[Spanien] Primera Division (erstklassig)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Spanien] Primera Division (erstklassig)

      :rofl2: :rofl2: Das Spitzenspiel am 12.Spieltag der spanischen Liga.
      Die Königlichen Real Madrid gegen den FC Barcelona.

      Oliver könntest du denn ticker machen??

      mein Tipp Real Madrid 3-2 FC Barcelona :rofl2: :rofl2:
      :supporter10:SVS und der S04!! :velbert:

      Felix Magath der Meistermacher von Schalke 04?? :unsicher:




      Der Krieg macht aus Jungs keine Männer,sondern Leichen!
    • RE: Real Madrid- FC Barcelona

      :rofl2: :rofl2:ach ja 20.00 Uhr auf Premiere :rofl2: :rofl2:
      :supporter10:SVS und der S04!! :velbert:

      Felix Magath der Meistermacher von Schalke 04?? :unsicher:




      Der Krieg macht aus Jungs keine Männer,sondern Leichen!
    • RE: Real Madrid- FC Barcelona

      quatsch,das ding macht barcelona ganz klar.


      tipp: 1-4 :jo: :jo: :jo:
      Bevor Du über mich oder mein Leben urteilen willst, ziehe meine Schuhe an und laufe meinen Weg. Durchlaufe die Straßen, Berge und Täler. Fühle die Trauer, erlebe den Schmerz und die Freude. Durchlaufe die Jahre, die ich ging, stolpere über jeden Stein, über den ich gestolpert bin, stehe immer wieder auf und gehe genau die selbe Strecke weiter ... ... denn erst dann, aber genau erst dann kannst Du über mich urteilen ...
    • RE: Real Madrid- FC Barcelona

      Original von herne1
      quatsch,das ding macht barcelona ganz klar.


      tipp: 1-4 :jo: :jo: :jo:


      hmmmmmmm..... so deutlich geht es nicht aus glaube ich :no: :no:
      :supporter10:SVS und der S04!! :velbert:

      Felix Magath der Meistermacher von Schalke 04?? :unsicher:




      Der Krieg macht aus Jungs keine Männer,sondern Leichen!
    • RE: Real Madrid- FC Barcelona

      Original von c-jugend svs

      Oliver könntest du denn ticker machen??

      mein Tipp Real Madrid 3-2 FC Barcelona


      Na, der Olli kann sich ja auch nicht für alles erbarmen. :D

      Mein Tipp: Real Madrid- FC Barcelona 1:3
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • RE: Real Madrid- FC Barcelona

      ich könnte auch den ticker machen aber der fensehn ist oben und der computer ist unten und hab keine lust immer hoch und runter zu rennen!!

      deswegen :rofl2: :rofl2: :rofl2: :rofl2: :rofl2:
      :supporter10:SVS und der S04!! :velbert:

      Felix Magath der Meistermacher von Schalke 04?? :unsicher:




      Der Krieg macht aus Jungs keine Männer,sondern Leichen!
    • Tja, wie vorausgesehen.... :cool:


      Barcelona führt Real vor: 3:0 Auswärtssieg

      Madrid - Der FC Barcelona ist in der spanischen Primera Division wieder an die Tabellenspitze gestürmt. Drei Tage vor dem Champions-League-Spiel gegen Werder Bremen erteilten die Katalanen Erzrivale Real Madrid eine Lehrstunde und gewannen im Bernabeu-Stadion mit 3:0 (1:0).

      Vor 90.000 Zuschauern erzielten Samuel Eto'o (15.) und zwei Mal Ronaldinho (60./78.) die Tore. Für Barcelona war es der höchste Erfolg in Madrid seit dem 5:0-Sieg vor 21 Jahren.
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • lag ich ja nicht so schlecht mit meinem 4:1 :jo:
      Bevor Du über mich oder mein Leben urteilen willst, ziehe meine Schuhe an und laufe meinen Weg. Durchlaufe die Straßen, Berge und Täler. Fühle die Trauer, erlebe den Schmerz und die Freude. Durchlaufe die Jahre, die ich ging, stolpere über jeden Stein, über den ich gestolpert bin, stehe immer wieder auf und gehe genau die selbe Strecke weiter ... ... denn erst dann, aber genau erst dann kannst Du über mich urteilen ...
    • Original von joopi
      die leute von real madrid labern immer was von revanche und verlieren dann doch!!! :runter:


      jo
      :supporter10:SVS und der S04!! :velbert:

      Felix Magath der Meistermacher von Schalke 04?? :unsicher:




      Der Krieg macht aus Jungs keine Männer,sondern Leichen!
    • Real Madrid führungslos?


