UEFA-5-Jahreswertung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • UEFA-5-Jahreswertung

      Link
      Hab mal den Link hier reingesteltt - man darf echt gespannt sein, wie es in der nächsten Saison aussehen wird.
      Deutschland hat 48,989 Punkte - muss aber 11,062 aus der Saison 00/01 abgeben - Portugal und die Niederlande haben 44,666 und 39,831 Punkte - verlieren aber nur je um die 6 Punkte...
      das wird noch spannend.

    • RE: UEFA-5-Jahreswertung

      Falls wir wirklich auf Rang 7 abrutschen sollten, sag ich mal "selber Schuld"! Alles schimpft auf die Bayern, aber nur schön spielen (wenn überhaupt!) reicht halt nicht, siehe HSV gestern. Wobei ich dem HSV noch am wenigsten etwas vorwerfen will,...
    • Wir müssen uns einfach damit abfinden, das die Bundesliga nur noch zweitklassig in Europa ist. Hängt natürlich auch mit den Finanzen zusammen, aber die Spieler, die die Bundesliga aus dem Ausland kauft, kosten auch eine ganze Menge, sind aber eben auch keine Weltklassespieler, sondern nur 2.Wahl. M.E. sollte die Bundesliga endlich mal damit anfangen, auf den eigenen Nachwuchs zu setzen (auch im Hinblick auf die Nationalmannschaft). Man muß doch nur mal auf so ein einwohnermäßig kleines wie Holland gucken, wieviele Talente es dort gibt. Und so etwas soll bei uns nicht möglich sein...?! :holland:
      :supporter: :schal7: :supporter:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von amigo ()

    • Original von amigo
      Wir müssen uns einfach damit abfinden, das die Bundesliga nur noch zweitklassig in Europa ist. Hängt natürlich auch mit den Finanzen zusammen, aber die Spieler, die die Bundesliga aus dem Ausland kauft, kosten auch eine ganze Menge, sind aber eben auch keine Weltklassespieler, sondern nur 2.Wahl. M.E. sollte die Bundesliga endlich mal damit anfangen, auf den eigenen Nachwuchs zu setzen (auch im Hinblick auf die Nationalmannschaft). Man muß doch nur mal auf so ein einwohnermäßig kleines wie Holland gucken, wieviele Talente es dort gibt. Und so etwas soll bei uns nicht möglich sein...?! :holland:


      Recht haste!

      Freiwillige Ausländer-Beschränkungen (z. B. wie früher auf 3)sind ein muss für junge Nachwuchsspieler.

      Dann löst sich unser Ärger bez. der Zweitmannschaften von allein in Luft auf.
      Die Breite an der Spitze ist dichter geworden.
    • Ist schon alles sehr traurig... auch wenn ich erst 24 bin möchtige ich sagen: Früher war im Fussball alles besser !
      Die Fussballstadien waren noch Fussballstadien und nicht Arenen,
      im Pokal der Landesmeister wurde von Anfang an im KO-System gespielt - und da waren dann auch nur die Meister der jeweiligen Länder vertreten... alles käse im Moment !

    • Original von Oliver
      Ist schon alles sehr traurig... auch wenn ich erst 24 bin möchtige ich sagen: Früher war im Fussball alles besser !
      Die Fussballstadien waren noch Fussballstadien und nicht Arenen,
      im Pokal der Landesmeister wurde von Anfang an im KO-System gespielt - und da waren dann auch nur die Meister der jeweiligen Länder vertreten... alles käse im Moment !

      So ist das halt, wenn eine Sportart kommerzialisiert wird! Da kann man (fast) nix dagegen machen, außer Konsumverzicht (sprich TV) und nur noch live ins Stadion gehen, aber jetzt ist 's eh schon zu spät.
    • Original von Oliver
      Ist schon alles sehr traurig... auch wenn ich erst 24 bin möchtige ich sagen: Früher war im Fussball alles besser !
      Die Fussballstadien waren noch Fussballstadien und nicht Arenen,
      im Pokal der Landesmeister wurde von Anfang an im KO-System gespielt - und da waren dann auch nur die Meister der jeweiligen Länder vertreten... alles käse im Moment !



