[Frankreich] Ligue 1

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Coupe de France - Achtelfinale

      Di 06.02.2018
      FC Bourg-Péronnas - Olympique Marseille 0:9 (0:5)
      AJ Auxerre - Les Herbiers VF 0:3 (0:1)
      FC Sochaux - Paris Saint-Germain 1:4 (1:2)

      Mi 07.02.2018
      FC Metz - SM Caen 2:3 i.Elf. (2:2/1:1/0:0)
      RC Lens - ESTAC Troyes 1:0 (0:0)
      FC Chambly - US Granvillaise 1:0 (0:0)
      Montpellier HSC - Olympique Lyon 1:2 (1:2)

      Do 08.02.2018
      Grenoble Foot 38 - RC Strasbourg 0:3 (0:1)
    • Gestern warf Les Herbiers Zweitligist Lens aus dem Pokal, heute schlägt Chambly Erstligist Strasbourg! Damit stehen zwei Drittligisten im Pokal-Halbfinale!
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • 28.Spieltag

      Fr 02.03.2018
      OGC Nice - Lille OSC 2:1 (1:0)
      AS Monaco - Girondins Bordeaux 2:1 (1:1)

      Sa 03.03.2018
      ESTAC Troyes - Paris Saint-Germain 0:2 (0:0)
      AS Saint-Étienne - Dijon FCO 2:2 (1:1)
      FC Metz - Toulouse FC 1:1 (1:0)
      Amiens SC - Stade Rennes 0:2 (0:1)
      Angers SCO - EA Guingamp 3:0 (1:0)

      So 04.03.2018
      SM Caen - RC Strasbourg 2:0 (1:0)
      Montpellier HSC - Olympique Lyon 1:1 (1:0)
      Olympique Marseille - FC Nantes 1:1 (0:1)



      1 Paris Saint-Germain 28 24 2 2 86:19 67 74
      2 AS Monaco 28 18 6 4 69:30 39 60

      3 Olympique Marseille 28 16 8 4 57:33 24 56

      4 Olympique Lyon 28 14 9 5 58:34 24 51
      5 Stade Rennes 28 12 5 11 36:35 1 41

      6 Montpellier HSC 28 9 13 6 25:22 3 40
      7 FC Nantes 28 11 7 10 28:29 -1 40
      8 OGC Nice 28 11 6 11 34:39 -5 39
      9 Girondins Bordeaux 28 10 6 12 33:37 -4 36
      10 Dijon FCO 28 10 6 12 40:54 -14 36
      11 EA Guingamp 28 9 8 11 28:38 -10 35
      12 SM Caen 28 10 5 13 22:32 -10 35
      13 AS Saint-Étienne 28 9 8 11 30:43 -13 35
      14 Angers SCO 28 7 10 11 32:40 -8 31
      15 RC Strasbourg 28 8 7 13 32:49 -17 31
      16 Amiens SC 28 8 5 15 23:32 -9 29
      17 Toulouse FC 28 7 8 13 26:37 -11 29

      18 ESTAC Troyes 28 8 4 16 24:38 -14 28

      19 Lille OSC 28 7 6 15 27:45 -18 27
      20 FC Metz 28 5 5 18 26:50 -24 20
    • Samstag, 31.März
      Dijon FCO - O.Marseille ..... 1:3 (0:1)

      Sonntag, 01.April
      EA Guingamp - Gir.Bordeaux .. 2:1 (0:0)
      SM Caen - Montpellier ....... 1:3 (0:2)
      OSC Lille - SC Amiens ....... 0:1 (0:0)
      FC Nantes - AS St.Etienne ... 0:3 (0:1)
      Rac.Straßburg - FC Metz ..... 2:2 (1:1)
      ES Troyes AC - OGC Nizza .... 0:2 (0:1)
      Olymp.Lyon - FC Toulouse .... 2:0 (0:0)

      Mittwoch, 04.April
      Stade Rennes - AS Monaco .... -:- (-:-)

