Beliebtester Verein der 2. Bundesliga

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 1. FC Union Berlin 100
    Arminia Bielefeld 67
    Dynamo Dresden 46 -
    Holstein Kiel 31


    5. Eintracht Braunschweig
    6. VfL Bochum
    7. SV Darmstadt 98
    8. 1. FC Nürnberg
    9. MSV Duisburg
    10. 1. FC Kaiserslautern
    11. FC Erzgebirge Aue
    12. Jahn Regensburg
    13. SpVgg Greuther Fürth
    14. FC St. Pauli
    15. Fortuna Düsseldorf
    16. 1. FC Heidenheim
    17. FC Ingolstadt 04
    18. SV Sandhausen
    Wer Fan war, war nie Fan
  • 1. FC Union Berlin 100
    Arminia Bielefeld 67
    Dynamo Dresden 46
    Holstein Kiel 30 -


    5. Eintracht Braunschweig
    6. VfL Bochum
    7. SV Darmstadt 98
    8. 1. FC Nürnberg
    9. MSV Duisburg
    10. 1. FC Kaiserslautern
    11. FC Erzgebirge Aue
    12. Jahn Regensburg
    13. SpVgg Greuther Fürth
    14. FC St. Pauli
    15. Fortuna Düsseldorf
    16. 1. FC Heidenheim
    17. FC Ingolstadt 04
    18. SV Sandhausen
  • 1. FC Union Berlin 100
    Arminia Bielefeld 67
    Dynamo Dresden 45 -
    Holstein Kiel 30

    5. Eintracht Braunschweig
    6. VfL Bochum
    7. SV Darmstadt 98
    8. 1. FC Nürnberg
    9. MSV Duisburg
    10. 1. FC Kaiserslautern
    11. FC Erzgebirge Aue
    12. Jahn Regensburg
    13. SpVgg Greuther Fürth
    14. FC St. Pauli
    15. Fortuna Düsseldorf
    16. 1. FC Heidenheim
    17. FC Ingolstadt 04
    18. SV Sandhausen
  • 1. FC Union Berlin 100
    Arminia Bielefeld 67
    Dynamo Dresden 45
    Holstein Kiel 29 (-1)


    5. Eintracht Braunschweig
    6. VfL Bochum
    7. SV Darmstadt 98
    8. 1. FC Nürnberg
    9. MSV Duisburg
    10. 1. FC Kaiserslautern
    11. FC Erzgebirge Aue
    12. Jahn Regensburg
    13. SpVgg Greuther Fürth
    14. FC St. Pauli
    15. Fortuna Düsseldorf
    16. 1. FC Heidenheim
    17. FC Ingolstadt 04
    18. SV Sandhausen
    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
  • 1. FC Union Berlin 100
    Arminia Bielefeld 67
    Dynamo Dresden 45
    Holstein Kiel 28 (-1)


    5. Eintracht Braunschweig
    6. VfL Bochum
    7. SV Darmstadt 98
    8. 1. FC Nürnberg
    9. MSV Duisburg
    10. 1. FC Kaiserslautern
    11. FC Erzgebirge Aue
    12. Jahn Regensburg
    13. SpVgg Greuther Fürth
    14. FC St. Pauli
    15. Fortuna Düsseldorf
    16. 1. FC Heidenheim
    17. FC Ingolstadt 04
    18. SV Sandhausen
  • 1. FC Union Berlin 100
    Arminia Bielefeld 67
    Dynamo Dresden 45
    Holstein Kiel 27 (-1)


    5. Eintracht Braunschweig
    6. VfL Bochum
    7. SV Darmstadt 98
    8. 1. FC Nürnberg
    9. MSV Duisburg
    10. 1. FC Kaiserslautern
    11. FC Erzgebirge Aue
    12. Jahn Regensburg
    13. SpVgg Greuther Fürth
    14. FC St. Pauli
    15. Fortuna Düsseldorf
    16. 1. FC Heidenheim
    17. FC Ingolstadt 04
    18. SV Sandhausen
    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
  • 1. FC Union Berlin 100
    Arminia Bielefeld 67
    Dynamo Dresden 44 -
    Holstein Kiel 27

    5. Eintracht Braunschweig
    6. VfL Bochum
    7. SV Darmstadt 98
    8. 1. FC Nürnberg
    9. MSV Duisburg
    10. 1. FC Kaiserslautern
    11. FC Erzgebirge Aue
    12. Jahn Regensburg
    13. SpVgg Greuther Fürth
    14. FC St. Pauli
    15. Fortuna Düsseldorf
    16. 1. FC Heidenheim
    17. FC Ingolstadt 04
    18. SV Sandhausen
  • 1. FC Union Berlin 100
    Arminia Bielefeld 67
    Dynamo Dresden 44
    Holstein Kiel 26 -

