Allgemeine NRW-Liga-Themen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ist doch normal... verstehe auch nicht, warum man das nicht wie "früher" machen kann (also nicht die Gehälter, sondern den Qualifikationsmodus) - bei Einführung der 2. Bundesliga waren entweder 3 oder vier (müsste ich jetzt nachgucken) Spielzeiten als Qualifikationsphase... heute nur noch eine Spielzeit... dann brauch man sich auch nicht zu wundern, dass sicherlich viele Vereine "Alles oder Nichts" spielen. Aber von Seiten des Verbandes war ja schon die Einführung der NRW-Liga ein schlechter und schlecht geplanter Witz... was kann man da also noch erwarten?

    • Schreibe es auch mal hier:

      Das Spiel am übernächsten Wochenende zwischen dem VfB Hüls und RW Ahlen wurde auf 13 Uhr vorverlegt. Damit geht man der Partie Schalke gegen Bayern um 17:30 Uhr aus dem Weg.

      Wir haben echt viele Leute mit DK auf Schalke....warum auch immer :D ....oder Leute, die so eine Partie lieber vor dem Fernseher sehen als zum Badeweiher zu gehen.

      Aber es ist (wieder mal) ein Unding, so ein Spiel, gerade hier im Ruhrgebiet, auf einen Sonntag anzusetzen. Wenn Schalke spielt, haben wir definitiv, je nach Gegner, 50 bis 150 Zuschauer weniger. In den Kreisligen finden teilweise Partien gar nicht statt, weil
      die Spieler "auf Schalke" fahren, nach Dortmund usw., wenn die Sonntags spielen.

      Wie war das damals noch ? Sonntagsspiele in der Bundesliga nur zwischen Teams, die max. 200 (?) Kilometer auseinander liegen ????
    • Badeweiher schrieb:



      Wie war das damals noch ? Sonntagsspiele in der Bundesliga nur zwischen Teams, die max. 200 (?) Kilometer auseinander liegen ????


      naja, schalke spielt nunmal am donnerstag in der euro-league, da sind 3 tage pause schon nicht schlecht, grad gegen bayern :whistling:
      nixdestotrotz war die damalige aussage eine farce, ich mein, schon nach ein paar wochen wurde diese "regelung" ad acta gelegt. sch... kommerzliga

      da den sonntag nachmittag auch dortmund spielt, wurde unsere begegnung gg. delbrück um einen tag vorgezogen, ansonsten kämen wahrscheinlich nur 150 zuschauer. so sinds dann geschätze 230 :S