Lotte: Vorbereitungsspiele

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lotte: Vorbereitungsspiele

      12.07.2005 Sportfreunde Lotte - MSV Duisburg (A) 18.30 Uhr
      16.07.2005 Sportfreunde Lotte - TuS Lingen 17.00 Uhr
      20.7.2005 Sportfreunde Lotte - VfL Löningen 19.30 Uhr
      22.07.2005 Sportfreunde Lotte - W. Mecklenbeck 19.00 Uhr
      24.07.2005 Tagesturnier in Schapen 15.00 Uhr
      26.07.2005 SW Esch - Sportfreunde Lotte 19.00 Uhr
      27.07.2005 Sportfreunde Lotte - SV Wilhelmshaven 19.00 Uhr
      29.07.2005
      02.08.2005 Spelle-Vennhaus - Sportfreunde Lotte 19.00 Uhr
    • SF Lotte - Ex-Essener Pires-Rodrigues trifft

      Die Sportfreunde Lotte haben am Samstagabend ihr zweites von bereits drei ausgetragenen Testspielen gewonnen. Beim 3:0-Erfolg über den Landesligisten TuS Pewsum trafen Stipe Batarilo-Cerdic, Tim Wendel und Kevin Pires-Rodrigues für den Regionalligisten.
      Am Sonntag testet die Mannschaft von Fußballlehrer Michael Boris gegen den Hamburger SV II.


    • SF Lotte - Niederlage beim HSV

      Drei Spiele an einem Wochenende mussten die Sportfreunde Lotte bestreiten. Zum Abschluss setzte es bei der Zweitvertretung des HSV eine 0:1-Niederlage.

      Verzichten musste Coach Michael Boris unter anderem auf Benedikt Koep, Zugang aus Essen, der beim 3:0 am Samstag gegen TuS Pewsum vom Platz geflogen war. Der erste Test am Wochenende ging gegen BV Orthermersch mit 14:0 an Lotte.


    • Die Sportfreunde Lotte haben am Samstag einen Test beim Oberligisten SuS Stadtlohn 6:0 gewonnen. Lotte dominierte die Partie über weite Strecken. In der ersten Hälfte stellten Jeron Al-Hazaimeh per Kopf und Jesse Weißenfels nach einem Gegenstoß auf 2:0. Nach der Pause beschenkte sich Pascal Schmidt an seinem 23. Geburtstag mit dem 3:0. Testspieler Saban Ferati traf zum 4:0, ehe Benedikt Koep (86.) und Dominic Schmidt (87.) den Endstand herstellten. Am Sonntag empfängt Lotte den Oberligisten SC Roland Beckum (14 Uhr).

      WDR-Videotext 221


    • Die Sportfreunde Lotte haben sich für die in zwei Wochen beginnende Rückrunde warmgeschossen. Das Team von Coach Atalan feierte am Samstag einen 19:0-Kantersieg beim Kreisligisten SV Grün-Weiß Rheine. "So hoch haben wir, glaube ich, noch nie gewonnen. Zusätzlich zu unseren 19 Treffern haben wir noch zwei Elfmeter verschossen", sagte Pressesprecher Manikowski dem "RevierSport". Bester Schütze war Rosinger mit vier Toren. Schon am Sonntag wartet auf Lotte der nächste Test. Gegner ist dann der Nord-Regionalligist VfB Oldenburg.

      WDR-Videotext 221


    • SF Lotte - "Fußball verkehrt" bei Testspielpleite

      Die Sportfreunde Lotte haben ein Testspiel gegen den VfB Oldenburg mit 1:0 verloren. Der Gegentreffer fiel durch einen Foulelfmeter in der Nachspielzeit. Lottes Pressesprecher Alfons Manikowski betonte: "Das war Fußball verkehrt. Wir haben 90 Minuten auf ein Tor gespielt und die besten Chancen vergeben. Oldenburg macht mit der ersten Möglichkeit den Sieg perfekt. Der Sport ist manchmal brutal."

      weiterlesen


    • SF Lotte - 1:1 gegen Meppen - drei Testspieler dabei

      Das Testspiel der Sportfreunde Lotte gegen den SV Meppen endete am Mittwochnachmittag 1:1. Die Meppener Führung durch Max Kremer glich Testspieler Nico Granatowski mit dem Schlusspfiff aus. Der offensive Mittelfeldspieler ist seit dem 1. Januar vereinslos, zuvor lief er für den Drittligisten Sonnenhof-Großaspach auf.

