Neues von Fortuna Zwo

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Langeneke verstärkt Fortunas U23

      Jens Langeneke verstärkt in der neuen Spielzeit die zweite Mannschaft von Fortuna Düsseldorf. Der langjährige Abwehrchef der Düsseldorfer Profi-Mannschaft hatte zuletzt keinen neuen Vertrag für die 2. Liga erhalten. "Da es bei Fortuna keine Alt-Herrenmannschaft gibt, findet ihr mich ab Sonntag bei der U23", schrieb der 36-Jährige am Samstag auf Facebook. Der Innenverteidiger hatte zu Beginn der letzten Bundesliga-Saison überzeugt. Nach einer Verletzungspause war der Routinier aber meist nur zweite Wahl
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Fortuna Düsseldorf II Zehn Neue für Aksoy

      Am Montag nahm auch die Zweitvertretung des Zweitligisten Fortuna Düsseldorf das Training auf. Trainer Taskin Aksoy geht mit zehn Zugängen in die neue Saison.

      Mit Robin Heller, Muhammet Karpuz, Ihlas Bebou, Mergim Fejzullahu, Kaan Akca, Robin Urban, Leander Goralski, Vicenzo Lorefice und Samuel Piette, der aktuell mit der kanadischen Nationalmannschaft am Gold-Cup teilnimmt, rücken gleich neun Spieler aus der U19 in den Regionalliga Kader.

      Als einziger externer Zugang wurde bislang Eren Taskin von der Zweitvertretung des MSV Duisburg präsentiert. Der 20-jährige zentrale Mittelfeldspieler absolvierte in der vergangenen Regionalliga-Saison 28 Spiele und erzielte dabei sechs Treffer.
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Die ersten beiden Testspiele sind absolviert:

      SV Uedesheim (Oberliga) - Fortuna II 0:6 (0:3)
      Tore: 0:1 Fejzullahu (37.), 0:2 Aydin (38.), 0:3 Fejzullahu (44.), 0:4 Lorifice (48.), 0:5 Golley (53., FE), 0:6 Eren (76.)

      Ratingen 04/19 (Oberliga) - Fortuna II 0:3 (0:1)
      Tore: 0:1 Weber (35.), 0:2 Fejzullahu (76.), 0:3 Fejzullahu (78.)
    • Nächster Test, nächster Sieg:

      SV Wilhelmshaven (Regionalliga) - Fortuna II 1:4 (0:0)
      Tore: 1:0 Abou Khalil (52.), 1:1 Fejzullahu (59.), 1:2 Erat (70.), 1:3 Goralski (82.) 1:4 Erat (90.)
    • Weitere 2 Testspiele wurden absolviert:

      NEC Nijmegen (Eredivisie) - Fortuna II 1:0 (0:0)
      Tor: 1:0 Persson (47.)

      FC Eisenach (Thüringenliga) - Fortuna II 1:14 (1:6)
      Tore: 0:1 Aydin (7.), 1:1 Pohl (13.FE), 1:2 Aydin (27.), 1:3 Golley (33.), 1:4 Taskin (38.), 1:5 Aydin (43.), 1:6 Aydin (45.), 1:7 Golley (56.), 1:8 Golley (59.), 1:9 Golley (60.), 1:10 Aydin (69.), 1:11 Aydin (73.), 1:12 Aydin (85.), 1:13 Golley (86.), 1:14 Aydin (89.)
    • Fortuna Düsseldorf II Zwei Neue für Aksoy

      Die Zweitvertretung von Fortuna Düsseldorf hat sich noch einmal verstärkt. Trainer Taskin Aksoy darf sich gleich über zwei Neuerwerbungen freuen.

      Neben Torwart Kevin Birk (Borussia Mönchengladbach II) wechselt auch Abwehrmann Djorde Babic (FC Schalke 04 II) in die Landeshauptstadt.

      Das neue Duo wirkte bereits beim 14:1-Testspielsieg über den FC Eisenach mit. Alisoman Aydin (8), Timm Golley (4), Eren Taskin sowie ein Eisenacher Eigentor sorgten für den Kantersieg der Fortuna-Reserve. Laut dem Eisenacher Stadionsprecher war es die höchste Heimniederlage der Vereinsgeschichte des FC.
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Fortuna Düsseldorf Pleite zum Abschluss

      Die Reserve von Fortuna Düsseldorf musste zum Abschluss ihres Trainingslagers eine 1:4-Pleite gegen Carl-Zeiss Jena hinnehmen. Trainer Taskin Aksoy resümierte:

      „Dass wir in Jena zum Schluss untergegangen sind, ist nicht tragisch, sondern zeigt uns, an welchen Dingen wir noch arbeiten und wo wir uns verbessern müssen. Insgesamt sind wir etwas weiter als im Vorjahr. Wir hoffen, dass unsere angeschlagenen Spieler nun wieder zurückkommen und werden uns bis zum Start in zehn Tagen in Verl nun dem Feinschliff und Einspielen in Richtung Stammformation widmen.“

      Für Fortunas Zweitvertretung war Eren Taskin erfolgreich.
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Fortuna II verteidigt den Titel beim Hyundai Cup von Eller 04, Spiele jeweils über 45 Minuten:

      Vorrunde:
      Fortuna Düsseldorf II – FC Wülfrath (Landesliga) 1:0
      Tor: 1:0 Karpuz (15.)

      Finale:
      Fortuna Düsseldorf II –TuRU Düsseldorf (Oberliga) 2:0
      Tore: 1:0 Golley (20.), 2:0 Taskin (21.)
    • Wehen - Düsseldorf II Acht Tore beim Sieg des Drittligisten

      In einem kurzfristig vereinbarten Testspiel landete der SV Wehen Wiesbaden am Samstag gegen den West-Regionalligisten Fortuna Düsseldorf II einen 5:3-Sieg.

      „Uns ging es in erster Linie darum, dass wir im Rhythmus bleiben und dass die Spieler, die bisher noch nicht oder kaum zum Einsatz gekommen waren, Spielpraxis sammeln“, so Wehens Cheftrainer Peter Vollmann, der mit dem Auftreten seiner Mannschaft zufrieden war: „Nach dem frühen Rückstand haben wir gut reagiert und sind zurückgekommen.“

      Die Düsseldorfer waren durch Eren Taskin (5.) und Tugrul Erat (10.) 2:0 in Führung gegangen, ehe ein Doppelpack von Nico Herzig (25./33.) für den zwischenzeitlichen Ausgleich gesorgt hatte. Nach der erneuten Führung der Fortuna durch Muhammet Karpuz (39., Foulelfmeter) markierte Julian Wießmeier noch vor der Pause den 3:3-Ausgleich (42.).

      Nach dem Seitentausch behielt der SVWW deutlich die Oberhand und ging durch einen Doppelschlag von Marco Königs (47./63.) in Front. Peter Vollmann: „Am Ende hätten wir noch zwei oder drei Tore mehr schießen können. Aber insgesamt war es ein gutes Testspiel, bei dem wir uns nach dem frühen Rückstand als Mannschaft präsentiert haben und zurückgekommen sind.“
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Fortuna II mit Kantersieg im Testspiel

      Im Rahmen der Veranstaltungen zum 90-jährigen Vereinsjubiläum des A-Kreisligisten Sportfreunde Gerresheim hat die Reserve von Fortuna Düsseldorf am Montagabend einen überzeugenden Kantersieg gefeiert. 15:0 hieß es am Ende für die Kombinationsmannschaft aus U23 und U19, für die Stürmer Aliosman Aydin mit fünf Treffern erfolgreichster Schütze war. "Natürlich bin ich mit der Leistung und dem Ergebnis zufrieden", sagte Fortuna II-Trainer Taskin Asksoy. Der Sieg sei jedoch "kein Maßstab für einen Gegner wie der VfL Bochum II am Sonntag".
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Fortuna Düsseldorf II Klatsche gegen Drittligisten

      Die Reserve der Düsseldorfer Fortuna absolviert aktuell ein Trainingslager im türkischen Lara. Hier kassierte der Düsseldorfer Nachwuchs eine Testspiel-Klatsche.

      Gegen den Drittligisten Stuttgarter Kickers unterlag die Mannschaft von Trainer Taskin Aksoy mit 2:5.
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Fortunas U23 überrascht Heidenheim

      Die U23 von Fortuna Düsseldorf hat ihr Trainingslager im türkischen Lara mit einem Testspielsieg beendet. Am Freitag bezwang die Mannschaft von Trainer Taskin Aksoy den FC Heidenheim mit 1:0. Muhammet Karpuz erzielte gegen den Spitzenreiter der 3. Liga zwei Minuten vor dem Abpfiff den Siegtreffer.

      Aksoy zog nach einer Woche unter der türkischen Sonne ein entsprechend positives Fazit: "Ich bin mit der Anzahl und Intensität der Übungseinheiten sehr zufrieden. Bis auf kleinere Blessuren sind alle Spieler gesund geblieben."
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Fortuna Düsseldorf II Sextett klopft oben an

      Die Zweitvertretung der Düsseldorfer Fortuna spielt seit einem Jahr unter der Leitung von Taskin Aksoy hervorragenden Fußball und sammelt Punkte ohne Ende ein.

      Nach der Hinrunde rangiert der Düsseldorfer Nachwuchs auf Rang drei der Regionallig West. RS meint: Hut, ab!

      "Wir haben eine hervorragende Vorbereitung absolviert. In Antalya waren die Bedingungen super. Aber auch vor Ort hat die Mannschaft sehr gut gearbeitet. Nichtsdestotrotz wissen wir alle, dass es ganz, ganz schwer wird, diese Hinrunde beziehungsweise das ganze Spieljahr 2013 zu bestätigen. Wir werden aber alles versuchen, um am Ende so weit oben wie möglich zu landen", sagt Erfolgstrainer Aksoy.

      weiterlesen
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Hofrath von Düsseldorf nach Chemnitz

      Die U23 von Fortuna Düsseldorf muss in Zukunft ohne Marcel Hofrath auskommen. Der 20-jährige Linksverteidiger wechselt mit sofortiger Wirkung in die 3. Liga zum Chemnitzer FC. Das gab die Fortuna am Freitag bekannt. Hofrath hat in der laufenden Saison 13 Spiele für die Fortuna absolviert.
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Fortuna Düsseldorf II RWO-Kicker auf dem Zettel

      Die Zweitvertretung von Fortuna Düsseldorf hat nach zuvor acht sieglosen Spielen in den letzten drei Partien zwei Siege geholt.