      Kann man nur unterschreiben, aber wie wär es mit Gehaltsgrenzen und stark leistungsbezogenen Verträgen, dann würden die mittelmäßigen Spieler verschwinden und es gäb quasi nur noch die erste Elf und Nachwuchsspieler bzw. vielversprechende Amateurspieler.
      An wen soll ich glauben, wenn nicht an mich selbst, warum soll ich stolpern, über den, der fällt?
      Die Fehler die ich machte, bade ich selber aus, denn Verlierer sehen anders aus.
    • Bestandsaufnahme

      Deutschland (5. Platz)
      Championsleague:
      FC Bayern München (6 Punkte), FC Schalke 04 (1 Punkt), SV Werder Bremen (0 Punkte)
      UEFA-Cup: VfB Stuttgart, Bayer Leverkusen (ausgeschieden), Hertha BSC Berlin, Hamburger SV, FSV Mainz 05 (ausgeschieden).

      Portugal (6.Platz)
      Championsleague: Benfica Lissabon (1 Punkt), FC Porto (0 Punkte)
      UEFA-Cup: Vitoria Setubal (ausgeschieden), Sporting Braga (ausgeschieden), Sporting Lissabon (ausgeschieden), Vitoria Guimaraes.

      Niederlande (7.Platz)
      Championsleague: PSV Eindhoven (3 Punkte), Ajax Amsterdam (1 Punkt)
      UEFA-Cup:
      AZ Alkmaar, Feyenoord Rotterdam (ausgeschieden), SC Heerenveen, Willem II (ausgeschieden).

    • RE: Bestandsaufnahme

      Naja, die Holländer und Portugiesen haben jetzt doch auch schon eine ziemlich durchwachsene Bilanz, aber die Franzosen (die es eigentlich gilt auch wieder einzuholen! ) ziehen - zumindest im UEFA-Cup - punktemäßig weiter davon.

      Zum Vergleich mal Frankreich (4. Platz)
      Championsleague:
      Olympique Lyon (6 Punkte), OSC Lille (1 Punkt)

      UEFA-Cup:
      RC Lens (4 Punkte), Stade Rennes (4 P.), AS Monaco (6 P.), Olympique Marseille (2 P.), AJ Auxerre (3 Punkte, ausgeschieden)
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Die Punkte dieser Europapokal-Woche

      England
      14 Punkte (4 Siege, 2 Unentschieden)

      Spanien
      8 Punkte (2 Siege, 2 Unentschieden)

      Italien
      6 Punkte (1 Sieg, 3 Unentschieden)

      Frankreich
      10 Punkte (3 Siege, 1 Unentschieden)

      Deutschland
      14 Punkte (4 Siege, 2 Unentschieden)

      Niederlande
      8 Punkte (2 Siege, 2 Unentschieden)

      --
      EDITH sagt: das wird wohl doch etwas anders berechnet.... :rolleyes:
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dionysus ()

    • RE: UEFA-5-Jahreswertung

      Also, ich habe mir die UEFA-5-Jahreswertung nochmal zu Gemüte geführt. Wenn ich das richtig verstanden habe, werden Siege mit 2 Punkten, Unentschieden mit 1 Punkt belohnt. Am Ende der Saison werden alle gesammelten Punkte eines Landes durch die Anzahl der teilnehmenden Vereine geteilt. UEFA-Cup-Quali und ChampionsLeague-Quali zählen auch, mit der halben Punktzahl, oder? Nur im UI-Cup werden keine Punkte verteilt.

