Neues von Fortuna Zwo

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neues von Fortuna Zwo

      Acht Neuzugänge für den Klassenerhalt

      Der Jubel über eine grandiose Saison ist bei der Zweitvertretung von Fortuna Düsseldorf gerade erst verflogen, da geht es schon wieder in Sachen Kaderplanung für die kommende Spielzeit ans Eingemachte.

      Acht Neuzugänge wird Trainer Goran Vucic beim Trainingsauftakt am 29. Juni begrüßen. Darunter fünf Leute aus der eigenen A-Jugend, die gerade erst in die Bundesliga zurückgekehrt ist. Innenverteidiger Peter Schmetz und die beiden Mittelfeldspieler Gino Mastrolonardo und Louis Klotz rücken genauso in die Reserve auf wie die Angreifer Marco Königs und Achraf Orou-Gnaou. „Wir setzen weiter auf der Jugend“, betont Obmann Ilja Ludenberg.

      Hinzu kommen drei externe Neuverpflichtungen. Das sind die beiden Verteidiger Marcel Löber (MSV Duisburg II) und Felix Haas (Alemannia Aachen II), sowie Fatlum Zaskoku von Germania Dattenfeld für das zentrale Mittelfeld. „Wir haben uns zwei Plätze offen gehalten. Wir suchen noch einen Stürmer und einen Linksfuß. Damit beschäftigen wir uns aber erst nach Trainingsstart. Dann wird der eine oder andere Spieler noch von uns getestet“, erklärt Ludenberg.


      Quelle: Reviersport

      weiterlesen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Speldorfer ()

    • Die Fortuna hat noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen und Abwehrspieler Leon Binder verpflichtet.
      Der 23-Jährige kommt vom Bonner SC und unterschrieb bei den NRW-Landeshauptstädtern einen Vertrag bis 2011.


      12quelle: WDR-Videotext (Seite 221) vom 26.07.

    • Ein paar Ergebnisse aus der Vorbereitung 2010/11:


      SFD Süd - Fortuna II 0:9 (0:2)
      Tore: 0:1 Dauser (25.), 0:2 Abelski (35., FE), 0:3 Ouro-Gnaou (57.), 0:4 Gombarek (66.), 0:5 Gombarek (73.), 0:6 Gombarek (75.), 0:7 Dauser (81.), 0:8 Heise (85.), 0:9 Scherping (88.)


      TuS Ennepetal - Fortuna II 1:2 (0:1)
      Tore: 0:1 Abelski (23., HE), 1:1 El Yubari (50.), 1:2 Blaas (67.)


      TuS Gerresheim - Fortuna II 0:9 (0:5)
      Tore: 0:1 Scherping (17.), 0:2 Ouro-Gnaou (18.), 0:3 Abelski (19.), 0:4 Michalsky (20.), 0:5 Abelski (38.), 0:6 Dauser (81.), 0:7 Abelski (83.), 0:8 Gombarek (87.), 0:9 Gombarek (89.)


      VfR Krefeld Fischeln - Fortuna II 2:3 (0:2)
      Tore: 0:1 Dauser (6.), 0:2 Scherping (26.), 0:3 Abelski (75.), 1:3 Yilmaz (79.), 2:3 Uzbay (80.)


      Schwarz-Weiß Battenhausen - Fortuna II 0:18 (0:9)
      Tore: 0:1 Maheu (2.), 0:2 Scherping (3.), 0:3 Blaas (10.), 0:4 Windmüller (20.), 0:5 Scherping (22.), 0:6 Maheu (30.), 0:7 Scherping (31.), 0:8 Gombarek (36.), 0:9 Blaas (43.), 0:10 Dauser (47.), 0:11 Binder (48.) 0:12 Altenbeck (57.), 0:13 Abelski (62., HE), 0:14 Abelski (71.), 0:15 Gerding (72.), 0:16 Maheu (78.), 0:17 Dauser (80.), 0:18 Maheu (90.)


