Fortuna Düsseldorf II - RW Essen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fortuna Düsseldorf II - RW Essen

      Fortuna Düsseldorf II - RW Essen endet wie? 6
      1.  
        Sieg Fürtuna Düsseldorf II! (1) 17%
      2.  
        Remis! (0) 0%
      3.  
        Sieg RW Essen! (5) 83%
      Am für Regionalliga-Verhältnisse ungewohnten Montag komplettieren wir also den 22. Spieltag! Anstoß ist um 20.00 Uhr!
      Hintergrund ist lediglich, dass die Erste der Fortuna zeitglich somit ihr Heimspiel austrägt in der zweiten Liga und daher mit weniger Fans gerechnet wird, damit kein Theater aufkommt!

      Naja...nach der doch peinlichen 0:1-Heimniederlage im Hinspiel haben wir noch was gut zu machen und sollten, wenn alles normal läuft, dort drei Punkte holen!

      Mein Tipp daher ein 1:2!
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Original von LesPaul
      Welcher Däpp tippt denn einen Sieg für Fürtuna? :confused:

      Zweimal Stachnik, einmal Heinzmann (Eigentor) und Chitsulo treffen zum 3:1-Auswärtssieg. :zwinkern:


      Gegenfrage: Welche Depp änder jedes Mal meine Umfragen? Achja..ist ja LesPaul in seiner tiefen Langeweile
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Original von -Pico-
      Fortuna Düsseldorf II - Rot-Weiss Essen 0:2 (0:2)
      0:1 Stachnik (23.)
      0:2 Wunderlich (42.)

      ROT Zinke (54./Essen) nach einer Notbremse


      Macht jetzt ja keinen Scheiß mehr!
      30.09.2010 - wie ein zweiter Geburtstag!
    • Original von SVE-Torsten
      Original von -Pico-
      Fortuna Düsseldorf II - Rot-Weiss Essen 0:2 (0:2)
      0:1 Stachnik (23.)
      0:2 Wunderlich (42.)

      ROT Zinke (54./Essen) nach einer Notbremse


      Macht jetzt ja keinen Scheiß mehr!


      oh man...das geht schon wieder los in HZ 2! :rolleyes: wäre ja auch mal was...RWE mal ganz ruhig nen Sieg nach Hause schaukeln!
      Oh man..nur noch 25 Minuten durchhalten!
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Spielbericht www.rot-weiss-essen.de

      RWE gewinnt in Düsseldorf 2:0 und klettert auf Rang vier

      So kann die Rückserie in der Regionalliga West weiter gehen. Zum Abschluss des 22. Spieltages landete Rot-Weiss Essen einen verdienten 2:0 (2:0)-Auswärtssieg im Derby bei Fortuna Düsseldorf II und rückte durch den dritten Zu-Null-Sieg in Serie auf den vierten Tabellenplatz vor. Vor 1.535 Zuschauern im Paul Janes-Stadion am Flinger Broich erzielten Sebastian Stachnik (23.) und Mike Wunderlich (44.) die beiden Treffer für die Mannschaft des RWE-Trainergespanns mit Ralf Aussem und Uwe Erkenbrecher. Der für den verletzten Sergej Neubauer eingewechselte Sebastian Zinke sah in der zweiten Halbzeit wegen einer Notbremse die Rote Karte (55.). Doch auch in Unterzahl brachten die Rot-Weissen den Vorsprung über die Zeit.

      „Jeder Sieg bringt zusätzliches Selbstvertrauen“, freute sich RWE-Trainer Uwe Erkenbrecher nach dem Schlusspfiff: „Besonders hat mich gefreut, dass bei unserer Mannschaft der unbedingte Siegeswillen zu spüren war. Dafür sind wir am Ende auch belohnt worden. Nach der guten ersten Halbzeit ist nach dem Platzverweis zwar ein wenig die Ordnung verloren gegangen. Aber die Jungs haben bravourös gekämpft und außerdem war auf unseren Torhüter André Maczkowiak wieder einmal Verlass.“


      weiterlesen
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Spielbericht www.reviersport.de

      Fortuna II - RWE 0:2

      Mit Powerfußball auf Platz vier


      Fortuna II und RWE boten 90 Minuten all-inclusive: Powerfußball, harte Zweikämpfe, strittige Szenen, Hektik, einen Platzverweis und spielerische Klasse.

      RWE gefällt es in der Erfolgsspur. Bei der Zweitvertretung der Düsseldorfer Fortuna sicherte sich der Regionalligist dank einer bemerkenswert starken ersten Hälfte und kämpferisch tadellosen 45 Minuten in Durchgang zwei den dritten Zu-Null-Sieg in Serie. Dabei sahen 1535 Zuschauer eine Klassepartie: Im ersten Durchgang war das vor allem den Gästen zu verdanken, die einen Kavalierstart hinlegten, das Spiel an sich rissen und aus einer hoch gestaffelten Grundordnung Attacke um Attacke auf das Tor von Pascal Nettekoven jagten: RWE bestimmte, was geschah und die "Zweite der Fortuna" konnte allenfalls noch reagieren. Denny Herzig und Sebastian Stachnik (2.), wieder Herzig (6.), Igor Bendovksyi (11.) und erneut Stachnik (17.) hätten bereits treffen müssen. Im dritten Versucht machte es Stachnik dann aber besser und markierte die längst überfällige Führung (23.).


      weiterlesen
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Benutzer online 1

      1 Besucher