Schlechtester OL-Zuschauerbesuch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hessenliga:

      FC Ederbergland - SV RW Hadamar - Zuschauer: 80
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Früher war alles besser und so:

      Einen Studenten als einzigen zahlenden Zuschauer begrüßte der Kassierer der Amateure des 1. FC Köln beim Nachholspiel der 1. Amateurliga Mittelrhein am 12. April 1978. Der Getreue Fußballanhänger begleitete seinen FV Bad Godesberg an jenem Mittwochabend zu diesem Nachholspiel.
      Grund für dieses magere Zuschauerinteresse war das zeitgleich stattfindende Rückspiel im Halbfinale des Europapokals der Landesmeister zwischen FC Liverpool und Borussia Mönchengladbach, welches live im 1. Programm übertragen wurde. Ein echter Straßenfeger eben.
    • Vexillum schrieb:

      Früher war alles besser und so:

      Einen Studenten als einzigen zahlenden Zuschauer begrüßte der Kassierer der Amateure des 1. FC Köln beim Nachholspiel der 1. Amateurliga Mittelrhein am 12. April 1978. Der Getreue Fußballanhänger begleitete seinen FV Bad Godesberg an jenem Mittwochabend zu diesem Nachholspiel.
      Grund für dieses magere Zuschauerinteresse war das zeitgleich stattfindende Rückspiel im Halbfinale des Europapokals der Landesmeister zwischen FC Liverpool und Borussia Mönchengladbach, welches live im 1. Programm übertragen wurde. Ein echter Straßenfeger eben.
      Naja, der Karnevalsverein von der falschen Rheinseite eben... :kicher: Und das die K****r lieber guten Fussball von Mönchengladbach und Liverpool gucken wollten, als das wenigstens einer den Eintritt für die Zweite abdrückt, spricht doch Bände. :cool: Aber mal im Ernst: Schon relativ bitter, wenn gerade mal ein Zuschauer bezahlt und der auch noch vom Gast ist.... Damit dürfte der Rekordhalter in der 3.Liga gefunden sein.... Denn wenn es noch ein Spiel gegeben haben sollte, wo ein Heimzuschauer bezahlt hat und keine Gäste da waren, ist das ja nicht so schlecht wie wenn kein Heimzuschauer bezahlt... ^^
    • Rizzo schrieb:

      Vexillum schrieb:

      Früher war alles besser und so:

      Einen Studenten als einzigen zahlenden Zuschauer begrüßte der Kassierer der Amateure des 1. FC Köln beim Nachholspiel der 1. Amateurliga Mittelrhein am 12. April 1978. Der Getreue Fußballanhänger begleitete seinen FV Bad Godesberg an jenem Mittwochabend zu diesem Nachholspiel.
      Grund für dieses magere Zuschauerinteresse war das zeitgleich stattfindende Rückspiel im Halbfinale des Europapokals der Landesmeister zwischen FC Liverpool und Borussia Mönchengladbach, welches live im 1. Programm übertragen wurde. Ein echter Straßenfeger eben.
      Naja, der Karnevalsverein von der falschen Rheinseite eben... :kicher: Und das die K****r lieber guten Fussball von Mönchengladbach und Liverpool gucken wollten, als das wenigstens einer den Eintritt für die Zweite abdrückt, spricht doch Bände. :cool: Aber mal im Ernst: Schon relativ bitter, wenn gerade mal ein Zuschauer bezahlt und der auch noch vom Gast ist.... Damit dürfte der Rekordhalter in der 3.Liga gefunden sein.... Denn wenn es noch ein Spiel gegeben haben sollte, wo ein Heimzuschauer bezahlt hat und keine Gäste da waren, ist das ja nicht so schlecht wie wenn kein Heimzuschauer bezahlt... ^^
      Aus der alten Regionalliga Berlin, also Zweitklassigkeit, wurden mal 3 zahlende Zuschauer gemeldet. Die Gegner weiß ich nicht mehr, es muss so 1970/71 gewesen sein, ebenfalls mit einer Amateurmannschaft. Es waren diese Pflichtfreundschaftsspiele "außer Konkurrenz", die jeder Teilnehmer machen musste
    • Oberliga Niederrhein, 34. Spieltag
      FSV Duisburg - VfB Hilden (2:5) - 50 Zuschauer
      SF Baumberg - SC Velbert (5:2) - 60 Zuschauer
      TV Jahn Hiesfeld - TSV Meerbusch (1:5) - 80 Zuschauer
      Wir haben für insgesamt 1.000€ 16 neue Spieler geholt.
      Andreas Billetter (Düsseldorfer SC 99, damals OL Niederrhein)
    • Benutzer online 1

      1 Besucher