Frauen-Regionalliga West

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Unsere Mädels spielen bislang eine klasse Saison.

      Nach 12 Spieltagen steht man mit 4 Punkten Rückstand auf Rang 1 auf den 4. Platz, zudem hat man noch ein Spiel weniger.

      Hinter Spitzenreiter Duisburg 2 steht ein Fragezeichen, da der Verein evtl. liquidiert wird und Leverkusens Aufstieg hängt von dem Abschneiden der ersten Mannschaft ab. Liga-Dino Moers ist noch im Kampf um den Aufstieg zu beachten.
    • Bocholt - Ibbenbüren 1:0
      Solingen - M'gladbach 0:0
      Duisburg II - Aachen 0:1
      Bochum II - Rheine 3:1
      Essen II - Köln II 0:2
      Leverkusen II - Moers 1:0
      Siegen - Recklinghausen abgesagt

      1 Bayer 04 Leverkusen II 13 9 1 3 33 : 19 14 28
      2 FCR 2001 Duisburg II 13 8 2 3 29 : 16 13 26
      3 Alemannia Aachen 12 8 1 3 26 : 10 16 25
      4 SV Eintracht Solingen 13 7 2 4 23 : 11 12 23
      5 GSV 1910 Moers 13 6 5 2 24 : 13 11 23
      6 VfL Bochum 1848 II 13 7 2 4 23 : 19 4 23
      7 Borussia Mönchengladbach 13 6 3 4 30 : 20 10 21
      8 1. FC Köln II 13 6 2 5 24 : 20 4 20
      9 SGS Essen U23 13 5 0 8 14 : 19 -5 15
      10 Sportfreunde Siegen 12 4 2 6 20 : 29 -9 14
      11 Borussia Bocholt 13 4 0 9 5 : 24 -19 12
      12 FFC Heike Rheine 12 2 3 7 14 : 25 -11 9
      13 DJK Arminia Ibbenbüren 13 2 3 8 13 : 25 -12 9
      14 1. FFC Recklinghausen 12 2 0 10 8 : 36 -28 6


      Ein Sieg am kommenden Sonntag gegen Rheine und wir sind Herbstmeister. :supporter8:
    • Ziel 2.Liga

      "Da habe ich einfach mal den Bums ausgepackt"
      Mit Ex-Bundesliga-Akteurin Susanne Kasperczyk peilen die Fußballerinnen von Regionalligist Alemannia Aachen nach der Herbstmeisterschaft auch den Aufstieg in die Zweite Liga an.


      fupa.net/berichte/da-habe-ich-…ms-ausgepackt-128895.html
    • 1 Alemannia Aachen 15 11 1 3 32 : 12 20 34
      2 Bayer 04 Leverkusen II 15 11 1 3 39 : 20 19 34
      3 MSV Duisburg II 15 9 2 4 33 : 18 15 29
      4 VfL Bochum 1848 II 15 9 2 4 28 : 20 8 29
      5 Borussia Mönchengladbach 15 8 3 4 37 : 24 13 27
      6 GSV 1910 Moers 15 7 5 3 27 : 16 11 26
      7 SV Eintracht Solingen 15 7 2 6 24 : 16 8 23
      8 1. FC Köln II 15 7 2 6 31 : 24 7 23
      9 Sportfreunde Siegen 15 6 2 7 32 : 37 -5 20
      10 SGS Essen U23 15 5 0 10 15 : 23 -8 15
      11 FFC Heike Rheine 15 3 3 9 17 : 31 -14 12
      12 Borussia Bocholt 15 4 0 11 5 : 29 -24 12
      13 DJK Arminia Ibbenbüren 15 2 4 9 15 : 29 -14 10
      14 1. FFC Recklinghausen 15 2 1 12 10 : 46 -36 7
    • 20. Spieltag


      So, 27.04.2014, 13:00

      DJK Arminia Ibbenbüren - Alemannia Aachen 1:1
      Borussia M'gladbach - FFC Heike Rheine 1:2
      SV Eintracht Solingen - MSV Duisburg II 1:2
      SGS Essen U23 - VfL Bochum 1848 II 0:2
      Sportfreunde Siegen - Bayer Leverkusen II 1:2
      1. FC Köln II - GSV 1910 Moers 3:2
      1. FFC Recklinghausen - Borussia Bocholt 0:3


      Klar, Rheine gewinnt auswärts beim Tabellenzweiten. :effe:


