Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Liga ohne Zukunft??

    Manfred - - Allgemeines

    Beitrag

    Dann halt so: Der Vorsitzende eines soliden Spitzenamateurvereins aus einer süddeutschen Mittelstadt, für den die RL die höchste realistisch machbare Liga ist, hält es für schwierig, wenn Teams aus Südbayern nach Ostsachsen fahren müssten. Dahinter stehen nachvollziehbare Fakten und Argumente und keine Unwissenheit oder nicht erkennen der "richtigen" Lösung. Grindel war bei den "Südwestlern". Dort machte er klar, der DFB bevorzugt die fünf Gruppen mit vier Aufsteigern im Modus "Direktaufstieg We…

  • Liga ohne Zukunft??

    Manfred - - Allgemeines

    Beitrag

    Das spielt keine Rolle. West, Südwest, Nord und Bayern schließen den Kompromiss und gut ist. Vier Gruppen mit einer RL Nordost und drei anderen? Absurd. Und wie sagte der Memminger Präse? Von Memmingen ist es näher nach Mailand als nach Bautzen. Soviel zu einer RL "Südost".

  • SpVgg Greuther Fürth

    Manfred - - 2. Bundesliga

    Beitrag

    Als Trainer? Ein Grund für die Entlassung war die falsche Zusammenstellung des Kaders, aber hauptsächlich doch seine eher distanzierte und sogar harte Art zu den Spielern und seine Kompetenzstreitereien mit anderen Funktionsträgern. Diese Reibereien waren nicht förderlich, gerade jetzt nicht wo Zusammenhalt im Team und Geschick bei Neuzugängen zur Winterpause gefragt sind. Ramazan Yildirim war vorher Scout für Fürth und das war ganz gut. Aber als Manager wohl überfordert. Als Trainer kann ich ih…

  • Südwestpokal 2017/2018

    Manfred - - Südwestpokal

    Beitrag

    Morlautern draußen! Sehr gut...Das scheint wirklich ein Prollverein zu sein. Wir Fürther hatten ja im Sommer das "Vergnügen". Großes Rumgemotze über das ach so schlechte Los, gleichzeitig große Sprüche übers weiterkommen, "Motivationstraining" angesetzt. Das Spiel war dann eine klare Angelegenheit, aber die "Fans" fielen noch auf durch Zündelei, Beleidigungen und Gegenstände werfen auf die Fürther Bank, was dem Verein noch eine kleine Geldstrafe einbrachte. Und das heute gegen Worms: na klar, an…

  • Ich kenne das Innenleben auch nicht, ich kenne nur die Stadt ein wenig (von jährlichen Seminaren dort und mein Neffe hatte ein paar Jahre dort gelebt). Warum sollten sie fusionieren? Man kann doch jeweils seinen Verein ordentlich aufstellen und die RL als Ziel anpeilen. Ob nun Borussia oder Lehnerz. Überhaupt: ich halte es für vernünftig, erst mal die nächst höhere Liga anzupeilen (wenn es finanziell und strukturell sinnvoll ist) und dann weiter zu sehen. "Borussia Fulda will in die 3.Liga" klin…

  • Liga ohne Zukunft??

    Manfred - - Allgemeines

    Beitrag

    Vier Gruppen mit einer RL Nordost kommt nicht durch, das ist ein lächerlicher Antrag. Fünf Gruppen mit rotierendem Direktaufsteiger war ja schon länger als eine der Lösungen vorgeschlagen, dieser Antrag ist daher keine Überraschung. Die Frage ist, ob West und Südwest da mitspielen, denn Kochs Vorschlag sieht ja feste Aufstiegsplätze für die beiden vor. Bayern und Nord scheinen eher offen für alle Lösungen zu sein, die eine Verbesserung bringen. "Lösungen", die eine Zwangsaufteilung eines Regiona…

  • Man liegt im NIemandsland der Tabelle in der Oberliga und will in die 3.Liga. Sollte man nicht zuerst Spitzenteam der OL werden, den Stadtkonkurrenten überholen, dann in die RL aufsteigen und dann sieht man weiter? Ich meine, so Schritt für Schritt realistisch? Oder hat man den großen Geldgeber und auch Leute mit Fachkenntnis um das angehen zu können ? Oder wieder ein größenwahnsinniger Traditionsklub, bei dem Realität und Wunschtraum nicht zusammenpassen? War da nicht was in den 90ern, hoch hin…

  • Welch üble Schandtat! Was erlauben sich diese Zuschauer? Haben die denn nicht begriffen, welche edlen Wert diese Spiele haben und wie die Vereine und der DFB davon finanziell profitieren? Nun müssen Drewitz und Chinesen-Ronny zum Rapport antreten und ihren Kotau zur Bitte um Verzeihung leisten.

  • Liga ohne Zukunft??

    Manfred - - Allgemeines

    Beitrag

    Jetzt wirds ganz lustig: laut Presse von heute befürworten Südwest und West doch vier Gruppen und stellen entsprechende Anträge. Nur Nord und Bayern sind für die fünf Gruppen. Da aber keiner natürlich seine RL aufgeben will oder sein Gebiet aufteilen, ja wie solls dann gehen? Keiner hätte vermutlich auf dem Bundestag die notwendige Mehrheit. Aber wenns nix wird, bleibts bei fünf Gruppen und drei Aufsteigern, wer will das behalten? "Ich will vier Gruppen und Direktaufsteiger, aber meine RL muss b…

  • Liga ohne Zukunft??

