Schlechtester OL-Zuschauerbesuch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schlechtester OL-Zuschauerbesuch

      Über die Top-Besuche wurde hier ja schon reichlich geschrieben, wie sieht es aber mit den schlechtesten aus ????

      In der Oberliga sehen die "Top" so aus:

      1. VfL Wolfsburg II vs BV Cloppenburg: 70 Zuschauer
      2. VfL Wolfsburg II vs TSV Kropp: 125 Zuschauer
      3. Bergedorf 55 vs Holstein Kiel II: 145 Zuschauer
      4.Holstein Kiell II vs VfL Osnabrück II: 180 Zuschauer
      4. Holstein Kiel II vs SV Meppen: 180 Zuschauer
      4. Eider Büdelsdorf vs Eintracht Nordhorn: 180 Zuschauer

      Bis auf eine begegnung sind immer Reserve-Teams dabei!

      Wie sieht es in den anderen Oberligen aus ???
      Forza AFC
    • In der Oberliga BW liegt der schlechteste Zuschauerwert bei gigantischen 35 zahlenden Gästen.

      Allerdings war dies in der Saison 04/05. Und zwar bei einem Spiel der Freiburger Amateure in Freiburg. Den Gegner weiss ich nicht mehr. Könnte Gmünd gewesen sein.
      Ich will einmal sterben wie mein Großvater, friedlich schlafend und nicht schreiend wie sein Beifahrer :urlaub:
    • tja aber normal sind in der oberliga b-w immer viele zuschauer
      :supporter10:SVS und der S04!! :velbert:

      Felix Magath der Meistermacher von Schalke 04?? :unsicher:




      Der Krieg macht aus Jungs keine Männer,sondern Leichen!
    • Bilder nicht. Habs im Stadionheft von uns gelesen.

      Im 1. Heft waren die Statistiken der letzten Saison aufgeführt. Wenn ich das Heft noch finde fotografiere ich's.
      Ich will einmal sterben wie mein Großvater, friedlich schlafend und nicht schreiend wie sein Beifahrer :urlaub:
    • Original von eps1846
      In der Oberliga BW liegt der schlechteste Zuschauerwert bei gigantischen 35 zahlenden Gästen.
      Allerdings war dies in der Saison 04/05. Und zwar bei einem Spiel der Freiburger Amateure in Freiburg. Den Gegner weiss ich nicht mehr. Könnte Gmünd gewesen sein.

      Negativrekord in der NOFV Oberliga Nord war in der Saison 04/05 (27. Spieltag) SV Yesilyurt - Motor Eberswalde vor 27 Zuschauern.
      ...und niemals vergessen
      EISERN UNION!
    • schlechtester Besuch

      Original von Klutsch
      Negativrekord in der NOFV Oberliga Nord war in der Saison 04/05 (27. Spieltag) SV Yesilyurt - Motor Eberswalde vor 27 Zuschauern.


      Da kann man doch gleich den aktuellen Spieltag im Nord-Osten wieder nehmen:

      Berliner AK 07 - Ludwigsfelder FC
      Zuschauer: 59

      Türkiyemspor Berlin - FC Anker Wismar
      Zuschauer: 28


      Finde ich unmöglich für Oberliga-Fußball ! :häh:
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Original von Oliver
      PSI Yurdumspor Köln - FC Junkersdorf: 50 Zuschauer - neuer Negativrekord (vorher 120).


      Spieler, Betreuer, Begleiter & Familie - passt doch, 25 auf jeder Seite! :lool:
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Von mir aus kann Yurdumspor in der Winterpause die Sachen zusammenpacken.
      Dann ist dieses leidige Thema endlich vom Tisch!

      Der Verein hat keine Oberligaqualität, Null - nicht die Mannschaft, nicht von der Vereinsstruktur her, keine Zuschauer. :no:
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Original von Oliver
      Yurdumspor macht weiter. Holt in der Rückrunde genau 3 Punkte (Sieg gegen Düsseldorf, die dadurch auch absteigen) und dann heuert ein P.W. bei denen als Webdesigner und Forumsadmin an !

      :lool: :lool:
      Dann laufen wohl auch noch die letzten zwei Ehrenamtlichen weg.


      Aber im Ernst:

      - Ein jeder weiß, die werden diese Saison absteigen
      - Ein jeder weiß, die holen nichtmal mehr 10 Punkte bis Saisonende
      - Ein jeder weiß, das ist ein skandalöser Gurkenverein

      Also lieber schnell, ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende :cool:
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)