Aufstrebende Vereine

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zumindest Südthüringen gehört zur Region - Franken ist bekanntlich leider auf vier Bundesländer aufgeteilt (Bayern, BaWü, Thüringen und Hessen). So gesehen stimmt die Aussage der Großbardorfer. Im Gegensatz zu "Hoppenheim", deren "Nachwuchskonzept" auch Brasilien zur Region rechnet :D
      Ich würde als neutraler Beobachter Großbardort schon zu den aufstrebenden Vereinen rechnen. Die haben einen Sponsor im Rücken, gehen das ganze aber vernünftig und regional an. Man wird aber sehen, obs sportlich in der doch starken neuen Regionalliga reicht.
      Nach letzten Meldungen der RHEINPFALZ hats sichs bei Oggersheim wieder einigermaßen eingerenkt. Der Hauptsponsor bleibt (wenn auch mit reduzierter Summe)
    • Nein ein echter Großbardorf, der genauso heißt!!!

      Ich zähle Südthüringen schon zum unserem Regionalen einzugsgebiet, da Erfurt immerhin nur 130 km entfernt ist, somit suhl, meiningen usw. eigentlich bei uns gleich um die ecke ist!!!!!

      Das ist kein EIGENLOB, sondern die Realität.

      Möchte mir kein Urteil über andere Vereine wie den FC 05 oder Bayreuth erlauben, bei uns wird jedenfalls eine solide und gute Arbeit geleistet
      Hurra Hurra das ganze Dorf ist da!!
    • Original von Manfred
      Im Gegensatz zu "Hoppenheim", deren "Nachwuchskonzept" auch Brasilien zur Region rechnet :D

      Ich glaube hier gibt es einige Mißverständnisse was Dietmar Hopps Jugendförderprogramm betrifft. Was hat die Jugend mit Carlos Eduardo und den anderen Millioneneinkäufen zu tun? Die B-Jugend ist gerade Deutscher Meister geworden, die A-Jugend spielt auch Bundesliga. Das Konzept liegt darin, ein soziales Umfeld für die Jugendspieler zu schaffen, den Spielern auch im Bereich Schule zu helfen, die Jugendföderzentren schaffen den Spielern einmalige Trainingbereiche und bieten Workshops und sonstiges an. Das die erste Mannschaft sich n paar Farbige für den sportlichen Erfolg beschaffen hat, hat nichts mit dem Nachwuchskonzept zu tun. Es wurde sogar der FC Zuzenhausen gegründet der im Prinzip für die Jugend Hoffenheim II darstellt, kooperiert und Spieler austauscht, wir haben letztens im Badischen C-Jugend Pokal gegen Zuzenhausen gespielt, was stand drauf? 1899 Hoffenheim....
      Liebe kennt keine Liga ! Hertha & der KSC !
    • Original von Randalf
      astoria walldorf??

      Da hast du vollkommen Recht, der FC Astoria Walldorf war sowohl im Seniorenbereich als auch in der Jugend in den letzten Jahren sehr aufstiegserfolgreich. Die 1. Mannschaft schaffte 2007 den direkten Aufstieg in die Oberliga BW, spielte auch gleich im ersten Jahr langfristig um den Aufstieg mit, die II. schaffte den Durchmarsch von Kreisklasse A Heidelberg bis in die Landesliga Rhein-Neckar, wo sie hoffentlich erstmal bleiben...
      Liebe kennt keine Liga ! Hertha & der KSC !
    • Original von drägga
      Original von Einer aus HU
      Ist zwar nicht meine "Region", aber mein Bundesland.

      Der FC Haddeby:
      zeit.de/online/2007/39/fussball-haddeby


      Woah, kranke Geschichte!

      Aber letzendlich würde es jeder so machen, wenn ich überlege, ich hätte genug Kohle, ich würde meinen Heimatverein genauso hochpushen..


      Das wird noch kranker....
      2007/08: 1. Platz in der Kreisliga Schleswig (8. Liga) mit 29 Siegen, 1 Unentschieden, 0 Niederlagen 88 Punkten und 223:11 Toren !!!!!

      Die zweite Mannschaft kam nur auf 72 Punkte...
      Wer als Fan ständig den Verein wechselt weil ihm dort etwas nicht passt und dann dem nächsten "Lieblingsverein" zujubelt, der besitzt kein Herzblut für den Amateurfußball, sondern nutzt diesen nur als Mittel zur Selbstdarstellung.

      Spätzleskick - Fußball in Württemberg und Hohenzollern
    • Original von Vexillum
      Das wird noch kranker....
      2007/08: 1. Platz in der Kreisliga Schleswig (8. Liga) mit 29 Siegen, 1 Unentschieden, 0 Niederlagen 88 Punkten und 223:11 Toren !!!!!


      Die Relegation haben sie auch gewonnen, oder?
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Original von Dionysus
      Original von Vexillum
      Das wird noch kranker....
      2007/08: 1. Platz in der Kreisliga Schleswig (8. Liga) mit 29 Siegen, 1 Unentschieden, 0 Niederlagen 88 Punkten und 223:11 Toren !!!!!


      Die Relegation haben sie auch gewonnen, oder?


