Bonner SC nach der Insolvenz

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • „Wenn es mit einem Großsponsor nicht klappt, dann müssen halt viele kleine her“, dachte sich BSC-Vorstand Jürgen Harder. Also haben sich die BSCler etwas Einmaliges einfallen lassen.
      Nix mit Brauerei, Autofirma oder Versicherung auf dem Shirt. „Wir verkaufen unseren Fans einen Platz auf dem Trikot. Für 33 oder 55 Euro kann man sich den persönlichen Namenszug sichern“, so Harder. Der darf allerdings nicht mehr als 10 Buchstaben haben.

      Quelle: Express

    • Zwei weitere Neuzugänge für die Mannschaft von Trainer Deniz Bakir. Vom Rheinlandligisten SG Bad Breisig wechseln mit Ahmed Abdullah und Omar Mustafa zwei weitere Spieler aus Rheinland-Pfalz nach Bonn (insgesamt gibts es jetzt schon fünf Neuzugänge aus Bad Breisig).

      Durch die Neuzugänge Nummer zehn und elf besteht der Kader inzwischen aus 18 Akteuren.


      Quelle: bsc-total.de


      Der Verein sagt, dass würde nicht stimmen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Oliver ()

    • Kader 1. Mannschaft (ohne U19-Spieler)

      -14 Spieler im Kader zum Saisonbeginn 2011/12
      -13 Neuzugänge während der Saison 2011/12
      -5 Abgänge während der Saison 2011/12
      -10 Abgänge nach der Saison 2011/12 (Abgänge während der Saison mit einberechnet: 15)
      -9 Neuzugänge vor der Saison 2012/13
      -2 Spieler im aktuellen Kader, die zum Saisonbeginn 2011/12 auch schon im Kader waren
      -7 Spieler insgesamt im aktuellen Kader, die in der Saison 2011/12 schon im Kader waren
      -16 Spieler im aktuellen Kader

      Stand heute (23. Juli 2012) / soweit bekannt


      Quelle: bsc-total.de

      Kontinuität sieht anders aus :runter:

    • Oliver schrieb:

      Kader 1. Mannschaft (ohne U19-Spieler)

      -14 Spieler im Kader zum Saisonbeginn 2011/12
      -13 Neuzugänge während der Saison 2011/12
      -5 Abgänge während der Saison 2011/12
      -10 Abgänge nach der Saison 2011/12 (Abgänge während der Saison mit einberechnet: 15)
      -9 Neuzugänge vor der Saison 2012/13
      -2 Spieler im aktuellen Kader, die zum Saisonbeginn 2011/12 auch schon im Kader waren
      -7 Spieler insgesamt im aktuellen Kader, die in der Saison 2011/12 schon im Kader waren
      -16 Spieler im aktuellen Kader

      Stand heute (23. Juli 2012) / soweit bekannt


      Quelle: bsc-total.de

      Kontinuität sieht anders aus :runter:


      Wie ich schon mal geschrieben habe: länger als ein paar Monate, halbes Jahr bis maximal eine Saison spielte niemand, jedenfalls den ich kenne, in diesem Verein.
      Dass das Spielchen jetzt schon wieder mit diesen ewigen Zu- und Abgängen sich auch in der Landesliga fortsetzt, erstaunt mich doch sehr.
      Also (praktisch) mal wieder ein komplett neuer Kader ?(
      Fußballkreis Euskirchen
    • Oliver schrieb:

      Kader 1. Mannschaft (ohne U19-Spieler)

      -14 Spieler im Kader zum Saisonbeginn 2011/12
      -13 Neuzugänge während der Saison 2011/12
      -5 Abgänge während der Saison 2011/12
      -10 Abgänge nach der Saison 2011/12 (Abgänge während der Saison mit einberechnet: 15)
      -9 Neuzugänge vor der Saison 2012/13
      -2 Spieler im aktuellen Kader, die zum Saisonbeginn 2011/12 auch schon im Kader waren
      -7 Spieler insgesamt im aktuellen Kader, die in der Saison 2011/12 schon im Kader waren
      -16 Spieler im aktuellen Kader

      Stand heute (23. Juli 2012) / soweit bekannt


      Quelle: bsc-total.de

      Kontinuität sieht anders aus :runter:


      Wie ich schon mal geschrieben habe: länger als ein paar Monate, halbes Jahr bis maximal eine Saison spielte niemand, jedenfalls den ich kenne, in diesem Verein.
      Dass das Spielchen jetzt schon wieder mit diesen ewigen Zu- und Abgängen sich auch in der Landesliga fortsetzt, erstaunt mich doch sehr.
      Also (praktisch) mal wieder ein komplett neuer Kader ?(
      Fußballkreis Euskirchen
    • Beim Bonner SC geht es, wie früher, wieder hoch her...

