Frauen-Regionalliga West

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • GSV Moers - Borussia Bocholt 0:1


      Borussia Bocholt klettert auf Platz zwei

      Riesiger Jubel bei den Fußballerinnen von Borussia Bocholt! Dank eines Treffers von Tina Nehling in der letzten Minute gewann die Mannschaft von Trainer Karsten Söhlke in der Regionalliga das prestigeträchtige Duell beim GSV Moers. Mit dem 1:0-Sieg (0:0) kletterten die Söhlke-Schützlinge mit vier Zählern auf den zweiten Tabellenplatz. „Das war eine richtige Hitzeschlacht auf dem neuen Kunstrasenplatz in Moers. Und vor allem wegen der letzten zehn Minuten war diese Partie an Spannung und Dramatik nicht zu überbieten“, sprudelte es aus BVB-Trainer Karsten Söhlke nur so heraus. (BBV)


      GSV-Frauen im Pech
      Ein Gegentor in der 89. Minute kostet den Regionalliga-Fußballerinnen des GSV Moers einen Zähler
      .
      mehr....



      Der VfL Kommern hat im übrigen seine Mannschaft aus der Liga zurückgezogen!
      Dadurch wird der 6:0-Sieg von Arminia Ibbenbüren am 1. Spieltag auch wieder gestrichen....
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Am vergangenen Wochenende unterlag die Borussia dem FCR Duisburg II knapp mit 0:1.
      Schon fein, Bundesligateam hatte spielfreies Wochenende und die traten mit acht Bundesligaspielerinnen an.

      Dafür gestern ein 1:0-Auswärtssieg bei Alemannia Aachen! :okay:
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Sonntag, 23.09.2012
      GSV 1910 Moers - VfL Bochum 0:5
      SF Siegen - Bayer 04 Leverkusen II 0:2
      FFC Heike Rheine - Arminia Ibbenbüren 0:0
      Alemannia Aachen - Borussia Bocholt 0:1
      FCR Duisburg II - SC Fortuna Köln 1:0
      SGS Essen U23 - SV Germania Hauenhorst 3:3

      spielfrei: Borussia Mönchengladbach


      1. VfL Bochum 1848 4 2 1 1 11:5 6 7
      2. FCR Duisburg II 4 2 1 1 3:2 1 7
      3. Borussia Bocholt 4 2 1 1 2:1 1 7
      4. Alemannia Aachen 4 2 0 2 11:5 6 6
      5. FFC Heike Rheine 4 1 3 0 7:4 3 6
      6. Bayer Leverkusen II 3 2 0 1 6:6 0 6
      7. Arminia Ibbenbüren 3 2 1 0 4:1 3 4
      8. SGS Essen U-23 3 1 1 1 5:7 -2 4
      9. Sportfr. Siegen 4 1 1 2 3:6 -3 4
      10. GSV 1910 Moers 4 1 1 2 1:6 -5 4
      11. Germ. Hauenhorst 3 1 1 1 5:11 -6 4
      12. SC Fortuna Köln 4 0 2 2 3:5 -2 2
      13. Bor. Mönchengladbach 3 0 1 2 3:5 -2 1
      14. VfL Kommern (zg.) 0 0 0:0 0 0


      die nächsten Spiele:

      Sonntag, 30.09.2012
      Bayer 04 Leverkusen II - DJK Arminia Ibbenbüren

      Mittwoch, 03.10.2012
      Borussia Mönchengladbach - SGS Essen U-23

      Sonntag, 07.10.2012
      Arminia Ibbenbüren - SV Germania Hauenhorst
      FFC Heike Rheine - Sportfreunde Siegen
      Bayer Leverkusen II - GSV 1910 Moers
      VfL Bochum - FCR 2001 Duisburg II
      SC Fortuna Köln - Alemannia Aachen

      spielfrei: Borussia Bocholt
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Und schon wieder ein Auswärtssieg der Borussia Damen. :rauf:

      Toller Zwischenstand in der Tabelle! Könnte noch besser aussehen, wenn man berücksichtigt, dass die einzige Niederlage gegen den FCR Duisburg passierte, wo dieser (eigentlich) mittelmäßige Gegner mit acht Bundesligaspielerinnen antrat.


