Frauen-EM 2013 in Schweden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dann schau es dir halt nicht an! Boah, geht mir dieses "Frauen sollten nicht Fußball spielen"-Gerede auf den Wecker. Da stehen die Frauen wieder in einem Finale, was den Herren seit 2002 nicht mehr gelungen ist, und dann kommt sowas. Wie wärs mit ein bißchen mehr Begeisterung. Das ist die DEUTSCHE Fußball-Nationalmannschaft!
      :supporterbrd:
      "Die Majorität der Dummen ist unüberwindbar und für alle Zeiten gesichert. Der Schrecken ihrer Tyrannei ist indessen gemildert durch Mangel an Konsequenz.." (Albert Einstein)
    • Jaaaaaaaa!
      Natze, du bist eine Fußballgöttin!!!
      :fifa:

      :brd-schal:
      "Die Majorität der Dummen ist unüberwindbar und für alle Zeiten gesichert. Der Schrecken ihrer Tyrannei ist indessen gemildert durch Mangel an Konsequenz.." (Albert Einstein)
    • Rabbit83 schrieb:

      Dann schau es dir halt nicht an! Boah, geht mir dieses "Frauen sollten nicht Fußball spielen"-Gerede auf den Wecker. Da stehen die Frauen wieder in einem Finale, was den Herren seit 2002 nicht mehr gelungen ist, und dann kommt sowas. Wie wärs mit ein bißchen mehr Begeisterung. Das ist die DEUTSCHE Fußball-Nationalmannschaft!
      :supporterbrd:


      willst du mich veräppeln? Erstmal: Das hat leider wenig bis garnichts mit FUSSBALL zutun! und bitte.. jetzt erzähl mir noch, dass der Frauenfussball auf einer Stufe mit dem Männerfussball steht! Ne gute U16 gewinnt gegen den Hühnerhaufen
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Es geht nicht um den Vergleich zwischen der männlichen und weiblichen Seite der Nationalelf. Aber immer dieses Geheule, von wegen "die Frauen sind langsamer, die spielen schlechter, usw!. Na und??? Verdammt noch mal, die haben Spaß am Fußball und sind erfolgreich. Punkt! Ich seh mir die Mädels gerne an.
      Egal, von mir aus muss ja nicht jeder auf Frauenfußball abfahren. Nur ein wenig Freude, wenn man gerade Europameister geworden ist, kann man von einem Fußballfan ja wohl doch erwarten. Aber macht doch alle, was ihr wollt. Ist ja eine freies Land. Ich geh feiern!

      :sieger: :saufen:
      "Die Majorität der Dummen ist unüberwindbar und für alle Zeiten gesichert. Der Schrecken ihrer Tyrannei ist indessen gemildert durch Mangel an Konsequenz.." (Albert Einstein)
    • und genau so schauts aus... bei mir kommt da leider garkeine freude auf.. und alleine stehe ich ja gott sei dank nicht mit dieser exklusiv-meldung.. ich höre keinerlei autokorsos draußen, wie kommts? ?(
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Rabbit83 schrieb:

      Dann schau es dir halt nicht an! Boah, geht mir dieses "Frauen sollten nicht Fußball spielen"-Gerede auf den Wecker. Da stehen die Frauen wieder in einem Finale, was den Herren seit 2002 nicht mehr gelungen ist, und dann kommt sowas. Wie wärs mit ein bißchen mehr Begeisterung. Das ist die DEUTSCHE Fußball-Nationalmannschaft!
      :supporterbrd:


      Nur der Vollständigkeit halber: EM 2008 gegen Spanien?

      Glückwunsch an die Damen.
    • linkinkev schrieb:

      Nur der Vollständigkeit halber: EM 2008 gegen Spanien?

      :whistling:
      Eieieiei....
      Das kommt davon, wenn man gleichzeitig Fußball schaut und im Forum schreibt. Da hab ich doch bei der Frauen-EM an die Herren-WM gedacht.
      Aber eines haben die Frauen dann doch geschafft: Sie haben gegen Italien gewonnen. 8)
      "Die Majorität der Dummen ist unüberwindbar und für alle Zeiten gesichert. Der Schrecken ihrer Tyrannei ist indessen gemildert durch Mangel an Konsequenz.." (Albert Einstein)
    • Rabbit83 schrieb:

      Es geht nicht um den Vergleich zwischen der männlichen und weiblichen Seite der Nationalelf. Aber immer dieses Geheule, von wegen "die Frauen sind langsamer, die spielen schlechter, usw!. Na und??? Verdammt noch mal, die haben Spaß am Fußball und sind erfolgreich. Punkt! Ich seh mir die Mädels gerne an.
      Egal, von mir aus muss ja nicht jeder auf Frauenfußball abfahren. Nur ein wenig Freude, wenn man gerade Europameister geworden ist, kann man von einem Fußballfan ja wohl doch erwarten. Aber macht doch alle, was ihr wollt. Ist ja eine freies Land. Ich geh feiern!