      Am Gründonnerstag (19 Uhr) peilt Taskin Aksoy mit seinem Team gegen Rot-Weiß Oberhausen den nächsten Sieg ein. "Die zwei Dreier haben den Jungs wieder Selbstvertrauen gegeben. Wir haben eine gute Saison gespielt und können ohne Druck auflaufen", sagt der Düsseldorfer Fußballlehrer im Vorfeld der Partie.

      Gegen Oberhausen muss Düsseldorfs Nachwuchs auf Muhammet Karpuz, der sich gegen Aachen den Daumen gebrochen hat, verzichten. "Er wird in dieser Saison wohl leider nicht mehr auflaufen", berichtet Aksoy.

      Derweil könnte zur kommenden Serie ein aktueller RWO-Spieler in die Landeshauptstadt wechseln. Kevin Steuke steht auf dem Zettel der Fortunen. "Ja, das ist ein interessanter Spieler, mit dem wir uns beschäftigen. Mal schauen, was daraus wird. Es gibt viele interessante Leute für uns in der Regionalliga", sagt Aksoy.

      reviersport.de
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Für die neue Saison rüstet die U-23 von Fortuna Düsseldorf ihren Kader mit vier externen Zugängen auf. Marvin Ajani, Tobias Lippold, Lukas Hombach und Aram Abdelkarim werden in Zukunft für die NRW-Landeshauptstädter auflaufen. Innenverteidiger Ajani wechselt vom Ligakonkurrenten Alemannia Aachen nach Düsseldorf. Ebenfalls für die Defensive ist Tobias Lippold (TuRU Düsseldorf) vorgesehen. Angreifer Hombach stammt aus der Jugend von Bayer 04 Leverkusen und wechselt von der Zweitvertretung der „Werkself“ nach Düsseldorf. Die Offensive soll auch Abdelkarim (1. FC Mönchengladbach) beleben, der bereits im vergangenen Sommer ein Probetraining bei der Fortuna absolviert hatte.
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Düsseldorf II Aksoy verlängert bei der Fortuna

      Fortuna Düsseldorf hat den auslaufenden Vertrag mit U23-Trainer Taskin Aksoy bis 2016 verlängert. Seit 2012 ist er bereits für die Zweite verantwortlich.

      Taskin Aksoy übernahm zu Beginn der vergangenen Saison das Amt des U23-Trainers. Dank einer beeindruckenden Aufholjagd in der Rückrunde der letzten Spielzeit erreichte er mit der Zweitvertretung der Rot-Weißen den Klassenerhalt in der Regionalliga West. Dieser positive Trend setzte sich in dieser Saison fort. Nach der Hinserie belegte die „Zwote“ den dritten Rang in der vierthöchsten deutschen Spielklasse. Insgesamt konnte das Team von Aksoy im Kalenderjahr 2013 69 Zähler holen. Somit wurde schon im ersten Halbjahr dieser Spielzeit der Grundstein für ein weiteres Regionalliga-Jahr gelegt.

      Neben der Vertragsverlängerung mit Aksoy wurde eine weitere wichtige Entscheidung für das Nachwuchsleistungszentrum getroffen: Auch Kevin Ameskamp bleibt der Fortuna erhalten. Der Vertrag mit dem administrativen Leiter des NLZ wurde bis 2017 verlängert.

      Helmut Schulte, Vorstand Sport in Düsseldorf, freut sich über die Vertragverlängerungen: "Taskin Aksoy hat in den letzten beiden Jahren bewiesen, dass sich Spieler unter ihm weiterentwickeln. Gleich mehrere Akteure aus der U23 kamen in dieser Saison in der 2. Bundesliga zum Einsatz. Den eingeschlagenen Weg unseres Nachwuchsleistungszentrums werden wir kontinuierlich fortsetzen."

      Quelle
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Fortuna Düsseldorf II - Taskin stellt sich beim Drittligisten vor

      Dass Fortuna Düsseldorf und Eren Taskin ab dem 1. Juli getrennte Wege gehen, stand schon länger fest. Wohin es den 21-Jährigen zieht, ist noch unbekannt.

      Am Wochenende absolvierte der Mittelfeldspieler, der in der vergangenen Saison in 30 Spielen acht Tore und sechs weitere Treffer für die Regionalliga-Mannschaft der Düsseldorfer vorbereitete, ein Probetraining beim Drittliga-Aufsteiger FSV Mainz 05 II.

      Vor seiner Zeit in Düsseldorf war Taskin bereits für die Nachwuchsmannschaften vom MSV Duisburg, Schalke 04 und Rot-Weiss Essen aktiv.
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!