      Sonntag, 14.10.2012

      GSV 1910 Moers - FFC Heike Rheine 1:2
      Sportfreunde Siegen - Arminia Ibbenbüren 4:1
      Germania Hauenhorst - Borussia Mönchengladbach 2:4
      Alemannia Aachen - VfL 1848 Bochum 1:2
      FCR Duisburg II - Bayer 04 Leverkusen II 1:4
      SGS Essen U23 - Borussia Bocholt 0:1

      spielfrei: SC Fortuna Köln


      1. VfL Bochum 1848 6 4 1 1 18:6 12 13
      2. Bayer 04 Leverkusen II 6 4 0 2 13:9 4 12
      3. Borussia Bocholt 5 3 1 1 3:1 2 10
      4. Alemannia Aachen 6 3 0 3 15:7 8 9
      5. FFC Heike Rheine 5 2 3 0 9:5 4 9
      6. Arminia Ibbenbüren 6 3 1 2 8:7 1 7
      7. Sportfreunde Siegen 5 2 1 2 7:7 0 7
      8. GSV 1910 Moers 6 2 1 3 4:9 -5 7
      9. FCR 2001 Duisburg II 6 2 1 3 4:11 -7 7
      10. Borussia M'gladbach 5 1 2 2 9:9 0 5
      11. SGS Essen U-23 5 1 2 2 7:10 -3 5
      12. Germania Hauenhorst 5 1 1 3 7:18 -11 4
      13. S.C. Fortuna Köln 5 0 2 3 3:8 -5 2
      14. VfL Kommern zg. (zg) 0 0 0:0 0 0
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Jaja, die gute alte Spielpraxis.... ;)


      8. Spieltag

      Sonntag, 28.10.2012

      GSV 1910 Moers - Arminia Ibbenbüren 0:2
      Borussia M'gladbach - Borussia Bocholt 1:1
      Germania Hauenhorst - SC Fortuna Köln 2:1
      FCR Duisburg II - Sportfreunde Siegen 3:3
      Alemannia Aachen - FFC Heike Rheine 5:0
      SGS Essen U-23 - VfL Bochum 1:3

      spielfrei: Bayer 04 Leverkusen II


      1. VfL Bochum 1848 7 5 1 1 21:7 14 16
      2. Bayer Leverkusen II 7 5 0 2 16:9 7 15
      3. Borussia Bocholt 7 4 2 1 6:2 4 14
      4. Alemannia Aachen 8 4 0 4 20:10 10 12
      5. Sportfr. Siegen 7 3 2 2 11:10 1 11
      6. FCR Duisburg II 8 3 2 3 12:14 -2 11
      7. Arminia Ibbenbüren 8 4 1 3 10:10 0 10
      8. Borussia M'gladbach 7 2 3 2 13:10 3 9
      9. FFC Heike Rheine 7 2 3 2 9:15 -6 9
      10. SGS Essen U-23 7 2 2 3 13:14 -1 8
      11. GSV 1910 Moers 8 2 1 5 4:12 -8 7
      12. Germ. Hauenhorst 7 2 1 4 9:21 -12 7
      13. SC Fortuna Köln 7 0 2 5 5:15 -10 2
      14. VfL Kommern zg. (zg) 0 0 0:0 0 0
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

