Neues aus Wegberg-Beeck

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Transferübersicht

      Zugänge:

      David Vrieze (VfL Tönisberg)
      Friedel Henßen (Germania Lich-Steinstraß)
      Jörg Beyel (FSV Geilenkirchen)
      Christian Kaminski (Germania Gladbeck)
      David Rebig (VfL Tönisberg)
      Phillipp Reichartz (Alemannia Aachen II)

      Abgänge:

      Fasanelli (-)
      Wahlbaum (Bonner SC)
      Kessels (-)
      Altidag (-)
      Geerkens (Karriereende)
      Krastev (Fortuna Köln)
      Pourmaras (-)

      transfermarkt.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tivolifan2004 ()

    • Vorbereitung läuft auf Hochtouren

      Während noch viele der Fans in Urlaub verweilen, wird bei unserer Ersten Mannschaft hart für die kommende Verbandsligasaison gearbeitet.

      Mit dem Trainingsauftakt am 03. Juli begann die Vorbereitung für unseren FC. 22 Trainingseinheiten wird das Trainergespann Markus Lehnen und Josef Küppers mit dem erweiterten Kader ableiten, bevor das erste Meisterschaftsspiel am 13. August angepfiffen wird.

      Die bisher geplanten Testspieltermine finden Sie unter Testspiele.


      Quelle: fc-wegberg-beeck.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von tivolifan2004 ()

    • RE: Testspiele

      FC kommende Woche gegen Mönchengladbachs Profis

      Am kommenden Samstag empfängt unsere Elf die Profis von Borussia Mönchengladbach im Waldstadion. Vorgesehen war zunächst ein Testspiel der Borussia gegen Slavia Prag.

      Wie uns vom lizensierten Spielervermittler der UEFA, Rudolf Schnippe, in der Vorwoche mitgeteilt wurde, hat Slavia Prag einseitig alle Spielabschlussvereinbarungen in Deutschland ohne Begründung abgesagt. So sollte Sparta Prag im Rahmen ihres Deutschlandaufenthaltes gegen den 1. FC Köln, den VFL Bochum und gegen Borussia Mönchengladbach spielen. Ein Antrag, Sparta Prag zur Durchführung der Spiele zu verpflichten, liegt bei der UEFA seit dem 06.06.06 vor, wird aber nach Einschätzung des Vermittlers zu keinem positiven Ergebnis führen. Wie der Berater weiter mitteilt, sicherlich für die Veranstalter "eine sehr unsportliche Angelegenheit".
      Obwohl in den Verträgen die Haftung für event. Schäden geschrieben steht, muss dies dem Verursacher nachgewiesen werden. Ein langer aber durchaus korrekter Prozess der über die UEFA geführt werden muss.

      Als Ausrichter des Spiels haben wir uns gestern mit Borussia Mönchengladbach auf eine andere Lösung geeinigt:

      Am Samstag 15.07.2006, 16.00 Uhr spielt nun die Bundesligamannschaft von Borussia Mönchengladbach gegen die Erste Mannschaft des FC Wegberg-Beeck im Beecker Waldstadion. Wir können damit eine traditionelle Reihe von Freundschaftsspielen gegen den Bundesligisten in Beeck fortführen.

      Karten für dieses Spiel gibt es ab dem 28.06.06 in allen bekannten Vorverkaufstellen des Vereins.


      Quelle: fc-wegberg-beeck.de
    • RE: Testspiele

      Aachen gegen PSV Eindhoven im Waldstadion

      Nachdem wir am kommenden Samstag, 15.07.06, um 16.00 Uhr, den Bundesligisten Borussia Mönchengladbach im Beecker Waldstadion zu Gast haben, ist es uns nun gelungen, einen weiteren fussballerischen Leckerbissen in Beeck präsentieren zu können.

      Am Mittwoch, den 02.082006, um 19.00 Uhr, treffen im Beecker Waldstadion die Lizenzspielermannschaften von Bundesligaaufsteiger Alemannia Aachen und dem holländischen Meister PSV Eindhoven aufeinander.

      Der PSV Eindhoven wurde in der abgelaufenen Saison zum 19mal niederländischer Meister und wird im Beecker Waldstadion mit dem neuen Trainer Ronald Koemann und allen Nationalspielern und WM-Teilnehmern gegen die Alemannia antreten.

      Für die Fans der Alemannia ist dieser Test sicherlich eine Standortbestimmung vor dem Bundesligastart am 12. August in Leverkusen.
      Karten für dieses Spiel gibt es ab dem 19.07.06 in allen bekannten Vorverkaufsstellen des Vereins.


      Quelle: fc-wegberg-beeck.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tivolifan2004 ()

    • 0:1 lag Borussia Mönchengladbach zur Pause zurück, drehte dann aber das Testspiel beim Verbandsliga-Klub SC Wegberg-Beeck und gewann am Ende mit 5:1. Vor 2500 Zuschauern kam Gladbach im ersten Durchgan nicht so richtig in die Gänge, ehe Robert Fleßers (2), Vaclav Sverkos, Jeff Strasser sowie ein Eigentor der Gastgeber zum standesgemäßen Erfolg beim Debüt der Neuzugänge David Degen und Michael Delura sorgten.

      Quelle: Kicker
      Solche Geschichten schreibt nur der Fußball.
    • Spielbericht

      FC unterliegt Gladbachs Profis 1:5

      Dabei bekamen die gut 2.500 Zuschauer im Beecker Waldstadion zwei unterschiedliche Halbzeiten mit fast 4 Mannschaften geboten.



      In der ersten Halbzeit dominierten die Gäste der Borussia aus Mönchengladbach nicht gerade überraschenderweise das Spiel, doch unser FC stand sehr konzentriert in der Abwehr und ließ lediglich zwei Möglichkeiten zu. Zeitweise schien unsere Elf gar vom Kopf frischer, so dass immer wieder gute Konter gefahren werden konnten. Einer kam dann auch zum Abschluss, als Andreas Kuffner toll links freigepielt wird, er Keeper Heimeroth stehen lässt und zur 1:0-Führung einschiebt. Die Borussen hatten bis zum Pausenpiff nicht die Möglichkeiten, auf die konzentrierte Leistung unserer Mannschaft zu antworten, so dass es mit der 1:0-Führung in die Kabine ging.

      Nach dem Pausentee wechselte Jupp Heynckes seine Mannschaft komplett aus, bei unserer Elf blieben nur Schmitz, Walbaum und Kuffner auf dem Platz, wobei für den Torschütze in der 64. Minute Edin Hadzic kam.
      Die Gladbacher Borussia traf nun auf eine nicht mehr ganz so organisierte Abwehr, vor allem Delura und Sverkos wirbelten die FC-Abwehr ganz schön durcheinander, so wie in der 47. Minute, als ein Eigentor nach Hereingabe von Delura den Ausgleich herstellte.
      Danach zeigte sich Gladbach gefälliger, immer wieder bereitete Delura von der rechten Außenbahn vor, Sverkos oder Flessers warteten meist in der Mitte und kamen zum Erfolg. Die weitere Torfolge:
      1:2 Flessers (68.)
      1:3 Flessers (75.)
      1:4 Strasser (83.)
      1:5 Sverkos (89.)

      Eine große Möglichkeit gab es jedoch auch für unsere Elf in Halbzeit zwei: Walbaum schießt aus 16 Metern knallhart auf das Gladbacher Tor, Melka kommt gerade noch mit den Füßen heran (70.).

      Insgesamt gesehen eine nett anzuschauende Begegnung, mit einer vor allem in der ersten Halbzeit sehr tollen Leistung unserer Mannschaft!
      Am kommenden Dienstag können Sie, liebe FC-Fans, unsere Elf erneut anschauen, und zwar erneut in einem Knallerspiel: Das "Losglück" wählte in der zweiten Kreispokalrunde den FSV Geilenkirchen als ersten Gegner, womit bereits am Dienstag bereits einer der vier Favoriten sicher aus dem Kreispokal ausscheidet.
      Anstoss ist um 19:30 Uhr im Waldstadion Beeck.


      fc-wegberg-beeck.de
    • Tabellenführung ausgebaut...

      Germania Dürwiß - FC Wegberg-Beeck 1:3 (1:2) Philipp Hansen traf im Doppelpack

      Ein mühsamer Sieg in Dürwiß, mit dem man sich jedoch an der Tabellenspitze weiter abgesetzt hat. Das Führungstor gelang den Germanen, als Routinier Stefan Tümmler nach Vrieze-Fehler in der 38. Minute traf. Danach gelang unserem FC noch vor der Pause die Wende zunächst traf Hansen nach Vogels-Vorlage (44.). Danach brachte Beyel nach Hadzic-Vorarbeit uns in Führung. Nachdem wir das Spiel in der zweiten Halbzeit besser im Griff hatten, konnte Hansen in der 77. Minute nach einem Berkigt-Pass zum 3-1 treffen. Rot gab es noch wegen Notbremse gegen Blasius von Dürwiß.

