Ahlen steigt aus der 3. Liga ab! Auch keine Lizenz für Regionalliga! (ehem. Ahlen in Finanznot..)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Aha, die krebsen finanziell also fast am Abgrund herum, kaufen sich aber schön bei RWE und Co. Leistungsträger weg? :confused:


      Dieses münsterländische Kaff kann gerne wieder in den Niederungen verschwinden, war mir schon immer ein Dorn im Auge.
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Rot Weiss Ahlen schließt Etat-Lücke

      Obwohl ein Sponsor kurzfristig seine Zusage, Rot Weiss Ahlen in der bevorstehenden Saison mit einer sechsstelligen Summe zu unterstützen, zurückgezogen hatte, wird der Verein in der 3. Liga an den Start gehen. Vorstand und Aufsichtsrat gelang es innerhalb von wenigen Tagen, die Etatlücke zu schließen. "Das war ein beispielloser Kraftakt, den wir so auf keinen Fall wiederholen können", sagte Bernd Mehring, Vorsitzender des Aufsichtsrates. Mehring: "Vorstand und Aufsichtsrat haben auch privat alle Kräfte gebündelt."

      Quelle: WDR-Videotext 220
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Original von Dionysus
      ...
      Dieses münsterländische Kaff kann gerne wieder in den Niederungen verschwinden, war mir schon immer ein Dorn im Auge.


      Dito. Ahlen hat wohl jeder Unioner mehr als gefressen und ohne LR wären die sportlich auch nie so hoch gekommen. Mein Mitleid hält sich deshalb in bescheidenen Grenzen. Aber schon krass wie extrem wichtig diesem Verein der Erfolg seiner 1. Mannschaft ist und was er dem alles unterordnet. Das Nachwuchsleistungszentrum aufzulösen, ebenso die 2. Mannschaft und eventuell auch die Jugendabteilung, zeugt nicht gerade von langfristigen Denken und Handeln. Anscheinend ist man gar nicht auf die Idee gekommen stattdessen die 1. Mannschaft 1-2 Klassen tiefer antreten zu lassen...
      ...und niemals vergessen
      EISERN UNION!
    • Original von Klutsch
      Original von Dionysus
      ...
      Dieses münsterländische Kaff kann gerne wieder in den Niederungen verschwinden, war mir schon immer ein Dorn im Auge.


      ...ohne LR wären die sportlich auch nie so hoch gekommen.


      Naja, Vorgänger TuS Ahlen war zwischen 1966 und 1978 durchgängig in der Verbandsliga Westfalen (= drittklassig). Somit hat der Club vor dem hochjazzen schon einige Meriten vorzuweisen. Dennoch gehört ein Club wie Ahlen eher in die Regionalliga.
      HEGIDA - Hobbits und Elben gegen die Isengardisierung des Auenlandes
    • Original von Klutsch
      Dito. Ahlen hat wohl jeder Unioner mehr als gefressen und ohne LR wären die sportlich auch nie so hoch gekommen. Mein Mitleid hält sich deshalb in bescheidenen Grenzen. Aber schon krass wie extrem wichtig diesem Verein der Erfolg seiner 1. Mannschaft ist und was er dem alles unterordnet. Das Nachwuchsleistungszentrum aufzulösen, ebenso die 2. Mannschaft und eventuell auch die Jugendabteilung, zeugt nicht gerade von langfristigen Denken und Handeln. Anscheinend ist man gar nicht auf die Idee gekommen stattdessen die 1. Mannschaft 1-2 Klassen tiefer antreten zu lassen...


      kann ich verstehen, war damals dabei (hamm liegt ca. 15km entfernt) und habe euch die daumen gedrückt. union ist und war schon immer eine andere hausmarke als dieser hochgezüchtete verein.
      auf dem weg zum wagen - nach dem spiel - sassen dermassen viele unioner am strassengraben (top wetter), das war schon wirklich sehr imposant. und alle zwar sehr enttäuscht, aber unglaublich friedlich!!

      und die entscheidung, die 2. und die jugend so gut wie aufzulösen, ist der anfang des endes, sorry manni! :D
    • Original von Hullu_poro

      Naja, Vorgänger TuS Ahlen war zwischen 1966 und 1978 durchgängig in der Verbandsliga Westfalen (= drittklassig). Somit hat der Club vor dem hochjazzen schon einige Meriten vorzuweisen. Dennoch gehört ein Club wie Ahlen eher in die Regionalliga.


      hier mal die top 30 der damaligen verbandsliga (3.liga) - gabs 22 jahre (57-78), seufz