    • „Minimalisten der Liga“ siegen erneut spät

      Borussia Bocholt mischt weiter in der Spitzengruppe in der Fußball-Regionalliga der Frauen mit. Die Mannschaft von Trainer Karsten Söhlke gewann durch einen Treffer von Andrea Renzel in der 88. Minute mit 1:0 (0:0) gegen Kellerkind Fortuna Köln. Die „Minimalisten der Liga“ belegen damit den dritten Tabellenplatz – ein Torverhältnis von lediglich 7:2 brachte bislang stolze 18 Punkte. „Wir stehen derzeit einfach hervorragend in der Abwehr und haben auch das Glück auf unserer Seite. Das sollten wir aber nicht zu sehr herausfordern“, sagte Söhlke. Er und sein Team dürfen sich nun auf zwei echte Spitzenspiele freuen. Zunächst ist Spitzenreiter VfL Bochum am kommenden Sonntag ab 15 Uhr zu Gast in Bocholt. Eine Woche darauf kommt dann der Tabellenzweite Bayer Leverkusen II in die Gebrüder-Klöcker-Arena.

      Quelle: BBV



      10. Spieltag

      Sonntag, 11.11.2012

      Borussia Bocholt - SC Fortuna Köln 1:0
      Germania Hauenhorst - Bayer Leverkusen II 0:2
      FCR Duisburg II - Arminia Ibbenbüren 1:4
      Borussia M'gladbach - VfL Bochum 2:4
      Alemannia Aachen - GSV 1910 Moers 2:0
      SGS Essen U-23 - FFC Heike Rheine 3:0

      spielfrei: Sportfreunde Siegen


      1. VfL Bochum 1848 9 7 1 1 31:9 22 22
      2. Bayer Leverkusen II 9 7 0 2 19:9 10 21
      3. Borussia Bocholt 9 5 3 1 7:2 5 18
      4. Alemannia Aachen 10 5 1 4 23:11 12 16
      5. Borussia M'gladbach 9 4 2 3 18:12 6 14
      6. Arminia Ibbenbüren 10 5 2 3 14:11 3 14
      7. FCR 2001 Duisburg II 10 4 2 4 14:18 -4 14
      8. Sportfr. Siegen 8 3 3 2 12:11 1 12
      9. SGS Essen U-23 9 3 1 5 14:13 1 10
      10. FFC Heike Rheine 8 2 3 3 9:18 -9 9
      11. GSV 1910 Moers 10 2 1 7 4:15 -11 7
      12. Germ. Hauenhorst 9 2 1 6 9:29 -20 7
      13. SC Fortuna Köln 9 0 2 7 5:19 -14 2
      14. VfL Kommern (zg) 0 0 0:0 0 0


      11. Spieltag

      Sonntag, 18.11.2012

      Borussia Bocholt - VfL Bochum 1848
      Sportfreunde Siegen - SGS Essen U-23
      Arminia Ibbenbüren - SC Fortuna Köln
      FFC Heike Rheine - Germania Hauenhorst
      FCR 2001 Duisburg II - Alemannia Aachen
      Bayer Leverkusen II - Borussia M'gladbach

      spielfrei: GSV Moers
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Borussia Bocholt spielt eine gute Hinrunde

      Nachdem schon am vergangenen Wochenende das Spitzenspiel der Frauenfußball-Regionalliga zwischen Borussia Bocholt und Bayer Leverkusen II den Witterungsbedingungen zum Opfer fiel, fürchtet BVB-Trainer Karsten Söhlke, dass auch die Partie beim Traditionsklub FFC Heike Rheine am kommenden Sonntag, 9. Dezember 2012, ausfallen wird.

      weiterlesen...
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • 19. Spieltag

      Sonntag, 21.04.2013

      FFC Heike Rheine - GSV 1910 Moers 2:0
      Arminia Ibbenbüren - Sportfr. Siegen 1:2
      Borussia M'gladbach - Germania Hauenhorst 3:0
      Borussia Bocholt - SGS Essen U-23 2:1
      VfL Bochum - Alemannia Aachen 4:5
      Bayer Leverkusen II - FCR Duisburg II 1:1

