Landesliga Württemberg Staffel 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Direktaufsteiger
      Bezirksliga Donau: FV Neufra
      Bezirksliga Zollern: FC Winterlingen
      Bezirksliga Bodensee: SV Maierhöfen-Grünebach
      Bezirksliga Riß: SV Ochsenhausen


      Aufstiegsrelegation
      in Ostrach: FV Bad Schussenried gg. TSV Harthausen/Scher 3:1 (2:1) - 725 Zuschauer
      in Laupheim: SF Schwendi gg. FC Isny 1:0 (0:0) - 510 Zuschauer
      „If there is on God’s earth an excuse for football, it’s women.“

      „Saturday was a fine day for football match and funeral”
    • Relegationsspiel, 2. Runde

      in Bad Saulgau: FV Bad Schussenried gg. SF Schwendi 2:2 (2:2, 2:1) n.V.; 5:3 i.E. - 1.250 Zuschauer

      Entscheidungsspiel am 21. Juni in Birkenhard:
      FV Olympia Laupheim II gg. FV Bad Schussenried
      „If there is on God’s earth an excuse for football, it’s women.“

      „Saturday was a fine day for football match and funeral”
    • Die Laupheimer haben die Saison in der Relegation gerettet. :D Hört man auch nicht alle Tage, dass das zwei Teams eines Vereins schaffen.
      "Ein weißes Höselein von meiner Frau / Ein blaues Trikotlein, das passt genau / Das soll der Stolz der Mannschaft sein, ja Mannschaft sein / Ja, und die Buben, ja, und die Madels / Die sangen, sangen, sangen so wunder-wunderschön / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn, ja untergehn / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn"
      SG Freiensteinau :schal2: Kreisoberliga Fulda Süd :blauweiss: Die Macht im Eck :schal2: Mööser in den See!
    • 13.Spieltag
      FV Biberach - SV Ochsenhausen 3:1
      SSV Ehingen-Süd - FV Oly.Laupheim II 6:0
      FV Oberzell - FV RW Weiler 5:2
      FC Ostrach - FV Ravensburg II 2:0
      TSG Ehingen - SG Kissleg 1:1
      SV Weingarten - VfB Friedrichshafen 2:2
      SV Kehlen - FC Winterlingen 3:1
      SV Maierh.Grünenbach - FV Neufra 3:2



      Aktuelle Tabelle der Landesliga Staffel 4

      1.SV Oberzell 30:11 Tore 31 Pkt
      2.FC Wangen 34:14 Tore 28 Pkt
      3.SSV Ehingen-Süd 27:13 Tore 25 Pkt
      4.FV Ravensburg II 32:15 Tore 23 Pkt
      5.VfB Friedrichshafen 29:23 Tore 20 Pkt
      6.SV Ochsenhausen 33:30 Tore 20 Pkt
      7.FV RW Weiler 34:32 Tore 20 Pkt
      8.FV Biberach 26:20 Tore 19 Pkt
      9.SV M.-Grünenbach 22:24 Tore 17 Pkt
      10.SG Kissleg 26:29 Tore 15 Pkt
      11.FV Oly.Laupheim II 23:34 Tore 15 Pkt
      12.SV Weingarten 22:20 Tore 14 Pkt
      13.SV Kehlen 24:24 Tore 13 Pkt
      14.FC Ostrach 17:23 Tore 12 Pkt
      15.TSG Ehingen 11:27 Tore 8 Pkt
      16.FV Neufra 16:29 Tore 7 Pkt
      17.FC Winterlingen 11:49Tore 1 Pkt
      Tequila Sunrise - 6cl Tequila (weiss) - 1cl Grenadine - 1cl Zitronensaft - 12cl Orangensaft

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tequila-Sunrise ()

