Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Aufstrebende Vereine

    Herzblut1954 - - Allgemeines

    Beitrag

    Zitat von Rizzo: „Zitat von Silesiosaurus: „Ja, Opladen und Wiesdorf “ So schlimm ists ja nun auch nicht... Aber Leichlingen, Langenfeld, Burscheid und teilweise Solingen, Monheim und Berigsch Gladbach. Wobei in diesen Städten um Leverkusen natürlich auch der Karnevalsverein von der linken Rheinseite, Fortuna Düsseldorf, Mönchengladbach, Schalke usw. vertreten sind... Zitat von Herzblut1954: „Zitat von Rizzo: „Zitat von Rems Murr: „Sandhausen hat auch noch Heidelberg mit 160000 Einwohnern direkt…

  • Aufstrebende Vereine

    Herzblut1954 - - Allgemeines

    Beitrag

    Zitat von Rizzo: „Zitat von Rems Murr: „Sandhausen hat auch noch Heidelberg mit 160000 Einwohnern direkt nebenan. Im ganzen Landkreis sogar mehr als eine halbe Millionen. “ Och, Wuppertal ist doch Einzugsgebiet von Bayer 04 Leverkusen.... “ Hab ich was verpasst? Hat Leverkusen überhaupt ein Einzugsgebiet? Selbst die peinlich aggressive Bayer04-Werbung in der Stadt ist im nichts verpufft.

  • Aufstrebende Vereine

    Herzblut1954 - - Allgemeines

    Beitrag

    Der WSV nutzt sein Potential nicht. Zarte Pflänzchen werden sofort wieder zertrampelt. Die „Plastikvereine“ können am allerwenigsten für unser Unvermögen. Natürlich wäre es schön wenn sich mal Gönner und/oder Sponsoren fänden die Bock darauf hätten den WSV nach oben zu bringen, aber hätte ich eine Firma- Ich würde mein Kapital auch nicht bei so einem Verein verschleudern. Klingt hart, aber erstmal sollten Essen, Wuppertal und co ihre Hausaufgaben machen, dann können sie motzen und jammern. Auch …

  • [3. Liga] 33. Spieltag

    Herzblut1954 - - Allgemeines 3. Liga

    Beitrag

    Ich mag den VfL Bochum.

  • Zitat von Rizzo: „Leverkusen liegt bekanntlich im FVM und FVN, wodruch dort wahrscheinlich tatsächlich gespielt werden könnte. Nur ob dies clever ist? Denn weder Uerdingen noch Wuppertal sind dort beliebt und man hätte damit eine dritte Fraktion am Start.... “ Sollen die Leverkusener doch kommen.

  • Ich stimme dir vollkommen zu. ich würde mir auch wünschen, dass zu Beginn der Saison festgelegt wird, wo gespielt wird. Auch auf die Gefahr hin, dass zwei Vereine reisen müssten, wo es eigentlich unnötig wäre- Dieses Geschacher ums Finale jede Saison nervt. Der Flohmarkt verläuft genau unter der Schwebebahn, früher von Vohwinkel bis zum Stadion ca., mittlerweile aber nur noch um Sonnborn herum. Man könnte euch von Vohwinkel per Shuttle direkt zum Gästeblock bringen und verstärkt Polizeikräfte au…

  • Flohmarkt bis 14 Uhr, Abbau bis 16 Uhr und das Spiel um 17.30 Uhr- Warum soll das nicht gehen? Für die Zuschauerzahl wäre es jedenfalls enorm von Vorteil. Mich wundert übrigens auch, dass die Rundschau Leverkusen und Bochum in den Raum wirft, wobei ich persönlich Bochum sehr charmant finden würde

  • Niederrheinpokal 2018/19

    Herzblut1954 - - Niederrheinpokal

    Beitrag

    Achso, das mit der Legendenwand hatte ich gar nicht auf dem Schirm. Kann man die nicht einfach abdecken? Essen könnte lustig werden wenn sich noch die Elite von RWE dazwischen mischt um Stunk zu machen. Der Vorteil ist aber, dass man das Stadion gut aufteilen kann und es genug Stehplätze gibt. Parken ist wirklich eine Katastrophe. Wo auch immer gespielt wird, ich werde es genießen. Ich rechne damit, dass es das letzte Finale für lange Zeit sein wird.