      spielfrei: SC Fortuna Köln



      1. VfL Bochum 1848 18 15 1 2 67:22 +45 46
      2. Bayer Leverkusen II 17 10 2 5 30:19 +11 32
      3. Borussia M'gladbach 16 8 3 5 31:23 +8 27
      4. Borussia Bocholt 17 7 6 4 16:14 +2 27
      5. Alemannia Aachen 17 8 2 7 35:26 +9 26
      6. Arminia Ibbenbüren 18 8 4 6 22:23 -1 25
      7. FCR Duisburg II 18 7 3 8 32:40 -8 24
      8. Germ. Hauenhorst 17 7 2 8 29:43 -14 23
      9. SGS Essen U-23 17 7 1 9 32:26 +6 22
      10. FFC Heike Rheine 17 5 5 7 20:30 -10 20
      11. Sportfr. Siegen 18 5 4 9 30:35 -5 19
      12. GSV 1910 Moers 18 4 3 11 11:26 -15 15
      13. SC Fortuna Köln 17 2 4 11 16:42 -26 10
      14. VfL Kommern zg. (zg) 0 0 0:0 0 0




      Bocholter Regionalliga-Fußballerinnen landen Heimsieg

      Durch einen verdienten Heimsieg über die U23 der SGS Essen-Schönebeck ist der BV Borussia Bocholt in der Frauen-Fußball-Regionalliga auf Tabellenrang vier gesprungen. Nach 90. Minuten war der 2:1 (1:0)-Heimsieg für die Bocholterinnen perfekt. Tina Nehling hatte bereits nach sechs Minuten das 1:0 vorgelegt. Karin Renzel hatte den Eckball geschlagen. Die Bocholterinnen spielten in der ersten Halbzeit sehr stark. In der zweiten Halbzeit musste das Team eine stärkere Drangphase der Gäste überstehen. Allerdings hatten auch die Bocholterinnen das 2:0 auf dem Fuß. Diesen beruhigenden Treffer erzielte in der 80. Minute Melanie Krupp, nach einer Flanke von Friederike Böggering. Praktisch mit dem Schlusspfiff war Isabel Hochstein für die SGS mit dem Anschlusstreffer zur Stelle, der aber zu spät kam.

      weiterlesen...
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

    • Borussia Bocholts Frauen feiern den Klassenerhalt

      Durch einen Last-Minute-Erfolg bei Fortuna Köln entledigten sich die Fußballerinnen von Borussia Bocholt endgültig aller Abstiegssorgen und können somit auch in der nächsten Saison in der Regionalliga an den Start gehen. Durch das 2:1 (0:0) in Köln festigte das Team von Trainer Karsten Söhlke seinen fünften Tabellenplatz. Nachdem der Tabellenvorletzte aus Köln in der 57. Minute in Führung gegangen war, gelang Tina Nehling nach 76 Minuten der Ausgleich. Die Bocholterinnen drägnten auf den Siegtreffer, mussten jedoch bis zur Schlussminute warten. Dann schob Angreiferin Friederike Böggering nach glänzender Kombination von Elvira Deliya und Hannah Tekampe zum 2:1-Sieg ein.

      Quelle: BBV



      Sonntag, 26. Mai 2013

      GSV 1910 Moers - Alem. Aachen 2:0
      DJK Ibbenbüren - Duisburg II 0:3
      FFC Heike Rheine - SGS Essen 1:0
      VfL Bochum - B. M'gladbach 2:1
      B.Leverkusen II - SV Hauenhorst 0:1
      Fortuna Köln - Bor. Bocholt 1:2


      1. VfL Bochum 1848 ....... 21 74:25 55
      2. Bor. Mönchengladbach.. 21 51:25 39
      3. Bayer Leverkusen II .... 21 37:28 35
      4. Alemannia Aachen...... 22 43:38 32
      5. Borussia Bocholt ....... 21 18:18 32
      6. FCR 2001 Duisburg II .. 22 39:48 30
      7. FFC Heike Rheine...... 21 27:33 29
      8. DJK Arminia Ibbenbüren 21 23:32 27
      9. SV Germ. Hauenhorst... 21 32:51 27
      10. GSV 1910 Moers........ 22 20:30 25
      11. SGS Essen II............ 21 36:39 23
      12. Sportfreunde Siegen... 21 34:40 22

      13. SC Fortuna Köln ....... 21 25:52 14
      14. VfL Kommern zg. (zg) 0 0 0:0 0 0
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Vor dem letzten Spieltag spielen noch 4 Teams um den dritten Abstiegsplatz.

      1. VfL Bochum 1848 23 19 2 2 78:27 51 59

      2. Borussia Mönchengladbach 23 13 3 7 59:31 28 42
      3. Bayer 04 Leverkusen II 23 12 2 9 41:37 4 38
      4. FFC Heike Rheine 23 10 5 8 33:34 -1 35
      5. Alemannia Aachen 24 10 4 10 46:41 5 34
      6. Borussia Bocholt 23 8 9 6 22:23 -1 33
      7. FCR 2001 Duisburg II 23 9 4 10 40:49 -9 31
      8. DJK Arminia Ibbenbüren 23 7 7 9 26:37 -11 28
      9. SGS Essen II 23 8 3 12 38:38 0 27
      10. SV Germania Hauenhorst 23 8 3 12 32:56 -24 27
      11. Sportfreunde Siegen 23 7 5 11 39:41 -2 26
      12. GSV 1910 Moers 23 7 4 12 20:31 -11 25
      13. SC Fortuna Köln 23 4 5 14 28:55 -27 17
      14. VfL Kommern zg. (zg) 0 0 0 0 0:0 0 0
    • Letzter Spieltag

      So 16.06.13
      SG Schönebeck II - FCR Duisburg II 2:2
      Arm. Ibbenbüren - VfL Bochum 3:2
      Bor. Bocholt - Heike Rheine 0:2
      Hauenhorst - GSV Moers 0:1
      SC Fortuna Köln - Bayer 04 II 3:5
      Borussia MG - SF Siegen 3:4



      1. VfL Bochum 24 49 57

      2. Bayer 04 Leverkusen II 24 6 41
      3. Borussia Mönchengladbach 23 21 39
      4. FFC Heike Rheine 24 1 38
      5. Alemannia Aachen 23 11 34
      6. BV Borussia Bocholt 24 -3 33
      7. FCR 2001 Duisburg II 24 -9 32
      8. DJK Arminia Ibbenbüren 1929 24 -10 31
      9. Sportfreunde Siegen 24 0 30
      10. SG Essen-Schönebeck II 24 0 28
      11. GSV Moers 24 -10 28

      12. SV Germania Hauenhorst 1930 24 -25 27
      13. SC Fortuna Köln 24 -29 17
    • Regionalliga West 2013/14

      1. Spieltag

      So, 08.09.2013 13:00

      Arminia Ibbenbüren - 1. FFC Recklinghausen
      GSV 1910 Moers - VfL Bochum II
      FFC Heike Rheine - FCR Duisburg II
      Borussia M'gladbach - SGS Essen U23
      Borussia Bocholt - Bayer Leverkusen II
      15:00
      Alemannia Aachen - SV Eintracht Solingen
      1. FC Köln II - Sportfreunde Siegen




      Borussia startet mit neuen Spielerinnen und neuem Trainer

      In der Fußball-Regionalliga des Frauen fällt am kommenden Wochenende nach langer Sommerpause der Startschuss. Das Team von Borussia Bocholt geht in seine dritte Saison in dieser dritthöchsten deutschen Spielklasse für Fußballerinnen – und zwar mit neuem Trainer. Klaus Donner ist seit wenigen Wochen der verantwortliche Trainer der Borussen. Er hat Karsten Söhlke abgelöst, der nach vier Jahren als Trainer der Frauen die erste Herrenmannschaft von TuB Bocholt in der Landesliga übernommen hat.