    • In der Landesliga Staffel 4 hat sich der SV Oberzell die Herbstmeisterschaft mit einem 1:0 Heimsieg gegen den VfB Friedrichshafen gesichert.Oberzell mit 41 Punkten hat damit 4 Zähler Vorsprung vor dem Verbandsliga Absteiger FC Wangen,der mit 37 Punkten den 2.Rang vor dem SSV Ehingen-Süd mit 35 Punkten.
      Auf dem letzten Platz mit nur 1 Punkt und einer Tordifferenz von -51 !!! steht der Aufsteiger FC Winterlingen.
      Tequila Sunrise - 6cl Tequila (weiss) - 1cl Grenadine - 1cl Zitronensaft - 12cl Orangensaft
    • Sowohl Spitzenreiter SV Oberzell (1:1 gegen FV Biberach) als auch der Tabellenzweite FC Wangen (1:1 gegen den FV Rot-weiß Weiler) kamen am Wochenende nicht über ein Unentschieden hinaus. Die ärgsten Verfolger Ravensburg II (4:2 gegen Ochsenhausen) und Ehingen-Süd ( 2:0 gegen SV Kehlen) konnten gewinnen. Nichts desto trotz hat Oberzell mit 51 Zählern noch 7 Punkte Vorsprung auf Wangen mit 44 Punkten ( die haben allerdings noch 2 Nachholspiele).Ravensburg II mit 42 und Ehingen-Süd mit 39 Pkt folgen dahinter.
      Tequila Sunrise - 6cl Tequila (weiss) - 1cl Grenadine - 1cl Zitronensaft - 12cl Orangensaft
    • Aufstiegsgeflüster.

      Langsam kann man auch hier mal einen Blick nach oben werfen. Der Direktaufsteiger wird wohl SV Oberzell oder FC Wangen 05 (1 Spiel weniger) heißen, und beide Teams werden auch den Relegationsplatz unter sich ausmachen.
      In Klammern die zu Saisonende maximal mögliche Punktzahl.


      MannschaftSp.T.P.max.
      SV Oberzell
      2560:3158(79)
      FC Wangen 05
      2461:2654(78)
      FV Ravensburg II
      2584:3748(69)
      SSV Ehingen-Süd
      2452:2847(71)
      VfB Friedrichshafen
      2363:4242(69)

      Der nächste Spieltag:
      SSV Ehingen-Süd - SV Oberzell
      FC Wangen 05 - FC Winterlingen
      SV Weingarten - FV Ravensburg II
      FV Biberach - VfB Friedrichshafen

      Für Wangen sollten die 3 Punkte gegen das Schlußlicht (4 Punkte) Pflicht sein.

      Wer drängt aus den Bezirken in die Landesliga?

      Bodensee

      Ein Dreikampf an der Spitze läßt hier noch alles offen.

      MannschaftSp.T.P.max.
      TSV Heimenkirch
      2358:2851(72)
      TSV Eschach
      2363:3751(72)
      SV Haisterkirch
      2269:3447(71)
      SV Beuren
      2353:3145(66)
      SV Kressbronn
      2333:2139(60)

      Donau

      Hier sollte wohl der aktuelle Tabellenstand auch am Saisonende vorzufinden sein, zumindest was Platz 1 und 2 angeht.

      MannschaftSp.T.P.max.
      SV Uttenweiler
      2264:1759(83)
      FV Altheim
      2266:2548(72)
      FC Mengen
      2244:3039(63)
      FV Bad Schussenried
      2142:3336(63)
      FC Laiz
      2137:3733(60)

      Riß

      Hier machen nur noch die SF Schwendi und der SV Sulmetingen alles aus.

      MannschaftSp.
      T.P.max.
      SF Schwendi
      2361:2751(72)
      SV Sulmetingen
      2349:2351(72)
      VfB Gutenzell
      2346:2445(66)
      SV Steinhausen-Rottum
      2344:2339(60)
      SV Baltringen
      2331:2237(58)

      Zollern

      Hier ist noch alles offen, wobei die beiden Tabellenersten je ein Spiel weniger haben als der letzte ernsthafte Mitbewerber, Grün-Weiß Stetten.

