Eishockey-Regionalliga West

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • So, die Saison 2013/14 ist vorbei.

      Vor der Saison waren Herner EV, Grefrath Phoenix und Neusser EV in die Oberliga aufgestiegen, die Bergisch Raptors in die NRW-Liga abgestiegen. Der EHC Netphen hatte sich in die Bezirksliga zurückgezogen, die Darmstadt Dukes in die Hessenliga. Dafür waren neu dabei die Aufsteiger aus der NRW-Liga Soester EG und TuS Wiehl, der Aufsteiger aus der Hessenliga Luchse Lauterbach, Absteiger EHC Neuwied und die Ratinger Ice Aliens 1b. Damit startete die Liga statt mit 10 nur noch mit 9 Clubs. Lediglich die Dinslaken Kobras und die 1b-Teams der Kassel Huskies, der Löwen Frankfurt und der Kölner Haie blieben der Liga erhalten.

      Vorrundentabelle:
      1. EHC Neuwied 100:30 42
      2. Kassel Huskies 1b 105:50 41
      3. Löwen Frankfurt 1b 96:42 30
      4. Kölner Haie 1b 84:59 28

      5. Luchse Lauterbach 108:79 26
      6. Dinslaken Kobras 67:74 23
      7. Soester EG 45:89 14
      8. TuS Wiehl 53:102 9
      9. Ratinger Ice Aliens 1b 33:166 3

      Oberliga West-Pokal:
      Teilnehmer: Die 4 letztplazierten Teams aus der Oberliga West Moskitos Essen, Ratinger Ice Aliens, Grefrath Phoenix und Neusser EV und die 4 erstplatzierten Teams aus der Regionalliga West EHC Neuwied, Kassel Huskies 1b, Löwen Frankfurt 1b und Kölner Haie 1b.

      1. Moskitos Essen 139:41 42
      2. Ratinger Ice Aliens 100:41 32
      3. EHC Neuwied 70:65 26
      4. Grefrath Phoenix 70:63 20
      5. Kassel Huskies 1b 51:72 19
      6. Neusser EV 53:99 13

      7. Löwen Frankfurt 1b 43:94 11
      8. Kölner Haie 1b 41:92 5

      Damit EHC Neuwied und Kassel Huskies 1b sportliche Aufsteiger. Alle Oberliga-Teams erreichen den sportlichen Klassenerhalt, die Löwen Frankfurt 1b und die Kölner Haie 1b verbleiben in der Regionalliga. Der Neusser EV hat sich allerdings gegen eine weitere Oberliga-Saison entschieden. Laut Statuten würde das Team dadurch in die NRW-Liga zurückgestuft werden, das 1b-Team müsste aufgelöst werden. Die Verantwortlichen hoffen noch auf ein Einsehen des Verbands und darauf, in der Regionalliga spielen zu können.

      Platzierungsrunde:
      An der Platzierungsrunde nahmen die 5 letztplazierten Teams der Regionalliga West teil.

      1. Luchse Lauterbach 83:36 19
      2. Dinslaken Kobras 51:26 18
      3. Soester EG 53:38 17
      4. TuS Wiehl 22:56 3
      5. Ratinger Ice Aliens 25:78 3

      Es schloss sich der RL-West-Pokal an, zudem sich außer den 5 verbliebenen RL-Mannschaften Vorjahresabsteiger Bergisch Raptors, Königsborner JEC 1b und die Eisadler Dortmund qualifizierten.

      Viertelfinale:
      Dinslaken Kobras - Bergisch Raptors - 7:5, 4:5 n.P.
      Luchse Lauterbach - Königsborner JEC 1b - 12:4, 12:4
      TuS Wiehl - Ratinger Ice Aliens 1b - 6:3, 5:6
      Soester EG - Eisadler Dortmund - 2:5, 0:6

      Halbfinale:
      Dinslaken Kobras - Eisadler Dortmund - 1:3, 1:3
      Luchse Lauterbach - TuS Wiehl - 9:2, 21:3

      Finale:
      Luchse Lauterbach - Eisadler Dortmund - 4:2, 7:6 n.P.