    Manfred - - Allgemeines

    Beitrag

    DFV wieder gründen, die (DDR)-Oberliga und die Ligastaffeln wieder einführen. Dann können sie treiben was sie wollen.

  • Kurios, aber nicht lustig: in der A-Klasse Pirmasens/Zweibrücken musste das Spiel Fehrbach II - Obersimten beim Halbzeitstand von 3:2 abgebrochen werden, weil der Schiri wegen eines "Kältezusammenbruchs" nicht mehr weiter machen konnte. Er konnte u.a. seine Finger nicht mehr bewegen. Heißes Wasser und Tee halfen auch nicht. Nun, es war am Wochenende wirklich nasskalt, starker Regen, eiskalter Wind. Etliche Spiele wurden gar nicht erst angepfiffen, sogar in der Oberliga.

  • Groundhoppingpläne

    Manfred - - Groundhopping

    Beitrag

    Ist halt Roulette. Am vergangenen Wochenende war das Wetter in der Pfalz und im Saarland überall gleich mies; aber an einem Ort wurden Spiele abgesagt und 10 km weiter wurde gespielt.

  • Liga ohne Zukunft??

    Manfred - - Allgemeines

    Beitrag

    Man wird es nicht auf eine Kampfabstimmung ankommen lassen, daher dürften die fünf Gruppen bleiben, nur der Modus des Aufstiegs von vier Teams wird noch vorher ausverhandelt. Ich vermute ohnehin, das "großzügige Entgegenkommen" Bayerns für eine neue RL-Südost war genauso wie Kochs gleichzeitige unverhüllte Drohung "es gibt nur vier Gruppen wenn Nordost geteilt wird" nur Manöver, um die fünf Gruppen zu erhalten. Denn es ist ja klar, Nordost will nicht gespalten werden. Der Westen und der Norden w…

  • Kuddels Platzbesichtigungen

    Manfred - - Groundhopping

    Beitrag

    Das ist wirklich Amateur-flair pur!

  • Liga ohne Zukunft??

    Manfred - - Allgemeines

    Beitrag

    @Rems-Murr: Es geht um die Regel-Absteiger bei Sollzahl der Liga, nicht um den logischerweise verstärkten Abstieg nach einer Aufstockung. Dass die "überzähligen" wieder runter müssen, ist unbestritten. Guck dir zum Vergleich auch mal die anderen RL und ihre Regelungen an.

  • Liga ohne Zukunft??

    Manfred - - Allgemeines

    Beitrag

    Der Vorschlag der Bayern war damals der Radikalschnitt mit 6-8 Gruppen. Heraus kam der Kompomiss. Bayern hatte und hat nicht die Mehrheit am DFB-Bundestag, aber der Kompromiss fand breite Mehrheit bei den Delegierten, was einen Sieg der Amateure und Regionalinteressen bedeutete, wähend die Befürworter einer Straffung bzw. Profi-4.Liga unterlagen. Soviel zur Geschichte Zur RL Südwest: fünf Absteiger aus einer 18er Liga sind unverhältnismäßig, außerdem sind drei Plätze abhängig vom Auf/Abstieg zur…

  • Liga ohne Zukunft??

    Manfred - - Allgemeines

    Beitrag

    Alle RL sind solche "Hybridligen". Die RL ist die Schnittstelle zwischen Profis und Spitzenamateuren. Irgendwo muss diese Schnittstelle sein und ich finde sie auf level 4 auch richtig angesiedelt. Die Interessen der Vereine sind unterschiedlich. Die frühere Dreigruppigkeit unter der 3.Liga war ein Fehlschlag und wurde zurecht durch den "Aufstand der Amateure" beseitigt. Die jetzige Fünfgruppigkeit wird in der Regel besser bewertet bis auf den großen Knackpunkt Aufstieg. Da Modelle zur Viergruppi…

  • Liga ohne Zukunft??

    Manfred - - Allgemeines

    Beitrag

    Wie wahr! Zumal Ligenzuschnitte, die Bundesländer durchschneiden oder gewachsene soziolkulturelle und historische Strukturen missachten, zurecht keine Mehrheit finden würden. Und auch Verbandsentscheidungen, die man als "Externer" als merkwürdig empfindet und die trotzdem so sind.z.B.kann ich als Süddeutscher die OL-Struktur im Norden nur mit Verwunderung zur Kenntnis nehmen, aber die wollten es so. Jetzt geht es um einen Kompromiss, der mehrheitsfähig und tragfähig ist.

  • Fußball-Kalenderblatt

    Manfred - - Fußballhistorie

    Beitrag

    Eine Saison mit sechs fränkischen Teams in der 2.Buli.

  • Liga ohne Zukunft??

    Manfred - - Allgemeines

    Beitrag

    ? Die Rebellion ging damals 2010 von Bayern aus und hatte eine bezahlbare höchste Amateurliga zum Ziel... Zu den Forderungen aus Nordost: Hauptsache die RL Nordost bleibt und die Alt-BRD soll dann halt drei Gruppen bilden, einfach mal Strich durch die Landkarte...so gehts natürlich nicht. Eine Viergruppigkeit gibts nur, wenn Nordost sich aufteilt. Das hat Koch anhand der Rechenmodelle klar gemacht. Wenn Nordost seine RL behalten will, wozu es gute Gründe gibt und was ich auch verstehe, bleibt es…