[Frauen] U20-WM 2010 in Deutschland

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Frauen] U20-WM 2010 in Deutschland

      Finale in Bielefeld

      Die U20-WM der Fußballerinnen in Deutschland wird am 13. Juli 2010 in Bochum eröffnet. Das Finale des Turniers, das auch als Testlauf für die WM im Jahr 2011 dient, findet am 1. August in Bielefeld statt. Weitere Spielorte sind Augsburg und Dresden. Das sieht der offizielle Spielplan vor, der vom Exekutivkomitee des Weltverbands FIFA verabschiedet wurde.

      Die FIFA hatte bereits im vergangenen Jahr entschieden, im Vorjahr einer Frauen-WM im gleichen Land die U20-WM zu veranstalten. Im Männerbereich wird dieses Modell seit 2001 mit dem einer WM-Endrunde vorgeschalteten Konföderationen-Cup praktiziert.

      Die U20-WM wird zum fünften Mal ausgetragen. Seit 2006 ist dies das Nachfolgeturnier der U19-Weltmeisterschaften. Deutschland gewann 2004 in Thailand den Titel und belegte bei dem vergangenen Turnier 2008 in Chile den dritten Platz.

      reviersport.de
    • RE: U20-WM 2010 in Deutschland

      Wer fährt zur U 20-WM 2010 nach Deutschland?

      Auch im Zeichen der FIFA U20-WM 2010 in Deutschland steht die U 19-Europameisterschaft der Frauen, die aktuell in Weißrussland stattfindet. Nur die besten vier europäischen Teams neben Deutschland qualifizieren sich für die Weltmeisterschaft, die nächstes Jahr in Bochum, Augsburg, Dresden und Bielefeld ausgetragen wird. Die DFB-Auswahl ist als Ausrichter für die U 20-WM gesetzt.
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • U20-WM 2010 in Deutschland

      Der Spielplan für die U20 WM:


      Gruppe A (Standort: Bochum)

      Di 13.07. 11:30 Deutschland - Costa Rica (Bochum)
      Di 13.07. 14:30 Kolumbien - Frankreich

      Fr 16.07. 15:00 Costa Rica - Frankreich
      Fr 16.07. 18:00 Deutschland - Kolumbien (Bochum)

      Di 20.07. 11:30 Kolumbien - Costa Rica
      Di 20.07. 11:30 Frankreich - Deutschland (Augsburg)


      Gruppe B (Standort: Bielefeld)

      Di 13.07. 11:30 Nordkorea - Brasilien
      Di 13.07. 14:30 Schweden - Neuseeland

      Fr 16.07. 15:00 Brasilien - Schweden
      Fr 16.07. 18:00 Nordkorea - Neuseeland

      Di 20.07. 14:30 Neuseeland - Brasilien
      Di 20.07. 14:30 Schweden - Nordkorea


      Gruppe C (Standort: Augsburg)

      Mi 14.07. 11:30 Nigeria - England
      Mi 14.07. 14:30 Mexiko - Japan

      Sa 17.07. 15:00 Japan - Nigeria
      Sa 17.07. 18:00 Mexiko - England

      Mi 21.07. 15:00 Japan - England
      Mi 21.07. 15:00 Mexiko - Nigeria


      Gruppe D (Standort: Dresden)

      Mi 14.07. 15:00 Südkorea - Schweiz
      Mi 14.07. 18:00 Ghana - USA

      Sa 17.07. 15:00 Ghana - Südkorea
      Sa 17.07. 18:00 Schweiz - USA

      Mi 21.07. 18:00 Ghana - Schweiz
      Mi 21.07. 18:00 Südkorea - USA
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Nun in den meisten Bundesländer sind Ferien und die Spiele sollen vorallem auch junge Fans anlocken . Und 11:30 Uhr ist doch nicht so schlecht :jo: obwohl für Studenten sind manchmal doch eher erschreckend , so knapp nach dem Aufstehen :lool: nichts für ungut es gibt auch viele die mächtig viel zu tun haben im Studium :jo: Ich könnte gut nach Bielefeld fahren und Bochum ist auch nicht schlecht ...
      Mia 6an Mia 2013 - 2018 :jaaa: :cool: :prost1: :meister: :thumbsup: kommt danach der 7. Sinn oder eher Sieben auf einen Streich? Schau`n mer mal vielleicht strengen sich die anderen mal an :thumbsup:

    • U20-WM 2010 in Deutschland

      Die deutsche U20-Auswahl der Frauen testet im Vorfeld der Weltmeisterschaft im eigenen Land gegen hochkarätige Kontrahentinnen. Das Team von Trainerin Maren Meinert bekommt es im Juni mit Südkorea, den USA und Japan zu tun.

      Kicker
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Schweden... Damen-Mannschaft... U20.... In Bielefeld... :D

      Um mal etwas ernster zu werden: Ich überlege, mir Tickets zu kaufen für die Vorrundenspiele in Bielefeld.

      Jetzt seh ich auf der FIFA-Seite grad, dass es sog. Doppelveranstaltungen gibt. Heißt das, ich bekomme ein Ticket für beide Vorrundenspiele? Oder kann ich auch nur Tickets für ein Spiel bekommen? Und wieso kann mir die Tickets für die Spiele am 20.7. in Bielefeld nicht auswählen? Kennt sich da jemand von euch aus?

      EDIT: Eine Frage kann ich mir jetzt selber beantworten. Die letzten Vorrundenspiele der Gruppen A und B finden in Augsburg und Dresden statt, die der Gruppen C und D in Bochum und Bielefeld.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Weylin ()

    • Original von Weylin
      Und wieso kann mir die Tickets für die Spiele am 20.7. in Bielefeld nicht auswählen? Kennt sich da jemand von euch aus?



      Die obige Spielübersicht ist (was die Spielorte angeht) nicht ganz vollständig, es werden am letzten Spieltag bei einigen Spielen die Städte getauscht. D.h. zum Beispiel nicht alle Spiele der Gruppe B finden in Bielefeld statt!

      hier der komplette Spielplan
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dionysus ()

    • Der deutsche Kader
      Tor:
      Laura Benkarth (SC Freiburg)
      Almuth Schult (Magdeburger FFC)
      Desiree Schumann (1.FFC Turbine Potsdam)

      Abwehr:
      Kristina Gessat (FSV Gütersloh 2009)
      Tabea Kemme (1.FFC Turbine Potsdam)
      Valeria Kleiner (SC Freiburg)
      Marith Prießen (FCR 2001 Duisburg)
      Bianca Schmidt (1.FFC Turbine Potsdam)
      Inka Wesely (SG Essen-Schönebeck)

      Mittelfeld:
      Sylvia Arnold (FF USV Jena)
      Marie-L. Bagehorn (1.FFC Turbine Potsdam)
      Marina Hegering (FCR 2001 Duisburg)
      Turid Knaak (FCR 2001 Duisburg)
      Kim Kulig (Hamburger SV)
      Stefanie Mirlach (FC Bayern München)

      Angriff:
      Svenja Huth (1.FFC Frankfurt)
      Dzsenifer Marozsan (1.FFC Frankfurt)
      Ramona Petzelberger (SC 07 Bad Neuenahr
      Alexandra Popp (FCR 2001 Duisburg)
      Selina Wagner (VfL Wolfsburg)
      Jessica Wich (1.FFC Turbine Potsdam)
    • Original von Weylin
      Heute kamen meine Tickets. 6 Vorrundenspiele, Spiel um Platz 3 und Finale.
      Alle auf der Haupttribüne bzw. Gegengerade. 8 Spiele für nicht mal 40 €. :rauf:


      :respekt:



      Dämpfer für die deutsche U20
      Die deutschen U20-Damen haben ihr letztes Testspiel vor der WM gegen Japan verloren. Nach klaren Siegen gegen Südkorea (3:0) und Weltmeister USA (3:1) unterlagen die von Maren Meinert trainierten Juniorinnen mit 1:2. Am 13. Juli startet das deutsche Nachwuchsteam in Bochum gegen Costa Rica ins Turnier.

      weiterlesen...
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dionysus ()

    • Original von Weylin
      Welche Spiele guckst du dir denn an? :vuvuzela:
      Hab jetzt keine Lust, auf den Spielplan zu gucken, ist ja schon wieder früh. :zwinkern:


      Deutschland - Kolumbien schaue ich mir an. Die Karte berechtigt zwar auch zum Spiel Costa Rica - Frankreich,das schaffe ich aber wegen der frühen Anstoßzeit nicht.
    • Die üblichen Verdächtigen nehmen auch in diesem Jahr die Favouritenrollen ein. Zu allererst natürlich USA und Nordkorea,dann Brasilien und unsere Damen. Frankreich und Schweden sollte man auch nicht unterschätzen,ebenso wenig die Schweiz. Durch die letzte Testspiel-Niederlage ist man natürlich auch geneigt Japan zu nennen. Als Kanonenfutter sehe ich eigentlich nur Costa Rica und Mexico.