      Damit gewinnen die Luchse Lauterbach den RL-West-Pokal! :thumbsup:

      Wenn mich nicht alles täuscht sind die anderen Teilnehmer am Pokal (Eisadler Dortmund, Königsborner JEC 1b und Bergisch Raptors) ebenfalls aufgestiegen. Da die Eifel-Mosel-Bären Bitburg als Rheinland-Pfalz-Finalsieger auf die Aufstiegsrelegation verzichten, bleiben die Ratinger Ice Aliens 1b in der Regionalliga, die dann, wenn alles stimmt, was ich hier so von mir gebe, 11 Teams umfassen müsste, da zudem der Meister der Hessenliga, die Roten Teufel Bad Nauheim 1b aufsteigen.

      Löwen Frankfurt 1b
      Kölner Haie 1b
      Luchse Lauterbach
      Dinslaken Kobras
      Soester EG
      TuS Wiehl
      Ratinger Ice Aliens 1b
      Eisadler Dortmund
      Bergisch Raptors
      Königsborner JEC 1b
      Rote Teufel Bad Nauheim 1b
      "Ein weißes Höselein von meiner Frau / Ein blaues Trikotlein, das passt genau / Das soll der Stolz der Mannschaft sein, ja Mannschaft sein / Ja, und die Buben, ja, und die Madels / Die sangen, sangen, sangen so wunder-wunderschön / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn, ja untergehn / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn"
      SG Freiensteinau :schal2: Kreisoberliga Fulda Süd :blauweiss: Die Macht im Eck :schal2: Mööser in den See!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kerl Fieser ()

    • Kerl Fieser schrieb:


      Löwen Frankfurt 1b
      Kölner Haie 1b
      Luchse Lauterbach
      Dinslaken Kobras
      Soester EG
      TuS Wiehl
      Ratinger Ice Aliens 1b
      Eisadler Dortmund
      Bergisch Raptors
      Königsborner JEC 1b
      Rote Teufel Bad Nauheim 1b


      Das ganze stellt sich im Endeffekt doch noch etwas anders dar. Während die Löwen Frankfurt 1b nun doch in der Oberliga antreten, gehen die Ratinger Ice Aliens 1b nicht mehr an den Start und die 1b des Königsborner JEC verbleibt in der NRW-Liga. Damit verbleiben die folgenden 8 Mannschaften in der Regionalliga West 2014/15:

      Kölner Haie 1b
      Luchse Lauterbach
      Dinslaken Kobras
      Soester EG
      TuS Wiehl
      Eisadler Dortmund (N)
      Bergisch Raptors (N)
      Rote Teufel Bad Nauheim 1b (N)

      Los gehts für die Luchse am 03.10. zuhause gegen die Bördeindianer aus Soest.
      "Ein weißes Höselein von meiner Frau / Ein blaues Trikotlein, das passt genau / Das soll der Stolz der Mannschaft sein, ja Mannschaft sein / Ja, und die Buben, ja, und die Madels / Die sangen, sangen, sangen so wunder-wunderschön / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn, ja untergehn / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn"
      SG Freiensteinau :schal2: Kreisoberliga Fulda Süd :blauweiss: Die Macht im Eck :schal2: Mööser in den See!
    • Die Saison hat begonnen!

      28.09. Dinslakener Kobras - Wiehl Penguins 12:0
      03.10. Luchse Lauterbach - Soester EG 6:0
      04.10. Kölner Haie 1b - Wiehl Penguins 9:2
      05.10. Wiehl Penguins - Bergisch Land Raptors 6:3
      05.10. RT Bad Nauheim 1b - Dinslakener Kobras 7:4
      05.10. Soester EG - Eisadler Dortmund 0:3