      Fortuna II - Bucaspor Kulübü (Aufsteiger in die 1.türk. Liga) 2:3 (1:1)
      Tore: 0:1 Kaya (40.), 1:1 Abelski (41.), 2:1 Abelski (51., FE), 2:2 Musa (68.), 2:3 Dady (70.)
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Die Regionalliga-Mannschaft von Fortuna Düsseldorf hat sich mit zwei neuen Spielern verstärkt. Der Deutsch-Pole Dennis Krol verbrachte einige Jahre in der Jugendakademie des FC Barcelona und verstärkt in Zukunft die Zweitvertretung der Fortuna. Ebenfalls neu im Team von Fortuna-II-Coach Goran Vucic ist Stürmer Fatmir Ferati. Der 20-Jährige kommt von Hannover 96 II.

    • Die Zweitvertretung der Düsseldorfer Fortuna und ihr Trainer Goran Vucic gehen nach der laufenden Saison getrennte Wege. Das teilte der Verein dem Trainer mit.

      "Natürlich war ich nach dieser Nachricht enttäuscht. Ich bin seit zwölf Jahren bei diesem Verein. Mein Herz gehört Fortuna Düsseldorf. Das wird sich auch nach dem 30. Juni 2012 nicht ändern", sagt der 42-Jährige. Den Grund für die Trennung scheint Vucic zu kennen: "Der Verein möchte wohl lieber einen Fußballlehrer für den Nachwuchs verpflichten. Das ist sein gutes Recht. Deshalb bin ich auch nicht böse. Aber nach zwölf Jahren zu gehen, tut natürlich weh."


      Quelle: Reviersport
    • Neuer Coach


      Fortuna Düsseldorfs U23 wird in der neuen Saison von Taskin Aksoy trainiert. Er unterschrieb am Donnerstag einen Zweijahresvertrag bis zum 30.06.2014.

      Der ehemalige Abwehrspieler war 19 Jahre, von 1985 bis 2004, als Lizenzspieler im Einsatz - unter anderem bei Hertha BSC, Tennis Borussia und Türkiyemspor Berlin. Seit 2004 trainierte der gebürtige Berliner in seiner Heimatstadt diverse Jugend-Fußballmannschaften auf Bundesliga-Niveau. Hierzu zählten Tennis Borussia, Türkiyemspor, wo er auch Cheftrainer im Seniorenbereich war, und Hertha BSC. Seit 2007 war Aksoy mehrfach für den DFB als Trainer-Ausbilder im Ausland tätig.


      Quelle: Reviersport
    • Vorbereitung Saison 2012/2013

      Die Testspiele der Fortuna-Reserve im Überblick:

      Samstag, 30. Juni, 15 Uhr:
      F. Düsseldorf II - FC Parea Schimmelbusch (in Erkrath-Hochdahl)
      Mittwoch, 4. Juli, 19Uhr:
      SF Baumberg - Fortuna Düsseldorf II
      Samstag, 7. Juli, ab 14 Uhr:
      Blitzturnier beim 1.FC Wülfrath. Teilnehmerfeld: 1. FC Wülfrath, Fortuna Düsseldorf II, Wuppertaler SV II
      Donnerstag, 12. Juli, 19 Uhr:
      SC Kapellen-Erft - Fortuna Düsseldorf II
      Sonntag, 15. Juli, 15 Uhr:
      Ratingen 04/19 - Fortuna Düsseldorf II
      Dienstag, 17. Juli, 19 Uhr:
      RKC Walwijk - Fortuna Düsseldorf II (in Arnheim)
      Samstag, 21. Juli, ab 14 Uhr:
      Turnier beim TuS Bösinghoven. Teilnehmerfeld: TuS Bösingoven, VfR Krefeld-Fischeln, KFC Uerdingen, Fortuna Düsseldorf II
      Samstag, 28. Juli:
      Hyundai-Cup in Düsseldorf-Eller. Teilnehmerfeld: RW Oberhausen, TuRU Düsseldorf, F. Düsseldorf II, TSV Eller 04
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Fortuna Düsseldorf II unterliegt Aue

      Fortuna Düsseldorf II hat am Montag sein Testspiel im Trainingslager in der Türkei gegen Erzgebirge Aue mit 2:3 (1:1) verloren. Sylvestr (39.) markierte die Führung für den Zweitligisten, die Aydin kurz vor der Pause im Nachschuss an einen von Aues Torhüter Flauder gehaltenen Foulelfmeter ausglich. Auch die erneute Auer Führung durch König (50.) steckte Düsseldorf weg. Nandzik gelang nur sechs Minuten später der Ausgleich. Doch der Treffer von Munteanu (71.) besiegelte schließlich den Sieg für die Erzgebirgler.

      WDR-Videotext 221
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

    • Verteidiger Weber kehrt zur Fortuna zurück

      Außenverteidiger Christian Weber kehrt zu Fortuna Düsseldorf zurück und kickt künftig für die zweite Mannschaft in der Regionalliga. Der Vertrag gilt bis Sommer 2015 – plus ein Jahr Option. "Wichtig ist für mich, das familiäre Gefühl wiedergewonnen zu haben“, bekundet Weber.

      Nach einem viermonatigen Intermezzo beim Drittligisten Alemannia Aachen streift Fortunas Rückkehrer Christian Weber ab Donnerstag wieder das Trainingsleibchen der Flingerner über. Das der Fußball-Regionalliga-Reserve. „Sportlich ist das ein Rückschritt. Aber wichtig ist für mich, das familiäre Gefühl wiedergewonnen zu haben“, bekundet Weber...

      ...Indes ist der Rechtsfuß froh, die Aachener Zeit hinter sich gelassen zu haben: „Das war die schlimmste Zeit meiner Karriere. Ich kam mit großen Erwartungen zur Alemannia, aber es wurde jeden Tag schlimmer. Immer wieder kamen neue Hiobsbotschaften. Auch innerhalb des Vereins wurde viel hinten herum gegeneinander geschossen. An Sport war kaum noch zu denken.“


      Quelle: Der Westen
    • Fortuna Düsseldorf II A-Jugendspieler noch keine Alternative

      Noch ist die Verletztenliste bei Düsseldorf II lang, in den nächsten Wochen jedoch erwartet Trainer Taskin Aksoy einige Rekonvaleszenten zurück im Training.

      Für Nico Haufe (Verknöcherung im Muskel) und Diego Rodriguez Dias (Leisten-Operation) sei die Saison zwar gelaufen, die restlichen Ausfälle werden jedoch in zwei bis drei Wochen wieder mit Lauf- und Mannschaftstraining beginnen. "Bei den ganzen Englischen Wochen demnächst ist es auch wichtig, dass wir wieder mehr Alternativen im Kader haben", erklärt Aksoy.

      Deswegen wird auch überlegt, einige A-Jugendliche hoch in die zweite Mannschaft zu ziehen. "Es bringt aber nichts, diese Jungs jetzt im Abstiegskampf zu verbrennen", sagt Aksoy. Bei drei bis vier Nachwuchskickern sieht der 45-Jährige dennoch durchaus Potenzial oben mitzuspielen. Vorrangiges Ziel hat für diese Spieler jedoch erst einmal der Klassenerhalt mit der U19.

      reviersport.de
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Trainingsauftakt


      Am Sonntag startet Fortunas Zweitvertretung in die Vorbereitung auf die neue Saison in der Regionalliga West. Während Trainer Taskin Aksoy an diesem Tag in Eren Taskin (MSV Duisburg II) den ersten externen Zugang begrüßen kann, werden Dennis Krol und Torhüter Dennis Zaworski nicht mehr am Auftakt teilnehmen.


      Quelle: fupa