      Klaus Donner gibt sich vor dem Beginn seiner neuen Aufgabe optimistisch. „Ich denke, dass wir trotz der personellen Gegebenheiten das Niveau halten oder sogar verbessern können“, sagt der Coach. Zwar fehlen ihm mit Andrea und Karin Renzel sowie Laura Wolsing nach wie vor noch drei Langzeitverletzte. Als Ausrede will Donner das jedoch nicht gelten lassen. Allerdings musste auch er zugeben, dass mit Anna Holtschlag – sie zog aus beruflichen Gründen in die USA – die zuletzt wohl beste Defensivspielerin nicht mehr zur Verfügung stehen wird. „Sie wird sicherlich in der Abwehr fehlen“, sagt Donner.

      Am kommenden Sonntag, ist die zweite Mannschaft von Bayer Leverkusen ab 13 Uhr auf dem Sportplatz In der Hardt zu Gast. Der Tabellenvierte der abgelaufenen Saison wird mit seinen namhaften Verstärkungen als heißester Anwärter auf den Titel gehandelt und könnte zum jetzigen Zeitpunkt der Saison durchaus noch die eine oder andere Spielerin aus dem Bundesligakader in der Regionalliga aufs Feld schicken.

      Quelle: BBV
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • 1.Spieltag 2013/14

      So 08.09.2013
      Arminia Ibbenbüren - 1. FFC Recklinghausen 3 : 0
      GSV 1910 Moers - VfL Bochum II 2 : 2
      FFC Heike Rheine - FCR Duisburg II 2 : 4
      Borussia M'gladbach - SGS Essen U23 0 : 1
      Borussia Bocholt - Bayer Leverkusen II abg.
      Alemannia Aachen - SV Eintracht Solingen 2 : 0
      1. FC Köln II - Sportfreunde Siegen 0 : 1
    • 3. Spieltag

      So, 22.09.2013 13:00


      Arminia Ibbenbüren - 1. FC Köln II 0:0
      GSV 1910 Moers - Eintracht Solingen 1:0
      FFC Heike Rheine - SGS Essen U23 0:3
      Borussia M'gladbach - 1.FFC Recklinghausen 6:2
      Borussia Bocholt - FCR 2001 Duisburg II 1:0
      Alemannia Aachen - Sportfreunde Siegen 1:3
      Bayer 04 Leverkusen II - VfL Bochum II 1:1


      1 SGS Essen U-23 3 3 0 0 7:1 6 9

      2 Borussia M'gladbach 3 2 0 1 12:3 9 6
      3 Sportfreunde Siegen 3 2 0 1 4:7 -3 6
      4 VfL Bochum 1848 II 3 1 2 0 5:3 2 5
      5 GSV 1910 Moers 3 1 2 0 4:3 1 5
      6 1. FC Köln II 3 1 1 1 6:2 4 4
      7 Bayer Leverkusen II 2 1 1 0 4:2 2 4
      8 FCR 2001 Duisburg II 3 1 1 1 5:4 1 4
      9 Arminia Ibbenbüren 3 1 1 1 4:3 1 4
      10 Borussia Bocholt 2 1 0 1 1:2 -1 3
      11 Alemannia Aachen 3 1 0 2 4:6 -2 3
      12 Eintracht Solingen 3 1 0 2 2:4 -2 3
      13 FFC Heike Rheine 3 0 0 3 3:9 -6 0
      14 FFC Recklinghausen 3 0 0 3 3:15 -12 0



      Glücklicher Sieg gegen FCR Duisburg II
      Borussias Damen mit Überraschungserfolg


      In der Fußball-Regionalliga der Frauen hat Borussia Bocholt im zweiten Spiel der neuen Saison den ersten Sieg eingefahren. Das Team setzte sich gegen die eigentlich hoch favorisierte Bundesligareserve des FCR Duisburg durch. Duisburg hatte vier Spielerinnen aus dem Erstligakader mit nach Bocholt genommen. Dennoch setzte sich Borussia Bocholt knapp mit 1:0 (1:0) Toren durch. „Das war schon eine Top-Mannschaftsleistung, die wir gezeigt haben“, sagte Borussen-Coach Klaus Donner und fügte hinzu: „Mit dem, was Duisburg im Kader und auf dem Platz hatte, hätten sie eigentlich die Pflicht zu siegen gehabt. Aber aufgrund unser disziplinierten und kämpferischen Leistung ist unser Sieg nicht einmal unverdient.“ Den Schuss des Tages feuerte Borussenstürmerin Tina Nehling in der 20. Minute ab. Ihr 30-Meter-Hammer schlug unhaltbar für die FCR-II-Torfrau im Torwinkel ein. Alle Anwesenden waren sich einig: Das war im wahrsten Sinne des Wortes ein „Sonntagsschuss“. Borussia hatte das nötige Quäntchen Glück, aber auch eine glänzend aufgelegte Torfrau Tanja Belting.