      1. Dinslakener Kobras 3:3 16:7
      2. Kölner Haie 1b 3:0 9:2
      3. Luchse Lauterbach 3:0 6:0
      4. RT Bad Nauheim 1b 3:0 7:4
      5. Eisadler Dortmund 3:0 3:0
      6. Wiehl Penguins 3:6 8:24
      7. Bergisch Land Raptors 0:3 3:6
      8. Soester EG 0:6 0:9
      "Ein weißes Höselein von meiner Frau / Ein blaues Trikotlein, das passt genau / Das soll der Stolz der Mannschaft sein, ja Mannschaft sein / Ja, und die Buben, ja, und die Madels / Die sangen, sangen, sangen so wunder-wunderschön / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn, ja untergehn / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn"
      SG Freiensteinau :schal2: Kreisoberliga Fulda Süd :blauweiss: Die Macht im Eck :schal2: Mööser in den See!
    • Die weiteren Spiele der Luchse:
      10.10. - Eisadler Dortmund - Luchse Lauterbach - 7:2
      18.10. - Soester EG - Luchse Lauterbach - 1:8
      25.10. - RT Bad Nauheim 1b - Luchse Lauterbach - 2:5
      26.10. - Luchse Lauterbach - Wiehl Penguins - 4:3 n.V.
      02.11. - Bergisch Land Raptors - Luchse Lauterbach - 6:9

      Die Tabelle:
      1. Eisadler Dortmund ----- 6 40:14 17:1
      2. Dinslakener Kobras ----- 8 38:19 16:8
      3. RT Bad Nauheim 1b ---- 7 35:25 15:6
      4. Luchse Lauterbach ----- 6 34:19 14:4
      5. Kölner Haie 1b --------- 5 18:22 6:9
      6. Bergisch Land Raptors - 5 26:35 6:9
      7. Wiehl Penguins --------- 9 22:58 4:23
      8. Soester EG -------------- 8 23:44 3:21
      "Ein weißes Höselein von meiner Frau / Ein blaues Trikotlein, das passt genau / Das soll der Stolz der Mannschaft sein, ja Mannschaft sein / Ja, und die Buben, ja, und die Madels / Die sangen, sangen, sangen so wunder-wunderschön / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn, ja untergehn / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn"
      SG Freiensteinau :schal2: Kreisoberliga Fulda Süd :blauweiss: Die Macht im Eck :schal2: Mööser in den See!
    • In den letzten drei Spielen drei Niederlagen, davon zwei richtig deftige. Am Freitag muss gegen die Bergisch Land Raptors dringend ein Sieg her, wenn man sich noch Chancen auf die Aufstiegs-Playoff haben möchte. Das erste Spiel ging 9:6 für uns aus. Am Sonntag dann die schwere Auswärtsaufgabe in Dinslaken.

      09.11. - Luchse Lauterbach - Kölner Haie 1b - 4:6
      16.11. - TuS Wiehl - Luchse Lauterbach - 13:1
      21.11. - Luchse Lauterbach - Eisadler Dortmund - 2:11

      Die Tabelle:
      1. Eisadler Dortmund ----- 11 85:23 32:01
      2. Dinslakener Kobras ----- 12 60:34 22:14
      3. RT Bad Nauheim 1b ---- 11 51:38 20:13
      4. Kölner Haie 1b --------- 12 50:49 17:19
      5. Wiehl Penguins --------- 14 41:77 16:26
      6. Luchse Lauterbach ----- 09 41:49 14:13
      7. Bergisch Land Raptors - 11 46:73 11:22
      8. Soester EG -------------- 10 27:58 03:27
      "Ein weißes Höselein von meiner Frau / Ein blaues Trikotlein, das passt genau / Das soll der Stolz der Mannschaft sein, ja Mannschaft sein / Ja, und die Buben, ja, und die Madels / Die sangen, sangen, sangen so wunder-wunderschön / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn, ja untergehn / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn"
      SG Freiensteinau :schal2: Kreisoberliga Fulda Süd :blauweiss: Die Macht im Eck :schal2: Mööser in den See!
    • Der Strolch ist natürlich auch ein tolles Kulturgut. Und der gleichnamige Käse sehr lecker. :D Der Strolch prangt auch in der Eingangshalle zum Luchsbau. Wenn ich nächstes Mal hinkomme (Da im Winter keine Fußballspiele sind, stehen die Chancen gut) mach ich auch ein Foto

      Und mal ein Bild aus dem Spiel gegen Neuwied von letzter Saison. Dieses Jahr sind die Zuschauerzahlen leider nicht ganz so gut...

