Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 861.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Guenni: „Zitat von Rems Murr: „Zitat von Guenni: „Funktionäre, die auf diese Art hier: Zitat von Rems Murr: „Die Lösung nennt sich auch Freistaatenmodell. “ “ Ich bin leider kein Funktionär. “ Hab ich auch nicht behauptet.... , aber die gleiche provinzielle Kleinkariertheit ist unverkennbar. “ Anstand war aus? Zitat von Guenni: „Was würde sich Südwest denn vergeben, wenn man bei 29 Prozent der Mannschaften nur einen von 4 oder von 5 Aufsteigern stellen würde? “ Einer von 4 Aufsteigern …

  • Nein, Rick, Deine Zahl war 92. Weil Du sonst wieder sie ersten 8 der Bundesliga mitgerechnet hättest, die aber ja spielfrei sein sollen.

  • Zitat von Rick#29: „Den DFB Pokal mit 120 Mannschaften ausspielen lassen wo die ersten 8 der 1.Bundesliga erst in die zweite Runde einsteigen. Somit dann die erste Runde mit 112 Mannschaften in 56 Spielen stattfinden und somit ab der zweiten Runde dann noch 64 Mannschaften wie bisher. Wo aber immer der Unterklassige Heimrecht hat auch bei der 2.Bundesliga Heimrecht vor der 1.Bundesliga ! Bei gleicher Spielklasse Heimvorteil wer zuerst gezogen wurde. Teilnehmer vom jetzigen Ligabaum dann alle Klu…

  • Zitat von WieWaldi: „Zitat von Rems Murr: „Zitat von WieWaldi: „ “ “ Warum denn? Kein Verein will Relegation spielen. Alle wollen Direktaufstiegsregelungen. Wenn sich alle bewegen, kann man die auch haben. “ Dann muss man halt sechs Aufsteiger draus machen.

  • Zitat von WieWaldi: „Wenn Bugar Dritt- und Regionalligisten einen und trotzdem ein auch in den anderen Verbänden zustimmungsfähiges Modell vorlegen will, fragt man sich, nach welchem Modell man zwischen Nord/Nordost/Bayern alljährlich zu 2 Aufsteigern kommen kann. Vom "Rotations-Gedöns" werden die Drittligisten ja nichts halten. “ Was man halt so dahinschwätzt, wenn man Verbandschef ist. Irgendeine 08/15-Floskel halt, die sich versöhnlich anhört. Hat jemand ernsthaft was anderes erwartet?

  • Zitat von Silesiosaurus: „Relegation nach einer verlorenen Relegation: Solche Systeme sind doch gaga. Wenn Nord unter Einbeziehung von MeckPomm mit 10.140 Mannschaften und 14,9 Mio. EW einen Direktaufsteiger stellen könnte, dann könnte dies m.E. Bayern unter Einbeziehung von Thüringen mit 9.716 Mannschaften und 15,0 Mio. EW auch, womit Thüringen ein tolles Angebot hätte aus der NOFV-RL in eine aussichtsreichere Konstellation hin auszusteigen. In der Folge bliebe der Kernraum des NOFV beisammen m…

  • Zitat von Rems Murr: „Zitat von WieWaldi: „Ein Grund für Württemberg, Bayern ein Angebot zu machen? “ Was glaubst du, weshalb ich so dafür wäre? Mit einer Oberliga Württemberg wären gleich zwei Ungerechtigkeiten auf einen Schlag erledigt. Darüber hinaus könnten wir leichter ein besseres Spielsystem einführen. Was natürlich auch möglich wäre, dass Württemberg im Südwesten bleibt und trotzdem eine eigene Oberliga bekommt. - Südwest: 4791 - Hessen: 3758 - Baden: 3720 - Württemberg: 4034 “ Fände ich…

  • Zitat von Rick#29: „Zitat von Rems Murr: „Warum müssen es denn zwei feste sein? Wenn der Meister aufsteigt und der Zweite die Chance über die Relegation hat bleibt es doch genauso spannend. “ Das Verhältniss 1,5 - 1,25 - 1,25 kenne ich von den Verbandsligen aus Baden-Württemberg was ich als unfär halte weil die mit 1,25 erstmal 2 schwerre Spiele erkämpfen müssen und der mit 1,5 sich in Ruhe den Gegner beobachten kann womit dann im großen Vorteil ist. Deshalb bin ich gegen so einem Modell und nur…

  • NFV-intern wären allerdings zwei Oberligen NI/HB und SH/HH/MV durchaus sinnvoll.

  • Das würde aber nur bei 5 Aufsteigern Sinn ergeben. Und die halte ich immer noch für unrealistisch.

  • Zitat von Silesiosaurus: „Zitat von redstar: „Zitat von frozensheep: „Da ja sonst wegen der Entfernung und Hotels diskutiert wurde, dies wird in der aktuellen RL Nord schon praktiziert s. Lübeck in Hannover. hlsports.de/mobile/index.php?c…OBLZ5x7PSKJEM_LWfyW8enJjU “ Naja, die Frage ist doch: Sind bei 210 Kilometer Entfernung wirklich auch noch Übernachtungen nötig? “ Die Frage ist m.E. nicht erlaubt. Wenn Lübeck meint sich gut vorzubereiten und den Aufwand zu betreiben, dann muss der Gegener das…

  • Zitat von Rick#29: „wir benötigen eine gesammte Lösung mit feste Gegebenheiten und nicht wie z.B. 1,25 Aufsteiger, deshalb ein geordneter Ligabaum von der 1.Bundesliga bis zur Oberliga. “ Nö. Warum sollten wir irgendwelche Ligabäume vom Reißbrett "benötigen", wenn diese den regionalen Besonderheiten nicht gerecht werden?

  • Zitat von frozensheep: „Da ja sonst wegen der Entfernung und Hotels diskutiert wurde, dies wird in der aktuellen RL Nord schon praktiziert s. Lübeck in Hannover. hlsports.de/mobile/index.php?c…OBLZ5x7PSKJEM_LWfyW8enJjU “ Naja, die Frage ist doch: Sind bei 210 Kilometer Entfernung wirklich auch noch Übernachtungen nötig?

  • [2. Bundesliga] 26. Spieltag

    redstar - - 2. Bundesliga

    Beitrag

    Wunderschöne Ergebnisse heute.

  • Zitat von Marc!?: „Man könnte sich hier ja mal über ein Modell einer RL Nordwest unterhalten ... “ Hatte ich ja bereits vorgeschlagen im Rahmen einer neuen Dreiteilung in Südwest, Nordwest und Ost (letzteres in zwei Gruppen NOFV + BY). Aber bitte nicht wieder diese Sinnlos-Debatte über eine NRW-Teilung. Für die kriegt Ihr keine Mehrheit. Mein Vorschlag: Neue Dreiteilung RL Südwest (wie bisher; 1,25 Aufsteiger) RL Nordwest (als Zusammenschluss aus Nord und West; 1,5 Aufsteiger; Unterbau: Mittelrh…

  • Zitat von WieWaldi: „Zunächst mal viel geringere Einnahmen pro Verein. Aufstocken ist überhaupt nur denkbar, wenn man die entsprechenden Erlöse (Fernsehvertrag) schon ausgehandelt hat. Früher hilft ja nicht. Von den aktuellen Etats muss man ausgehen. “ Ob die Einnahmen wirklich "viel geringer" wären, müsste man erstmal abwarten. Gehen wir mal davon aus, dass aktuell der Etat eines durchschnittlichen Drittligisten zwischen 3 und 4 Millionen Euro beträgt. Davon betragen die TV-Erlöse 1,28 Millione…

  • Zitat von WieWaldi: „Zitat von redstar: „Nö, soll kein Scherz sein. Mich interessieren auch nicht die Beweggründe des DFB. Der kann ja gerne viel wollen. Aber als Verein muss ich trotzdem abwägen, ob ich mir unter diesen Bedingungen die Teilnahme an einer solchen Liga wirklich leisten kann. Es kommt ja in unteren Ligen öfters mal vor, dass Vereine auf einen Aufstieg verzichten oder schon beim Lizensierungsverfahren kneifen. “ Und was machst Du mit gestandenen Vereinen der 2.Liga, die es "überras…

  • Zitat von Klutsch: „Zitat von redstar: „Zitat von WieWaldi: „Das ist immer leicht dahingesagt. Die Vereine haben Fixkosten, an denen nicht viel einzusparen ist. Und wir reden von Profifußball. Erwartest Du, dass die Spieler mit 2500 € nach Hause gehen?Außerdem war das Ziel, durch Gründung der 3.Liga den Abstand zur 2.Liga zu verkürzen. Das ist gründlich misslungen, wenn man sich deren Einnahmen heute anschaut. “ Die Vereine werden doch nicht gezwungen, ausschließlich mit Profis zu arbeiten. Wenn…

  • Zitat von WieWaldi: „Zitat von redstar: „Zitat von WieWaldi: „Zitat von redstar: „Zitat von WieWaldi: „Vielleicht sollte man mal an den Rahmenbedingungen für manche Spielklassen schrauben. “ Vielleicht sollte man auch einfach nicht mit zu hohen Ansprüchen/Erwartungen da rangehen. “ Vielleicht nicht heute und morgen, aber die Finanzierungsprobleme, die ja ein Grund der Reform von 2012 waren, haben sich seitdem eher noch verschärft. Da ist es doch nicht zu viel verlangt, dass man sich beim DFB dar…

  • Zitat von WieWaldi: „Zitat von redstar: „Zitat von WieWaldi: „Vielleicht sollte man mal an den Rahmenbedingungen für manche Spielklassen schrauben. “ Vielleicht sollte man auch einfach nicht mit zu hohen Ansprüchen/Erwartungen da rangehen. “ Vielleicht nicht heute und morgen, aber die Finanzierungsprobleme, die ja ein Grund der Reform von 2012 waren, haben sich seitdem eher noch verschärft. Da ist es doch nicht zu viel verlangt, dass man sich beim DFB darüber Gedanken macht und nicht nur die "Ma…