      MannschaftSp.T.P.max.
      TSV Nusplingen
      2240:2146(70)
      TSV Harthausen/Scher
      2269:3045(69)
      SV Grün-Weiß Stetten
      2348:3642(63)
      TSV Strassberg
      2337:2739(60)
      Sportfreunde Bitz
      2340:2934(55)
      „If there is on God’s earth an excuse for football, it’s women.“

      „Saturday was a fine day for football match and funeral”
    • Ehingen-Süd will es noch einmal wissen und schlägt Tabellenführer Oberzell mit 5:2. Der FC Wangen siegt mit 7:0 standesgemäß über den glücklosen FC Winterlingen (19:105 Tore, 4 Punkte).
      Alles in allem ist das Tabellenbild hier so scheev as den Schipper sien Been.

      SSV Ehingen-Süd - SV Oberzell 5:2
      FC Wangen 05 - FC Winterlingen 7:0
      SV Weingarten - FV Ravensburg II 2:2
      FV Biberach - VfB Friedrichshafen 0:0

      MannschaftSp.T.P.max.
      SV Oberzell
      2662:3658(76)
      FC Wangen 05
      2568:2657(78)
      SSV Ehingen-Süd
      2557:3050(71)
      FV Ravensburg II
      2686:3949(67)
      FV Rot-Weiß Weiler
      2563:5145(66)
      VfB Friedrichshafen
      2463:4243(67)


      Der nächste Spieltag:
      SV Oberzell - FC Ostrach
      FV Neufra - FC Wangen 05
      FV Rot-Weiß Weiler - SSV Ehingen-Süd
      FV Ravensburg II - TSG Ehingen
      VfB Friedrichshafen - SV Maierhöfen-Grünenbach

      Bodensee

      Hier bleibt alles unverändert. Nächstes Wochenende treffen SV Haisterkirch und der TSV Echach aufeinander. Für Kressbronn ist alles gelaufen.

      MannschaftSp.T.P.max.
      TSV Heimenkirch
      2464:2854(72)
      TSV Eschach
      2466:3954(72)
      SV Haisterkirch
      2475:3751(69)
      SV Beuren
      2454:3148(66)

      Donau

      Auch hier gab es Nachholspiele, aber Uttenweiler zieht davon und hat zumindest die Relegation sicher und kann das im nächsten Spiel beim Dritten FC Mengen zementieren. Trotz theoretischer Chancen der Konkurrenz zweifele ich nicht am Relegationsplatz für Altheim.

      MannschaftSp.T.P.max.
      SV Uttenweiler
      2365:1860(81)
      FV Altheim
      2368:2651(72)
      FC Mengen
      2344:3139(60)
      FV Bad Schussenried
      2347:3937(58)
      FC Laiz
      2345:4337(58)
      SG Hettingen/Inneringen
      2353:5237(58)

      Riß

      Beide Favoriten straucheln, allerdings kann kein Verfolger Kapital daraus schlagen. Der VfB Gutenzell hat am kommenden Spieltag vielleicht die letzte ernsthafte Chance, muß dann aber in Schwendi gewinnen.

      MannschaftSp.T.P.max.
      SF Schwendi
      2461:2752(70)
      SV Sulmetingen
      2451:2651(69)
      VfB Gutenzell
      2446:2545(63)
      SV Steinhausen-Rottum
      2444:2639(57)
      SV Baltringen
      2431:2238(56)

      Zollern

      Mit jetzt einem Spiel weniger als die Mitbewerber genießt der TSV Harthausen/Scher punktemäßig einen leichten Vorteil. Das Spitzenspiel am Samstag heißt Nusplingen gegen Stetten. Für Bitz und Strassberg müßte noch ein Wunder geschehen, um in die Relegation eingreifen zu dürfen.

      MannschaftSp.T.P.max.
      TSV Nusplingen
      2544:2352(67)
      TSV Harthausen/Scher
      2472:3051(69)
      SV Grün-Weiß Stetten
      2555:4146(61)
      TSV Strassberg
      2537:2939(54)
      Sportfreunde Bitz
      2544:3337(52)
      „If there is on God’s earth an excuse for football, it’s women.“

      „Saturday was a fine day for football match and funeral”
    • Für VfB Friedrichshafen dürfte es das jetzt auch gewesen sein. Vor 120 Zuschauern gab es gestern in Weiler ein 1:2 im Nachholspiel. Rechnerisch sind zwar noch 64 Punkte bei Saisonende möglich, aber dafür sind Wangen und Oberzell eigentlich zu dominant.
      „If there is on God’s earth an excuse for football, it’s women.“

      „Saturday was a fine day for football match and funeral”
    • Langsam trennt sich die Spreu vom Weizen. Nach zwei Niederlagen in Folge hat sich der VfB Friedrichshafen um seine theoretischen Chancen auf einen Relegationsplatz gebracht. Oberzell mit kleinem Vorteil zu Wangen, da letztere nur Unentschieden spielten. Allerdings hat Wangen ein Spiel weniger.

      SV Oberzell - FC Ostrach 4:1
      FV Neufra - FC Wangen 05 1:1
      FV Rot-Weiß Weiler - SSV Ehingen-Süd 4:2
      FV Ravensburg II - TSG Ehingen 6:0
      VfB Friedrichshafen - SV Maierhöfen-Grünenbach 0:3


      MannschaftSp.T.P.max.
      SV Oberzell
      2766:3761(76)
      FC Wangen 05
      2669:2758(76)
      FV Ravensburg II
      2792:3952(67)
      FV Rot-Weiß Weiler
      2769:5451(66)
      SSV Ehingen-Süd
      2659:3450(68)

      Die nächsten Spiele:
      FC Ostrach - FC Wangen 05 (Mi.)
      FV Olympia Laupheim II - SSV Ehingen-Süd (Mi.)
      FC Wangen - SV Ochsenhausen
      SSV Ehingen-Süd - FV Ravensburg II
      FC Ostrach - FV Rot-Weiß Weiler
      SV Oberzell hat spielfrei.

      Bodensee
      Der SV Haisterkirch stürmt von Platz 3 auf Platz 1. Ein interessanter Dreikampf mit drei punktgleichen Mannschaften.

      MannschaftSp.T.P.max.
      SV Haisterkirch
      2579:3754(69)
      TSV Heimenkirch
      2566:3254(69)
      TSV Eschach
      2566:4354(69)
      SV Beuren
      2554:3149(64)

      Donau
      Uttenweiler macht eine kleine Verschnaufpause und gönnte sich ein 0:0 beim Dritten FC Mengen. Die ersten 5 Plätze blieben unverändert, aber der FV Altheim ist wie der SV Uttenweiler nicht mehr weit davon entfernt, sich zumindest die Relegation zu sichern.

      MannschaftSp.T.P.max.
      SV Uttenweiler
      2465:1861(79)
      FV Altheim
      2471:2654(72)
      FC Mengen
      2444:3140(58)
      FV Bad Schussenried
      2451:4040(58)
      FC Laiz
      2448:4440(58)

      Riß
      Keine Änderungen in der Tabelle. Da die Chancen des SV Baltringen nur noch rechnerischer Natur sind, habe ich sie jetzt rausgenommen. Aufstieg und Relegation sollten jedoch nur noch zwischen Schwendi und Sulmetingen ausgemacht werden.

      MannschaftSp.T.P.max.
      SF Schwendi
      2564:2855(70)
      SV Sulmetingen
      2553:2852(67)
      VfB Gutenzell
      2547:2845(60)
      SV Steinhausen-Rottum
      2546:2642(57)

      Zollern
      Während sich Bitz und Strassberg aus dem Aufstiegsrennen verabschieden, übernimmt Harthausen/Scher mit einem Spiel weniger die Spitze. Im Spitzenspiel unterliegt Nusplingen mit 0:1 gegen Stetten, somit bleibt es an der Spitze spannend.

      MannschaftSp.T.P.max.
      TSV Harthausen/Scher
      2574:3154(69)
      TSV Nusplingen
      2644:2452(64)
      SV Grün-Weiß Stetten
      2656:4149(61)
      „If there is on God’s earth an excuse for football, it’s women.“

      „Saturday was a fine day for football match and funeral”
    • In den beiden Mittwochspielen setzten sich die Favoriten knapp durch, womit der FC Wangen die Tabellenführung und Ehingen-Süd Platz 3 übernimmt.

      FC Ostrach - FC Wangen 05 0:1 (200 Zuschauer)
      FV Olympia Laupheim II - SSV Ehingen-Süd 1:2


      MannschaftSp.T.P.max.
      FC Wangen 052770:2761(76)
      SV Oberzell2766:3761(76)
      SSV Ehingen-Süd2761:3553(68)
      FV Ravensburg II2792:3952(67)
      FV Rot-Weiß Weiler2769:5451(66)
      „If there is on God’s earth an excuse for football, it’s women.“

      „Saturday was a fine day for football match and funeral”
    • FC Wangen oder SV Oberzell, das ist hier die Frage. Die SSV Ehingen-Süd hat quasi nur noch theoretische Chancen.


      MannschaftSp.T.P.max.
      FC Wangen 05
      2873:2964(76)
      SV Oberzell
      2867:3764(76)
      SSV Ehingen-Süd
      2862:3556(68)

      Bodensee
      Auch hier ist es noch sehr spannend.

      MannschaftSp.T.P.max.
      TSV Heimenkirch
      2668:3357(69)
      TSV Eschach
      2669:4557(69)
      SV Haisterkirch
      2681:3955(67)
      SV Beuren
      2657:3152(64)

      Donau
      Hier wurde das Feld extrem gelichtet, und nur noch 2 Teams machen das Rennen, wobei Uttenweiler die deutlich besseren Karten hat.

      MannschaftSp.T.P.max.
      SV Uttenweiler
      2670:1965(77)
      FV Altheim
      2679:2758(70)

      Riß
      Auch hier verdichtet sich das Rennen zwischen den ersten beiden Mannschaften, wobei Gutenzell noch nicht komplett abgeschlagen ist.

      MannschaftSp.T.P.max.
      SF Schwendi
      2665:3055(67)
      SV Sulmetingen
      2655:2855(67)
      VfB Gutenzell
      2650:2948(60)

      Zollern
      Am Freitag kann Harthausen/Scher mit einem Sieg gegen Burladingen den ersten "Matchball" rausholen. Die Meisterschaft sollte dann in trockenen Tüchern sein.

      MannschaftSp.T.P.max.
      TSV Harthausen/Scher
      2676:3257(69)
      TSV Nusplingen
      2746:2652(61)
      SV Grün-Weiss Stetten
      2756:4349(58)
      „If there is on God’s earth an excuse for football, it’s women.“

      „Saturday was a fine day for football match and funeral”
    • Erster Tabellenführer in der neuen Landesligasaison Staffel 4 ist der FV Ravensburg II der sein Spiel gegen den SV Weingarten souverän mit 3:0 gewonnen hat.Die Favoriten um den Aufstieg in die Verbandsliga dürften neben Absteiger TSG Balingen II,auch wieder der SSV Ehingen-Süd,der SV Oberzell,Ravensburg II und evt.Biberach,Weiler,Friedrichshafen sein.Folgende weitere Partien stehen am 1.Spieltag auf dem Plan

      SV Ochsenhausen - SF Schwendi
      Maierhofen/Grün. - TSG Balingen II
      SSV Ehingen-Süd - SV Kehlen
      FV RW Weiler - SV Oberzell
      FV Biberach - VfB Friedrichshafen
      FC Ostrach - TSV Eschach
      TSV Harthausen - SV Uttenweiler

      Tequila Sunrise - 6cl Tequila (weiss) - 1cl Grenadine - 1cl Zitronensaft - 12cl Orangensaft