      "Ein weißes Höselein von meiner Frau / Ein blaues Trikotlein, das passt genau / Das soll der Stolz der Mannschaft sein, ja Mannschaft sein / Ja, und die Buben, ja, und die Madels / Die sangen, sangen, sangen so wunder-wunderschön / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn, ja untergehn / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn"
      SG Freiensteinau :schal2: Kreisoberliga Fulda Süd :blauweiss: Die Macht im Eck :schal2: Mööser in den See!
    • Und es hat geklappt!

      Der Spieltag:

      28.11. Luchse Lauterbach - Bergisch Land Raptors 13:3
      29.11. TuS Wiehl - Eisadler Dortmund 5:7
      29.11. Kölner Haie 1b - Soester EG 4:3 n.P.
      30.11. Eisadler Dortmund - Bergisch Land Raptors 15:0
      30.11. Soester EG - TuS Wiehl 1:6
      30.11. Dinslakener Kobras - Luchse Lauterbach 4:9


      Die Tabelle:

      1. Eisadler Dortmund ----- 13 107:028 38:01
      2. Dinslakener Kobras ----- 13 064:043 22:17
      3. RT Bad Nauheim 1b ---- 11 051:038 20:13
      4. Luchse Lauterbach ----- 11 063:056 20:13
      5. Kölner Haie 1b --------- 13 054:052 19:20
      6. Wiehl Penguins --------- 16 052:085 19:29
      7. Bergisch Land Raptors - 13 049:101 11:28
      8. Soester EG -------------- 12 031:068 04:32

      Sieht sehr nach einem Fünferrennen um die drei verbliebenen Playoff-Plätze aus.

      Der Viertplatzierte wird in den Playoffs gegen die Eisadler Dortmund spielen (die sicher Meister werden) und der Drittplatzierte gegen den Zweitplatzierten (jeweils Best of 3). Die beiden Sieger daraus sind Direktaufsteiger.
      Die Verlierer der Playoff-Duelle spielen im Anschluss jeweils gegen einen der beiden Verlierer der Oberliga-Playoffs im Modus Best of 5. Die Sieger aus diesen beiden Runden sind ebenfalls für die Oberliga qualifiziert. Das heißt, es wird 2-4 Aufsteiger und 0-2 Absteiger geben.
      Der Verlierer der Abstiegs-Playoffs der Regionalliga spielt gegen den Rheinland-Pfalz-Meister um einen RL-Platz, die Meister aus Hessen und Nordrhein-Westfalen sind direkt aufstiegsberechtigt.
      "Ein weißes Höselein von meiner Frau / Ein blaues Trikotlein, das passt genau / Das soll der Stolz der Mannschaft sein, ja Mannschaft sein / Ja, und die Buben, ja, und die Madels / Die sangen, sangen, sangen so wunder-wunderschön / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn, ja untergehn / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn"
      SG Freiensteinau :schal2: Kreisoberliga Fulda Süd :blauweiss: Die Macht im Eck :schal2: Mööser in den See!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kerl Fieser ()

    • Die Spiele der Luchse:

      05.12. Luchse Lauterbach - Dinslakener Kobras 5:4
      06.12. Kölner Haie 1b - Luchse Lauterbach 2:5
      14.12. Luchse Lauterbach - Bergisch Land Raptors 13:2
      19.12. Eisadler Dortmund - Luchse Lauterbach 7:6 n.P.

      Drei Siege und dazu ein Punkt gegen den bisher ungeschlagenen Spitzenreiter lesen sich doch ganz gut. :thumbup:

      Die Tabelle:

      1. Eisadler Dortmund ----- 17 134:041 49:02
      2. Luchse Lauterbach ----- 15 092:071 30:15
      3. Kölner Haie 1b --------- 18 078:065 28:26
      4. RT Bad Nauheim 1b ---- 14 062:051 26:16
      5. Dinslakener Kobras ----- 16 075:055 25:23
      6. Wiehl Penguins --------- 19 060:096 22:35
      7. Bergisch Land Raptors - 18 062:139 11:43
      8. Soester EG -------------- 15 041:086 07:38

      Erster Konkurrent um Platz 2 damit wohl Bad Nauheim, auf die wir am 28.12. und am 04.01. treffen.

