FC Erzgebirge Aue

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Richtig, es geht nicht um eine konkrete Kilometerangabe, sondern einfach darum, irgendwelche Spekulationen gar nicht erst aufkeimen zu lassen. Noch dazu, wenn der Schiedsrichter sein erstes Profispiel pfeifft.
      "[...] hieß es Abpfiff und 0:1 gegen die Engländer, weil Waller, ihr Keeper, vergeblich versucht hatte, den einzigen Ball, der sein Tor erreichte, mit dem Hut einzufangen."

      01.02.2012 Rot-Weiß Erfurt II - Schott Jena 2:1 - 5 Zuschauer (in der 2. Halbzeit)
      29.03.2015 Borussia Kammerforst - SV Hainich Heyerode II 0:11 - 7 Zuschauer
      ... und ich war dabei.

    • Ich verstehe nicht, warum kein Aue-Spieler versucht hat (evtl. auf Kosten einer gelben Karte), sich vor den Ball zu stellen und die Ausführung des Freistoßes zu verhindern. Das Tor ist absolut regulär und die Diskussionen, woher der Schiedsrichter kommt, erübrigen sich daher aus meiner Sicht voll und ganz. Ebenso ist für mich deshalb völlig unverständlich, warum Aue Protest gegen die Spielwertung eingelegt hat.

      Außerdem ist die Rivalität zwischen Baden (bzw. Südbaden) und Württemberg ja auch bekannt. Ich glaube nicht, dass ein badischer oder südbadischer Schrit vorsätzlich einen württembergischen Verein bevorzugen würde. ;)
      „Für mich ist Politik ein Spiel, und noch nicht mal ein gutes. Politiker sind allesamt Schummler, Lügner und Betrüger. Alles, was sie wollen, ist Macht und ihre Taschen zu füllen. Wenn du Politiker werden willst, dann stimmt mit dir etwas nicht."

      Lemmy (Motörhead)
    • Bredi schrieb:

      Ebenso ist für mich deshalb völlig unverständlich, warum Aue Protest gegen die Spielwertung eingelegt hat.
      Weil eben nirgendwo geklärt ist, ob das Zücken des Freistoßsprays einer Spielunterbrechung gleich kommt.
      "[...] hieß es Abpfiff und 0:1 gegen die Engländer, weil Waller, ihr Keeper, vergeblich versucht hatte, den einzigen Ball, der sein Tor erreichte, mit dem Hut einzufangen."

      01.02.2012 Rot-Weiß Erfurt II - Schott Jena 2:1 - 5 Zuschauer (in der 2. Halbzeit)
      29.03.2015 Borussia Kammerforst - SV Hainich Heyerode II 0:11 - 7 Zuschauer
      ... und ich war dabei.

    • Der Protest wurde abgewiesen. Aue akzeptiert die Spielwertung nunmehr.

      kicker.de/news/fussball/3liga/…tung-zurueckgewiesen.html
      „Für mich ist Politik ein Spiel, und noch nicht mal ein gutes. Politiker sind allesamt Schummler, Lügner und Betrüger. Alles, was sie wollen, ist Macht und ihre Taschen zu füllen. Wenn du Politiker werden willst, dann stimmt mit dir etwas nicht."

      Lemmy (Motörhead)
    • [DFB-Pokal] Erzgebirge Aue - Eintracht Frankfurt

      "Ich bin zuversichtlich, dass wir die Sensation schaffen"

      Mit dem Drittligisten FC Erzgebirge Aue will Torhüter und Kapitän Martin Männel heute (ab 19 Uhr) für die nächste Pokalüberraschung sorgen. Mit Eintracht Frankfurt ist in der zweiten Hauptrunde des DFB-Pokals ein Bundesligist im Erzgebirge zu Gast. In der ersten Runde hatten die Veilchen den Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth mirt 1:0 ausgeschaltet. Die Generalprobe in der 3. Liga ging allerdings schief. Beim SV Werder Bremen II unterlag der FC Erzgebirge, der zuvor nur sechs Gegentore in 13 Saisonspielen kassiert hatte, deutlich mit 0:4...

      Quelle: dfb.de
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Aue gelingt nächster Pokal-Coup

      Erzgebirge Aue ist mit einem 1:0-Sieg gegen Eintracht Frankfurt ins Achtelfinale des DFB-Pokals eingezogen. Wie im Jahr 2012 setzten sich die "Veilchen" am Dienstag gegen den Bundesligisten durch. Aue gewann dank des Tores von Max Wegner (74.) nach einer engagierten Leistung verdient und bleibt in der laufenden Saison daheim weiterhin ohne Gegentreffer. Damit rehabilitierte sich die Elf von FCE-Trainer Pavel Dotchev für die peinliche 0:4-Ligapleite am Freitag bei Werder Bremen II. Die "Veilchen" begannen vor 10.750 Zuschauern schwungvoll und erspielten sich in der Anfangsphase eine Serie von Ecken. Auch wenn diese nicht gefährlich wurden, zeigte der FCE von Beginn an eine kämpferische Einstellung...