    5. Eintracht Braunschweig
    6. VfL Bochum
    7. SV Darmstadt 98
    8. 1. FC Nürnberg
    9. MSV Duisburg
    10. 1. FC Kaiserslautern
    11. FC Erzgebirge Aue
    12. Jahn Regensburg
    13. SpVgg Greuther Fürth
    14. FC St. Pauli
    15. Fortuna Düsseldorf
    16. 1. FC Heidenheim
    17. FC Ingolstadt 04
    18. SV Sandhausen
    HEGIDA - Hobbits und Elben gegen die Isengardisierung des Auenlandes
  • 1. FC Union Berlin 100
    Arminia Bielefeld 67
    Dynamo Dresden 44
    Holstein Kiel 25 -

    5. Eintracht Braunschweig
    6. VfL Bochum
    7. SV Darmstadt 98
    8. 1. FC Nürnberg
    9. MSV Duisburg
    10. 1. FC Kaiserslautern
    11. FC Erzgebirge Aue
    12. Jahn Regensburg
    13. SpVgg Greuther Fürth
    14. FC St. Pauli
    15. Fortuna Düsseldorf
    16. 1. FC Heidenheim
    17. FC Ingolstadt 04
    18. SV Sandhausen
    Wer Fan war, war nie Fan
  • 1. FC Union Berlin 100
    Arminia Bielefeld 67
    Dynamo Dresden 44
    Holstein Kiel 24 (-1)


    5. Eintracht Braunschweig
    6. VfL Bochum
    7. SV Darmstadt 98
    8. 1. FC Nürnberg
    9. MSV Duisburg
    10. 1. FC Kaiserslautern
    11. FC Erzgebirge Aue
    12. Jahn Regensburg
    13. SpVgg Greuther Fürth
    14. FC St. Pauli
    15. Fortuna Düsseldorf
    16. 1. FC Heidenheim
    17. FC Ingolstadt 04
    18. SV Sandhausen
    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
  • 1. FC Union Berlin 100
    Arminia Bielefeld 67
    Dynamo Dresden 44
    Holstein Kiel 23 (-1)


    5. Eintracht Braunschweig
    6. VfL Bochum
    7. SV Darmstadt 98
    8. 1. FC Nürnberg
    9. MSV Duisburg
    10. 1. FC Kaiserslautern
    11. FC Erzgebirge Aue
    12. Jahn Regensburg
    13. SpVgg Greuther Fürth
    14. FC St. Pauli
    15. Fortuna Düsseldorf
    16. 1. FC Heidenheim
    17. FC Ingolstadt 04
    18. SV Sandhausen
    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
  • 1. FC Union Berlin 100
    Arminia Bielefeld 67
    Dynamo Dresden 43 -
    Holstein Kiel 23

    5. Eintracht Braunschweig
    6. VfL Bochum
    7. SV Darmstadt 98
    8. 1. FC Nürnberg
    9. MSV Duisburg
    10. 1. FC Kaiserslautern
    11. FC Erzgebirge Aue
    12. Jahn Regensburg
    13. SpVgg Greuther Fürth
    14. FC St. Pauli
    15. Fortuna Düsseldorf
    16. 1. FC Heidenheim
    17. FC Ingolstadt 04
    18. SV Sandhausen
  • 1. FC Union Berlin 100
    Arminia Bielefeld 67
    Dynamo Dresden 42 -
    Holstein Kiel 23

    5. Eintracht Braunschweig
    6. VfL Bochum
    7. SV Darmstadt 98
    8. 1. FC Nürnberg
    9. MSV Duisburg
    10. 1. FC Kaiserslautern
    11. FC Erzgebirge Aue
    12. Jahn Regensburg
    13. SpVgg Greuther Fürth
    14. FC St. Pauli
    15. Fortuna Düsseldorf
    16. 1. FC Heidenheim
    17. FC Ingolstadt 04
    18. SV Sandhausen
    HEGIDA - Hobbits und Elben gegen die Isengardisierung des Auenlandes
  • 1. FC Union Berlin 100
    Arminia Bielefeld 67
    Dynamo Dresden 41 -
    Holstein Kiel 23

