Eishockey-Oberliga

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Eishockey-Oberliga

      Tölzer Löwen - EC Peiting 2:3
      EC Bad Nauheim - EV Landsberg 1:4
      EV Füssen - EHC Klostersee 6:7
      Passau Black Hawks - SB Rosenheim 4:5
      Herner EV - Deggendorf Fire 9:3

      1. Herner EV 23 18 5 53
      2. EC Peiting 23 15 8 43
      3. EHC Dortmund 22 14 8 41
      4. EV Landsberg 21 12 9 38
      5. SB Rosenheim 21 12 9 38
      6. EC Bad Nauheim 23 12 11 33
      7. Passau Black Hawks 23 10 13 32
      8. Tölzer Löwen 23 9 14 27
      9. Deggendorf Fire 23 9 14 26
      10. EHC Klostersee 23 7 16 22
      11. EV Füssen 23 6 17 19
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Is das die einzige Oberliga beim Eishockey ?

      Hört sich für mich bis auf dortmund alles so bayrisch an ^^

      ach und herne auch nicht ^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Darcan ()

    • Original von Darcan
      Is das die einzige Oberliga beim Eishockey ?

      Hört sich für mich bis auf dortmund alles so bayrisch an ^^

      ach und herne auch nicht ^^


      Es gibt nur eine Oberliga in Deutschland. In der kommenden Saison ist es aber geplant eine zweigeteilte Oberliga einzuführen.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • EV Landsberg - Herner EV 4:3
      SB Rosenheim - Tölzer Löwen 4:2
      EC Peiting - EV Füssen 4:3
      Deggendorf Fire - EC Bad Nauheim 0:1
      EHC Dortmund - Passau Black Hawks 7:1

      1. Herner EV 24 18 6 54
      2. EC Peiting 24 16 8 45
      3. EHC Dortmund 23 15 8 44
      4. SB Rosenheim 22 13 9 41
      5. EV Landsberg 22 13 9 40
      6. EC Bad Nauheim 24 13 11 36
      7. Passau Black Hawks 24 10 14 32
      8. Tözer Löwen 24 9 15 27
      9. Deggendorf Fire 24 9 15 26
      10. EHC Klostersee 23 7 16 22
      11. EV Füssen 24 6 18 20
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

    • Geht dem Spitzenreiter die Puste aus?

      Nachdem der Oberliga-Spitzenreiter Herner EV bereits das vergangene Jahr mit eher durchwachsenen Leistungen abschloss, begann auch 2010 ziemlich dürftig.

      Und plötzlich sind es „nur“ noch neun Punkte Vorsprung auf Rang zwei. Mit reichlich Fortune nahmen die Herner noch einen Zähler aus Landsberg mit und unterlagen in einem intensiven und temporeichen Match mit 3:4 im Penaltyschießen.

      Trotz des insgesamt ordentlichen Niveaus der Partie war HEV-Trainer Jamie McDonald ganz und gar nicht mit dem einverstanden, was seine Cracks ablieferten: „Aufgrund dieser Leistung können wir uns glücklich schätzen, einen Punkt aus Landsberg mitgenommen zu haben. Wir haben zu viele Fehler gemacht, die vom Gegner nicht provoziert worden sind. Mentale Fehler, die zu guten Torchancen des Gegners geführt haben.“


      Quelle: Reviersport



      @Waldgirmes

      Schaust Du Dir regelmäßig Spiele in Nauheim an oder bist Du eher seltener zu Gast? Ist wohl auch schon 15 Jahre her das ich das letzte Mal in Nauheim war.Damals noch mit dem EHC Essen-West in der 2.Liga. Das waren noch Zeiten. Herrlich!
    • @ Speldorfer

      Nennen wir es Sympathie für diesen Veein und daher Gelegenheitsbesucher (3-5 Spiele in der Saison). Geil waren früher auch die Spiele gegen Iserlohn in der 2.Bundesliga. Zu dieser Zeit war ich auch in Iserlohn manchmal auswärts dabei.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • EC Peiting - SB Rosenheim 1:0
      EV Füssen - Tölzer Löwen 2:0
      EHC Klostersee - EHC Dortmund 4:3 n.V.
      Passau Black Hawks - Herner EV 1:10
      Deggendorf Fire - EV Landsberg 4:3
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Tölzer Löwen - EC Bad Nauheim 1:4
      EV Landsberg - EHC Klostersee 4:6
      SB Rosenheim - Deggendorf Fire 3:2
      EHC Dortmund - EC Peiting 3:4
      Herner EV - EV Füssen 4:2