      Quelle: BBV
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Dionysus ()

    • 5. Spieltag

      So 06.10.2013 13:00

      GSV Moers - Sportfreunde Siegen 7:3
      Borussia Bocholt - SGS Essen II 2:0
      Bayer Leverkusen II - Eintracht Solingen 1:2
      Arminia Ibbenbüren - Bor. Mönchengladbach 2:2
      Heike Rheine - 1. FFC Recklinghausen 1:0
      Alemannia Aachen - 1. FC Köln II 5:1
      VfL Bochum II - FCR 2001 Duisburg II 1:5


      1 GSV Moers 5 3 2 0 12:6 6 11

      2 Alemannia Aachen 5 3 0 2 11:7 4 9
      3 SGS Essen II 5 3 0 2 7:4 3 9
      4 Eintracht Solingen 5 3 0 2 7:5 2 9
      5 VfL Bochum II 5 2 2 1 9:9 0 8
      6 Bor. Mönchengladbach 5 2 1 2 14:9 5 7
      7 FCR Duisburg II 5 2 1 2 12:8 4 7
      8 1. FC Köln II 5 2 1 2 11:7 4 7
      9 Bayer Leverkusen II 4 2 1 1 8:6 2 7
      10 Sportfr. Siegen 5 2 1 2 8:15 -7 7
      11 Borussia Bocholt 4 2 0 2 3:5 -2 6
      12 Arminia Ibbenbüren 5 1 2 2 7:8 -1 5

      13 FFC Heike Rheine 5 1 1 3 5:10 -5 4
      14 FFC Recklinghausen 5 0 0 5 3:18 -15 0
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • So, 17.11.13 13:00
      Arminia Ibbenbüren - GSV 1910 Moers 0:1
      Borussia Bocholt - FFC Heike Rheine 1:0
      SGS Essen U23 - Sportfreunde Siegen 3:0
      Eintracht Solingen - FFC Recklinghausen 5:0
      FCR 2001 Duisburg II - 1. FC Köln II 2:1
      VfL Bochum II - Borussia Mönchengladbach 2:3
      Alemannia Aachen - Bayer Leverkusen II 5:1


      1 FCR 2001 Duisburg II 11 7 2 2 27 : 14 13 23

      2 Eintracht Solingen 11 7 1 3 22 : 9 13 22
      3 Bayer Leverkusen II 11 7 1 3 28 : 17 11 22
      4 Borussia M'gladbach 11 6 2 3 29 : 18 11 20
      5 GSV 1910 Moers 11 5 5 1 19 : 12 7 20
      6 VfL Bochum 1848 II 11 6 2 3 20 : 16 4 20
      7 Alemannia Aachen 10 6 1 3 23 : 10 13 19
      8 SGS Essen U23 11 5 0 6 14 : 16 -2 15
      9 1. FC Köln II 11 4 2 5 20 : 19 1 14
      10 Sportfr. Siegen 11 4 1 6 17 : 26 -9 13
      11 FFC Heike Rheine 10 2 3 5 11 : 18 -7 9
      12 Borussia Bocholt 11 3 0 8 4 : 19 -15 9

      13 Arminia Ibbenbüren 11 2 2 7 10 : 21 -11 8
      14 1. FFC Recklinghausen 11 1 0 10 7 : 36 -29 3
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Benutzer online 1

      1 Besucher