      Das sähe dann aus deutscher Sicht wie folgt aus:

      Bayern München (4 Siege, 1 Unentschieden, 1 Niederlage) - 9 Punkte
      Werder Bremen (3 Siege, 1 Unentschieden, 4 Niederlagen) - 6 Punkte
      Hamburger SV (4 Siege, 1 Unentschieden, 1 Niederlage) - 9 Punkte
      Hertha BSC (3 Siege, 3 Unentschieden, 0 Niederlagen) - 9 Punkte
      VfB Stuttgart (4 Siege, 0 Unentschieden, 2 Niederlagen) - 8 Punkte
      FC Schalke (2 Siege, 2 Unentschieden, 2 Niederlagen) - 6 Punkte
      FSV Mainz (3 Siege, 2 Unentschieden, 1 Niederlage) - 4,5 Punkte
      Bayer Leverkusen - null, nix, nada - 2 Niederlagen

      Das sind bislang 51,5 Punkte geteilt durch 8 Vereine
      -> 6,44 Punkte für diese Saison.


      Oder liege ich da irgendwo falsch? :)
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • RE: UEFA-5-Jahreswertung

      Original von Dionysus

      Oder liege ich da irgendwo falsch? :)


      Du liegst goldrichtig :jo:

      Ich hab einfach mal die Berechnungserklärung von der Kicker-Homepage angefügt:

      So wird die 5-Jahres-Wertung errechnet:

      Für einen Sieg im Europapokal gibt es zwei, für ein Unentschieden einen Punkt. Ab der Saison 2004/05 gibt es für das Erreichen der Gruppenphase der Champions League drei Bonuspunkte, für das Erreichen des Achtel-, Viertel- und Halbfinals sowie des Endspiels je einen zusätzlichen Punkt. Im UEFA-Pokal bleibt es bei den bisherigen Kriterien: je ein Bonuspunkt für das Erreichen von Viertel- und Halbfinale sowie des Endspiels. Die in den Qualifikationsrunden erzielten Punkte werden halbiert. Ergebnisse des UI-Cups werden nicht berücksichtigt. Die von den Mannschaften eines Verbandes pro Spielzeit erzielten Punkte werden addiert und durch die Anzahl der an den Europapokal-Wettbewerben teilnehmenden Vereine des Verbandes dividiert. Punkte werden nur für tatsächlich ausgetragene Spiele vergeben.
      :bengalo: :supporter3: :schal2: :fussballterror: :auswaerts: :sieg!: :schal2: :supporter3: :bengalo:
      ----------------------------------- SV Buchonia - Fußball im "Königreich" ------------------------------------
    • RE: UEFA-5-Jahreswertung

      Keine Sorge um Internationale Startplätze

      Die Fünf-Jahres-Wertung der UEFA lässt trotz der schlechten Ergebnisse deutscher Mannschaften in Champions League und UEFA-Cup keinen Grund zur Sorge aufkommen. Noch sind sechs deutsche Startplätze gesichert.


      Die Bundesliga braucht trotz des blamablen Abschneidens deutscher Mannschaften im internationalen Wettbewerb derzeit nicht um den Verlust weiterer Startplätze in Champions League und UEFA-Cup zu fürchten. Auch 2007 wird sie drei Mannschaften für die Champions League stellen dürfen (wovon der Tabellendritte in die Qualifikations-Runde muss) und drei für den UEFA-Pokal (wobei ein Platz für den Pokalsieger reserviert ist). Zusätzliche Plätze können über die Fairplay-Wertung und den UI-Cup gewonnen werden.

      In der komplizierten Fünf-Jahres-Wertung der UEFA belegt Deutschland derzeit den fünften Platz. Bis einschließlich Rang sechs gilt die 3+3-Regelung. Erst, wenn Deutschland auf den 7. Platz abrutschen würde, ginge ein weiterer Platz in der Champions League verloren.

      Die Bundesliga weist zum Stichtag 31. Dezember - also ohne Berücksichtigung der minimalen Erfolge im Kalenderjahr 2006 - 45,739 Punkte auf. "Verfolger" Portugal kommt auf 43,041, "Angstgegner" Niederlande, der als Siebter am dritten deutschen Champions League-Teilnehmer kratzen könnte, auf 40,498. Da Portugal nur noch durch Benfica Lissabon und die Niederlande nur noch durch Ajax Amsterdam vertreten ist, ist die deutsche Position vorerst gesichert.

