Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von WieWaldi: „Zitat von Marc!?: „Zitat von WieWaldi: „Wenn aber NOFV, BFV und NFV für die Beibehaltung ihrer RL votieren sollten, wären die Drittligisten gelackmeiert. Vermutlich würden sie die Rückkehr zu 3 Absteigern fordern. Evtl. würde es auch wieder weitere "Ausscherer" mit einer Forderung nach 22/5 geben. Wer weiß, welche Eigendynamik sowas entfalten kann? “ Du klammerst dich an Strohhalme. Der Druck auf die 3 Verbände ist schon enorm, da auch der Westen und Südwesten offen für 4 RL…

  • Zitat von WieWaldi: „Wenn aber NOFV, BFV und NFV für die Beibehaltung ihrer RL votieren sollten, wären die Drittligisten gelackmeiert. Vermutlich würden sie die Rückkehr zu 3 Absteigern fordern. Evtl. würde es auch wieder weitere "Ausscherer" mit einer Forderung nach 22/5 geben. Wer weiß, welche Eigendynamik sowas entfalten kann? “ Du klammerst dich an Strohhalme. Der Druck auf die 3 Verbände ist schon enorm, da auch der Westen und Südwesten offen für 4 RL plädieren und der Südwesten hat ja geze…

  • Zitat von WieWaldi: „@Marc!? Ich weiß auch nicht, in welcher Traumwelt Du lebst. Wie viele Drittligisten haben wir und wie viele Regionalligisten? Und sonst redest Du immer davon, die Meinung der Drittligisten würde nicht interessieren. Natürlich können die Drittligisten nicht für ihre Verbände entscheiden. Da wird man schon noch ein paar Tage abwarten müssen. Die Drittligisten wären ja dumm, 22/5 auf den Tisch zu bringen, solange 20/4 nicht vom Tisch ist. “ Nein du bringst hier immer wieder das…

  • @WieWaldi In welcher Traumwelt lebst du? Es gibt 2 Modelle, die sich heute ganz klar manifestiert haben. Alle anderen sind quasi vom Tisch. Ein 5 aus 22 hat nur Cottbus alleine vorgeschlagen und somit ist es auch vom Tisch, da es bisher von keinen Seiten offiziell eingebracht wurde. Bitter für den NOFV ist nicht, dass Cottbus sich für 5 aus 22 ausgesprochen hat, sondern nur Cottbus. Halle, Jena und Zwickau haben sich ganz klar für die erstmal benannte Zerschlag der RL Nordost ausgesprochen. Die …

  • Das ist ja eben das Problem jeder Verein ist ein Egoist. Deshalb ist sowas immer schwierig. Nur haben die Drittligisten heute zum ersten Mal einen kostruktiven Vorschlag gemacht, nämlich nicht nur 4 RL, sondern auch die Zerschlagung der RL Nordost offen ausgesprochen. Das erhöht natürlich massiv den Druck auf den NOFV, aber auch BFV und NFV und schließt faktische Alternativmodell abgesehen von dem 2 aus 3 Modell, faktisch aus und sind mit dem heutigen Tag gestorben, wie 22/5.

  • Zitat von Wacker-Wiggerl: „Zitat von Marc!?: „solange nicht auf den Zweiten Aufsteiger des Südwestens oder eine Kompensation eingegangen wird. “ so ein Quatsch, die sportlich nicht gerechtfertigte VizemeisterSW-Chance muss unbedingt ohne Kompesation einkassiert werden “ Mit sicherheit nicht !!!

  • Zitat von WieWaldi: „Zitat von Marc!?: „Zitat von WieWaldi: „Zitat von Marc!?: „Zitat von WieWaldi: „Wenn die Ligen so kommen, werden wir den Effekt bald sehen.Um nur ein paar Beispiele zu machen, ich denke, dass von den Zweitvertretungen kaum eine zurückziehen wird. Bei Vereinen mit kleinem Budget und drastisch ansteigenden Reisekosten sieht's anders aus (z.B. Oberlausitz). “ Der Unterschied ist real gar nicht so groß, wirkt aber aktuell so, da MV in der RL nicht vertreten ist. “ Welcher Unters…

  • Zitat von WieWaldi: „Zitat von Marc!?: „Zitat von WieWaldi: „Zitat von Marc!?: „Zitat von WieWaldi: „Auf jeden Fall würde es den Effekt geben, dass ein Teil der aktuellen RL-Vereine gar nicht für die neue Liga meldet oder "unauffällig" absteigt. Welche Vereine prinzipiell übrig bleiben würden, liegt auf der Hand. “ Das ist Behauptung, die du einfach ohne fundierte Beweise aufstellst. “ Wenn die Ligen so kommen, werden wir den Effekt bald sehen.Um nur ein paar Beispiele zu machen, ich denke, dass…