      Welche Vorrundenspiele hast Du denn im Ticket-Paket ?
    • Ich hab Brasilien - Nordkorea und Schweden - Neuseeland am 13.7., dann Brasilien - Schweden und Nordkorea - Neuseeland am 16.7. und Japan - England und Südkorea - USA am 21.7. Und dann eben Spiel um Platz 3 und Finale. Wie es aussieht schaff ich es sogar zeitlich zu den frühen Spielen. Sind zum Glück auch nur zwei, Brasilien - Nordkorea ist schon um 11:30 Uhr, und das Spiel um Platz 3 um 12:00 Uhr. Alle andern Partien fangen um 15:00 Uhr bzw. 18:00 Uhr an.
    • Original von Weylin
      Ich hab Brasilien - Nordkorea und Schweden - Neuseeland am 13.7., dann Brasilien - Schweden und Nordkorea - Neuseeland am 16.7. und Japan - England und Südkorea - USA am 21.7. Und dann eben Spiel um Platz 3 und Finale. Wie es aussieht schaff ich es sogar zeitlich zu den frühen Spielen. Sind zum Glück auch nur zwei, Brasilien - Nordkorea ist schon um 11:30 Uhr, und das Spiel um Platz 3 um 12:00 Uhr. Alle andern Partien fangen um 15:00 Uhr bzw. 18:00 Uhr an.


      Mit Brasilien gegen Schweden dürftest du ein hochklassiges Spiel sehen. Nordkorea spielt zwar nicht schön, aber effektiv. Neuseeland dürfte da eher der Sparringspartner sein.
      HEGIDA - Hobbits und Elben gegen die Isengardisierung des Auenlandes

    • ...Große Begeisterung und gute Stimmung, sie bilden schon den Rahmen beim Eröffnungsspiel am 13. Juli um 11.30 Uhr in Bochum. Die FIFA U-20-Frauen-WM 2010 stößt dort auf großes Interesse, sind doch für den Turnier-Auftakt zwischen Deutschland und Costa Rica in der Bochumer WM-Arena bereits alle Tickets verkauft. Das WM-Fassungsvermögen des Stadions beträgt 19.200 Sitze, wurde aber aufgrund der überragenden Nachfrage, die der Schulwandertag hervorrief, mit einem erweiterten Stehplatzbereich auf 22.000 Plätze erhöht.

      „Es freut uns sehr, diese fantastische Unterstützung des Publikums im Ruhrgebiet, insbesondere durch die Schüler im Rahmen der Schulwandertage, zu bekommen. Schließlich verdient das Eröffnungsspiel einer Weltmeisterschaft eine tolle Kulisse“, sagte OK-Präsidentin Steffi Jones, die überzeugt ist, dass die große Leistungsschau der weltbesten Nachwuchsstars auch bei den weiteren 31 Spielen dieser ersten FIFA U-20-Frauen-WM in Deutschland auf große Resonanz stoßen wird. So ist inzwischen auch das letzte Gruppenspiel der deutschen Mannschaft gegen Frankreich am 20. Juli um 11.30 in Augsburg ausverkauft.

      Beim Turnier-Start in Bochum, wo für die deutsche Auswahl die selbst auferlegte „Mission Gold“ beginnt, erwartet die Fans von 9:30 Uhr an auf dem Stadion-Gelände ein Rahmenprogramm mit Show-Akts und interaktiven Modulen. Um 11:10 Uhr startet die Eröffnungszeremonie auf dem Rasen des FIFA U-20-Frauen-WM-Stadions Bochum mit der Beteiligung von rund 300 Künstlern aus der Region. Kolumbien und Frankreich bestreiten das zweite Spiel des Tages ab 14:30 Uhr in der Bochumer WM-Arena...


      Quelle: Reviersport