Kreispokal - Kreis Moers

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Halbfinale 2017/18:

      Do., 12.04., 20:00
      FC Moers-Meerfeld - SV Sonsbeck 0:2

      Di., 17.04., 20:00
      GSV Moers - VfL Repelen 0:1 n.V.
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dionysus ()

    • Keeper Joel Kaworsky wurde für Sonsbeck heute zum Finalhelden. Erst hielt er kurz vor Ende der regulären Spielzeit einen Elfer, dann im Elfmeterschießen weitere zwei und so gewann der SVS nach 2:4 Rückstand noch mit 5:4.

      Sonsbecks Pokal-Held steht im Tor
      fupa.net/berichte/sv-sonsbeck-…steht-im-tor-2064138.html

      Finale 2018

      Donnerstag, 10. Mai, 16:30 Uhr
      SV Sonsbeck - VfL Repelen 5:4 (1:1) n.E. - Ticker
      0:1 Naser Ameti (11.)
      1:1 Sascha Tenbruck (32.)

      Zuschauer: 300
      Gelb-Rot: Ben Etuk (59./VfL Repelen)

      TW Kaworsky hält Foulelfmeter von Naser Ameti (85./Repelen)

      Spiel um Platz 3
      FC Moers-Meerfeld - GSV Moers 1:7
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dionysus ()

    • Achtelfinale 2018/19

      Mi 03.10.18
      SV Alemannia Kamp - GSV Moers 0:2 - Wertung
      FC Viktoria Alpen - SV Budberg 2 : 3
      FC Rot-Weiß Moers - TuS Fichte Lintfort 0 : 2
      VfL Rheinhausen - SpVgg Rheurdt-Schaephuysen n.V. 2 : 3
      SC Rheinkamp - FC Rumeln-Kaldenhausen 4 : 1
      TV Asberg - SV Sonsbeck 1 : 6

      Mi 17.10.18
      TV Kapellen - SV Scherpenberg 0 : 4

      Mi 24.10.18
      Rumelner TV - FC Moers-Meerfeld 0 : 1


      Viertelfinale

      Do 22.11.18 20:00
      SV Budberg - SV Sonsbeck

      Sa 24.11.18 16:00
      SpVgg Rheurdt-Schaephuysen - GSV Moers
      TuS Fichte Lintfort - SV Scherpenberg
      SC Rheinkamp - FC Meerfeld
    • Derby im Kreispokal-Viertelfinale

      Am kommenden Samstag, dem 24.11.2018 um 16 Uhr, steigt das langersehnte Duell zwischen dem SC Rheinkamp und dem FC Moers-Meerfeld. Das letzte Derby zwischen beiden Mannschaften liegt schon einige Jahre zurück, weshalb die Anspannung vor dem Viertelfinale des Kurt-Blömer Kreispokals besonders groß ist. Die diesjährige Paarung erweist sich jedoch als zunehmend attraktiver, da mit dem SC Rheinkamp der letzte verbliebene C-Ligist auf den Bezirksligisten aus Meerfeld trifft.

      fupa.net/berichte/fc-moers-mee…iertelfinale-2258314.html

      Viertelfinale

      SV Budberg - SV Sonsbeck 5:0
      SpVgg Rheurdt-Schaephuysen - GSV Moers 1:2
      TuS Fichte Lintfort - SV Scherpenberg 0:2
      SC Rheinkamp - FC Meerfeld 0:9

      Halbfinale

      SV Budberg - GSV Moers 2:3
      FC Moers-Meerfeld - SV Scherpenberg 0:3
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Finale 2019

      Mittwoch, 1. Mai, 17:00 Uhr
      SV Scherpenberg - GSV Moers 2:0 (0:0)
      1:0 Bougjdi (57.)
      2:0 Sogolj (74.)

      Zuschauer: 400

      Spiel um Platz 3
      FC Meerfeld - SV Budberg 1:4 (0:0)


      SV Scherpenberg schnappt sich den Kreispokal

      Der SV Scherpenberg ist Kreispokal-Sieger. Der Landesligist gewann das Finale auf der Anlage des OSC Rheinhausen gegen Meisterschaftskonkurrent GSV Moers mit 2:0. Im Spiel um Platz drei sicherte sich der SV Budberg durch ein 4:1 im Bezirksligisten-Duell gegen den FC Meerfeld den dritten Startplatz für den Niederrhein-Pokal-Wettbewerb 2019/20.

      fupa.net/berichte/sv-scherpenb…-den-kreispo-2371309.html
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Achtelfinale 2019/20

      Mi./Do, 02./03.10.
      VfL Rheinhausen - TuS Fichte Lintfort 0:5
      TV Asberg - SV Sonsbeck 0:7
      Rumelner TV - FC Moers-Meerfeld 3:2
      MSV Moers - VfL Repelen 2:4
      TuS Xanten - Borussia Veen 5:3
      TuS Borth - SV Budberg 0:2
      FC Rot-Weiß Moers - Alemannia Kamp 2:0
      FC Rumeln-Kaldenhausen - SV Scherpenberg 0:5
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Viertelfinale (23.11.)

      Rumelner TV - TuS Fichte Lintfort 2:4
      TuS Xanten - SV Scherpenberg 0:3
      Rot-Weiß Moers - SV Budberg 2:6 n.V.
      VfL Repelen - SV Sonsbeck 0:3

      Halbfinale

      Mi, 11.03.20, 19:30 Uhr
      SV Budberg - SV Sonsbeck
      TuS Fichte Lintfort - SV Scherpenberg
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)