      Quelle: mdr.de/sport/fussball_3l/dfb-pokal-aue-frankfurt100.html
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Am 26. November soll auf der jährlichen Mitgliederversammlung des FC Erzgebirge Aue über ein neues Vereinswappen entschieden werden. Der Präsident des Klubs, Helge Leonhardt, hat im Namen des Vorstands eine Satzungsänderung beantragt - mit dem Ziel, "eine Brücke zu bauen, die Vergangenheit und Zukunft fest miteinander verbindet".




      kicker.de/news/fussball/amateu…appen-ist-unsere-dna.html
    • das neue Vereinswappen ist eng angelehnt an das ehemalige Wappen der BSG Wismut Aue-mir gefällt´s sehr gut.
      das Erzgebirgsstadion fehlt mir noch in meiner Groundliste,wenn es von Duisburg bis dorthin nur nicht so unheimlich weit wäre,über 7 Stunden dauert die Bahnreise,nur für ein Wochenende ist der zeitliche Aufwand doch enorm-aber ich werde da bestimmt noch hinfahren
      ich kannte wen
      der litt akut
      an Fußballwahn
      und Fußballwut
      (Joachim Ringelnatz)
    • Aue empfängt am Samstag Tabellenführer Dynamo Dresden zum Sachsenderby. Das Stadion ist ausverkauft und wird wohl die nächsten zwei Jahre nicht mehr so voll werden. Sportlich will Aue nicht nur mit der Spitzengruppe der 3. Liga Schritt halten, auch ungeschlagen würden die Veilchen zuhause gerne bleiben. Torhüter Martin Männel ist wieder einsatzbereit und soll dabei helfen. Dresden dagegen will den ersten Sieg in Aue seit 19 Jahren.

      kicker.de/news/fussball/3liga/…dresden-ungeschlagen.html
    • Für Erzgebirge Aue endete das Fußballjahr 2015 sehr gut. Die Mannschaft von Trainer Pavel Dotchev verlor keines der letzten sieben Ligaspiele und verabschiedet sich auf Rang drei in die Winterpause. Die Veilchen sind auf einem guten Weg, der Coach will mit seinen jungen Spielern "langfristig ein neues Team formen". Ob sich im Winter etwas auf dem Transfermarkt tun wird, ist noch offen. Doch punktuelle Verstärkungen sind denkbar.

      kicker.de/news/fussball/3liga/…in-neues-team-formen.html
    • Cebio Soukou wird im neuen Jahr nicht mehr für Rot-Weiss Essen spielen. Der Wechsel zu Drittligist Erzgebirge Aue ist perfekt!

      Soukou erhält in Aue einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018. Über die Vertragsmodalitäten haben die beiden Klubs Stillschweigen vereinbart. Soukou war noch bis Ende 2016 an RWE gebunden, wo der Vertrag vorzeitig aufgelöst wurde.

      "Wir sind sehr froh, dass der Wechsel noch vor Jahresende über die Bühne gegangen ist", erklärt Sercan Güvenisik, Soukous Berater, gegenüber dieser Redaktion. "Jetzt kann sich Cebio auf den Neuanfang im neuen Jahr freuen und Vollgas geben. Ich denke, für beide Seiten ist dieser Transfer die beste Lösung."

      reviersport.de/320992---rwe-soukou-unterschreibt-liga-3.html


    • Wintervorbereitung

      Der FC Erzgebirge Aue hat im Rahmen des Trainingslagers im türkischen Side am Donnerstag im Test gegen den türkischen Erstligisten Kasimpasa Istanbul 3:3 (2:1) gespielt. Für den Drittligisten traf Simon Handle, Mario Kvesic und Neuzugang Cebio Soukou. Zwei Tore der Türken erzielte der ehemalige Bundesligaspieler Tunay Torun. Bis zum Rückflug am 15. Januar sind noch drei weitere Testspiele geplant. Das nächste steigt am Sonntag gegen Bundesligist Werder Bremen. (HP)
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Der FC Erzgebirge Aue im türkischen Belek sein Testspiel gegen den Bundesligisten SV Werder Bremen mit 3:1 gewonnen. Gegen den zweiten Anzug der Norddeutschen gerieten die Veilchen zunächst in Rückstand durch ein tor in der 18. Minute von Papunashvili. Bis zur Halbzeitpause drehte die Elf von FCE-Chefcoach Pavel Dotchev das Spiel. Nach dem Ausgleich durch Mario Kvesic (24.) schoss Max Wegner (28.) die Auer in Führung. Und noch vor der Pause erhöhte Kvesic (36.) auf 3:1. (HP)

      Der letzte Testgegner innerhalb des Trainingscamps ist am Dienstag (12.1.) die U23-Elf von Fortuna Düsseldorf.
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Erzgebirge Aue hat bisher eine ordentliche Saison gespielt und mischt auch im Kampf um den Aufstieg mit. Allerdings war dies vor allem ein Verdienst der besten Defensive der Liga (13 Gegentore), denn in der Offensive war Minimalismus (17 Tore) angesagt. Deshalb wird der Kader derzeit sanft umgebaut. Zuletzt wurde schon Cebio Soukou verpflichtet, nun kommt mit Pascal Köpke ein weiterer Offensivmann dazu.

      kicker.de/news/fussball/3liga/…aue-leiht-koepke-aus.html


    • Erzgebirge Aue hat den Vertrag mit Trainer Pavel Dotchev verlängert bis 2018 verlängert. (Quelle: Kicker)
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)