Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 527.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • BSG Chemie Leipzig [Aktuelles]

    Guenni - - BSG Chemie Leipzig

    Beitrag

    Chemie wehrt sich gegen eine Spielverlegung. Die Begegnung bei Germania Halberstadt, ursprünglich für Sonntag 25.08.19 angesetzt, war vom NOFV ohne Zustimmung unseres Vereins auf Mittwoch, den 11.09.19 verlegt worden. chemie-leipzig.de/index.php?id…0c733db2f7bce02ff96c27b06

  • BSG Chemie Leipzig [Aktuelles]

    Guenni - - BSG Chemie Leipzig

    Beitrag

    3.8.19 Chemie - Babelsberg: Chemie hatte in den ersten 15 min. überhaupt keinen Zugriff und kassierte folgerichtig in der 14.min einen Kopfballtreffer durch Wolf, nachdem die Babelsberger schon vorher zwei gute Chancen hatten. Danach konnten die Leutzscher aber den Schalter umlegen, kamen postwendend (19.min) zum Ausgleich, als Nikolajewski nach Grundliniendurchbruch in den Rücken der Abwehr spielte und Petracek per Flachschuss vollendete. Bis zur Pause war Chemie teilweise drückend überlegen un…

  • BSG Chemie Leipzig [Aktuelles]

    Guenni - - BSG Chemie Leipzig

    Beitrag

    31.7. Chemie-Viktoria Erfurt-Bezwinger Viktoria Berlin war die erwartet harte Nuss. Stark deren technische Fertigkeiten und die Ballsicherheit im Mittelfeld. Ihre gefährlichste Aktion hatten die Berliner wohl schon nach 5 Minuten, bei einem blitzschnellen, überfallartigen Konter. Chemies beste Chance bis zu Pause durch Burys Schlenzer, der ging leider rechts übers Tor. Nach 'ner halben Stunde musste Flo Schmidt verletzt vom Platz, weil ihn ein Berliner im Mittelfeld rotwürdig umgemäht hatte, "Ge…

  • Chemnitz meldet Insolvenz an!

    Guenni - - Chemnitzer FC

    Beitrag

    Zitat von Rizzo: „Nee, wenn dann wird ein FC Karl-Marx-Stadt neugegründet.... “ Daraus wird nix, bei Neugründung ist der Name des Ortes/der Stadt im Vereinsnamen zwingend vorgeschrieben

  • Zitat von RW1907Essen: „bewegte Bilder vom Spiel: “ Beeindruckend. Ein Verein, der mindestens in die 3.Liga gehört.

  • Zitat von redstar: „Die Etats von Eishockey-Oberligisten sind durchaus mit denen der Fußball-Regionalliga vergleichbar. “ Saaach ich doch. Rems Murr hat aber das behauptet: Zitat von Rems Murr: „Die finanziellen Möglichkeiten und die sportliche Bedeuting ist ja viel geringer. Die Folgerung ist ja, dass es dann im Fußball erst recht funktioniert. “

  • Zitat von redstar: „Zitat von Guenni: „Zitat von Rems Murr: „Doch, gibt es. “ Auch hier wieder einfach mal daher behauptet. Das reicht nicht, da müsstest du schon bissel konkreter werden. “ Wir haben Dir das hier schon so oft konkret erläutert. Ist nicht unser Problem, wenn Du das jedes Mal ignorierst. “ Diese Diskussionen liefen mehr oder weniger in's Leere, auch weil die flächenmäßige Verbreitung im Eishockey nicht mit der im Fussball vergleich bar ist. Die behauptete "wesentlich geringere fin…

  • Zitat von Rems Murr: „Die finanziellen Möglichkeiten und die sportliche Bedeuting ist ja viel geringer. Die Folgerung ist ja, dass es dann im Fußball erst recht funktioniert. “ Zitat von Rems Murr: „Doch, gibt es. “ Auch hier wieder einfach mal daher behauptet. Das reicht nicht, da müsstest du schon bissel konkreter werden.

  • Zitat von Rems Murr: „Zitat von Wacker-Wiggerl: „Zitat von Der Greif aus dem Wald: „und im übrigen kann ich schon verstehen, dass der Westen und Südwesten auf Ihr Recht pochen, wenn man sich mal die Verteilung der Mannschaften in den bundesweiten Ligen anschaut. “ welches Recht? “ >50% Mannschaften --> 50% der Aufstiegsplätze. “ Nein das "Recht des Stärkeren", der sich rausnimmt, dass nur das für ihn vorteilhafteste Kriterium zu gelten habe und alle anderen Kriterien nicht zählen sollen.

  • Zitat von Rems Murr: „Zitat von Guenni: „Der Vorwurf "übervorteilen" sollte schon logisch begründet werden, so wie du das schreibst, ist es einfach nur 'ne unbegründete Behauptung. “ Nord und Nordost haben zusammen knapp ein Drittel der Mannschaften und nicht 40%. “ Ja schön, und weiter? Zitat von Rems Murr: „Das begründet aber keine Gewichtung der Fläche, wenn es um die Verteilung der Aufstiegsplätze geht... “ ...klar,es war ja die Begündung für den Streitpunkt "direkte Konkurrenz" ... Zitat vo…

  • Zitat von Rems Murr: „Wenn ein Verein aus der Regionalliga West in die 3. Liga aufsteigt, wird er auch weite Wege haben, sowie alle anderen auch. “ Dann ist er aber ein Profi-Verein und agiert unter ganz anderen Bedingungen und Voraussetzungen. Außerdem betrifft das nur den geringsten Teil der Regionalligisten - wichtig ist, dass es für das Gros der Regionalligisten sinnvolle Existenzbedingungen möglichst überall in Deutschland gibt.

  • Zitat von Rems Murr: „Ok, war falsch ausgedrückt. Meine Güte. Du weißt doch was gemeint ist. Also stell dich doch noch so doof. Ich hoffe so passt es dir besser: Wenn du es nicht so siehst, dass Nord und Nordost bei jeweils 20% der Aufstiegsplätze übervorteilen, ist dir sowieso nicht mehr zu helfen. “ Der Vorwurf "übervorteilen" sollte schon logisch begründet werden, so wie du das schreibst, ist es einfach nur 'ne unbegründete Behauptung. Zitat von Rems Murr: „ Wenn jede Liga einen festen Aufsti…

  • Zitat von Silesiosaurus: „Mein Sohnemann spielt mit seinen 10 Jahren in Görlitz Hockey. Also fahr ich als Vater ihn nicht zum Auswärtsspiel nach Kodersdorf oder Ostritz, sondern zum einigen Lokalderby nach Niesky und sonst nach Freiberg, Dresden, Leipzig, Tresenwald etc. “ Sehr viele Eltern bringen ihre Kinder zu weit entfernten Hobby- oder Sportveranstaltungen, ob das nun zum Volgetieren, Turniertanz...usw. ist, aber was hat das mit dem Thema hier (Herren-Regionalliga) zun tun? Zitat von Silesi…

  • Zitat von Rems Murr: „Also, wenn du Nord und Nordost bei jeweils 20% der Aufstiegsplätze nicht als übervorteilt siehst, ist dir sowieso nicht mehr zu helfen. “ Nein, soweit würde ich tatsächlich nicht mitgehen (Bedeutung "übervorteilt werden" :ausgenommen werden, betrogen werden, übers Ohr gehauen werden...) Zitat von Rems Murr: „Das betrifft aber die Konkurrenz genauso. Deshalb ist es kein Nachteil gegenüber anderen Regionalligen. “ Doch, Vereine aus den flächenmäßig kleinen Regionalligen haben…

  • Zitat von Rems Murr: „Gut für Nord und Nordost. “ Nein, nur nicht so schlecht, wie die anderen Alternativen. Zitat von Der Greif aus dem Wald: „Rügen ist auch immer benachteiligt, egal wie groß die Ligen sind, da es immer am Rand liegt. Das ist eben so. Die Regionalliga Südwest ist von Freiburg nach Kassel auch nicht gerade klein. “ Irgendwas ist immer...aber man muss eben aufpassen, dass die Schraube nicht überdreht wird. Der NOFV hat aktuell schon das eindeutig größte Gebiet zu "betreuen" - un…

  • FSV Optik Rathenow +++News+++

    Guenni - - FSV Optik Rathenow

    Beitrag

    Zitat von Maulwurf: „Zitat von Klutsch: „Zitat von Maulwurf: „Und warum fordert die Polizei dann eine Verlegung wegen Sicherheitsdenken? “ Weil einen Tag zuvor, also am Sonntag, den 01.09. Landtagswahlen in Brandenburg sind. Optik hat lediglich vorgeschlagen, an einem anderen Termin als einem Montag zu spielen, der Zuschauereinnahmen kostet. “ Dann wäre doch der Freitag Abend viel Sinnvoller für alle Seiten. “ Dein Wort in.... wessen Ohr auch immer. Bin bis zum 01.09. in der Ecke und hätte das M…

  • Zitat von Rems Murr: „Ach, jetzt hör doch mal auf mit deiner Sonnenseite. “ Genauso argumentierst du aber. So oberflächlich, wie deine "tollen" Beispiele Basketball und Tennis, ist auch deine Bereitschaft, sich mit der speziellen Problematik im NOFV - und NFV-Bereich auseinander zu setzen. Zitat von Rems Murr: „Wenn die 3 Regionalligen nicht auf 2 reduzieren wollen, müssen die beiden Aufsteiger halt anders ermittelt werden. Hab ich auch kein Problem damit. Und wenn es unbedingt Direktausteiger s…

  • Zitat von Rems Murr: „Ich sehe aber immer noch keinen Grund, weshalb die Fläche eine gewisse Gewichtung haben sollte. Das ist kein Nachteil der Regionalliga Südost gegenüber der Regionalliga West, sondern ein Nachteil der Vereine am Rand gegenüber Vereinen in den Ballungszentren. Das gibt's auch in der Regionalliga West. “ Dass du diese Probleme nicht siehst, heißt noch lange nicht, dass sie nicht da sind. Es zeigt nur, dass du die Problematik flächenmäßig überdimensionierter Ligen in Verbindung…

  • Zitat von Rems Murr: „Liegt vermutlich daran, dass Basketball zu DDR-Zeiten in deiner Region eher ungern gesehen war und sich danach auch nicht ganz so verbreitet hat. “ Nö, "DDR-Zeiten" sind fast 30 Jahre her, und die Sportart ist bei uns recht gut verbreitet. Es liegt am Zuschnitt der Regionalligen, weshalb die Teilnahme an dieser Spielklasse für Vereine aus unserer Region kaum finanzierbar ist. Zum Nachmachen für den Bereich Fussball also absolut nicht zu empfehlen!

  • Gucken wir mal dein 2. tolles Beispiel an: Tennis RL Südost (Bayern, Thüringen, Sachsen): Jeweils ein 8er - Feld (da hat man wieviel Auswärtsspiele ? ) , bei den Herren Dresden, bei den Damen Erfurt als nichtbayrische Alleinunterhalter... Was ist in diesen Sportarten auch nur annähernd mit der Situation im Fussball vergleichbar?