      1.Paris SG 31 27 2 2 95:21 83
      2.AS Monaco 30 20 6 4 74:32 66
      3.O.Marseille 31 18 8 5 64:38 62
      4.Olymp.Lyon 31 17 9 5 64:36 60
      5.Montpellier 31 10 15 6 31:26 45
      6.Stade Rennes 30 13 6 11 39:36 45
      7.OGC Nizza 31 13 6 12 42:43 45
      8.FC Nantes 31 12 8 11 30:33 44
      9.AS St.Etienne 31 11 9 11 36:44 42
      10.EA Guingamp 31 10 8 13 32:46 38
      11.Dijon FCO 31 10 8 13 44:60 38
      12.Gir.Bordeaux 31 10 7 14 34:41 37
      13.Angers SCO 31 8 11 12 36:42 35
      14.SM Caen 31 10 5 16 23:39 35
      15.SC Amiens 31 9 7 15 26:34 34
      16.Rac.Straßburg 31 8 9 14 37:56 33
      17.FC Toulouse 31 7 9 15 29:43 30
      18.ES Troyes AC 31 8 5 18 25:42 29
      19.OSC Lille 31 7 7 17 29:49 28
      20.FC Metz 31 5 7 19 29:58 22
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Die Gerüchte mehren sich das Ex-BVB-Coach Thomas Tuchel einen Zwei-Jahres-Vertrag bei Paris Saint-Germain unterschrieben hat! Offiziell bestätigen will der Verein das nicht vor dem Meisterschaftsgewinn. Der Abgang von Unai Emery scheint beschlossene Sache.

      Tuchel soll die PSG-Verantwortlichen in diversen Gesprächen von sich überzeugt haben, u.a. auch da er fließend Französisch spricht. Dabei hatte er namhafte Konkurrenten: Massimiliano Allegri (Juventus Turin), Antonio Conte (FC Chelsea) und Luis Enrique (zuletzt FC Barcelona).
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Coupe de France, Halbfinale

      Dienstag, 17. April
      Les Herbiers - FC Chambly 2:0

      Mittwoch, 18. April
      SM Caen - Paris St.Germain

      Drittligist Les Herbiers hat die Sensation geschafft und steht im Pokalfinale. Das Team aus dem 16.000-Einwohner-Dorf in Westfrankreich gewann gegen den FC Chambly, ebenfalls Drittligist. Die "Roten Teufel" sind erst der dritte Drittligist im Finale des Coupe de France: Olympique Nimes (1996) und US Quevilly (2012) verloren jeweils nur mit einem Tor Unterschied.
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Mittwoch, 25.April
      SM Caen - FC Toulouse ....... 0:0

      Freitag, 27.April
      Montpellier - AS St.Etienne . 0:1 (0:1)

      Samstag, 28.April
      Olymp.Lyon - FC Nantes ...... 2:0 (1:0)
      Gir.Bordeaux - Dijon FCO .... 3:1 (1:0)
      OSC Lille - FC Metz ......... 3:1 (2:0)
      AS Monaco - SC Amiens ....... 0:0
      Rac.Straßburg - OGC Nizza ... 1:1 (1:0)
      ES Troyes AC - SM Caen ...... 3:1 (2:1)

      Sonntag, 29.April
      Stade Rennes - FC Toulouse .. 2:1 (1:1)
      Angers SCO - O.Marseille .... 1:1 (0:1)
      Paris SG - EA Guingamp ...... 2:2 (0:1)

      1.Paris SG 35 29 4 2 106:25 91
      2.Olymp.Lyon 35 21 9 5 79:38 72
      3.AS Monaco 35 21 8 6 79:44 71
      4.O.Marseille 35 20 10 5 73:42 70
      5.AS St.Etienne 35 14 10 11 41:46 52
      6.Stade Rennes 35 14 9 12 45:42 51
      7.OGC Nizza 35 14 9 12 46:46 51
      8.Montpellier 35 10 16 9 32:31 46
      9.Gir.Bordeaux 35 13 7 15 42:45 46
      10.FC Nantes 35 12 10 13 33:39 46
      11.EA Guingamp 35 12 10 13 43:51 46
      12.Dijon FCO 35 11 9 15 49:69 42
      13.SC Amiens 35 11 8 16 32:38 41
      14.Angers SCO 35 8 14 13 39:47 38
      15.SM Caen 35 10 7 18 25:46 37
      16.Rac.Straßburg 35 8 11 16 40:62 35
      17.FC Toulouse 35 8 10 17 32:46 34
      18.ES Troyes AC 35 9 5 21 31:52 32
      19.OSC Lille 35 8 8 19 36:59 32
      20.FC Metz 35 6 8 21 33:68 26
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Pokalfinale in Paris

      David gegen Goliath in Frankreich: Der Drittligist Les Herbiers stellt sich heute Abend (21 Uhr) im Pariser Vorort Saint Denis im Stade de France dem Meister und Riesen-Favoriten Paris Saint-Germain. 30.000 Fans bringen die Kicker aus dem west-französischen Vendee mit - obwohl der Ort nur halb so viele Einwohner hat. Paris SG hat nur eine mäßige Generalprobe hingelegt: 2:2 spielte er in der Liga gegen Neuling SC Amiens.

