Ski Alpin

    • Neu

      Weltcup in Wengen:

      Herren, Kombination:

      1. Niels Hintermann (Schweiz)
      2. Maxence Muzaton (Frankreich)
      3. Frederic Berthold (Österreich)

      Das Rennen war durch massiven Schneefall beeinflusst. Alexis Pinturault (Frankreich) hat die Kombination-Wertung im Weltcup gewonnen.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Neu

      Weltcup in Wengen:

      Herren, Slalom:

      Beim Slalom-Klassiker ist Felix Neureuther (Partenkirchen) von 13 auf 3 gefahren. Henrik Kristoffersen (Norwegen) mit seinem vierten Saisonsieg vor Marcel Hirscher (Österreich).

      10. Stefan Luitz (Bolsterlang)
      19. Linus Straßer (München)
      24. Philipp Schmid (Oberstaufen)

      Luitz fuhr mit der Startnummer 57 auf 16 und dann im Finale noch auf 10 vor.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Neu

      Weltcup in Altenmarkt-Zauchensee:

      1. Christine Scheyer (Österreich)
      2. Tina Weirather (Lichtenstein)
      3. Jacqueline Wiles (USA)

      Scheyer und Wiles fuhren mit den Startnummern 25 und 26 auf das Podest. Nach drei Siegen in der Abfahrt in Folge wurde Ilka Stuhec (Slowenien) Fünfte. Zu erst wurde Stuhec von Lara Gut (Schweiz) die am Ende Vierte wurde und dann von Weirather überholt. Dann fuhren aber auch die beiden bisherigen "No-Names" nach vorne.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Benutzer online 2

      2 Besucher