      :sieger: :saufen:


      Wieso muß ich als Fußballfan mich freuen, wenn da irgendeine deutsche Frauenmannschaft eine EM gewinnt ? Ich versteh da den Zusammenhang nicht ?
      Das wäre genauso, als wenn du verlangst, dass man sich freuen soll, wenn beim Eurovision Song Context die deutsche Band gewinnt, nur weil man Musik hört :whistling:
      Groundspotting

      FCM-Du bist mein Leben (Song) <3


      Oberliga Mitte (3.Liga)
      1991/92 (06.05.)
      BSV Spindlersfeld Berlin - 1.FCM 1:3
      Zuschauer: 31
      ICH WAR DABEI :thumbsup:
    • Gut, vielleicht sollte ich das mal relativieren. Ich meinte, man muss zwar nicht jubelnd durch die Straßen rennen, aber als Fußballfan kann man den sechsten EM-Titel in Folge wenigstens mal kurz zur Kenntnis nehmen und vielleicht anerkennend nicken. Gut is.
      "Die Majorität der Dummen ist unüberwindbar und für alle Zeiten gesichert. Der Schrecken ihrer Tyrannei ist indessen gemildert durch Mangel an Konsequenz.." (Albert Einstein)
    • Rabbit83 schrieb:

      Gut, vielleicht sollte ich das mal relativieren. Ich meinte, man muss zwar nicht jubelnd durch die Straßen rennen, aber als Fußballfan kann man den sechsten EM-Titel in Folge wenigstens mal kurz zur Kenntnis nehmen und vielleicht anerkennend nicken. Gut is.


      korrekt..genau DAS kann ich aber auch nur dann tun, wenn ich auch nur in ansätzen dem gewinn dieses "EM-Titels" abgewinnen würde... für mich wird das Ganze nie was mit Fußball zutun haben und ich werde nichts anerkennend benicken, wenn es für mich nichts Anzuerkennendes gibt... es ist und bleibt grausam, sich diese "Sportart" anzuschauen..

      krasse wortwahl, aber entspricht leider zu 100 % meinem Empfinden!

      es war eine Wohltat, als ich endlich (!!!) wieder umschalten konnte nach Köln - Düsseldorf! :thumbsup:
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Nun gut. Jedem das Seine. Unsere Ansichten, was Anerkennung verdient, gehen wohl zu sehr auseinander.

      -Pico- schrieb:

      es war eine Wohltat, als ich endlich (!!!) wieder umschalten konnte nach Köln - Düsseldorf! :thumbsup:

      Aber eine kleine Spitze zum Schluss muss dann doch noch sein: Was hat dich denn vom Umschalten abgehalten? :P
      "Die Majorität der Dummen ist unüberwindbar und für alle Zeiten gesichert. Der Schrecken ihrer Tyrannei ist indessen gemildert durch Mangel an Konsequenz.." (Albert Einstein)
    • Könnten vielleicht hier nur all diejenigen schreiben, die etwas zum Turnier oder zum Spiel beizutragen haben?
      Ich habe noch nie erlebt, dass Männer- und Frauensport bei irgendeiner anderen Sportart als bei Fußball permanent von gewissen Männern miteinander verglichen und Frauenfußball despiktierlich verunglimpft wird. Dabei ist der Unterschied doch lange nicht auf den Fußballsport beschränkt. Aber komischerweise regt das nur hier auf. Es ist doch logisch, dass das Spiel weniger athletisch und langsamer ist aufgrund von Größen- und Kraftunterschieden. Die Taktik ist sicherlich auch nicht so perfektioniert wie im Männerfußball. Aber dort fließen auch Unmengen an Geld, Know-how hinein, während bei den Frauen viele auch in der breiten Spitze nebenher arbeiten. Das Gefälle ist größer. Das Interesse am Männerfußball ist historisch kulturell gewachsen und weniger der Art des Spiels geschuldet, wie ich glaube, denn in Skandinavien, den USA, China, Japan ist es anders als in Dtld. Haltet euch also doch zurück, wenn es euch nicht interessiert oder habt ihr irgendetwas zu kompensieren. Eure Abwertungen sind hier Spam. Macht meinetwegen einen eigenen Thread dazu auf.
    • Rabbit83 schrieb:

      Nun gut. Jedem das Seine. Unsere Ansichten, was Anerkennung verdient, gehen wohl zu sehr auseinander.