  • Zitat von Wacker-Wiggerl: „Zitat von Marc!?: „Zitat von WieWaldi: „Auf jeden Fall würde es den Effekt geben, dass ein Teil der aktuellen RL-Vereine gar nicht für die neue Liga meldet oder "unauffällig" absteigt. Welche Vereine prinzipiell übrig bleiben würden, liegt auf der Hand. “ Das ist Behauptung, die du einfach ohne fundierte Beweise aufstellst. “ liegt auf der Hand, da im fiktiven Südost ein stark erhöhter finanzieller Einsatz notwendig ist und die infrastrukturellen Auflagen stark angehob…

  • Zitat von WieWaldi: „Von Energie Cottbus wurde 22/5 verbunden mit einer verbesserten finanziellen Ausstattung der Drittligisten wieder ins Gespräch gebracht. “ na und ? Du unterschlägst mal wieder, dass die anderen 19 Drittligavereine die Zerschlagung der RL Nordost befürworten inklusive der anderen NOFV Mannschaften. Der Vorschlag von Energie ist nicht ernst zu nehmen, solange nicht auf den Zweiten Aufsteiger des Südwestens oder eine Kompensation eingegangen wird.

  • Zitat von WieWaldi: „Zitat von Marc!?: „Zitat von WieWaldi: „Auf jeden Fall würde es den Effekt geben, dass ein Teil der aktuellen RL-Vereine gar nicht für die neue Liga meldet oder "unauffällig" absteigt. Welche Vereine prinzipiell übrig bleiben würden, liegt auf der Hand. “ Das ist Behauptung, die du einfach ohne fundierte Beweise aufstellst. “ Wenn die Ligen so kommen, werden wir den Effekt bald sehen.Um nur ein paar Beispiele zu machen, ich denke, dass von den Zweitvertretungen kaum eine zur…

  • Zitat von holsteinerzeet: „@Marc!? , welche Plätze würden sich dann aus den Drei Regionalligen Nord, Nordost, Bayern auf zwei Nordost und Südost qualifizieren und wie sähe es dann mit den Oberligaaufsteiger aus? @Wacker-Wiggerl Die Drittligisten, auch Cottbus,aber ohne Auflösung der Nordost , Regionalligen; Lübeck, selbst Flensburg , Chemnitz, Erfurt ... “ Bei der Verteilung der Mannschaft sind fixe Plätze und ein WildCard System angedacht, was maßgeblich von der Verteilung der RL Nordost abhäng…

  • Zitat von WieWaldi: „Auf jeden Fall würde es den Effekt geben, dass ein Teil der aktuellen RL-Vereine gar nicht für die neue Liga meldet oder "unauffällig" absteigt. Welche Vereine prinzipiell übrig bleiben würden, liegt auf der Hand. “ Das ist Behauptung, die du einfach ohne fundierte Beweise aufstellst.

  • In der RL Bayern spielen aktuell 5 II.Mannschaften. Das ist nicht viel, es werden sich wohl nur max 3 Teams qualifizieren.

  • Der Witz an der Sache war ja, dass Cottbus damals aus dem NOFV mit am lautstarksten 4 Rl und 4 Aufsteiger gefordert hatte.

  • Ich hatte nicht mit 19 von 20 Mannschaften gerechnet. Das erhöht natürlich massiv den Druck auf den NOFV.

  • Zitat von WieWaldi: „Zitat von Marc!?: „NRW hat mehr als 12.000 Mannschaften. “ Wann kommt die Statistik 2019 heraus? “ Ich hoffe vor Juli.

  • Also ich denke, wenn sollte eine Regel eingeführt werden, dass (1) Landespokalsieger und (2) niedriger klassige Teams immer Heimrecht haben. Bei einem Patt entscheidet die Reihenfolge.

  • Zitat von Rick#29: „NRW muß sich entscheiden mit dem Kompromis entweder zusammen mit Niedersachsen/Bremen, oder eine Bundeslandtrennung. “ NRW muss sich gar nicht entscheiden. NRW hat mehr als 12.000 Mannschaften. Über eine Angliederung von Teilen NDS kann man diskutieren. NDS will nicht, somit hat NRW Glück gehabt. Es werden hier keine Bundesländer von Außen geteilt. Durch den Stauts quo gibt es auch keine natürliche Teilung von NRW. 2008 wäre dies anders gewesen. Es wird jedenfalls keien Teilu…

  • Hessen hätte einen zweiten Platz verdient, nur muss man dann auch Württemberg einen geben und dann hätte BW 4 Plätze.