      Rücktritte beim Bonner SC: Das Projekt „Neuer BSC“ ist beendet
      Der Präsident und Hauptinitiator des Projekts „Neuer BSC“, Udo Bielke, ist zurückgetreten.
      Weitere Verantwortliche des Bonner SC haben ebenfalls ihre Ämter niedergelegt:
      Präsidiumsmitglied Simon Stumpf, Sportdirektor Bernd Gabriel sowie die Aufsichtsräte Erich
      Rutemöller (DFB-Trainer) und Klaus Weskamp.


      Quelle: BSC-Total / Facebook

    • Präsident Bielke, Aufsichtsratsmitglied Rutemöller und andere legen Ämter nieder

      Präsident Bielke, Aufsichtsratsmitglied Rutemöller und andere legen Ämter nieder
      Als der langjährige Vorsitzende Hans Viol vor gut zwei Jahren beim Bonner SC ausschied, schien der Verein die Chance auf eine Zukunft ohne große Turbulenzen zu haben. Ein Trugschluss. Kurz vor Weihnachten trat bei dem Fußball-Landesligisten ein massiver Führungsstreit offen zu Tage....


      General - Anzeiger

    • ..Die Rücktritte von Präsident Udo Bielke, Simon Stumpf, Dr. Pierre Conrads, Klaus Weskamp und Erich Rutemöller seien zwar sehr bedauerlich. Harder und Präsidiumsmitglied Sascha Frenz wollen aber am eingeschlagenen Weg festhalten und den BSC wieder "zur fußballerischen Nummer 1 in der Region machen", so Harder...

      Quelle: Express

      Das wurde schon mal versucht... und ist ordentlich in die Hose gegangen... aber wieso aus Fehlern lernen

    • ..Wie der Bonner SC mitteilt, soll am kommenden Mittwoch (2. Januar, 16:30 Uhr) das neue dreiköpfige Präsidium vorgestellt werden. Zu diesem Zweck lädt der BSC zu einem Pressegespräch ins Ibis Hotel (Vorgebirgsstraße) ein. Bis Mittwoch sollen die Namen der Kandidaten geheim bleiben.....

      Quelle: BSC Total / Facebook

    • Neues Präsidium gibt Aufstieg in Regionalliga als Ziel aus
      Neues Jahr, neues Präsidium: Die vorweihnachtlichen Rücktritte in Präsidium und Aufsichtsrat kompensieren die Verbliebenen in den Gremien des Fußball-Landesligisten Bonner SC mit geballter Bonner Wirtschaftsprominenz. Matthias Möseler musste als geschäftsführender Gesellschafter des mittelständischen Dienstleistungsunternehmens steep GmbH nicht lange überlegen, den vakanten Job des BSC-Präsidenten zu übernehmen.

      Quelle: General - Anzeiger

    • -Pico- schrieb:

      würde mich freuen, wenn der Bonner SC wieder hochkommen würde...

      Mich auch... aber die "neue" Führungsspitze macht genau da weiter, wo unter Viol aufgehört wurde - mit leeren Versprechungen und übertriebenen Ankündigungen... selbst wenn der Aufstieg in die Mittelrheinliga gelingen sollte, ist es sicherlich nicht so, dass "Top-Spieler" dem BSC die Tür einrennen werden... und ein direkter Durchmarsch... naja, nichts leichter als das. Auf jeden Fall hat man so die Konkurrenz sicherlich top motiviert :D

    • Aufstieg in die Regionalliga? Junge, Junge, in Bonn wird mal wieder der 2. Schritt vor dem ersten gemacht. :rolleyes:

      Der BSC ist 9 Punkte von Merten entfernt und hat gerade erst Anfang Dezember gegen eben diese 2:4 zuhause verloren. Ich denke, diesen Rückstand aufzuholen, wird schon schwer genug. Vielleicht sollte man erstmal damit anfangen, bevor man an die Regionalliga denkt.
      KÖLN UND MANNHEIM!
    • Pillenkiller schrieb:

      Aufstieg in die Regionalliga? Junge, Junge, in Bonn wird mal wieder der 2. Schritt vor dem ersten gemacht. :rolleyes:

      Der BSC ist 9 Punkte von Merten entfernt und hat gerade erst Anfang Dezember gegen eben diese 2:4 zuhause verloren. Ich denke, diesen Rückstand aufzuholen, wird schon schwer genug. Vielleicht sollte man erstmal damit anfangen, bevor man an die Regionalliga denkt.


      Vielleicht denken die auch, das man die Oberliga einfach überspringen kann :thumbsup:

    • Tja, was soll man dazu schreiben?

      Laut Dem Link werde sich in den nächsten "10 Tagen herausstellen, ob man am Trainer fest halten will" oder so ähnlich.

      Damit steht wohl ein neuer Trainer nebst Kader ebenfalls im Raum. Kommt einem doch alles sehr bekannt vor.

      @Oliver
      Der wie vielte neue Präsident ist das seit der Wiederaufnahme des Spelbetriebes Mitte des Jahres 2011, also in 1,5 Jahren?
      Fußballkreis Euskirchen