      weiterlesen


    • Ganze vier Trainingseinheiten hatten unsere Sportfreunde vor dem Spiel gegen den rumänischen Erstligisten Pandurij Târgu Jiu absolviert. Dennoch wussten unsere Blau-Weißen über weite Strecken des ersten Testspiels zu gefallen, auch wenn es ergebnistechnisch aus Sicht der Lotteraner nach 90 Minuten 0:3 (0:2) hieß.

      sf-lotte.de/aktuell/news/unnoe…lage-im-ersten-testspiel/
    • Lotte gewinnt Test beim VfB Oldenburg

      Die Sportfreunde Lotte haben ihr Testspiel beim VfB Oldenburg am Sonntag mit 3:1 gewonnen. Gegen den Nord-Regionalligisten hatte Testspieler Mirco Born in Hälfte eins zum 1:1 getroffen. Bernd Rosinger sorgte nach der Pause mit einem Doppelpack - darunter ein Elfmeter - für die Entscheidung.(wdr)
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Die Sportfreunde Lotte haben am Samstag ein Testspiel in Nienstädt gegen den Nord-Regionalligisten TSV Havelse bestritten und 1:1 gespielt. Havelse ging früh in Führung, doch Lotte glich postwendend durch Dej aus. Im Tor der Lotter stand Fernandez, der seinen Vertrag in Elversberg aufgelöst hat.

      NDR-Videotext 221


    • Lotte - Freiberger trifft bei Sportfreunde-Sieg

      Kaum ist er zu den Sportfreunden Lotte zurückgekehrt, trifft er wieder für seinen ehemaligen und neuen Klub. Die Rede ist von Kevin Freiberger, der das letzte halbe Jahr für Rot-Weiss Essen seine Schuhe schnürte. Seit wenigen Tagen ist er wieder Spieler der Sportfreunde Lotte. Am Dienstagabend steuerte der offensive Mittelfeldspieler einen Treffer zum 2:1-Erfolg über den BV Cloppenburg bei.

      Quelle


    • SF Lotte - Drei Testspieler bei Kantersieg

      Die Sportfreunde Lotte haben ein Testspiel bei Eintracht Rheine mit 5:0 gewonnen. "Wir haben zudem drei Mal die Latte getroffen. Das hätte auch gut und gerne zweistellig ausgehen können", berichtet Lottes Pressesprecher Alfons Manikowski. Bernd Rosinger, Semih Daglar (2), Alexander Hettich und Nico Granatowski waren für die Mannschaft von Trainer Ismail Atalan erfolgreich.

      weiterlesen


    • Lotte-Vorbereitung mit fünf Tests

      Mit einem straffen Vorbereitungsprogramm gehen die Sportfreunde Lotte ab dem 4. Januar 2016 ins neue Fußballjahr. Zunächst stehen Laktattests an; die erste Einheit mit dem Ball ist dann am 6. Januar. Am 17.01. spielt Lotte ein Hallenturnier in Ibbenbüren. Auf dem Feld testen die Sportfreunde fünf Mal:

      08.01.: VfL Osnabrück
      15.01.: 1. FC Gievenbeck (A)
      16.01.: VfB Oldenburg (A)
      20.01.: TSV Havelse (A)
      23.01.: BSV Rehden (H)
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Die Sportfreunde Lotte haben ihren vorletzten Test vor dem Regionalliga-Start am 30. Januar gewonnen. Am Mittwochabend feierte die Mannschaft von Trainer Ismail Atalan einen 2:0-Sieg gegen Nord-Regionalligist TSV Havelse. Wendel (25.) und Dej (73./Foulelfmeter) trafen für die Sportfreunde.

      Am Samstag empfängt Lotte den BSV Rehden zum letzten Test.
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Die Sportfreunde Lotte haben ihre Generalprobe vor dem Rückrundenauftakt gegen Rot-Weiß Oberhausen verpatzt.

      Gegen den BV Cloppenburg gab es eine 1:3-Niederlage. Kevin Freiberger erzielte den einzigen Sportfreunde-Treffer. "Das war insgesamt viel zu wenig. Wir haben keinen Zugriff auf das Spiel bekommen. Es war so ein Tag, an dem wir alle "Fifty-Fifty-"Situationen verloren haben. Jetzt haben wir noch eine Woche und wissen, woran wir arbeiten müssen", sagte Ismail Atalan.

      reviersport.de/322395---sf-lot…e-sorgen-um-rosinger.html