      Dienstag, 08.05.2018 - 21:05 Uhr
      Les Herbiers - Paris St.-Germain 0:2 (0:1)
      0:1 Lo Celso (26.)
      0:2 Cavani (75./FE)

      Zuschauer: 80.000 (Stade de France) - Ticker
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dionysus ()

    • Freitag, 11.Mai
      EA Guingamp - O.Marseille ... 3:3 (1:2)

      Samstag, 12.Mai
      AS Monaco - AS St.Etienne ... 1:0 (0:0)
      Gir.Bordeaux - FC Toulouse .. 4:2 (1:1)
      Montpellier - ES Troyes AC .. 1:1 (0:1)
      OGC Nizza - SM Caen ......... 4:1 (3:0)
      OSC Lille - Dijon FCO ....... 2:1 (2:1)
      Paris SG - Stade Rennes ..... 0:2 (0:0)
      Rac.Straßburg - Olymp.Lyon .. 3:2 (1:0)
      SC Amiens - FC Metz ......... 2:0 (1:0)
      Angers SCO - FC Nantes ...... 0:2 (0:0)

      1.Paris SG 37 29 5 3 108:29 92
      2.AS Monaco 37 23 8 6 82:45 77
      3.Olymp.Lyon 37 22 9 6 84:41 75
      4.O.Marseille 37 21 11 5 78:46 74
      5.Stade Rennes 37 16 9 12 49:43 57
      6.OGC Nizza 37 15 9 13 51:49 54
      7.Gir.Bordeaux 37 15 7 15 49:48 52
      8.AS St.Etienne 37 14 10 13 42:50 52
      9.Montpellier 37 11 17 9 35:32 50
      10.FC Nantes 37 13 10 14 35:41 49
      11.EA Guingamp 37 12 11 14 47:57 47
      12.SC Amiens 37 12 9 16 36:40 45
      13.Dijon FCO 37 12 9 16 53:72 45
      14.Angers SCO 37 9 14 14 41:50 41
      15.OSC Lille 37 10 8 19 41:62 38
      16.Rac.Straßburg 37 9 11 17 44:66 38
      17.SM Caen 37 10 7 20 27:52 37
      18.FC Toulouse 37 8 10 19 36:53 34
      19.ES Troyes AC 37 9 6 22 32:56 33
      20.FC Metz 37 6 8 23 34:72 26
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Thomas Tuchel wird wie erwartet zur neuen Saison Trainer des französischen Fußballmeisters Paris St. Germain.

      Das gab der Klub am Montag offiziell bekannt. Der 44 Jahre alte ehemalige Dortmund-Trainer Tuchel, der den BVB 2017 zum DFB-Pokalsieg geführt hatte, folgt auf den Spanier Unai Emery. In Paris trifft Tuchel auf die beiden deutschen Nationalspieler Julian Draxler und Kevin Trapp.

      reviersport.de/372572---offizi…hel-wird-trainer-psg.html
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Laut der Hauptstadt-Zeitung "Le Parisien" soll Tuchel folgende Spieler aus der Bundesliga im Visier haben: Max, Toprak, Weigl und Meyer.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • die Saison in Frankreich ist beendet! Oben war es natürlich sehr langweilig! Im Kampf um die verbleibenden 2 CL-Plätze gab es einen Dreikampf mit dem besseren Ende für Monaco und Lyon!

      Samstag, 19.Mai
      SM Caen - Paris SG .......... 0:0
      Dijon FCO - Angers SCO ...... 2:1 (1:0)
      Olymp.Lyon - OGC Nizza ...... 3:2 (0:1)
      O.Marseille - SC Amiens ..... 2:1 (2:1)
      FC Metz - Gir.Bordeaux ...... 0:4 (0:3)
      FC Nantes - Rac.Straßburg ... 1:0 (1:0)
      Stade Rennes - Montpellier .. 1:1 (1:1)
      AS St.Etienne - OSC Lille ... 5:0 (3:0)
      FC Toulouse - EA Guingamp ... 2:1 (0:0)
      ES Troyes AC - AS Monaco .... 0:3 (0:1)