      1. Herner EV 26 20 6 60
      2. EC Peiting 26 18 8 50
      3. EHC Dortmund 25 15 10 46
      4. EV Landsberg 25 14 11 43
      5. SB Rosenheim 25 14 11 43
      6. EC Bad Nauheim 25 14 11 39
      7. Passau Black Hawks 25 10 15 32
      8. Deggendorf Fire 26 10 16 30
      9. Tölzer Löwen 26 9 17 27
      10. EHC Klostersee 25 9 16 27
      11. EV Füssen 26 7 19 23
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Original von Waldgirmes
      Original von Darcan
      Is das die einzige Oberliga beim Eishockey ?

      Hört sich für mich bis auf dortmund alles so bayrisch an ^^

      ach und herne auch nicht ^^


      Es gibt nur eine Oberliga in Deutschland. In der kommenden Saison ist es aber geplant eine zweigeteilte Oberliga einzuführen.



      Nun sollen es sogar drei Stafffeln werden.Hier ein Artikel der NRZ Duisburg von heute am Beispiel des EVD:


      Verbände machen den Weg frei

      Die Oberliga-Reform wird kommen, sodass der EVD in der neuen Saison wohl in der Nord/West-Staffel an den Start gehen wird.

      Die Aufstiegsrunde zur Eishockey-Oberliga begann am Freitag – das wichtigste Ergebnis für den EV Duisburg gab es allerdings am Samstag in Hannover. Dort beschlossen der Deutsche Eishockey-Bund, seine Landesverbände und die ESBG (Eishockey-Spielbetriebsgesellschaft) die Reform der Oberliga, die ab der neuen Saison statt eingleisig und bundesweit in Staffeln Süd, Ost und Nord/West spielen wird. Die Gruppe Nord/West wird in regionalen Vorrunden beginnen, ehe in der zweiten Saisonhälfte eine gemeinsame Endrunde folgen wird. Diese Beschlüsse müssen im März von einer außerordentlichen Versammlung des DEB absegnet werden, wovon aber auszugehen ist.

      „Das ist eine wichtige Entscheidung für unsere Zukunft”, erklärte EVD-Chef Ralf Pape, dessen Füchse sich nun wohl mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit für die Oberliga Nord/West qualifizieren werden. „Wir werden dann auch in der Oberliga spielen”, stellte sich der oberste Fuchs Gerüchten entgegen, der EVD könnte die Lizenz des Kooperationspartners Herner EV übernehmen, sollte der Nachbar in die 2. Bundesliga aufsteigen. „Das wird nicht passieren. Duisburg ist Duisburg. Herne ist Herne.” Wieviele Mannschaften in der neuen Oberliga spielen werden und wie der Modus exakt aussehen wird, soll auch bis März geklärt werden. „Uns sichert diese Form geringe Reisekosten und viele Derbys”, so Pape.
    • Spiele vom Freitag:

      SB Rosenheim - EV Landsberg 3:2
      EC Peiting - Passau Black Hawks 5:3
      EV Füssen - EC Bad Nauheim 3:5
      EHC Dortmund - Herner EV 4:3
      EHC Klostersee - Deggendorf Fire 3:0

      Spiele vom Sonntag:

      EV Landsberg - EHC Dortmund 4:7
      Tölzer Löwen - EHC Klostersee 1:4
      Deggendorf Fire - EC Peiting 4:5
      Passau Black Hawks - EV Füssen 3:2
      EC Bad Nauheim - SB Rosenheim - Zuschauer: 1091

      1. Herner EV 27 20 7 61
      2. EC Peiting 28 20 8 55
      3. EHC Dortmund 27 17 10 51
      4. SB Rosenheim 27 15 12 46
      5. EC Bad Nauheim 27 16 11 45
      6. EV Landsberg 27 14 13 43
      7. Passau Black Hawks 27 11 16 35
      8. EHC Klostersee 27 11 16 33
      9. Deggendorf Fire 28 10 18 31
      10. Tölzer Löwen 27 9 18 27
      11. EV Füssen 28 7 21 23
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • SB Rosenheim - EHC Klostersee 4:1
      EC Peiting - EV Landsberg 4:5
      Herner EV - Tölzer Löwen 4:1
      Passau Black Hawks - EC Bad Nauheim 5:6
      Deggendorf Fire - EHC Dortmund 1:5

      1. Herner EV 28 21 7 64
      2. EC Peiting 29 20 9 55
      3. EHC Dortmund 28 18 10 54
      4. SB Rosenheim 28 16 12 49
      5. EC Bad Nauheim 28 17 11 48
      6. EV Landsberg 28 15 13 46
      7. Passau Black Hawks 28 11 17 35
      8. EHC Klostersee 28 11 17 33
      9. Deggendorf Fire 29 10 19 31
      10.Tölzer Löwen 28 9 19 27
      11. EV Füssen 28 7 21 23
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • EC Bad Nauheim - Herner EV 4:8 - Zuschauer: 2012
      Tölzer Löwen - Passau Black Hawks 3:0
      EHC Klostersee - EC Peiting 4:5
      EV Landsberg - EV Füssen 6:12
      EHC Dortmund - SB Rosenheim 3:1

      1. Herner EV 29 22 7 67
      2. EC Peiting 30 21 9 58
      3. EHC Dortmund 29 19 10 57
      4. SB Rosenheim 29 16 13 49
      5. EC Bad Nauheim 29 17 12 48
      6. EV Landsberg 29 15 14 46
      7. Passau Black Hawks 29 11 18 35
      8. EHC Klostersee 29 11 18 33
      9. Deggendorf Fire 29 10 19 31
      10. Tölzer Löwen 29 10 19 30
      11. EV Füssen 29 8 21 26
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • EC Bad Nauheim - EC Peiting 2:4 - Zuschauer: 894
      Tölzer Löwen - EHC Dortmund 4:5
      EV Füssen - Deggendorf Fire 4:2
      Herner EV - SB Rosenheim 4:3
      Passau Black Hawks - EHC Klostersee 5:3

      1. Herner EV 30 23 7 70
      2. EC Peiting 31 22 9 61
      3. EHC Dortmund 30 20 10 59
      4. SB Rosenheim 30 16 14 49
      5. EC Bad Nauheim 30 17 13 48
      6. EV Landsberg 29 15 14 46
      7. Passau Black Hawks 30 12 18 38
      8. EHC Klostersee 30 11 19 33
      9. Tölzer Löwen 30 10 20 31
      10. Deggendorf Fire 30 10 20 31
      11. EV Füssen 30 9 21 29
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • EHC Klostersee - Herner EV 3:2
      EV Landsberg - Passau Black Hawks 3:4
      SB Rosenheim - EV Füssen 7:2
      Deggendorf Fire - Tölzer Löwen 2:7
      EHC Dortmund - EC Bad Nauhem 5:2 - Zuschauer: 503

      1. Herner EV 31 23 8 70
      2. EHC Dortmund 31 21 10 62
      3. EC Peiting 31 22 9 61
      4. SB Rosenheim 31 17 14 52
      5. EC Bad Nauheim 31 17 14 48
      6. EV Landsberg 30 15 15 46
      7. Passau Black Hawks 31 13 18 41
      8. EHC Klostersee 31 12 19 36
      9. Tölzer Löwen 31 11 20 34
      10. Deggendorf Fire 31 10 21 31
      11. EV Füssen 21 9 22 29
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Tölzer Löwen - SB Rosenheim 1:3
      EV Füssen - EC Peiting 4:2
      Passau Black Hawks - EHC Dortmund 4:3
      Herner EV - EV Landsberg 6:2
      EC Bad Nauheim - Deggendorf Fire 3:1

      1. Herner EV 33 25 8 76
      2. EHC Dortmund 32 21 11 63
      3. EC Peiting 33 23 10 63
      4. SB Rosenheim 33 18 15 55
      5. EC Bad Nauheim 33 19 14 54
      6. EV Landsberg 32 15 17 46
      7. Passau Black Hawks 33 15 18 46
      8. EHC Klostersee 32 13 19 39
      9. Tölzer Löwen 33 11 22 35
      10. EV Füssen 33 10 23 32
      11. Deggendorf Fire 33 10 23 31
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • EHC Klostersee - EV Landsberg 3:5
      EC Peiting - EHC Dortmund 4:2
      EV Füssen - Herner EV 5:6
      Deggendorf Fire - SB Rosenheim 3:4
      EC Bad Nauheim - Tölzer Löwen 3:2 - Zuschauer: 753

      1. Herner EV 35 27 8 81
      2. EC Peiting 35 25 10 69
      3. EHC Dortmund 34 22 12 66
      4. SB Rosenheim 35 19 16 58
      5. EC Bad Nauheim 34 20 14 57
      6. EV Landsberg 34 17 17 52
      7. Passau Black Hawks 34 15 19 46
      8. EHC Klostersee 34 13 21 39
      9. Tölzer Löwen 35 11 24 36
      10. EV Füssen 35 11 24 35
      11. Deggendorf Fire 35 10 25 31
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • EC Peiting - Herner EV 2:4
      EV Landsberg - Tölzer Löwen 3:2
      EHC Klostersee - EC Bad Nauheim 3:2 n.V.
      Deggendorf Fire - Passau Black Hawks 4:1
      EHC Dortmund - EV Füssen 4:3

      1. Herner EV 36 28 8 84
      2. EC Peiting 36 25 11 69
      3. EHC Dortmund 35 23 12 68
      4. EC Bad Nauheim 35 20 15 58
      5. SB Rosenheim 35 19 16 58
      6. EV Landsberg 35 18 17 55
      7. Passau Black Hawks 35 15 20 46
      8. EHC Klostersee 35 14 21 41
      9. Tölzer Löwen 36 11 25 36
      10. EV Füssen 36 11 25 36
      11. Deggendorf Fire 36 11 25 34
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • EC Bad Nauheim - EHC Dortmund 3:2 n.V. - Zuschauer: 579
      EHC Dortmund - EV Füssen 3:2
      Tölzer Löwen - Deggendorf Fire 3:4
      EV Füssen - SB Rosenheim 6:7
      Passau Black Hawks - EV Landsberg 6:2
      Herner EV - EHC Klostersee 6:1

      1. Herner EV 37 29 8 87
      2. EHC Dortmund 36 23 13 69
      3. EC Peiting 36 25 11 69
      4. SB Rosenheim 36 20 16 61
      5. EC Bad Nauheim 36 21 15 60
      6. EV Landsberg 36 18 18 55
      7. Passau Black Hawks 36 16 20 49
      8. EHC Klostersee 36 14 22 41
      9. Deggendorf Fire 37 12 25 37
      10. Tölzer Löwen 37 11 26 36
      11. EV Füssen 37 11 26 36
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

    • Reform droht zu scheitern - kein Plan B

      Die geplante Reform der dritten Spielklasse im deutschen Eishockey droht möglicherweise zu scheitern. Einen Plan B gibt es derzeit allerdings nicht.

      Es hörte sich alles so gut an, als die Vertreter von DEB, ESBG und Landesverbänden sich auf eine Reform der Oberligen geeinigt hatten. Am 27. März soll eigentlich alles auf einer Außerordentlichen Mitgliederversammlung des Verbands beschlossen werden, doch wenige Tage vor dem Vorbereitungstreffen der aktuellen Oberligisten (10. März) könnte sich nun ein Scheitern des Reformplans abzeichnen. Ein Szenario auf das DEB und ESBG dem Vernehmen nach nicht vorbereitet sind, einen „Plan B“ soll es sich geben.

      „Wir planen für die 2. Bundesliga“, hatten nach dem EHC Dortmund nun auch die Roten Teufel Bad Nauheim zugegeben. „Die Bundesliga ist das Ziel. Mit diesem Anspruch bin ich in Herne angetreten, als viele Leute diese Vorstellung noch für völlig unerreichbar gehalten haben“, sagt Hernes Trainer Shannon McNevan. Angesichts des in Dortmund aufgeführten Leerstücks „Mit bescheidenem Etat zu großem sportlichen Erfolg“ soll zukünftig auch in Herne etwas genauer auf die eingesetzten Finanzmittel geschaut werden. Die drei West-Klubs sind sich also einig und die akut vom Abstieg bedrohten Hannover Indians durchdenken längst verschiedene Szenarien, um im Fall des sportlichen Abstiegs vielleicht doch noch in der zweithöchsten Spielklasse bleiben zu können...


      Quelle: Reviersport
    • EC Bad Nauheim - EV Füssen 3:6 - Zuschauer: 998
      Herner EV - EHC Dortmund 2:3
      EV Landsberg - SB Rosenheim 5:3
      Passau Black Hawks - EC Peiting 5:1
      Deggendorf Fire - EHC Klostersee 3:2
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)