Allgemeiner Handball-Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • U-19-WM in Nord Mazedonien:

      Wahnsinn! Nach dem 31:23 über Dänemark im Finale gegen Ägypten.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • U-19-WM in Nord Mazedonien:

      Das Endspiel ging mit 28:32 gegen Ägypten verloren. Mit Reimann (LA) und Bergner (Kreisläufer) stehen zwei deutsche Spieler im All-Star-Team.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Filip Taleski, Nationalspieler von Mazedonien von den RN Löwen zum HBW Balingen/Weilstetten.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Klub-WM:

      Der THW Kiel ist bei der Klub-WM ohne Probleme ins Viertelfinale eingezogen. Das Team von Trainer Filip Jicha kam in Dammam in Saudi-Arabien durch ein 41:27 (23:18) gegen Außenseiter Sydney University HC weiter. Sydney wird vom ehemaligen Melsungen-Coach Michael Roth betreut. Bester Werfer der Kieler war Rune Dahmke mit 9 Treffern.

      Am Mittwoch trifft Kiel in der Runde der letzten Acht auf Zamalek SC aus Ägypten. Favoriten sind neben Kiel Titelverteidiger FC Barcelona und Champions-League-Gewinner Vardar Skopje. Der Turniersieger erhält 400.000 Dollar
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Große Trauer bei TuSEM Essen: Stefan Hecker ist im Alter von nur 60 Jahren verstorben. Den viel zu frühen Tod der Torwart-Legende verkündete Clubchef Dr. Niels Ellwanger zum Anwurf des Zweitligaheimspiels gegen TuS Ferndorf. Die 1.673 Zuschauer waren schockiert. Stefan Hecker wurde bereits im engsten Familienkreis beerdigt.

      Link zum Artikel der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung
      Wir haben für insgesamt 1.000€ 16 neue Spieler geholt.
      Andreas Billetter (Düsseldorfer SC 99, damals OL Niederrhein)
    • Rekordmeister THW Kiel hatte bei der inoffiziellen Klub-WM auch im Viertelfinale keine Probleme und setzte sich gegen den ägyptischen Vertreter Zamalek SC mit 32:28 (18:12) durch. Bester Werfer der Kieler gegen den Gewinner der afrikanischen Champions League war Nikola Bilyk mit neun Toren.

      Im Halbfinale folgte ein souveräner 34:30 (19:17)-Sieg über Europas Champions-League-Sieger Vardar Skopje. Bester Werfer war erneut Nikola Bilyk mit neun Treffern.

      Finale (Samstag)
      THW Kiel - Barcelona

      Halbfinale
      Vardar Skopje - THW Kiel 30:34
      Al-Wehda - FC Barcelona 24:34
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Domagoj Duvnjak hat in Kiel vorzeitig bis 2022 verlängert.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Traditionsverein GWD Minden droht die Schließung der Kampa-Halle. Für den Brandschutz besteht seit fünf Jahren eine Übergangslösung. Im November steht wieder eine TÜV-Prüfung an. Im Vorfeld eines bislang nicht veröffentlichen Gutachtens empfiehlt der Landrat die sofortige Schließung der 1970 gebauten Halle. Bei einer Schließung wäre wahrscheinlich die Halle vom Erzrivalen N-Lübbecke eine temporäre Lösung. Dies wäre wie wenn Dortmund die Heimspiele auf Schalke spielen müsste.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Speldorfer schrieb:

      Dankersen soll/muss in Nettelstedt spielen? Da fehlt mir die Vorstellungskraft.
      Wurde in der letzten Ausgabe der Handball Woche als eine Möglichkeit bei einer Schließung der Halle in Minden genannt.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Zur kommenden Saison wechselt RA Timo Kastening von Burgdorf nach Melsungen. Die Ablöse soll laut Bild Hannover rund 75 000 Euro betragen. Derzeit spielen auf RA in Melsungen Tobias Reichmann und Junioren-Nationalspieler Dimiri Ignatow.

      Für Kastening kommt Johan Hansen von Bjerringbro Silkeborg nach Burgdorf.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Der DHB trauert um den früheren Handball-Nationalspieler Jens Tedtke, der im Alter von nur 39 Jahren verstorben ist.

      dhb.de/de/redaktionsbaum/verba…3GtbCQMfvCmltRNipIzm-MAbc
      "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
      - Du erntest, was du säst. -"

      Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II
    • Johannes Golla und Simon Hald haben vorzeitig in Flensburg bis 2023 verlängert.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Spielmacher Janus Smarason kommt im Sommer 2020 von Aalborg HB nach Göppingen.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Sowohl Olympiasieger Michael Damgaard als auch Daniel Pettersson haben beim SC Magdeburg bis 2022 verlängert.

      Göppingen hat den Vertrag mit dem Halbrechten Nemanja Zelenovic um ein Jahr verlängert.

      Flensburg hat den Vertrag mit Magnus Röd vorzeitig bis 2023 verlängert.

      Simon Ernst (Füchse Berlin) hat sich den dritten(!) Kreuzbandriss in seiner Karriere zugezogen.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Die RN Löwen haben den Vertrag mit Kreisläufer Jannik Kohlbacher vorzeitig bis 2023 verlängert.

      Nach der laufenden Saison wechselt Rückraumspieler Marian Michalczik von GWD Minden trotz Vertrag bis 2021 nach Berlin. Michalczik gilt als eines der größten Talente in Deutschland.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Der bisherige Trainer von TuSEM Essen Jaron Siewert wird ab der neuen Saison Trainer in Berlin und löst Velimir Petkovic ab. Wenn Siewert das Amt übernimmt wird er 26 Jahre alt sein.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Leipzig hat die Verträge mit Linksaußen Lukas Binder, Rechtsaußen Lucas Krzikalla und Kreisläufer Maciej Gebala jeweils bis 2022 verlängert.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Kreisläufer Arnar Freyer Arnarsson zur neuen Saison von GOG Gudme nach Melsungen.

      Der Bergische HC hat den Vertrag mit dem Rückraum-Linken Alexander Weck bis 2023 verlängert.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Burgdorf hat den Vertrag mit Kreisläufer Ilija Brozovic bis 2022 verlängert.

      RA Johannes Sellin hat in Erlangen bis 2022 verlängert.

      Die beiden Kreisläufer Gedeon Guardiola (RN Löwen) und Marcel Timm (HSC Coburg) zur neuen Saison nach Lemgo.

      Kreisläufer Magnus Gullerud zum Sommer 2020 von Minden nach Magdeburg.

      Der Weltmeister von 2007 und derzeitige Kapitän in Erlangen Michael Haaß beendet zum Saisonende seine Karriere. Zur Spielzeit 20/21 wird Haaß Nachfolger von Trainer Adalsteinn Eyjolfsson.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)