Olympische Winterspiele 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ski Alpin:

      Herren, Slalom:

      Nicht Hirscher oder Kristoffersen, sondern Andre Myhrer (Schweden) ist neuer Olympiasieger im Slalom! Silber für Ramon Zenhäusern (Schweiz) nach einem Lauf von 9 auf 2. Bronze für Michael Matt (Österreich).
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Biathlon:

      Trotz durchwachsener Leistung am Schießstand in der Herren-Staffel mit Lesser, Doll, Peiffer und Schempp Bronze. Gold ging an Schweden! Silber an Norwegen.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Mit der Shorttrack-Sensation in der 5000-Meter-Herren-Staffel das erste Gold für Ungarn bei Winterspielen. Silber für China vor Kanada.

      Nach zuvor 24 Siegen in Folge bei Olympia wieder eine Niederlage für Kanada im Damen-Eishockey. Im Endspiel ein 2:3 n.P. gegen die USA.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Snowboard:

      Parallel-Riesenslalom:

      Olympiasieg im Alpin und mit dem Snowboard für Ledecka. Silber und Bronze für Deutschland!

      1. Ester Ledecka (Tschechien)
      2. Selina Jörg (Sonthofen)
      3. Ramona Hofmeister (Bischofswiesen)
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Bob:

      Viererbob:

      Doppel-Gold für Francesco Friedrich (Oberbärenburg)! Nico Walther (Riesa) Silber zeitgleich mit Yunjong Won (Südkorea)!
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Langlauf:

      30 km Klassisch, Damen:

      Marit Björgen (Norwegen) mit einem Lauf in die Geschichtsbücher! Mit jetzt 15 Medaillen die erfolgreichste Teilnehmerin an Winterspielen.

      Medaillenspiegel - TOP 10:

      1. Norwegen 14 14 11
      2. Deutschland 14 10 7
      3. Kanada 11 8 10
      4. USA 9 8 6
      5. Niederlande 8 6 6
      6. Schweden 7 6 1
      7. Südkorea 5 8 4
      8. Schweiz 5 6 4
      9. Frankreich 5 4 6
      10. Österreich 5 3 6
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Benutzer online 1

      1 Besucher