FC Kilia Kiel - News

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • FC Kilia Kiel - News

      Die Liga des FC Kilia befindet sich derzeit voll in der Vorbereitung. Trainingsstart war am 4. Juli und in der Zwischenzeit wurden bereits einige Vorbereitungsspiele bestritten. Beim 100-jährigen Jubiläum von UT Kiel konnte man mit 5:0 gegen die Gastgeber gewinnen. Am vergangenen Wochenende war die Liga beim Blitzturnier in Neudorf und bei Rot-Schwarz Kiel zu Gast. Bei Blitzturnier gab es ein 2:2 gegen den Eckernförder SV und ein 1:0 gegen Neudorf. Das Spiel gegen Rot-Schwarz Kiel konnten die Kilianer mit 6:1 für sich entscheiden. Den kompletten Vorbereitungsplan der Liga gibt es hier

      fckiliakiel.de/2007/?p=1075
    • FC Kilia Kiel - Flensburg 08

      Samstag, 09.08.2008 15:00

      FC Kilia Kiel - Flensburg 08


      Am Samstag ist Saisonauftakt in der Schleswig-Holstein-Liga 2008/09.
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • FC Kilia Kiel - Flensburg 08

      Nach einer relativ kurzen Sommerpause sind die Mannschaften dennoch wieder heiß auf die neue Spielzeit. Testspiele und die damit verbundenen Erkenntnisse spielen im Grunde keine Rolle mehr. So auch für Flensburg 08. Nach zuletzt schmeichelhaften Ergebnissen (0:0 gegen MTV Leck, 2:6 gegen TSB Flensburg) weiß Trainer Stefan Langeloh nicht so recht, wo seine Mannschaft steht.

      "Potenzial hat sie. Das steht außer Frage. Es scheint jedoch so, als würden sich einige Spieler auf dem Erfolg der vergangenen Saison ein wenig ausruhen und das wäre fatal", so der 08-Trainer. Spätestens heute um 15 Uhr muss die Mannschaft wieder an die Leistung der vergangenen Rückrunden-Saison anknüpfen, denn die Flensburger müssen beim FC Kilia Kiel antreten. Und der dürfte die Niederlage vom Frühling, als man mit 2:8 mächtig unter die Räder kam, nicht vergessen haben.

      Quelle: flensborg-avis.de/index.php?c=v16632.340
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • RE: FC Kilia Kiel - Flensburg 08

      Das Spiel ging übrigens 1:1 aus! :)


      Als "komplett verpennt" bezeichnete FC-Coach Stefan Mackeprang den torlosen ersten Spielabschnitt, "ich dachte,solche Phasen seien bei uns vorbei." Munterer wurde es erst nach Wiederanpfiff. Sascha Schwarzwald konnte für 08 eine gute Kopfballmöglichkeit nicht nutzen (60.), danach fand Kilia besser zu seinem Spiel, Christopher Grube (62.) vergab eine gute Chance. Dann die kalte Dusche. Badrhan Ahmed fälschte einen Schuss von Lasse Sohrweide zum 0:1 (73.) ins eigene Tor ab. Nach einem Foul an Dannie Schindler trat Marc Zeller zum fälligen Elfmeter an und knallte den Ball souverän hoch in den linken Torwinkel (86.) zum letztlich verdienten Ausgleich. "Leistungsmäßig gerecht", resümierten unisono die Trainer Mackeprang und 08-Kollege Stefan Langeloh.

      fckiliakiel.de
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dionysus ()

    • Neues Trainerduo in Kiel

      Felix Harms (36) steigt beim FC Kilia Kiel als Trainer ein und will gemeinsam mit Stefan Fischer den Traditionsklub wieder in die Erfolgsspur bringen. Das Training leiten wird Stefan Fischer, der als Interimscoach schon seit Dezember tätig ist. Den angestrebten Klassenerhalt muss das Trainerduo mit einem runderneuerten Kader angehen: 7 Spieler haben den Verein verlassen, mindestens 7 neue sollen kommen...


      (Kieler Nachrichten)
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dionysus ()

    • Kilia spielt übrigens nur noch siebtklassig (Kreisliga Kiel)...


      1 SV Ellerbek 17 14 1 2 59:21 38 43
      2 SpVg Eidertal Molfsee 16 13 3 0 51:13 38 42
      3 Suchsdorfer SV 18 12 5 1 48:20 28 41
      4 MTV Dänischenhagen 15 10 2 3 36:22 14 32
      5 VfR Laboe 17 7 2 8 37:30 7 23
      6 SC Fortuna Wellsee 15 6 5 4 37:32 5 23
      7 SG Post-Telekom Holstein Kiel 17 7 1 9 37:42 -5 22
      8 SW Elmschenhagen (N) 16 7 1 8 31:36 -5 22
      9 Kilia Kiel (A) 15 6 3 6 23:29 -6 21
      10 TSV Altenholz II 14 5 2 7 26:28 -2 17
      11 TSV Flintbek 18 3 5 10 39:46 -7 14
      12 Heikendorfer SV II 17 4 2 11 24:43 -19 14
      13 TSV Kronshagen II (N) 14 4 1 9 20:35 -15 13
      14 TSV Russee 18 3 3 12 16:59 -43 12
      15 TuS Holtenau 17 2 2 13 18:46 -28 8
    • am Sa., den 17.11. wollen die Baltic Hurricanes (Football) Kilia Kiel im Heimspiel gegen Flintbek unterstützen. der Grund ist, dass die Footballer ihre Heimspiele am Hasseldieksdammer Weg austragen dürfen. mittlerweile gibt es auch Bestrebungen, dass Kilia-Stadion auszubauen und dort Tribünen hinzusetzen

      Weg für Stadionneubau in Kiel geebnet
      Die Zusammenarbeit zwischen dem FC Kilia und den Baltic Hurricanes ist in die zweite Runde gegangen. Wie berichtet, planen die Fußballer des Kieler Traditionsclubs und die Footballer des aktuellen deutschen Vizemeisters ein neues Stadion am Hasseldieksdammer Weg. Dafür wurde jetzt eine Betreibergesellschaft gegründet.


      quelle (vom 02.11.) und mehr: Kieler Nachrichten

      hier der Aufruf im Baltic-Forum: baltic-hurricanes.de/forum/viewtopic.php?t=4341
    • auch die zweite Saison in der Kreisliga beendet Kiel im Niemandsland...