      1.Paris SG 38 29 6 3 108:29 93
      2.AS Monaco 38 24 8 6 85:45 80
      3.Olymp.Lyon 38 23 9 6 87:43 78
      4.O.Marseille 38 22 11 5 80:47 77
      5.Stade Rennes 38 16 10 12 50:44 58
      6.Gir.Bordeaux 38 16 7 15 53:48 55
      7.AS St.Etienne 38 15 10 13 47:50 55
      8.OGC Nizza 38 15 9 14 53:52 54
      9.FC Nantes 38 14 10 14 36:41 52
      10.Montpellier 38 11 18 9 36:33 51
      11.Dijon FCO 38 13 9 16 55:73 48
      12.EA Guingamp 38 12 11 15 48:59 47
      13.SC Amiens 38 12 9 17 37:42 45
      14.Angers SCO 38 9 14 15 42:52 41
      15.Rac.Straßburg 38 9 11 18 44:67 38
      16.SM Caen 38 10 8 20 27:52 38
      17.OSC Lille 38 10 8 20 41:67 38
      18.FC Toulouse 38 9 10 19 38:54 37
      19.ES Troyes AC 38 9 6 23 32:59 33
      20.FC Metz 38 6 8 24 34:76 26


      Metz und Troyes gehen sofort runter! Toulouse muss in die Relegation! Sicher aufgestiegen sind Stade de Reims und Olympqie Nimes.

      Das Relegationsspiel in der Ligue 2 zwischen Ajaccio und Le Havre wurde Freitag abgesagt, weil Raketen auf den Mannschaftsbus von Le Havre geschossen wurden!

      sport1.de/internationaler-fuss…nach-fan-randale-abgesagt

      Das Spiel wird heute Abend nachgeholt! Der Gewinner trifft dann auf den 18. der Ligue 1 - FC Toulouse.
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RW1907Essen ()

    • Laut dem italienischen TV-Sender „Sky Italia“ ist sich Torwart-Legende Gianluigi Buffon (40) mit dem neuen Tuchel-Klub Paris St. Germain so gut wie einig.

      Erst am Donnerstag hatte Buffon seinen Juventus-Abschied erklärt. Seit 2001 trug er das Trikot der „Bianconeri“, wurde neun Mal Meister. Offen ließ der Weltmeister von 2006 aber, ob er irgendwo anders weiter spielt, oder ob er ins Management wechselt.

      bild.de/sport/fussball/fussbal…it-psg-55763410.bild.html
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • 1. Spieltag der Saison 2018/2019

      Samstag, 11.August
      AS St.Etienne - EA Guingamp
      FC Nantes - AS Monaco
      Gir.Bordeaux - Rac.Straßburg
      Montpellier - Dijon FCO
      OGC Nizza - Stade Reims
      O.Marseille - FC Toulouse
      Olymp.Lyon - SC Amiens
      OSC Lille - Stade Rennes
      Paris SG - SM Caen
      Angers SCO - Olymp.Nimes
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Mario Balotelli hat seinen Vertrag beim französischen Erstligisten OGC Nizza nicht verlängert und ist deshalb auf Jobsuche. Medienberichten zufolge soll der Italiener bald bei Olympique Marseille unterzeichnen. Doch dort sorgt er offenbar schon vor der Vollzugsmeldung für Wirbel.

      Wie der Radiosender "RMC Sport" berichtet, stellen sich die Spieler von "OM" gegen eine Verpflichtung des Stürmers. Allen voran Führungsspieler Dimitri Payet soll der Vereinsführung seinen Unmut kundgetan haben: Sollte Balotelli nach Marseille wechseln, wolle Payet seine Sachen packen und den Klub verlassen, heißt es in dem Bericht...

      weltfussball.de/news/_n3291049…und-marseille-fuer-unmut/
    • Auch die "Weltmeisterliga" startete heute in die neue Saison. Dabei empfing Olympique Marseille den FC Toulouse. Payet brachte OM kurz vor der Pause per Handelfmeter in Führung, Stichwort Videobeweis, und legte nach einer Stunde das 2:0 per Abstauber nach. Von Toulouse war die ganze Partie wenig zu sehen, zum Schluß brachen sie auch noch auseinander. Germain in der 89., und Thauvin in der Nachspielzeit, sorgten für den 4:0-Endstand.
    • [Frankreich] Ligue 1

      EA Guingamp - PSG 1:3 (1:0)
      1:0 Roux (20.), 1:1 Neymar (53.), 1:2 und 1:3 Mbappé (82./90.)

      Bei PSG im Tor Gigi Buffon. Mit ihm auf dem Platz Timothy Weah bei PSG im Sturm und Marcus Thuram bei Guingamp. Buffon war schon Nationaltorwart als er gegen die Väter von beiden gespielt hat. Irre

      Morgen das Derby de la Garonne: Toulouse gegen Girondins de Bordeaux. Das muss Bordeaux gewinnen, um den kompletten Fehlstart zu verhindern. Gilt andersrum leider genau so.
    • Thilo Kehrer hat sich ja gleich mal richtig eingeführt in Frankreich. :lachen:

      Elfmeter verursacht und zur Halbzeit ausgewechselt. Gewonnen hat Paris am Ende dennoch.
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)