      fc-wegberg-beeck.de
    • Wegberg-Beeck 07/08

      Hier mal ein kleiner Überblick über die derzeitige Lage der Wegberger

      1. Borussia Freialdenhoven 9 7 1 1 25:9 16 22
      2. SCB Viktoria Köln 9 6 1 2 23:13 10 19
      3. SC Fortuna Köln 9 5 1 3 24:15 9 16
      4. GFC Düren 9 5 1 3 15:11 4 16
      5. VfL Leverkusen 9 5 0 4 19:12 7 15
      6. FC Hennef 05 9 3 4 2 14:12 2 13
      7. VfL Rheinbach 9 4 1 4 18:20 -2 13
      8. FC Wegberg- Beeck 9 3 3 3 21:14 7 12
      9. Germania Lich- Steinstraß 9 3 3 3 17:17 0 12
      10. FC Junkersdorf 9 3 2 4 19:14 5 11
      11. SF Troisdorf 9 3 2 4 15:18 -3 11
      12. Spvg. Wesseling- Urfeld 9 3 2 4 16:20 -4 11
      13. VfL Alfter 9 3 2 4 7:17 -10 11
      14. Westwacht Aachen 9 3 1 5 9:15 -6 10
      15. Kaller SC 9 3 1 5 8:15 -7 10
      16. Rhen. Eschweiler 9 0 1 8 5:33 -28 1

      Derzeit sieht es nicht so rosig aus. Vom Ziel NRW-Liga ist man meilenweit entfernt.

      Der Trainer wurde auch schon gewechselt, gebracht hat es aber nix. :no:

      Zudem wurde das letzte Heimspiel gegen Wesseling-Urfeld vor 360 Zuschauern mit 2:3 verloren. :(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tivolifan2004 ()

    • RE: Wegberg-Beeck 07/08

      1. VfL Leverkusen 25 17 2 6 64:27 37 53
      2. SCB Viktoria Köln 25 15 4 6 48:27 21 49
      3. SC Fortuna Köln 25 16 1 8 60:41 19 49
      4. FC Junkersdorf 25 14 6 5 63:29 34 48
      5. Germania Lich- Steinstraß 25 13 7 5 53:36 17 46
      6. Borussia Freialdenhoven 25 13 5 7 55:44 11 44
      7. GFC Düren 25 12 4 9 43:31 12 40
      8. Spvg. Wesseling- Urfeld 25 9 7 9 37:34 3 34
      9. FC Wegberg- Beeck 25 9 6 10 45:39 6 33
      10. FC Hennef 05 26 7 10 9 43:43 0 31
      11. SF Troisdorf 24 8 6 10 28:35 -7 30
      12. VfL Rheinbach 25 8 3 14 43:60 -17 27
      13. Kaller SC 24 7 4 13 21:44 -23 25
      14. VfL Alfter 25 5 9 11 26:50 -24 24
      15. Westwacht Aachen 25 6 4 15 30:49 -19 22
      16. Rhen. Eschweiler 24 0 2 22 13:83 -70 2
    • RE: 2008/2009

      Der Spielplan der Hinrunde 08/09:

      1. Spieltag : Germania Teveren - FC Wegberg/Beeck

      2. Spieltag : FC Wegberg/Beeck - Germania Lich/Steinstraß

      3. Spieltag : FC Hennef 05 - FC Wegberg/Beeck

      4. Spieltag : FC Wegberg/Beeck - SV Bergisch/Gladbach

      5. Spieltag : GFC Düren - FC Wegberg/Beeck

      6. Spieltag : FC Wegberg/Beeck - FC Junkersdorf

      7. Spieltag : SF Troisdorf - FC Wegberg/Beeck

      8. Spieltag : FC Wegberg/Beeck - SC Brühl

      9. Spieltag : Borussia Freialdenhoven - FC Wegberg/Beeck

      10. Spieltag : FC Wegberg/Beeck - VFL Rheinbach

      11. Spieltag : FC Wegberg/Beeck - VFL Leverkusen

      12. Spieltag : Spvg Wesseling/Urfeld - FC Wegberg/Beeck

      13. Spieltag : FC Wegberg/Beeck - FC Düren/Niederau

      14. Spieltag : SCB Viktoria Köln - FC Wegberg/Beeck

      15. Spieltag : FC Wegberg/Beeck - FC Hürth
    • Neuzugänge

      :wm10: Der junge Torwart von Fortuna Düsseldorf ist eine tolle Hausnummer für die NRW Liga. Der Junge hat meiner Meinung nach Potential für höhere Aufgaben. War schon x-fach im Regionalligakader der Fortuna. :vuvuzela: