CFC+++News+++

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • CFC+++News+++

      40-jähriges Meisterschaftsjubiläum:

      Am heutigen 7. Mai jährt sich zum 40. Mal die Erringung des DDR-Meistertitels des damaligen FC Karl-Marx-Stadt, den sich die Mannschaft an diesem Tag vorzeitig mit einem 1:0-Erfolg in Rostock sicherte. Diesen Jahrestag wird der Verein im Rahmen des Derbys am kommenden Sonnabend gegen den FSV Zwickau würdigen. Zu diesem Spiel werden die Mitglieder der damaligen Meistermannschaft als Ehrengäste im Stadion zugegen sein, um mit Ihnen diesen für unseren Verein bisher einmaligen Erfolg in Erinnerung zu rufen.

      Derby gegen Zwickau mit Vorspiel der Traditionsmannschaften:

      Am kommenden Sonnabend, den 12.05.2007 empfängt der Chemnitzer FC zum Punktspiel des 27. Spieltages der NOFV-Oberliga Süd den FSV Zwickau. Der Anstoß zu diesem Derby erfolgt um 14.00 Uhr im Stadion an der Gellertstraße

      chemnitzerfc.de
    • RE: +++News+++CFC

      Vorspiel der Traditionsmannschaften abgesagt:

      Das langfristig für den kommenden Samstag geplante Vorspiel der Traditionsmannschaften im Rahmen der Oberligabegegnung zwischen dem Chemnitzer FC und dem FSV Zwickau muss leider abgesagt werden. Die Verantwortlichen des FSV Zwickau teilten heute kurzfristig mit, dass sie aufgrund personeller Probleme keine komplette Mannschaft stellen können.


      cfc.de
    • RE: +++News+++CFC

      Heute war Fototermin bei den Himmelblauen


      Nach der wetterbedingten Verschiebung gestern, strahlte heute die Sonne zum offiziellen Fototermin bei den Himmelblauen. Der gesamte Kader, mit allen Neuzugängen, stellet sich den Fotografen im Mannschaftsfoto und für Porträtaufnahmen.



      Die Neuen



      chemnitzerfc.de
    • RE: +++News+++CFC

      Eindeutiges Votum der Stadt Chemnitz zur weiteren Entwicklung des Chemnitzer FC
      Von: webste


      Die Verantwortlichen des Chemnitzer FC begrüßen die geschlossene Unterstützung der Fraktionen des Chemnitzer Stadtrates für das Engagement von Frau Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig zur weiteren erfolgreichen Entwicklung des Chemnitzer Fußballclubs, wie es in der Presseinformation #657 der Stadt Chemnitz zum Ausdruck gebracht wird, außerordentlich.
      Der Verein sieht sich mit diesem eindeutigen Bekenntnis der Stadt Chemnitz und Ihrer führenden Repräsentanten zur perspektivischen Entwicklung des Chemnitzer FC in seinem Ziel, den Chemnitzer FC aufbauend auf die langjährige und erfolgreichen Arbeit im Nachwuchsleistungszentrum und die dadurch gegebenen Entwicklungspotentiale sportlich sowie wirtschaftlich weiter zu stabilisieren, zukünftig in den Bundesligafußball zurückzuführen sowie dauerhaft zu etablieren, bestärkt.
      Im Rahmen nachfolgender und vertiefender Gespräche mit den Repräsentanten der Stadt Chemnitz und Vertretern der regionalen Wirtschaft gilt es, die dazu vorhanden Konzepte weiter zu entwickeln.


      Sehr schön so muß das sein!!!!
    • RE: +++News+++CFC

      Der CFC sucht himmelblauen Fahnenschwenker
      Von: webste



      Die CFC Homepage sponsort aus Anlaß ihres 10 jährigen Bestehens ein großes Schwenkbanner für das Stadion. Mit einer Größe von 4 x 5 m wird sie neben der „Stadtwerke-Fahne“ sicher das Stadionbild zu den Heimspielen noch weiter beleben. Das Team der Website möchte sich damit bei den Fans und Internet-Usern für die langjährige Unterstützung und das ständig gestiegene Interesse bedanken.



      chemnitzerfc.de/cfc/menu-links…mel.html?cHash=424b7bdaf9
    • RE: +++ News +++ CFC

      CFC-Präsident redet Klartext
      Vogel streicht freien Tag

      Zur Tagesordnung wollte Trainer Tino Vogel nach der 1:4-Schlappe in Gera nicht übergehen. Der trainingsfreie Tag wurde gestrichen. Gestern sprach Präsident Mathias Hänel zur Mannschaft, um die Lage (Platz 4) jedem einzelnen Profi nochmal deutlich vor Augen zu führen...