      Portugal und Niederlande können ernsthafte Rivalen werden

      Deutschland verliert aus der Fünf-Jahreswertung der Saison 2000/01 insgesamt 11,062 Punkte und hat bislang nur 7,812 Punkte gut gemacht. Die mageren Ergebnisse in 2006 können diese Zahl nur im Zehntelbereich verbessern. Zum Vergleich: Bei Portugal werden nur 6,125 Punkte gestrichen, bei den Niederlanden 6,083. Deshalb können diese Länder zu ernsthaften Rivalen werden.

      Fern sind die Zeiten, als die Bundesliga noch über vier Teilnehmer in der Champions League verfügt hat. Seit 2002/03 laufen sie Spanien, Italien und England hinterher. Und inzwischen auch dem Vierten Frankreich (49,469 Punkte), der mit Olympique Lyon im Viertelfinale der Königsklasse vertreten ist. Der Rückstand der Liga auf England beträgt 14 Punkte; da ein Sieg im Schnitt 0,3 Wertungspunkte erhält und die Engländer derzeit erfolgreich spielen, lässt sich der Abstand erahnen.

      Fünf-Jahres-Wertung wird nach jeder Saison neu erstellt

      Die Länder, die in der Fünf-Jahres-Wertung die Ränge eins bis drei belegen, haben zwei feste Plätze in der Gruppenphase der Champions League, zwei Plätze in der -Qualifikation und drei UEFA-Cup-Plätze. Für die Länder auf Position vier bis sechs gilt: zwei feste Champions-League-Teilnehmer, einen -Qualifikanten und drei UEFA-Cup-Starter; in Deutschland ist einer der UEFA-Cup-Starter der jeweilige DFB-Pokalsieger. Erst auf den Rängen sieben und acht würde sich die Anzahl der festen Champions-League-Starter auf einen Klub reduzieren. Hinzu käme ein Champions-League-Qualifikant sowie drei Uefa-Cup-Starter.

      Die Fünf-Jahres-Wertung wird nach jeder Saison neu erstellt, wobei die Werte der ältesten berücksichtigten Spielzeit durch die eben zu Ende gegangene ersetzt wird. Für das Erreichen des Achtel-, Viertel-, Halbfinale bzw. des Endspiels der Champions League sowie für das Erreichen Viertel-, Halbfinale und Endspiel im UEFA-Cup wird jeder Mannschaft ein zusätzlicher Punkt gutgeschrieben. In der Chamions League erfolgt zudem die Gutschrift von drei Punkten für die Teilnahme an diesem Wettbewerb.

      Ein Sieg im Europacup gibt zwei Punkte, ein Unentschieden einen. Viertel-, Halb- und Finalqualifikationen werden jeweils mit einem Zusatzpunkt belohnt, ebenso der Vorstoß in die Champions League. Die errungenen Punkte der Klubs eines Verbandes werden addiert und durch ihre Anzahl dividiert. Daraus ergibt sich der Koeffizient.

      (© AFP/SID)
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Alle Infos zur 5-Jahreswertung gibts übrigens auf dieser (englischsprachigen) Internetseite:
      xs4all.nl/~kassiesa/bert/uefa/index.html

      U.A. die i.A. direkt am Spieltag aktualisierte Wertung (Country Ranking), die Setzlisten für CL und Uefa-Cup und die Rangliste der Teams.

      Unter dem Menüpunkt Database gibts auch die Ranglisten für die kommenden Jahre.

      Bis 2007 sollte es für Platz 6 auf jeden Fall noch reichen,
      2008 wird es dann sehr spannend, aktuell siehts dafür so aus:

      5 Russia 25.625
      6 Germany 25.097
      7 Netherlands 24.999
      8 Romania 24.333

      (Grundlage sind die Ergebnisse dieser und der letzten beiden Saisons, es für diese Wertung stehen also noch 2 komplette Spielzeiten aus)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Basti *deaktiviert* ()