Basketball-Bundesliga

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nächste Niederlage für Bamberg!

      Jena - Bamberg 85:68
      Würzburg - Gotha 79:69

      1. München 21 20 1 40:2
      2. Berlin 31 17 4 34:8
      3. Ludwigsburg 20 16 4 32:8
      4. Bayreuth 21 15 6 30:12
      5. Bonn 22 13 9 26:18
      6. Oldenburg 22 13 9 26:18
      7. Ulm 21 12 9 24:18
      8. Frankfurt 21 12 9 24:18

      9. Würzburg 22 12 10 24:20
      10. Bamberg 21 11 10 22:20
      11. Gießen 21 11 10 22:20
      12. Braunschweig 22 10 12 20:24
      13. Jena 22 9 13 18:26
      14. Mitteldeutscher BC 22 7 15 14:30
      15. Bremerhaven 22 6 16 12:32
      16. Göttingen 21 4 17 8:34

      17. Gotha 22 4 18 8:36
      18. Tübingen 22 1 21 2:42
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Braunschweig - Mitteldeutscher BC 71:63

      Braunschweig auf zwölf und der MBC auf 14.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Fünfter Sieg in Serie für Ludwigsburg.

      Ludwigsburg - Ulm 89:54
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Bonn mit einem weiteren Signal, den vierten Platz erreichen zu wollen.

      Bremerhaven - Bonn 73:89 (38:48 )
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • München gewinnt das Spitzenspiel auswärts klar. Die Meisterschaft geht in dieser Saison wahrscheinlich nur über die Bayern. Frankfurt und Bamberg mit wichtigen Siegen im Kampf um die Play-Offs. Schade Gießen war nicht nur tabellarisch sondern auch auf dem Parkett auf Augenhöhe mit Bamberg.

      Göttingen - Tübingen 95:75
      Berlin - Bayreuth 100:68
      Ludwigsburg - München 73:90
      Frankfurt - Würzburg 78:72
      Jena - Oldenburg 74:83
      Gießen - Bamberg 96:105 n.V. - Zuschauer: 3752

      1. München 22 21 1 42:2
      2. Berlin 22 18 4 36:8
      3. Ludwigsburg 22 17 5 34:10
      4. Bayreuth 22 15 7 30:14
      5. Bonn 23 14 9 28:18
      6. Oldenburg 23 14 9 28:18
      7. Frankfurt 22 13 9 26:18
      8. Bamberg 22 12 10 24:20

      9. Ulm 22 12 10 24:20
      10. Würzburg 23 12 11 24:22
      11. Gießen 22 11 11 22:22
      12. Braunschweig 23 11 12 22:24
      13. Jena 23 9 14 18:28
      14. Mitteldeutscher BC 23 7 16 14:32
      15. Bremerhaven 23 6 17 12:34
      16. Göttingen 22 5 17 10:34

      17. Gotha 22 4 18 8:36
      18. Tübingen 23 1 22 2:44
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Bayreuth - Braunschweig 84:62 - Zuschauer: 3079
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Während die ersten vier Plätze vergeben scheinen, ist der Kampf um die weiteren Play-Off-Plätze eng. In diesen hat sich Bamberg eindrucksvoll zurückgemeldet. Im Abstiegskampf Göttingen mit einem wichtigen Sieg.

      Göttingen - Frankfurt 95:92
      Tübingen - Oldenburg 61:92
      Bremerhaven - Berlin 85:99
      Gotha - Ludwigsburg 72:89
      Ulm - Bamberg 67:90
      München - Mitteldeutscher BC 111:91
      Bonn - Jena 102:80
      Würzburg - Gießen 96:79

      1. München 23 22 1 44:2
      2. Berlin 23 19 4 38:8
      3. Ludwigsburg 23 18 5 36:10
      4. Bayreuth 23 16 7 32:14
      5. Bonn 24 15 9 30:18
      6. Oldenburg 24 15 9 30:18
      7. Bamberg 23 13 10 26:20
      8. Frankfurt 23 13 10 26:20

      9. Würzburg 24 13 11 26:22
      10. Ulm 23 12 11 24:22
      11. Gießen 23 11 12 22:24
      12. Braunschweig 24 11 13 22:26
      13. Jena 24 9 15 18:30
      14. Mitteldeutscher BC 24 7 17 14:34
      15. Göttingen 23 6 17 12:34
      16. Bremerhaven 24 6 18 12:36

      17. Gotha 23 4 19 8:38
      18. Tübingen 24 1 23 2:46
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • München mit dem 20.Sieg in Folge. Oldenburg und Bonn weiter mit großen Schritten in Richtung Play-Offs. Der MBC und vor allem Bremerhaven und Gotha verpassen Befreiungsschläge im Abstiegskampf. Ludwigsburg schon mit 71 Punkten in Halbzeit 1.

      Braunschweig - München 82:91
      Berlin - Göttingen 98:71
      Ulm - Tübingen 95:82
      Bamberg - Würzburg 70:67
      Gießen - Ludwigsburg 98:118
      Mitteldeutscher BC - Bonn 61:87
      Oldenburg - Bremerhaven 85:73
      Frankfurt - Gotha 90:82

      1. München 24 23 1 46:2
      2. Berlin 24 20 4 40:8
      3. Ludwigsburg 24 19 5 38:10
      4. Bayreuth 24 16 8 32:16
      5. Bonn 25 16 9 32:18
      6. Oldenburg 25 16 9 32:18
      7. Bamberg 24 14 10 28:20
      8. Frankfurt 24 14 10 28:20

      9. Ulm 24 13 11 26:22
      10. Würzburg 25 13 12 26:24
      11. Gießen 24 11 13 22:26
      12. Braunschweig 25 11 14 22:28
      13. Jena 25 10 15 20:30
      14. Mitteldeutscher BC 25 7 18 14:36
      15. Göttingen 24 6 18 12:36
      16. Bremerhaven 25 6 19 12:38

      17. Gotha 24 4 20 8:40
      18. Tübingen 25 1 24 2:48
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Göttingen - Ludwigsburg 62:88 (29:52) - Zuschauer: 2712
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Nach drei Niederlagen in Folge wieder ein Sieg für Gießen.

      Tübingen - Gießen 83:106 (36:53) - Zuschauer: 2100
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Nach zuvor 20 Siegen in Serie wieder eine Niederlage für München! Ludwigsburg mit einem weiteren Sieg in Richtung Heimvorteil. Ulm meldet sich im Play-Off-Kampf zurück. Göttingen überrascht Bamberg und mit einem weiteren Schritt zum Klassenerhalt. Für Gotha wird der Klassenerhalt immer schwerer.

      Würzburg - Ulm 74:91 - Zuschauer: 3140
      Ludwigsburg - Jena 91:62 - Zuschauer: 3350
      München - Berlin 72:91 - Zuschauer: 6500
      Bayreuth - Oldenburg 98:102 - Zuschauer: 3204
      Bremerhaven - Braunschweig 72:65 - Zuschauer: 2720
      Bonn - Frankfurt 75:79 - Zuschauer: 5810
      Gotha - Mitteldeutscher BC 70:74 - Zuschauer: 2682
      Göttingen - Bamberg 105:98 - Zuschauer: 3268

      1. München 25 23 2 46:4
      2. Berlin 25 21 4 42:8
      3. Ludwigsburg 26 21 5 42:10
      4. Oldenburg 26 17 9 34:18
      5. Bayreuth 25 16 9 32:18
      6. Bonn 26 16 10 32:20
      7. Frankfurt 25 15 10 30:20
      8. Bamberg 25 14 11 28:22

      9. Ulm 25 14 11 28:22
      10. Würzburg 26 13 13 26:26
      11. Gießen 25 12 13 24:26
      12. Braunschweig 26 11 15 22:30
      13. Jena 26 10 16 20:32
      14. Mitteldeutscher BC 26 8 18 16:36
      15. Göttingen 26 7 19 14:38
      16. Bremerhaven 26 7 19 14:38

      17. Gotha 25 4 21 8:42
      18. Tübingen 26 1 25 2:50
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Derbysieger! Gießen gewinnt auch das zweite Derby in dieser Saison und wahrt die Play-Off-Chancen. In Frankfurt gab es ein 86:70. Stark!
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Dritter Sieg in Serie für Gießen. Beim 107:96 über Bayreuth von Gießen eine überragende Leistung in der Offensive - 60% aus dem Feld und 12 von 24 Dreier getroffen. Insgesamt ein starker Team-Basketball: sechs Spieler die zweistellig gepunktet haben und 24 Assists. Stark Gießen! Als Bayreuth beim 94:94 noch mal ausgleichen konnte wurde die Ruhe bewahrt mit einem 13:2-Lauf!
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Oldenburg schlägt München und bleibt klar auf auf Play-Off-Kurs. Bonn verschafft sich im direkten Duell Luft im Play-Off-Rennen gegen Ulm. Gotha mit neuer Hoffnung nach dem Sieg und dem direkten Vergleich gegen Bremerhaven.

      Oldenburg - München 100:77
      Jena - Göttingen 103:92
      Gotha - Bremerhaven 98:90
      Berlin - Würzburg 80:76
      Ulm - Bonn 87:94
      Bamberg - Ludwigsburg 80:73
      Braunschweig - Tübingen 94:77
      Frankfurt - Mitteldeutscher BC 83:67

      1. München 26 23 3 46:6
      2. Berlin 27 23 4 46:8
      3. Ludwigsburg 27 21 6 42:12
      4. Oldenburg 27 18 9 36:18
      5. Bonn 27 17 10 34:20
      6. Bayreuth 26 16 10 32:20
      7. Frankfurt 27 16 11 32:22
      8. Bamberg 26 15 11 30:22

      9. Ulm 26 14 12 28:24
      10. Gießen 27 14 13 28:26
      11. Würzburg 27 13 14 26:28
      12. Braunschweig 27 12 15 24:30
      13. Jena 27 11 16 22:32
      14. Mitteldeutscher BC 27 8 19 16:38
      15. Göttingen 27 7 20 14:40
      16. Bremerhaven 27 7 20 14:40

      17. Gotha 27 5 22 10:44
      18. Tübingen 27 1 26 2:52
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Bayreuth sichert sich im Play-Off-Rennen den direkten Vergleich gegen Frankfurt.

      Bayreuth - Frankfurt 69:62
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Tübingen steigt nach 14 Jahren in Serie aus der Bundesliga ab. Gotha mit dem nächsten Sieg und jetzt wird es wahrscheinlich doch noch ein Dreikampf um den zweiten Absteiger. Berlin setzt seine Serie fort - Sieg 14 in Folge.

      München - Gießen 107:83 - Zuschauer: 4393
      Göttingen - Gotha 75:88 - Zuschauer: 3447
      Ludwigsburg - Oldenburg 90:86 - Zuschauer: 3542
      Bremerhaven - Bamberg 76:83 - Zuschauer: 7380
      Tübingen - Jena 64:91 - Zuschauer: 2000
      Mitteldeutscher BC - Ulm 80:69 - Zuschauer: 2100
      Würzburg - Braunschweig 72:45 - Zuschauer: 3017
      Bonn - Berlin 76:84 - Zuschauer: 6000

      1. München 28 25 3 50:6
      2. Berlin 28 24 4 48:8
      3. Ludwigsburg 28 22 6 44:12
      4. Oldenburg 28 18 10 36:20
      5. Bayreuth 27 17 10 34:20
      6. Bonn 28 17 11 34:22
      7. Bamberg 27 16 11 32:22
      8. Frankfurt 28 16 12 32:24

      9. Ulm 28 14 14 28:28
      10. Würzburg 28 14 14 28:28
      11. Gießen 28 14 14 28:28
      12. Braunschweig 28 12 16 24:32
      13. Jena 28 12 16 24:32
      14. Mitteldeutscher BC 28 9 19 18:38
      15. Göttingen 28 7 21 14:42
      16. Bremerhaven 28 7 21 14:42

      17. Gotha 28 6 22 12:44
      18. Tübingen 28 1 27 2:54
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Bamberg auf Play-Off-Kurs.

      Bamberg - Bayreuth 88:73 (35:43)
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)