SSV Hommertshausen

    • Humbratis schrieb:

      Hilfemann schrieb:

      Hey, die Namen kommen mir doch bekannt vor! Alexander Einloft und Marcel Beinborn haben beide in der letzten Saison noch beim SV Oberes Banfetal in der gleichen Liga wie ich gespielt. :D
      Das ist richtig. Beinborn und Einloft sind aus der Jugend des SSV Hommertshausen. Sie folgten damals dem Ruf des ehemaligen Hommertshäuser Trainers Detlef Weichbold nach Banfetal. Der ist aber mittlerweile auch nicht mehr Trainer dort, soweit ich weiß.
      Nein, der wurde im Winter, sagen wir mal, ersetzt. :D
    • Neu

      Transfers 2017/2018

      Zugänge: Aaron Bischoff (eigene Jugend), Niklas Kopsch (SV Übernthal)
      Abgänge: Nihat Gülec (SV Eckelshausen), Caner Cavusoglu (SV Eckelshausen), Murat Aksöz (SV Eckelshausen), Selim Büyük (SV Eckelshausen), Halil Özen (SV Eckelshausen), Benjamin Bergen (SV Eckelshausen), Mehmet Coban (SV Eckelshausen), Mustafa Coban (SV Eckelshausen)

      Die Spieler Nummer 7 und 8, die zum SV Eckelshausen wechseln. Mehmet Coban spielt bei uns in der ersten Mannschaft, sein Bruder Mustafa kickt hin und wieder in der Zweiten. So langsam sollte es dann aber auch genug sein vom SVE. Ich finde 8 Spieler eines Vereins genügen dann auch...

      Die ersten beiden Zugänge sind bei uns aber auch mittlerweile klar. Aus der eigenen Jugend wird Aaron Bischoff in den Seniorenbereich hinzustoßen, der ein recht guter Fußballer ist. Zurückkehren vom SV Übernthal wird Stürmer Niklas Kopsch, der dort ein halbes Jahr gespielt hat.
      - "Gegen wen spielen wir denn am Sonntag?"
      - "Wir sind spielfrei"
      - "Gut. Das heißt wir verlieren nicht"
    • Neu

      SSV Hommertshausen - SSV Endbach/Günterod 2:2 (2:1)
      1:0 Alexander Einloft (13.), 2:0 Marcel Beinborn (33.), 2:1 Christian Gruber (41.), 2:2 Kevin Krenn (84.)

      Den Gästen hätte heute nur ein Sieg gereicht um noch Chancen auf die Aufstiegsrelegation zu haben. Leider wurde da die Rechnung ohne uns gemacht - denn zu Hause haben wir bisher jedem Favoriten ein Bein stellen können. Gegen kein Team aus der Top-7 der Liga haben wir auf eigenem Platz verloren. Und dabei blieb es auch gestern. Wobei sogar mehr drin gewesen wäre. Die erste Halbzeit bestimmten wir klar und ließen neben den zwei Treffern noch drei, vier gute Möglichkeiten liegen. Der Anschlusstreffer kurz vor der Pause quasi aus dem Nichts. Im zweiten Durchgang waren dann aber die Gäste klar tonangebend und machten viel Druck. Es gelang aber lediglich noch der Ausgleich durch einen Freistoß. Somit ist das Thema Wiederaufstieg für Endbach/Günterod beendet.

      VfL Biedenkopf II - Türk Breidenbach II 11:2
      SG Lahnfels II - SSV Allna/Ohetal 6:1
      SG Mornshausen/Erdhausen - SG Dautphetal 0:3
      FV Wiesenbach - SG Silberg/Eisenhausen II 4:1
      SSV Hörlen - SG Kombach/Wolfgruben 9:5 (Kein Tippfehler)

      1. FV Wiesenbach 23 16-3-4 60:14 +46 50
      2. SG Dautphetal 23 16-3-4 66:32 34 50
      3. SSV Endbach/Günterod 23 14-5-4 62:26 +36 46
      4. VfL Biedenkopf II 23 13-1-9 66:37 +29 40
      5. SG Kombach/Wolfgruben 23 12-2-9 57:55 +2 37
      6. SSV Hommertshausen 23 11-3-9 47:53 -6 34
      7. SG Friedensdorf/Allendorf 23 9-5-9 47:38 +9 32
      8. SG Mornshausen/Erdhausen 23 8-7-8 43:47 -4 31
      9. SSV Hörlen 23 10-1-12 58:56 +2 29
      10. SG Silberg/Eisenhausen II 23 8-3-12 46:52 -6 27
      11. SG Lahnfels II 23 7-3-13 44:64 -20 24
      12. SSV Allna/Ohetal 24 5-3-16 22:64 -42 18
      13. Türk Breidenbach II 23 0-3-20 19:99 -80 3
      - "Gegen wen spielen wir denn am Sonntag?"
      - "Wir sind spielfrei"
      - "Gut. Das heißt wir verlieren nicht"
    • Benutzer online 1

      1 Besucher