      Darüber findet man auf der HP nichts, aber wenn ja, spielen sie nun Verbandsliga..
    • Original von drägga
      Original von Dionysus
      Original von Vexillum
      Das wird noch kranker....
      2007/08: 1. Platz in der Kreisliga Schleswig (8. Liga) mit 29 Siegen, 1 Unentschieden, 0 Niederlagen 88 Punkten und 223:11 Toren !!!!!


      Die Relegation haben sie auch gewonnen, oder?





      Darüber findet man auf der HP nichts, aber wenn ja, spielen sie nun Verbandsliga..


      Geh ich von aus, es wurde zumindest ein Relegationsspiel 5-0 gewonnen.
      Die werden in spaetestens 5 Jahren in der Regionalliga sein..
      Manche Leute halten Fußball für eine Sache von Leben und Tod. Ich bin von dieser Einstellung sehr enttäuscht. Ich kann Ihnen versichern, es ist sehr viel wichtiger als das!
      (Bill Shankly, Trainerlegende des FC Liverpool)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Vega ()

    • Original von drägga
      Aber letzendlich würde es jeder so machen, wenn ich überlege, ich hätte genug Kohle, ich würde meinen Heimatverein genauso hochpushen..



      Wird ganz bestimmt nicht jeder machen !!
      Ist ja sehr geil wenn so sch*** Kommerzvereine wie Hoffenheim die erste Liga bereichern und dadurch Traditionsvereine vom Profifußball verschwinden !
      Ganz toll :rolleyes: :unsicher:
    • Original von Kevin-fcs
      Original von drägga
      Aber letzendlich würde es jeder so machen, wenn ich überlege, ich hätte genug Kohle, ich würde meinen Heimatverein genauso hochpushen..



      Wird ganz bestimmt nicht jeder machen !!
      Ist ja sehr geil wenn so sch*** Kommerzvereine wie Hoffenheim die erste Liga bereichern und dadurch Traditionsvereine vom Profifußball verschwinden !
      Ganz toll :rolleyes: :unsicher:


      Laber nicht!
    • da der gelbgeber auf sylt sitzt und dort aus seinem verein geflogen ist hat er sich in diesem FC Haddeby finanziell beteiligt. nun ist es ja so das er am liebsten daheim, sprich in sylt bleiben möchte. da muss er ja auch nicht 7 stunden am tag reisen wenn er zu seinem klub kommt.
      also was macht er nun, ja er gründet einen neuen club namens fc sylt und macht ne spielgemeinschaft auf. die heimspiele gegen west-schleswig mannschaften sollen dann auf sylt stattfinden.
      erlaubt ist so ne spielgemeinschft allerdings nur bis zur verbandsliga. zugestimmen muss der leiter dieser, allerdings ist eigentlich so ne gemeinschaft nur gestattet wenn die mannschaften spielermangel haben (was ist heute schon eigentlich). wenn die spielgemeinschaft aufsteigt wird wohl kurzerhand der FC Haddeby wieder aus der gemeinschaft fliegen und der fc sylt spielt dann in der ol. so höchstwahrscheinlich der plan :paranoid: :paranoid: :no: :no:
    • Original von Kompuffu
      da der gelbgeber auf sylt sitzt und dort aus seinem verein geflogen ist hat er sich in diesem FC Haddeby finanziell beteiligt. nun ist es ja so das er am liebsten daheim, sprich in sylt bleiben möchte. da muss er ja auch nicht 7 stunden am tag reisen wenn er zu seinem klub kommt.
      also was macht er nun, ja er gründet einen neuen club namens fc sylt und macht ne spielgemeinschaft auf. die heimspiele gegen west-schleswig mannschaften sollen dann auf sylt stattfinden.
      erlaubt ist so ne spielgemeinschft allerdings nur bis zur verbandsliga. zugestimmen muss der leiter dieser, allerdings ist eigentlich so ne gemeinschaft nur gestattet wenn die mannschaften spielermangel haben (was ist heute schon eigentlich). wenn die spielgemeinschaft aufsteigt wird wohl kurzerhand der FC Haddeby wieder aus der gemeinschaft fliegen und der fc sylt spielt dann in der ol. so höchstwahrscheinlich der plan :paranoid: :paranoid: :no: :no:


      Hier ein Artikel vom April, als die Meisterschaft schon feststand: FAZ-online

      Und hier die Info vom Kreisfussballverband Schleswig:

      24.06.2008 Spielgemeinschaft FC Sylt-Haddeby

      Die Vereine FC Haddeby 04 und der Fußball Club Sylt e.V. haben eine Spielgemeinschaft gegründet, neuer Name der Spielgemeinschaft: FC SYLT-HADDEBY, federführend und die Haftung der Verbindlichkeiten übernimmt der FC Haddeby 04. Die Heimspiele der 1. und 2. Mannschaft werden in Fahrdorf ausgetragen, die 3. Mannschaft wird in Selk spielen. Sportliche Grüße im Namen des SPA, Thomas Fattler
      Wer als Fan ständig den Verein wechselt weil ihm dort etwas nicht passt und dann dem nächsten "Lieblingsverein" zujubelt, der besitzt kein Herzblut für den Amateurfußball, sondern nutzt diesen nur als Mittel zur Selbstdarstellung.

      Spätzleskick - Fußball in Württemberg und Hohenzollern