      1 Bayer Leverkusen II 20 13 3 4 47:26 21 42

      2 VfL Bochum 1848 II 20 13 3 4 40:23 17 42
      3 Alemannia Aachen 20 13 2 5 40:20 20 41
      4 Borussia M'gladbach 20 12 3 5 50:28 22 39
      5 MSV Duisburg II 20 11 5 4 38:20 18 38
      6 GSV 1910 Moers 20 8 5 7 36:27 9 29
      7 1. FC Köln II 20 9 2 9 42:37 5 29
      8 Eintracht Solingen 20 8 2 10 27:28 -1 26
      9 Sportfreunde Siegen 20 8 2 10 39:45 -6 26
      10 SGS Essen U23 20 7 1 12 21:33 -12 22
      11 Borussia Bocholt 20 7 1 12 13:31 -18 22

      12 FFC Heike Rheine 20 5 4 11 23:38 -15 19
      13 Arminia Ibbenbüren 20 3 5 12 21:41 -20 14
      14 FFC Recklinghausen 20 3 2 15 13:53 -40 11
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • 23. Spieltag

      SV E. Solingen - Spfr. Siegen 2:3
      DJK Ibbenbüren - SGS Essen II 0:2
      GSV 1910 Moers - Heike Rheine 3:1
      VfL Bochum II - 1. FC Köln II 2:0
      Leverkusen II - B. M'gladbach 2:2
      Alem. Aachen - Bor. Bocholt 3:1
      Duisburg II - Recklinghausen 2:0-Wertung


      1. Alemannia Aachen...... 23 53:22 50
      2. VfL Bochum 1848 II.... 23 49:24 49
      3. Bayer 04 Leverkusen II 23 54:31 48
      4. MSV Duisburg II....... 23 52:22 46
      5. Bor. Mönchengladbach.. 23 55:33 42
      6. GSV 1910 Moers........ 23 41:37 33
      7. Sportfreunde Siegen... 23 45:55 32
      8. SV Eintracht Solingen. 23 35:33 30
      9. 1. FC Köln II......... 23 44:46 29
      10. Borussia Bocholt...... 23 19:36 26
      11. SGS Essen II.......... 23 23:46 25
      12. FFC Heike Rheine...... 23 25:45 19
      13. DJK Arm. Ibbenbüren... 23 25:46 18
      14. 1. FFC Recklinghausen. 23 14:58 12




    • Johannes schrieb:

      Hullu_poro schrieb:

      Johannes schrieb:

      Wird ne enge Kiste mit dem Aufstieg, wir müssen noch auswärts beim Zweiten und Dritten ran, dort zwei Siege wären Gold wert...

      Hat der Verein überhaupt für die 2. Bundesliga gemeldet?


      Ja, dies wurde im Alemannia-Forum bejaht. :)


      Allerdings müssten wir uns eine andere Spielstätte suchen, Gespräche laufen bereits.
    • Alemannia Aachen - Borussia Bocholt 3:1


      Borussia schrammt knapp an Überraschung vorbei

      Borussia Bocholt ist in der Fußball-Regionalliga der Frauen nur knapp an einer Überraschung vorbeigeschrammt. Beim Spitzenreiter Alemannia Aachen setzte es erst in den Schlussminuten eine Niederlage. Am Ende verloren die Bocholterinnen unglücklich mit 1:3 (0:0). In Aachen lieferten sich beide Teams von Beginn an einen offenen Schlagabtausch. Ein Unterschied zwischen beiden Teams war nicht zu erkennen. "Wir können nach dieser Partie erhobenen Hauptes nach Hause fahren", sagte Borussen-Coach Klaus Donner. "Zwischendurch hatten wir Aachen richtig gut im Griff, so dass sich der Spitzenreiter selbst nur aufs kontern verlegte. Insgesamt hatten wir sogar mehr Torchancen". Der erste Treffer gelang jedoch den Gastgeberinnen. Nach einer Flanke war die Bocholter Abwehr zu unentschlossen und die Alemannia nutzte diese Gelegenheit eiskalt aus. Zu diesem Zeitpunkt waren allerdings schon 78 Minuten gespielt. Doch praktisch im Gegenzug drosch Bocholts Mittelfeldspielerin Anna Schmitz den Ball aus 20 Metern unhaltbar in den Aachener Torwinkel. Dann folgte in der 87. Minute die entscheidende Szene. Nach einem langen Ball in den Strafraum schaute Anna Holtschlag dem Ball hinterher und prallte im Laufen mit einer Aachenerin zusammen. Der Schiedsrichter entschied daraufhin auf Elfmeter. "Ich hätte in dieser Situation nie und nimmer auf Foulspiel entschieden", sagte Donner. Den Strafstoß verwandelte Aachen zum 2:1. Als Bocholt daraufhin alles nach vorne warf, traf die Alemannia in der Schlussminute per Konter zum 3:1-Endstand.
      (BBV)


      Schade, wohl sehr unglücklich verloren beim Spitzenreiter.

      Bericht der Alemannia:
      alemannia-frauenfussball.net/a…ungen/Ergebnisse_1805.php
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)