      1. Hammer SpVg 20
      2. VfB Bielefeld 20
      3. SpVg Beckum 17
      4. SVA Gütersloh 15
      5. SV 08 Erle 17
      6. BV 19 Selm 14
      7. TuS Ahlen 12
      8. SpVg Erkenschwick 8
      9. 1.FC Paderborn 8
      10. Germania Datteln 9
      11. SG Herten 8
      12. Herringer SV 10
      13. SV Emsdetten 05 8
      14. SpVg Marl 9
      15. Ahlener SV 6
      16. Arminia Bielefeld 6
      17. TuRa Bergkamen 8
      18. TSV Marl-Hüls 6
      19. SV Ibbenbüren 7
      20. VfB Rheine 5
      21. SC Buer-Hassel 6
      22. VfL Altenbögge 6
      23. SC Recklinghausen 5
      24. Fichte Bielefeld 6
      25. SuS Lage 7
      26. SV Minden 05 5
      27. SV Brackwede 7
      28. Union Herford 6
      29. Bünder SV 4
      30. BVH Dorsten 5

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Asa ()

    • Original von FCMatze
      Sollte es demnächst 5 nach 12 für Ahlen sein werd ich auch hier keine Träne vergießen.
      Das passiert halt wenn ein Verein sich für einen Hauptgeldgeber prostituiert und dann wie ne heiße Kartoffel fallengelassen wird. :rolleyes:


      So schaut es aus. Ohne LR Cosmetics wäre dieser Verein niemals in höhere Ligen gekommen. Gut wenn sie jetzt wieder dahin verschwinden, wo sie vor dem LR Einstieg waren.

      Original von drägga
      Original von -Pico-
      ebenfalls kein Verlust für den deutschen Fußball!!!


      Japs, wie RWE. Scheiß Ahlen!


      Wie FK Pirmasens, TuS Winzeln, BFC Türkiyemspor, Kickers Emden... :rolleyes:
      Schade das es hier keine Ignorierfunktion gibt.
      ...und niemals vergessen
      EISERN UNION!
    • Original von Klutsch
      Wie FK Pirmasens, TuS Winzeln, BFC Türkiyemspor, Kickers Emden... :rolleyes:
      Schade das es hier keine Ignorierfunktion gibt.


      2 davon hat's schon erwischt. Ist doch alles subjektiv, wen ich mag und wen nicht. :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von drägga ()

    • Nach Spikkers Rückzug war es bei Ahlen eigentlich eine Frage der Zeit, bis es dort zum endgültigen finanziellen Kollaps kommt.
      War es nicht so, dass der Etat für den Jugendbereich drastisch gekürzt wurde, um überhaupt dritte Liga spielen zu können?
      Es wundert mich sowieso, dass die noch 3.Liga stemmen können.
      Mal gespannt, ob und wie es dort weiter geht. Aber die Vorzeichen klingen nicht sonderlich gut.
      30.09.2010 - wie ein zweiter Geburtstag!
    • Original von SVE-Torsten
      War es nicht so, dass der Etat für den Jugendbereich drastisch gekürzt wurde, um überhaupt dritte Liga spielen zu können?


      die zweite mannschaft wurde aus der westfalenliga zurückgezogen (6.liga) und aufgelöst. eine dritte mannschaft wurde gegründet, die hier in der untersten klasse (kreisliga c) kickt.
      die a-jugend konnte noch so grade in der buli gehalten werden, hat aber auch finanzielle einbußen hinnehmen müssen.


      Original von SVE-Torsten
      Mal gespannt, ob und wie es dort weiter geht. Aber die Vorzeichen klingen nicht sonderlich gut.


      meine vermutung ist, dass - sofern nicht doch noch ein sponsor auftaucht - die mannschaft sich so oder so aus der 3.liga zurückzieht und in die nrw-liga oder westfalenliga neu anfängt. alles andere würde mich wirklich überraschen.
    • Muss man immer verallgemeinern und ein paar wenige Unverbesserliche als Bild für eine gesamte Volksgruppe übernehmen? Kann man nicht differenziert über etwas urteilen? Muss man so schnell beleidigend werden?

      Ich denke nein.

      Und (populistische) Politik hat hier auch nichts zu suchen.
    • Original von Murrpower
      Muss man immer verallgemeinern und ein paar wenige Unverbesserliche als Bild für eine gesamte Volksgruppe übernehmen? Kann man nicht differenziert über etwas urteilen? Muss man so schnell beleidigend werden?

      Ich denke nein.

      Und (populistische) Politik hat hier auch nichts zu suchen.


      richtig..und deswegen back to topic! Sorry, für die Ausschweifungen! Jeder hat seine Meinung! :jo:
      für den torhüter maczkowiak doppelt schlimm..der hat letztes jahr hier erst die insolvenz mitgemacht und ist deswegen nur nach ahlen gegangen!
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!