Basketball-Bundesliga

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Play-Off-Viertelfinale:

      Spiel 3:

      Ludwigsburg steht nach dem 95:70 über Bayreuth im Halbfinale. Dort gegen den Sieger aus Berlin/Oldenburg. Im zweiten Halbfinale Bamberg gegen den Sieger aus München/Frankfurt.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Play-Off-Viertelfinale:

      Spiel 5:

      München - Frankfurt 90:70 (39:37) - Stand: 3:2

      Nach dem ersten Viertel führte Frankfurt mit 29:18.

      Berlin - Oldenburg 85:68 (45:35) - Stand: 3:2

      Halbfinale:

      München - Bamberg
      Berlin - Ludwigsburg
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Play-Off-Halbfinale:

      München gewinnt Spiel 1 gegen Bamberg mit 95:72.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Halbfinale:

      Spiel 2:

      Bamberg - München 78:65

      Ausgleich zum 1:1. München im letzten Viertel nur mit sechs Punkten.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Play-Off-Halbfinale:

      Spiel 2:

      Berlin auf Finalkurs. Berlin gewinnt vor 4023 Zuschauern in Ludwigsburg mit 100:74 und führt mit 2:0.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Play-Off-Halbfinale:

      Spiel 3:

      Dickes Ausrufezeichen von München und Bamberg mit der höchsten Niederlage in seiner Play-Off-Geschichte.

      München - Bamberg 99:67, Stand: 2:1

      Sweep von Berlin und zum ersten Mal seit 2014 wieder im Finale.

      Berlin - Ludwigsburg 91:88, Stand: 3:0
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Es gibt einen neuen Meister in dieser Saison. München gewinnt Spiel 4 in Bamberg mit 83:79 und steht im Finale gegen Berlin.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Dionysus schrieb:

      ALBA Berlin hat das erste Finalspiel in München gewonnen! :thumbsup:
      Vorteil Berlin! Damit jetzt der Heimvorteil auf Seiten von Berlin. 106:95 nach Verlängerung für Berlin vor 6054 Zuschauern.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Sehe ich das richtig:
      Sport1 zeigt die ganze verschissene Playoff "Vorrunde" - fast alle 2 Tage ein Spiel, ich war positiv überrascht - aber jetzt, wo endlich das Finale ansteht, nichts mehr? :thumbdown:
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Dionysus schrieb:

      Sehe ich das richtig:
      Sport1 zeigt die ganze verschissene Playoff "Vorrunde" - fast alle 2 Tage ein Spiel, ich war positiv überrascht - aber jetzt, wo endlich das Finale ansteht, nichts mehr? :thumbdown:
      Liegt wahrscheinlich an den Rechten. Hier hat Telekom Sport das Erstrecht.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Ach verdammt, Telekom wieder...

      ps: totaler Fehlstart der Berliner. 22:40 im 2.Drittel.
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dionysus ()

    • München holt sich den Heimvorteil zurück und gewinnt Spiel 2 vom Finale in Berlin mit 96:69 (44:29).
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • @Dionysus kannst dich bei mir Privat melden. Kann dir dafür meine Zugangsdaten geben, dann könntest das Spiel am Mittwoch schauen :positiv1:
      „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“
    • München gewinnt Spiel 3 mit 72:66 (46:29) gegen Berlin und führt in der Final-Serie mit 2:1.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Intensives und enges Spiel 4 im Finale! In der Summe hat sich Bayern selbst geschlagen mit den schlechten Entscheidungen in der Crunchtime, da war der Titel drin. Berlin hat in Giffey jemanden gefunden, der Verantwortung übernimmt. Entscheidung am Samstag.

      Berlin - München 72:68 (29:34) - Zuschauer: 11 722, Stand: 2:2
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Heute Abend das entscheidende Spiel 5 in München!

      Und Berlin kriegt wieder nicht sehr viel auf die Reihe, schon -15 hinten Anfang des 2. Viertels.

      58:39 zur Halbzeit.... 86:61 nach dem 3. Viertel. Alles gegessen!
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dionysus ()

    • Mit dem 106:85 vor 6500 Zuschauern in Spiel 5 über Berlin für München die vierte Meisterschaft und die erste seit 2014.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Benutzer online 1

      1 Besucher