  • Niederrheinpokal 2018/19

    Herzblut1954 - - Niederrheinpokal

    Beitrag

    Duisburg ist von Wuppertal aus nicht so toll zu erreichen per ÖPNV und wahrscheinlich dürften wir hinter Plexiglas in die Ecke und ihr habt den schönen Stehplatzbereich. Auch wenn das Stadion eine top Infrastruktur hat, ich habe Duisburg bei allen Spielen wo ich dort war negativ in Erinnerung.

  • Niederrheinpokal 2018/19

    Herzblut1954 - - Niederrheinpokal

    Beitrag

    Duisburg wäre ja quasi ein Uerdinger Heimspiel. Könnte natürlich auch eine Option sein. Sollte es DU werden, gehe ich neutral auf die Sitzplätze. Den Gästeblock tue ich mir nicht an.

  • Niederrheinpokal 2018/19

    Herzblut1954 - - Niederrheinpokal

    Beitrag

    Für die Zuschauerzahl ist ein neutrales Stadion leider suboptimal. 3000 von uns ist realistisch denke ich. Wahrscheinlich würde ein kleines Stadion ausreichen, aber wenn ich an Fantrennung und Kartenkontingent denke, sollte es schon fair sein. Wenn ich zB an Oberhausen denke, wer darf unter das Dach und an das Spielfeld und wer muss in der ollen Kurve stehen und nass werden? Essen ginge wahrscheinlich auch noch, eine Tribüne für euch, eine für uns.

  • Niederrheinpokal 2018/19

    Herzblut1954 - - Niederrheinpokal

    Beitrag

    Danke! Am Tag der Amateure ist bei uns der große Flohmarkt in Sonnborn, leider ist das Stadion am Zoo damit wohl raus. Das läuft dann wohl auf einen neutralen Spielort hinaus. Wer bekommt welche Blöcke? Ich wäre für Düsseldorf. Von Krefeld und Wuppertal aus super erreichbar und keine Massenpanik um Tickets, weil das Stadion riesig ist.

  • Niederrheinpokal 2018/19

    Herzblut1954 - - Niederrheinpokal

    Beitrag

    Finale Verdienter Sieg, Zuschauerzahl mit über 2000 deutlich mehr als ich erwartet hätte, es waren doch einige Monheimer vor Ort, denke 500 könnte sogar hin kommen, einige im Gästeblock + Haupttribüne Bin gespannt wo das Finale stattfindet

  • Zitat von Rizzo: „Gehst du hin? Dann schreib mal wieviel wirklich aus Monheim da waren. “ Ja, wird gemacht

  • [3. Liga] 32. Spieltag

    Herzblut1954 - - Allgemeines 3. Liga

    Beitrag

    Kaiserslautern würde niemand kennen ohne Fußball. Stadtteil Schalke und Mönchengladbach sind auch nicht gerade für etwas anderes als Fußball bekannt. Aber natürlich stimme ich trotzdem zu und hebe Lotte und Großaspach nicht auf diese Stufe

  • 500 kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Ich hätte bei dem Spiel eher so auf 600-800 Zuschauer ingesamt getippt.

  • News aus dem Stadion am Zoo

    Herzblut1954 - - Wuppertaler SV

    Beitrag

    Asa, genau das wollten wir 2013. Das war das Konzept, welches man nach Runge fahren wollte. Hat ganz gut funktioniert, aber es kamen die falschen Personen denen es wichtiger war, ganz schnell was zu erreichen und so wurde Geld ausgegeben, was nicht da war. Da wir genau das bereits versucht haben, denke ich nicht, dass das nochmal klappt. Zudem man leider sagen muss, dass die Unterstützung seitens der Wirtschaft überschaubar war, trotz Ambitionen. Ich fände es auch sympathischer den Verein auf br…

  • News aus dem Stadion am Zoo

    Herzblut1954 - - Wuppertaler SV

    Beitrag

    Wir hatten vor Jahren schon mal eine Kooperation nach China. Chinesen machen auch einen Großteil der Touristen in Wuppertal aus. Die finden die Schwebebahn super und besuchen gerne alles was mit Engels zu tun hat. Passt halt zu deren System. Ich könnte mir vorstellen, dass dadurch der WSV bei jemandem auf dem Schirm ist. Aber natürlich heißt das nicht, dass es so kommen müsste. Ich rechne definitiv nicht damit, dass so eine Option bei uns durch kommt, der durchschnittliche WSV-Fan ist nicht so. …

  • News aus dem Stadion am Zoo

    Herzblut1954 - - Wuppertaler SV

    Beitrag

    Es gibt wohl einen starken Interessenten aus China, der auch schon länger mit dem WSV liebäugelt.