    5. Eintracht Braunschweig
    6. VfL Bochum
    7. SV Darmstadt 98
    8. 1. FC Nürnberg
    9. MSV Duisburg
    10. 1. FC Kaiserslautern
    11. FC Erzgebirge Aue
    12. Jahn Regensburg
    13. SpVgg Greuther Fürth
    14. FC St. Pauli
    15. Fortuna Düsseldorf
    16. 1. FC Heidenheim
    17. FC Ingolstadt 04
    18. SV Sandhausen
    Wer Fan war, war nie Fan
  • Beliebtester Verein der 2. Bundesliga

    1. FC Union Berlin 100
    Arminia Bielefeld 67
    Dynamo Dresden 40 -
    Holstein Kiel 23

    5. Eintracht Braunschweig
    6. VfL Bochum
    7. SV Darmstadt 98
    8. 1. FC Nürnberg
    9. MSV Duisburg
    10. 1. FC Kaiserslautern
    11. FC Erzgebirge Aue
    12. Jahn Regensburg
    13. SpVgg Greuther Fürth
    14. FC St. Pauli
    15. Fortuna Düsseldorf
    16. 1. FC Heidenheim
    17. FC Ingolstadt 04
    18. SV Sandhausen




    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  • 1. FC Union Berlin 100
    Arminia Bielefeld 67
    Dynamo Dresden 40
    Holstein Kiel 22 (-1)


    5. Eintracht Braunschweig
    6. VfL Bochum
    7. SV Darmstadt 98
    8. 1. FC Nürnberg
    9. MSV Duisburg
    10. 1. FC Kaiserslautern
    11. FC Erzgebirge Aue
    12. Jahn Regensburg
    13. SpVgg Greuther Fürth
    14. FC St. Pauli
    15. Fortuna Düsseldorf
    16. 1. FC Heidenheim
    17. FC Ingolstadt 04
    18. SV Sandhausen
    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
  • 1. FC Union Berlin 100
    Arminia Bielefeld 67
    Dynamo Dresden 40
    Holstein Kiel 21 (-1)


    5. Eintracht Braunschweig
    6. VfL Bochum
    7. SV Darmstadt 98
    8. 1. FC Nürnberg
    9. MSV Duisburg
    10. 1. FC Kaiserslautern
    11. FC Erzgebirge Aue
    12. Jahn Regensburg
    13. SpVgg Greuther Fürth
    14. FC St. Pauli
    15. Fortuna Düsseldorf
    16. 1. FC Heidenheim
    17. FC Ingolstadt 04
    18. SV Sandhausen
  • 1. FC Union Berlin 100
    Arminia Bielefeld 67
    Dynamo Dresden 40
    Holstein Kiel 20 (-1)


    5. Eintracht Braunschweig
    6. VfL Bochum
    7. SV Darmstadt 98
    8. 1. FC Nürnberg
    9. MSV Duisburg
    10. 1. FC Kaiserslautern
    11. FC Erzgebirge Aue
    12. Jahn Regensburg
    13. SpVgg Greuther Fürth
    14. FC St. Pauli
    15. Fortuna Düsseldorf
    16. 1. FC Heidenheim
    17. FC Ingolstadt 04
    18. SV Sandhausen
    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
  • 1. FC Union Berlin 100
    Arminia Bielefeld 67
    Dynamo Dresden 39 -
    Holstein Kiel 20


    5. Eintracht Braunschweig
    6. VfL Bochum
    7. SV Darmstadt 98
    8. 1. FC Nürnberg
    9. MSV Duisburg
    10. 1. FC Kaiserslautern
    11. FC Erzgebirge Aue
    12. Jahn Regensburg
    13. SpVgg Greuther Fürth
    14. FC St. Pauli
    15. Fortuna Düsseldorf
    16. 1. FC Heidenheim
    17. FC Ingolstadt 04
    18. SV Sandhausen
    HEGIDA - Hobbits und Elben gegen die Isengardisierung des Auenlandes
  • 1. FC Union Berlin 100
    Arminia Bielefeld 67
    Dynamo Dresden 38 -
    Holstein Kiel 20


    5. Eintracht Braunschweig
    6. VfL Bochum
    7. SV Darmstadt 98
    8. 1. FC Nürnberg
    9. MSV Duisburg
    10. 1. FC Kaiserslautern
    11. FC Erzgebirge Aue
    12. Jahn Regensburg
    13. SpVgg Greuther Fürth
    14. FC St. Pauli
    15. Fortuna Düsseldorf
    16. 1. FC Heidenheim
    17. FC Ingolstadt 04
    18. SV Sandhausen
    Wer Fan war, war nie Fan
  • Benutzer online 1

    1 Besucher