      -> Real Madrid trennt sich von Trainer Luxemburgo

      Vor knapp einem Jahr war Vanderlei Luxemburgo von Real Madrid als Nachfolger des glücklosen Mariano García Remón präsentiert worden, in dieser Woche wurde der 53-jährige Trainer bei den Madrilenen entlassen. Zu dürftig waren die Leistungen der vergangenen Wochen, zu mager die Punktausbeute, zu schlecht der Tabellenplatz des erfolgsverwöhnten Starensembles. Die Fans quittieren die Leistungen der letzten Zeit immer öfter mit einem Pfeifkonzert, die mit Stars gespickte Truppe lässt spielerischen Glanz vermissen und steht wie schon im Vorjahr deutlich im Schatten des Erzrivalen FC Barcelona.

      Als Interimscoach fungiert bis auf weiteres Juan Ramón López Caro (42.), der bislang die B-Mannschaft von Real betreut hatte. Die Suche nach einem Nachfolger ist also im Gange, darunter vor allem Trainernamen wie Arsène Wenger (FC Arsenal), Fabio Capello (Juventus Turin) und José Mourinho (FC Chelsea).



      Es hieß ja lange Zeit "Wer als Trainer in Madrid außen steht ist zweitrangig, die Superstars bei Real spielen eh Zauberfußball", aber ich glaube dieses Allheilmittel zieht nicht mehr. Eine verzogene, überreiche Truppe, die scheinbar nicht mehr recht zusammenpasst.

      Real Madrid hat übrigens aktuell auch in der Champions League in Piräus verloren.
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dionysus ()

    • Ja nur waren die leider schon qualifiziert. Schade ich hätte es ihnen gegönnt das sie dort auch rausfliegen :(
      Ich will einmal sterben wie mein Großvater, friedlich schlafend und nicht schreiend wie sein Beifahrer :urlaub:

    • Auch der Sportdirektor kündigt Abschied zum Jahresende an - Fernando Hierro als Nachfolger gehandelt

      -> Arrigo Sacchi verlässt Real

      Einen Tag nach dem Trainerwechsel beim spanischen Rekordmeister Real Madrid hat auch Sportdirektor Arrigo Sacchi seinen Abschied von den "Königlichen" angekündigt. Der frühere Nationaltrainer der Squadra Azzurra wird den Verein zum Jahresende verlassen, also ziemlich genau ein Jahr nach seinem Amtsantritt. Designierter Kandidat für die Nachfolge Sacchis ist wohl der frühere langjährige Kapitän und Abwehrchef Fernando Hierro, der vor Kurzem seine aktive Laufbahn beendete. Hierro soll im Januar ins Amt rücken.
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Bei Real hat man halt höhere Ansprüche - es soll "schön" gespielt werden.
      Nach dem Getafe-Sieg wurde von allen Seiten gejammert 'wie grausam das Spiel anzusehen war'.

      Es wird kein schöner Fußball gespielt, die Zuschauer pfeifen nur noch - also muss der Trainer gehen. :rolleyes:
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • 31.Spieltag Primera División: FC Barcelona - Real Madrid

      Barça geht gelassen ins Topspiel

      Jede Menge Spannung verspricht der 31. Spieltag in der Primera División. Nervenschlacht im Abstiegskampf, erbitterter Fight um die internationalen Startplätze sowie allen voran das Spiel der Spiele in Spanien - FC Barcelona gegen Real Madrid. Nach Ansicht vieler Fans könnte der Klassiker jedoch durchaus etwas mehr Brisanz vertragen.

      Eins vorweg: Die Spiele am Wochenende können sowohl in der ersten als auch in der zweiten spanischen Liga stattfinden, nachdem der Gehaltsstreit mit den Schiedsrichtern beendet und damit auch der drohende Streik der Referees abgewendet werden konnte.

      Ehe Real am späten Samstagabend im Camp Nou antritt, sind noch zwei Namensvetter zu Hause gefragt. Pokalfinalist Real Saragossa empfängt Champions-League-Viertelfinalist FC Villarreal - beide Kontrahenten haben in anderen Wettbewerben noch wichtigere Spiele vor der Brust, können jedoch auch in der Liga noch den begehrten sechsten Platz (UEFA-Cup-Teilnahme) erreichen.
      :supporter10:SVS und der S04!! :velbert:

      Felix Magath der Meistermacher von Schalke 04?? :unsicher:




      Der Krieg macht aus Jungs keine Männer,sondern Leichen!
    • Benutzer online 1

      1 Besucher