TeBe +++ News +++

    • :thumbup: Zeigt nochmal wie dumm es von Hertha war, Favre damals zu entlassen. :mauer1:
      "Ein weißes Höselein von meiner Frau / Ein blaues Trikotlein, das passt genau / Das soll der Stolz der Mannschaft sein, ja Mannschaft sein / Ja, und die Buben, ja, und die Madels / Die sangen, sangen, sangen so wunder-wunderschön / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn, ja untergehn / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn"
      SG Freiensteinau :schal2: Kreisoberliga Fulda Süd :blauweiss: Die Macht im Eck :schal2: Mööser in den See!
    • Zurück in der Erfolgsspur

      Nach drei Niederlagen in Folge kehrt Tennis Borussia mit dem heutigen Tag hoffentlich nachhaltig in die Erfolgsspur zurück. Gegen den BSV Hürtürkel konnte die Partie mit 4:0 (1:0) gewonnen werden. Torschützen waren Huke (FE), Matt, Maaß und Kitzing. Michael Fuß wurde zudem in der zweiten Spielhälfte unter den Augen der 279 Zahlenden eingewechselt.

      Weiter geht es am kommenden Freitag um 19.45 Uhr beim SV Germania Schöneiche.

      tebe.de/artikel-3872.html
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • TeBe verpflichtet Torjäger Patrick Richter

      In der abgelaufenen Saison ist Richter mit dem SV Grün-Weiß Brieselang Meister der Brandendenburgliga und Torschützenkönig geworden. Der treffsichere Stürmer hat in der Saison 2014/15 die Brieselanger mit 50 Toren in die Brandenburgliga geschossen und legte in der abgelaufenen Saison noch einmal 26 Treffer nach.

      fupa.net/berichte/tebe-verpfli…rick-richter--472698.html
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • TeBe verliert Testspiel gegen SV Sparta Lichtenberg

      Im kurzfristigen Testspiel am dienstag gegen den SV Sparta Lichtenberg unterlag Tennis Borussia mit 0:3 (0:3). In der Partie, in der die Gastgeber bereits früh mit drei Toren in Führung gingen, wurde der Großteil der Stammkräfte von TeBe geschont.

      Für das spielfreie DFB-Pokal-Wochenende hat man mit dem Berliner Athletik Klub 07 einen weiteren interessanten und leistungsstarken Testspielpartner gefunden. Der Anpfiff gegen den Berliner AK 07 erfolgt am Samstag 20.08. um 14:00 Uhr, auf der Hanne-Sobeck-Sportanlage, Osloer Straße.

      tebe.de/
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Vier Neuzugänge bei Tennis Borussia!

      Tennis Borussia Berlin hat mit Benjamin Siegert (SF Lotte), Ivan Ristovski (Germania Halberstadt), Tim Liebhold (eigene U19) und Enver Akis (SC Charlottenburg) noch vier weitere Spieler für die Oberliga-Mannschaft verpflichtet! Alle Spieler erhalten einen Vertrag für die aktuelle Spielzeit. Quelle


      Der Knallertransfer ist sicherlich Mittelfeldspieler Benjamin Siegert vom Drittliga-Aufsteiger Sportfreunde Lotte. Der gebürtige Berliner spielte bereits als Jugendlicher für Tennis Borussia und kehrt damit zu seinem Jugendverein zurück. In seiner Karriere bestritt Siegert über 300 Spiele in der 2. und 3. Liga.
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Tennis Borussia Berlin trennt sich von Daniel Volbert
      Oberligist trennt sich vom Trainer

      Tennis Borussia Berlin trennt sich mit sofortiger Wirkung von Daniel Volbert als Cheftrainer der 1. Mannschaft. Wer seine Nachfolge antritt, ist aktuell noch offen.

      Daniel Volbert wechselte im April 2014 vom heutigen Ligakonkurrenten SV Lichtenberg 47 zu TeBe und löste Markus Schatte als Cheftrainer der Veilchen ab. Die laufende Saison beendete die Mannschaft unter Daniel Volberts Führung mit einem sehr guten 4. Tabellenplatz in der Berlin-Liga. Bereits in der darauffolgenden Saison gelang Tennis Borussia unter Daniel Volbert als Cheftrainer der langersehnte Aufstieg in die NOFV Oberliga-Nord. Nicht zuletzt deshalb wurde er in der Saison 2014/2015 zum Trainer des Jahres gewählt. Die vergangene Spielzeit konnte mit einem für einen Aufsteiger hervorragenden 4. Tabellenplatz beendet werden. Aktuell steht Tennis Borussia zur Winterpause mit einem Spiel Rückstand auf dem 5. Tabellenplatz.
      mehr: fupa.net/berichte/tennis-borus…niel-volbert--619755.html
    • Neu

      Cemal Yildiz wird neuer Trainer bei Tennis Borussia Berlin
      Nachfolger von Daniel Volbert steht fest
      Oberligist Tennis Borussia Berlin geht mit Cemal "Teddy" Yildiz als Trainer der I. Herren in die Rückrunde.


      Knapp drei Wochen nach der Trennung von Daniel Volbert hat der Tabellenfünfte der NOFV-Oberliga Nord einen neuen Trainer gefunden. Nach FuPa-Informationen wird Cemal Yildiz die Mannschaft ab sofort als Cheftrainer betreuen. Er erhält einen Vertrag bis zum Ende der Saison 2017/18. Yilmaz war seit Beginn der Saison 2015/16 Co-Trainer beim Berliner AK - zunächst unter Steffen Baumgart und seit September unter Jörg Goslar. Zuvor war er von 2011-2013 als Co-Trainer beim BFC Viktoria 89 aktiv.

      mehr: fupa.net/berichte/cemal-yildiz…russia-berlin-625236.html
    • Benutzer online 6

      6 Besucher