Welches Ligensystem würdet ihr favorisieren?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • lohmann schrieb:

      4. Nord als Nord und Süd. Logisch. Weils ja schon auf Ebene 2. Liga ein finanzielles Desaster war und auf Ebene 3. Liga ein finanzielles Desaster, kann man es ja auf Ebene 4. Liga nochmal wiederholen.

      Warum wollen manche Leute einfach nicht ei sehen, dass Fußballligen in Deutschland nur bundesweit oder regional funktionieren, aber nicht quer durch die halbe Republik.
      Eine 2-gleisige 4. Liga wurde bei der letzten Regionalligareform von einem Teil der Vereine gefordert und auch jetzt kam die Forderung nach Einführung einer neuen 2-gleisigen 4. Liga (als langfristige Lösung) wieder auf. Das scheinen also mehr als nur "manche Leute" nicht einzusehen...


      @Hullu_poro Ging seinerzeit die Initiative zur Einführung der 3. Liga nicht vom DFB aus, weil der Verband auch eine eigene Profiliga (abseits der DFL) unter seinen Fittichen haben wollte? Oder habe ich das falsch in Erinnerung? :denken:
      ...und niemals vergessen
      EISERN UNION!
    • Rems Murr schrieb:

      4. Liga West: Regionalverbände Süd (ohne Bayern), Südwest, West4. Liga Ost: NFV, NOFV, Bayern
      ich dachte eher dran, das man diesen ganzen Quatsch der Verbandsgrenzen oder politischen Grenzen beiseite lässt und sich an den natürlichen Grenzen der Wasserscheiden festhält. Was im Einzugsgebiet Rhein, Ems, Weser liegt heißt West, Elbe, Oder, Donau Ost :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Wacker-Wiggerl ()

    • Klutsch schrieb:

      Regionalligen - 6 Staffeln, Meister steigen auf, je nach Region 18-20 Vereine und 2-4 Absteiger

      (RL NFV; RL NOFV; RL WDFV; RL FV Hessen + FV Rheinland; RL FV Südwest + FV Saarland + FV Baden + FV Südbaden + FV Württemberg; RL FV Bayern)
      Warum eigentlich so eine merkwürdige Aufteilung im Südwesten? Eine Regionalliga Südwest (LV Hessen, RV Südwest) und eine Regionalliga BW wären erstens von den Mannschaftszahlen her gerechter und zweitens passt es viel besser zu den Oberligen.
      Wär Rechdschreib- umd Tipfeler finset, kamn sieh behaöten.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher