Neues vom FC Hennef 05

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kaderplanung

      Ein Dutzend guter Nachrichten
      Zwölf Spieler haben beim FC Hennef 05 schon verlängert

      Eine komplette Elf hat Sascha Glatzel schon mal beisammen. Der Trainer des Mittelrheinligisten FC Hennef 05 durfte sich sogar schon über zwölf feste Zusagen für die anstehende Saison freuen. Neben Torhüter Niclas Altmann halten die Abwehrakteure Marius Ehrenstein, Yannick Genesi, Kuss Kunzika, Matthias Roder und Sven Niklas sowie die Mittelfeldspieler Bünyamin Kilic, Sven Brand und Florian Diehl dem Verein die Treue. Im Angriff kann man weiter auf Christopher Wagner bauen, während Jan-Lucca Westerkamp und Louis Trznadel aus dem Nachwuchs hinzustoßen werden.

      fupa.net/berichte/fc-hennef-05…-nachrichten-2064275.html
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • "Wir sind maximal motiviert und konkurrenzfähig"

      Der FC Hennef 05 hat sich bei der Mannschaftspräsentation am Samstag gemeinsam auf eine spannende neue Saison 2018/19 in der Mittelrheinliga eingeschworen.

      Nach dem tollen zweiten Platz in der letzten Saison („Wir sind damit überragend zufrieden“, erklärte Präsident Clemens Wirtz) muss jetzt der Verlust der Leistungsträger Sakae Iohara (zum FC Wegberg-Beeck) und Suheyel Najar (TV Herkenrath) verkraftet werden. Zudem muss das Team von Trainer Sascha Glatzel ein Jahr lang auf die beiden Youngster Robin Stoffels und Lukas Betz verzichten, die ein Auslandsjahr an einem College in den USA verbringen.

      fupa.net/berichte/fc-hennef-05…urrenzfaehig-2113541.html
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Neu

      Fünf Neuzugänge für den FC Hennef

      Beim Mittelrheinligisten FC Hennef war man auch in der Winterpause nicht untätig. So konnte der Sportliche Leiter Dirk Hager gleich fünf, meist junge Neuzugänge für den Kader von Trainer Sascha Glatzel vermelden.

      Nils-Simon Remagen (27, SpVg Frechen), Nikolas Klosterhalfen (23, zurück aus den USA), Ziyad Abdellaoui (23, TuS Erndtebrück II), Franck Ananou (19, FC BW Friesdorf) und Muhammed Özdemir (22, FC BW Friesdorf).

      fupa.net/berichte/mittelrhein-…er-den-fc-he-2281241.html
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)