      -Pico- schrieb:

      es war eine Wohltat, als ich endlich (!!!) wieder umschalten konnte nach Köln - Düsseldorf! :thumbsup:

      Aber eine kleine Spitze zum Schluss muss dann doch noch sein: Was hat dich denn vom Umschalten abgehalten? :P


      ich bin ehrlich..ich wollte mich mal wieder eines besseren belehren lassen.. nicht umsonst boykottiere ich seit jahren (!!) die spiele der sg schönebeck..weils einfach grausam ist! mir haben wirklich 15 minuten gereicht! ich krieg die krise, wenn ich sehe, wie bälle auf halbem weg verhungern, die vom 16-meter-raum geschossen oder eher gekullert werden.. ?(
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • -Pico- schrieb:

      ich bin ehrlich..ich wollte mich mal wieder eines besseren belehren lassen..

      Na ja, der Wille war ja da.... :D
      "Die Majorität der Dummen ist unüberwindbar und für alle Zeiten gesichert. Der Schrecken ihrer Tyrannei ist indessen gemildert durch Mangel an Konsequenz.." (Albert Einstein)
    • Amateurfußballfan schrieb:

      Könnten vielleicht hier nur all diejenigen schreiben, die etwas zum Turnier oder zum Spiel beizutragen haben?
      .... Haltet euch also doch zurück, wenn es euch nicht interessiert oder habt ihr irgendetwas zu kompensieren. Eure Abwertungen sind hier Spam. Macht meinetwegen einen eigenen Thread dazu auf.


      Aha und du bestimmst wessen Beiträge genehm sind und wessen nicht ?
      Mein Beitrag, auch wenn es dir nicht so vorkommt, hat schon indirekt mit der Frauen-EM zu tun bzw. mit Frauenfußball im Allgemeinen.
      Es tut mir ja (fast) leid, dass ich keine (in deinen Augen) positive Meldung zum weiblichen DFB-Team abzugeben habe. Ich lass mir aber den Mund nicht verbieten.
      Auch von dir nicht. :D
      Groundspotting

      FCM-Du bist mein Leben (Song) <3


      Oberliga Mitte (3.Liga)
      1991/92 (06.05.)
      BSV Spindlersfeld Berlin - 1.FCM 1:3
      Zuschauer: 31
      ICH WAR DABEI :thumbsup:
    • Meine Güte, dann dürfte man sich auch keinen Jugend- oder Kreisligafußball angucken. Das hat mit Männerfußball auf höchstem Niveau auch nichts zu tun. Frauenfußball ist wirklich die einzige Sportart (außer Frauenboxen vielleicht noch), wo immer dieser sinnlose Vergleich herangezogen wird. Hat jemand jemals Steffi Graf als Gurke bezeichnet, weil sie nicht so hart schlagen konnte wie die Männer.
    • matz schrieb:

      Meine Güte, dann dürfte man sich auch keinen Jugend- oder Kreisligafußball angucken. Das hat mit Männerfußball auf höchstem Niveau auch nichts zu tun. Frauenfußball ist wirklich die einzige Sportart (außer Frauenboxen vielleicht noch), wo immer dieser sinnlose Vergleich herangezogen wird. Hat jemand jemals Steffi Graf als Gurke bezeichnet, weil sie nicht so hart schlagen konnte wie die Männer.


      nein..es wurde bisher aber auch bei keiner anderen sportart sooo derbe von oben versucht den frauensport in den vordergrund zu schieben wie beim fussball! das hast du nicht beim tennis, nicht beim was weiss ich was.. das eine graf damals keine schnitte gegen einen becker gehabt hätte, brauchen wir hier nicht diskutieren! dieses übertriebene tamtam um den frauenfussball geht mir aber langsam auf die nerven - selbst sind se am schreien, dass sie nicht so wahr genommen werden wie die männer - macht man es aber und guckt sich das gegurke da aufm platz an und fällt sein miserables urteil ist es auch nicht okay..

      ich bleib dabei: man muss entweder garkeine ahnung von fussball haben oder masochistisch veranlagt sein, um sich dieses gehacke da anzuschauen!

      es ist ja nicht so, dass ich es nicht versucht hätte.. aber die qualität des frauenfussballs entspricht einer kreisligatruppe (wenn überhaupt), wird aber angepriesen, als wenn es sich um Männer-Bundesligafussball handeln würde

      so koryphäen wie n zwaniger wollen mir dann sowas schmackhaft machen.. jemand, der in seinem leben selber noch nie gegen nen ball getreten hat! :sleeping:
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Ich sage dann halt mal Glückwunsch. Nach einer miserablen Vorrunde, haben sie sich von Spiel zu Spiel gesteigert und das sollte man auch anerkennen. Die Fans von Turbine sind jedenfalls stolz auf unsere Damen, auch wenn nur eine aktuelle Spielerin aus Potsdam dabei ist.
      Die Nummer eins in der Stadt!!! :schal5: