1. FSV Mainz 05

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 1. FSV Mainz 05

      Ailton nach Mainz

      spowo. Christian Heidel, Manager des Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05, will in diesen Tagen einen neuen Stürmer präsentieren. Der Verein sei sich mit dem Angreifer schon einig, es fehle nur noch dessen Zusage. Wer dieser Spieler ist, soll so lange noch geheim bleiben. Nach Informationen der SportWoche handelt es sich dabei um Aílton. Der Brasilianer war zuletzt beim Hamburger SV unter Vertrag und spielte zuvor für die Liga-Konkurrenten Schalke 04 und Werder Bremen. Mit den Bremern holte der Brasilianer 2004 das Double.

      Quelle: Sportwoche
    • RE: FSV Mainz 05

      Original von WaldhofBub
      Ailton nach Mainz

      spowo. Christian Heidel, Manager des Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05, will in diesen Tagen einen neuen Stürmer präsentieren. Der Verein sei sich mit dem Angreifer schon einig, es fehle nur noch dessen Zusage. Wer dieser Spieler ist, soll so lange noch geheim bleiben. Nach Informationen der SportWoche handelt es sich dabei um Aílton. Der Brasilianer war zuletzt beim Hamburger SV unter Vertrag und spielte zuvor für die Liga-Konkurrenten Schalke 04 und Werder Bremen. Mit den Bremern holte der Brasilianer 2004 das Double.

      Quelle: Sportwoche


      Hat hier noch wer was mitbekommen? Ich habe bzgl. Bundesliga dieses Jahr etwas den Faden verloren
      vor lauter Oberliga-Vorbereitung... :D
      [SIZE=7].[/SIZE]


      DAS WUNDER VON BERNEM 2008




    • Mainz 05 hat seine 2 besten Stürmer abgegeben. Michael Thurk ist nach Frankfurt gewechselt und auch Benjamin Auer ist zum VFL Bochum gewechselt.

      Allerdings konnten sie diese Lücke kompensieren, indem sie Edu vom VFL Bochum verpflichtet haben.

      Außerdem sind die beiden Neu-Verpflichtungen Markus Feulner und Mimoun Azaouagh, welche direkt hinter den Spitzen spielen werden Gold wert für Mainz. Allerdings wurde Azaouagh nur ausgeliehen.
    • FSV Mainz 05

      Petr Ruman hat seinen Vertrag beim FSV Mainz 05 um zwei Jahre bis 2009 verlängert. Der früher auch für die Spvgg. Greuther Fürth aktive 30-Jährige spielt seit 2005 für den FSV.
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Karte zum Spiel HSV gegen Mainz 05

      Hallo alle Fans vom HSV und Mainz 05 , ich hätte da eine Karte für das Spiel am 22. April in der HSV-Arena . Mein Kollege kann nicht hin und ich bin auch beschäftigt aber ich wollte mich darum kümmer , das er sie verkaufen kann . Sitzplatz genau an der Mittellinie und halbe Höhe , also alles gut einsehbar . Kostenpunkt 36 € . Vielleicht gibt es welche in Braunschweig und Umgebung , die dort hin wollen . Meldet Euch doch einfach bei mir über die PN oder per Mail .
      Mia 6an Mia 2013 - 2018 :jaaa: :cool: :prost1: :meister: :thumbsup: kommt danach der 7. Sinn oder eher Sieben auf einen Streich? Schau`n mer mal vielleicht strengen sich die anderen mal an :thumbsup:

    • RE: Karte zum Spiel HSV gegen Mainz 05

      Mainz verlängert mit Feulner, Vrancic, Jovanovic


      Mainz (dpa) - Fünf Tage nach dem Abstieg aus der Fußball- Bundesliga hat der FSV Mainz 05 die Verträge mit einem Spielertrio verlängert. Die Mainzer einigten sich mit Markus Feulner, Damir Vrancic und Ranisav Jovanovic jeweils auf Zweijahresverträge.


      weltfussball.de
    • Fußbruch bei Rose

      Die personelle Lage bei den Mainzern verschärft sich. Linksverteidiger Marco Rose wird zum Saisonauftakt fehlen. Der 30-Jährige hat sich in einem Testspiel gegen Hajduk Split (1:1) am Montagabend den äußeren rechten Mittelfuß-Knochen gebrochen. Unabhängig davon, ob bei dem Defensivspieler eine Operation nötig sein wird, fällt Rose mehrere Wochen aus.


      Quelle: kicker, ganzer Artikel
    • Manager Christian Heidel verlängert beim FSV Mainz bis 2013

      Christian Heidel hat seinen im Sommer auslaufenden Vertrag als hauptamtlicher Manager beim Fußball-Zweitligisten FSV Mainz 05 vorzeitig um fünf Jahre bis 2013 verlängert..............


      weiterlesen

      Quelle: transfermarkt.de



      Nachdem jetzt auch der Stadionneubau seit gestern in trockenen Tüchern ist, stehen nun wohl in Sachen Vertragsverlängerung von Trainer Jürgen Klopp alle Zeichen auf grün.
      _________________________________________________________

      28.09.2008, 15.50 Uhr: Die Stunde Null.

      IGNORANZ - Meine Verachtung habt ihr nicht mehr verdient. :D
    • Original von Rollbraten
      Nachdem jetzt auch der Stadionneubau seit gestern in trockenen Tüchern ist, stehen nun wohl in Sachen Vertragsverlängerung von Trainer Jürgen Klopp alle Zeichen auf grün.


      Ich würde es Mainz gönnen, dass Klopp bleibt, weil auch die möglichen Alternativen für ihn nicht rosig sind. Bisher waren soweit ich weiß der HSV und Rell Bull Salzburg im Gespräch.
      Nach Hamburg würde er nicht passen, weil das ein Quantensprung wäre aus der rheinhessischen Ruhe heraus in den norddeutschen Medientrubel. Daran ist ja auch sein Ziehsohn Mohamet Zidan gescheitert.

      Und die österreichische Liga wäre kein sportlicher Fortschritt für ihn :no:.

      Dennoch bleibt die Frage, wie lange er Mainz noch treu bleiben kann, denn die Frage nach dem Abschied wird sich wohl ab sofort jedes Jahr stellen, in dem Mainz nicht erstklassig spielt.
    • Original von FCP-Schwabe
      Ich würde es Mainz gönnen, dass Klopp bleibt, weil auch die möglichen Alternativen für ihn nicht rosig sind. Bisher waren soweit ich weiß der HSV und Rell Bull Salzburg im Gespräch.
      Nach Hamburg würde er nicht passen, weil das ein Quantensprung wäre aus der rheinhessischen Ruhe heraus in den norddeutschen Medientrubel. Daran ist ja auch sein Ziehsohn Mohamet Zidan gescheitert.

      Und die österreichische Liga wäre kein sportlicher Fortschritt für ihn :no:.

      Dennoch bleibt die Frage, wie lange er Mainz noch treu bleiben kann, denn die Frage nach dem Abschied wird sich wohl ab sofort jedes Jahr stellen, in dem Mainz nicht erstklassig spielt.



      Die Frage hat sich auch in den Erstligajahren gestellt und auch bei nem Aufstieg wirds die Spekulationen immer geben. Ich denke wenn er jetzt weg geht, dann höchstens zum VfB, da is seine Heimat und er hat auch immer gesagt, dass er mal dahin zurück kehren will.
    • Original von FintherBauer
      Die Frage hat sich auch in den Erstligajahren gestellt und auch bei nem Aufstieg wirds die Spekulationen immer geben. Ich denke wenn er jetzt weg geht, dann höchstens zum VfB, da is seine Heimat und er hat auch immer gesagt, dass er mal dahin zurück kehren will.


      Gut, ich will in Stuttgart keinen Meistertrainer Veh absägen, weil ich an dessen Qualität glaube :jo:.
      Aber vom Verein und Umfeld her muss ich sagen, wäre es für Klopp der bestgeeignetste Verein im deutschen Spitzenfussbal´l, das stimmt :jo:.
      Vereine wie Bayern, Dortmund, München, Berlin hätten zuviel Presserummel, Bremen hat mit Schaaf einen Langzeittrainer. Stuttgart sehe ich ähnlich wie Werder: erfolgreich, aber dennoch unspektakulär. Das ist wohl das, was er braucht

      Und wenn ich es mir recht überlege: eine gewisse schwäbische Mentalität kann der Klopp bei sich selbst auch nicht leugnen :zwinkern:
      Aber nun wünschen wir den mainzern erstmal, dass sie ihn vielleicht doch nochmal halten können, weil ich beim VFB einen Trainerwechseld erzeit für nicht erforderlich halte
    • Original von FCP-Schwabe

      weil ich beim VFB einen Trainerwechseld erzeit für nicht erforderlich halte



      Puh. Das beruhigt mich ja schonmal. :rofl2:
      _________________________________________________________

      28.09.2008, 15.50 Uhr: Die Stunde Null.

      IGNORANZ - Meine Verachtung habt ihr nicht mehr verdient. :D
    • Original von Rollbraten
      Original von FCP-Schwabe

      weil ich beim VFB einen Trainerwechseld erzeit für nicht erforderlich halte



      Puh. Das beruhigt mich ja schonmal. :rofl2:


      Aber mal Hand aufs Herz: wenn es mit dem Veh mal nicht mehr weitergehen würde, könnte dem VFB wahrlich Schlimmeres passiren, als den Jürgen Klopp bekommen zu müssen, oder :zwinkern: :jo: !
    • FSV Mainz 05

      Mainz 05 mit Torwartproblem

      Dem FSV Mainz 05 droht im anstehenden Spiel bei Erzgebirge Aue am Freitag ein handfestes Torwartproblem. Da die drei Profi-Keeper Dimo Wache (Reizerguss im rechten Knie), Daniel Ischdonat (Adduktorenprobleme) sowie Christian Wetklo (Aufbautraining nach Schulterverletzung) allesamt verletzt sind, muss Trainer Jürgen Klopp möglicherweise auf die Amateur-Torhüter Rainer Adolf und Daniel Davari zurückgreifen.
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Jawoll wie geil :lool:

      Wahrscheinlich verletzt sich der 4 torhüter noch vor dem spiel,
      und der 5 torhüter verletzt sich während dem spiel so das der 6 torhüter ran muss, also dann ersatztorhüter A-Jugend :lool: :D :tongue:
      „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“