      Quelle: Kicker, ganzer Artikel
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • RE: +++ News +++ CFC

      Schlosser - Torschütze des Monats Mai


      Mit seinem 3:0 gegen Meuselwitz hat Marcel Schlosser im Monat Mai die Wahl zum Tor des Monats gewonnen. Knapp 42% der User entschieden sich für dieses Tor. Das 2:1 von Felix Bachmann gegen Sachsen Leipzig kam auf Platz 2 ein (19,8%). Yakubu Adamu mußte sich denkbar knapp (19,1%) mit seinem Kopfballtreffer gegen Jena auf Platz 3 geschlagen geben.
      --------------------------------------------------------------------------------


      chemnitzerfc.de
    • Quelle: MDR-Videotext

      Stadt springt Chemnitzer FC bei

      Der Chemnitzer FC hat seine Finanzkrise beendet und eine Lücke im Etat von 150.000 gestopft.
      Chemnitz Oberbürgermieisterin Ludwig sagte der MDR-Sendung "Sport im Osten", der Etat sei mit Hilfe ortsansässiger, kommunaler Unternehmen gedeckt worden. Nach Informationen des MRD handelt es sich dabei um die Sparkasse Chemnitz und die Chemnitzer Stadtwerke. Nach Angaben von Präsident Hänel müssen nur noch kleinere Formalitäten geklärt werden.
    • Regionalliga-Zulassung voraussichtlich gesichert


      Der Chemnitzer FC hat inzwischen die zur Erfüllung der Zulassungsauflagen des DFB notwendigen Sponsoren- zusagen erhalten. Wirtschaftsprüfer haben die Unterlagen bestätigt und werden nun an den Deutschen Fußball-Bund eingereicht. Somit steht der wirtschaftliche Zulassung für die Regionalliga 2008/2009 nichts mehr im Wege.

      chemnitzerfc.de/

      Bleibt nur zu klären ob man nun tatsächlig in der Nord spielt.

    • Verstärkungen für Rückrunde

      Mit Offensivspieler Kevin Hampf (Wehen) und Abwehrmann Jörn Nowak (Erfurt) peilt der Chemnitzer FC einen einstelli gen Tabellenplatz an. Diese beiden Neuen hat der Klub bis zum Transferschluss präsen tiert. Probespieler Enrico Valentini (NürnbergII) soll bis zum Sommer weiter beobachtet werden. Zum Ende der Vorbereitungsphase gab es noch einen standesgemäßen 5:1 Sieg gegen Markranstädt...


      Quelle: Kicker ; Kompletter Artikel

    • Unversucht soll die Abwehr stärken

      Stühlerücken beim Chemnitzer FC: Neben Kapitän Baumann, dessen Vertrag aus sportlichen Gründen nicht verlängert wurde, verlassen auch Boltze, der beste Saison-Torjäger, und Spielgestalter Müller (aus privaten Gründen zum SV Babelsberg) sowie Kunert (Wiesbaden) den Verein. Trainer Gerd Schädlich steht also viel Arbeit bevor. Mit Philipp Unversucht (HSV II) wurde erst einmal ein athletischer Innenverteidiger verpflichtet...


      Quelle: Kicker ; weiterlesen

    • Torjäger Boltze mit Rolle rückwärts

      Hat sich Benjamin Boltze einfach nur verzockt? Laut Sportdirektor Manfred Kupferschmied hatte der mit Steffen Kellig beste Saisontorjäger des CFC als Erster ein neues Vertragsangebot erhalten. Nach zähem Ringen gab es schließlich beim letzten Heimspiel den Abschieds-Blumenstrauß. Gut zehn Tage später dann die Rolle rückwärts, der Stürmer unterzeichnete einen neuen Kontrakt bis 2010.


      Quelle: Kicker

      weiterlesen
    • Original von Matze_79
      CFC peilt mit höherem Etat Aufstieg an
      ...


      Hoffentlich ist das, mit Blick auf Red Bull, keine reine Geldverschwendung. Der Dosenverein wird sicherlich noch den ein oder anderen Bundesliga-Kracher verpflichten. Wäre natürlich schön, wenn ihr sportlich dagegen halten könntet.
      ...und niemals vergessen
      EISERN UNION!
    • Raphael Schaschko kommt von der SpVgg Unterhaching.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Steffen Kellig wechselt aller Voraussicht nach zum FSV Zwickau

      Steffen Kellig war seit 2006 (Zugang von Budissa Bautzen) beim CFC, er hatte es auf 115 Pflichtspiele im himmelblauen Trikot gebracht und erzielte dabei 60 Treffer!

      DANKE STEFFEN UND VIEL ERFOLG AUF DEINEM WEITEREN WEG

      Quelle: chemnitzerfc.de
      Ehre Treue Leidenschaft für Verein und Heimatstadt

      Fanpage CFC Fußball in Karlsruhe
    • Lizenz erhalten – Flutlicht muss aber verbessert werden

      Der Regionalliga-Spitzenreiter Chemnitzer FC hat vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) die Lizenz für die kommende Drittliga-Spielzeit 2011/12 ohne Bedingungen erhalten. Die Himmelblauen erhielten aber Auflagen in Hinblick auf die geforderte, terminlich festgelegte Einreichung von Unterlagen. Zudem muss die Beleuchtungsstärke der Flutlichtanlage auf 800 Lux gesteigert werden. Für die zu geringe Sitzplatzkapazität des Stadion an der Gellertstraße wurde dem Verein eine Übergangsfrist von einem Jahr eingeräumt.

      Ganzer Bericht hier
      _______________________________________________________________
      Comeback Tour
      2010/11 Oberliga BW --> 2011/12 Regionalliga --> 2015/16 3. Liga
    • CFC macht Aufstieg perfekt!

      Der Chemnitzer FC ist nach dem 1:0-Heimsieg gegen RB Leipzig vor 12.837 Zuschauern einen Spieltag vor Saisonende nicht mehr von Platz 1 zu verdrängen (4 Punkte Vorsprung auf Platz 2)! Somit kehrt mit dem CFC ein weiterer Traditionsverein in Liga 3 zurück!

      Herzlichen Glückwunsch!!
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!