      ...
      6 TSG Concordia Schönkirchen II 27 14 3 10 57:42 15 45
      7 SG PTSK/Holstein Kiel 27 12 7 8 67:47 20 43
      8 Kilia Kiel 27 10 6 11 48:43 5 36
      9 TSV Kronshagen II 28 9 6 13 46:59 -13 33
      10 Heikendorfer SV II 28 9 5 14 61:68 -7 32
      ...
    • St. Pauli gewinnt Test bei Kilia Kiel


      Einen bunten und unterhaltsamen Fußballabend erlebten am Freitagabend 1632 zahlende Zuschauer, die den Weg zum Hasseldieksdamer Weg gefunden hatten. Der tapfere Kreisligist FC Kilia Kiel hielt gegen den Zweitligisten St. Pauli 45 Minuten lang ein beachtliches 0:0 und durfte am Ende auch trotz der vier Gegentreffer (0:4) mit der eigenen Leistung hoch zufrieden sein...


      Quelle: Kieler Nachrichten
    • Kilia Kiel nimmt Favoritenrolle an

      Kreisligist Kilia Kiel nimmt in er kommenden Saison die Favoritenrolle an in der Kreisliga Kiel und setzt sich das Ziel Aufstieg in die Verbandsliga. Die Mannschaft von Trainer Stefan Köpke wurde durch insgesamt 13 Neuzugänge gezielt verstärkt. Mit Özcan Atasoy, Enea Dauti, Faruk Celik und Mohammed Salah kamen alleine vier Spieler vom Verbandsligisten Inter Türkspor Kiel. Mit Fynn Gutzeit von der zweiten Mannschaft von Holstein Kiel konnte ein richtiger "Knaller" verpflichtet werden. Zudem gesellen sich mit Steve Frank, Felix Wagner, Ardian Imeri und Dennis Jaeger vier Spieler vom Verbandsliga Absteiger SG SVE Comet Kiel. Weitere Neuzugänge sind: Florian Frisch (TSV Klausdorf), Corvin Rehder (TSV Flintbek), Marius Kaak (Wiker SV) und Dennis Brömme aus der A-Jugend vom TSV Kronshagen. Somit verfügen fast alle Neuzugänge über mindestens Erfahrung in der Verbandsliga. Am Wochenende wurde die Mannschaft von Kilia Kiel sechster beim Integrations-Cup. Kilia nahm dort als einzigiger qualifizierte Kreisligist teil und kann damit durchaus zufrieden sein. Auch gegen klassenhöhere Teams spielte Köpkes Team gut mit. Kila startet am 2.8.2013 in die Saison mit einem Heimspiel im Derby gegen SVE Comet Kiel.


      quelle: fanreport.com
    • Phönix aus der Asche


      Kilia Kiel III verlässt nach Meisterschaft geschlossen den Verein und lässt den FC Phönix Kiel wieder "auferstehen"

      Vor vier Jahren wurde der FC Phönix Kiel vom Spielbetrieb ausgeschlossen, weil über Jahre keine Zählschiedsrichter gestellt werden konnten. Nun wird der Verein reaktiviert. Um das zu verstehen, muss ein Blick zurück geworfen werden.

      Damals, vor etwa vier Jahren, bot der FC Kilia Kiel dem Team von Phönix Kiel an, den Spielbetrieb bei Kilia fortzusetzen. Trotz der guten Bedingungen und des sportlichen Erfolgs hatten die ehemaligen Vorstandsmitglieder jedoch immer das Ziel, Phönix Kiel wieder zu reaktivieren.Dies ist nun möglich geworden.


      fupa.net/berichte/phoenix-aus-der-asche-313918.html
    • es war ja sowas von klar X/

      Der FC Kilia feuert Özcan Atasoy
      Lars Dubau ist der neue Boss beim Kieler SH-Ligisten

      Am Montagabend platzte auf der Kieler Fußballszene eine Bombe: SH-Ligist FC Kilia Kiel trennte sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Özcan Atasoy und Co-Trainer Steve Frank.
      Kilias Vorsitzender Michael Braun erläuterte die Beweggründe für diesen überraschenden Schritt : „Wir waren zuletzt mit mehreren Dingen nicht mehr zufrieden. Dazu gehörten auch die blutleere Einstellung und die taktische Ausrichtung der Mannschaft auf dem Platz.“ Eine Sichtweise, die Özcan Atasoy so nicht teilen kann: „Mir wurde in der mit der Mannschaft gemeinsamen Sitzung gesagt, dass es keine persönlichen Gründe gebe, sondern die Mannschaft gegen mich gespielt habe. Dagegen sprechen aus meiner Sicht aber die letzten Ergebnisse.“ Zur Erinnerung: Von den letzten sechs Spielen wurden nur zwei verloren, beim PSV Neumünster und in Preetz gab es Siege und beim Favoriten Flensburg 08 immerhin ein Unentschieden.

      weiterlesen: kiel.sportbuzzer.de/schleswig-…ert-oezcan-atasoy/11979/5