      Wir spielen noch:
      1x gegen Dortmund
      3x gegen Bad Nauheim
      2x gegen Dinslaken
      2x gegen Köln
      2x gegen Wiehl
      2x gegen Soest
      1x gegen Bergisch Land

      Bad Nauheim muss noch zwei Mal gegen Dortmund ran, dazu ebenfalls noch je zwei Mal gegen Dinslaken und Köln. Wichtig ist also vor allem, die direkten Begegnungen zu gewinnen, auch im Hinblick darauf, sich für die Playoffs, in denen man ja vielleicht ebenfalls auf die Teufel treffen wird, Selbstvertrauen zu holen. Helfen würde es natürlich auch, wenn sie heute Abend nicht alle Punkte bei den Haien entführen könnten.
      "Ein weißes Höselein von meiner Frau / Ein blaues Trikotlein, das passt genau / Das soll der Stolz der Mannschaft sein, ja Mannschaft sein / Ja, und die Buben, ja, und die Madels / Die sangen, sangen, sangen so wunder-wunderschön / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn, ja untergehn / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn"
      SG Freiensteinau :schal2: Kreisoberliga Fulda Süd :blauweiss: Die Macht im Eck :schal2: Mööser in den See!
    • Zum Jahresausklang gab es zwei bittere, knappe Niederlagen:

      21.12. Luchse Lauterbach - TuS Wiehl 4:5
      28.12. Luchse Lauterbach - RT Bad Nauheim 1b 5:6

      Dafür begann das neue Jahr mit zwei Siegen. Der gegen Bad Nauheim, die einmal mehr unsportlich und überhart auftraten, war dabei von großer Wichtigkeit.

      02.01. Luchse Lauterbach - Soester EG 13:4
      04.01. RT Bad Nauheim 1b - Luchse Lauterbach 2:4

      Bad Nauheim erlitt zwei weitere Niederlagen (beide gegen die 1b der Kölner Haie), weshalb wir jetzt vier Minuspunkte weniger aufweisen. Das dürfte sich aber am kommenden Wochenende ändern, wenn wir gegen die Eisadler und die kleinen Haie ranmüssen, während die Teufelchen mit der Soester EG eine leichtere Aufgabe vor der Brust haben sollten.

      1. Eisadler Dortmund ----- 20 149:050 55:05
      2. Luchse Lauterbach ----- 19 118:088 36:21
      3. Dinslakener Kobras ----- 19 097:062 34:23
      4. Kölner Haie 1b --------- 21 093:076 34:29
      5. RT Bad Nauheim 1b ---- 18 074:071 29:25
      6. Wiehl Penguins --------- 21 066:106 25:38
      7. Bergisch Land Raptors - 19 067:141 14:43
      8. Soester EG -------------- 19 051:121 07:50

      Die DInslakener Kobras haben mit drei Siegen in drei Spielen seit dem letzten Update auch mächtig aufgeholt und sind nur noch zwei Punkte hinter uns. Im Gegensatz zu Bad Nauheim konnten sie dabei auch die Haie einmal besiegen. Es bahnt sich also ein Vierkampf um die Plätze 2, 3 und 4 an. Unser Ziel muss es sein, Platz 2 oder 3 zu erobern um nicht gegen Dortmund oder gar überhaupt nicht in den Playoffs ranzumüssen, bzw. dürfen. Daher wäre vor allem ein Sieg gegen Köln unglaublich wichtig.

      Die Ausgangslage:
      Luchse: 21 Minuspunkte, noch 9 Spiele, davon 1xDO, 2xDIN, 1xBN, 2xK
      Kobras: 23 Minuspunkte, noch 9 Spiele, davon 2xDO, 2xLAT, 2xBN, 1xK
      Teufel: 25 Minuspunkte, noch 10 Spiele, davon 2xDO, 1xLAT, 2xDIN
      K. Haie: 29 Minuspunkte, noch 7 Spiele, davon 1xDO, 2xLAT, 1xDIN

      Unser Vorteil: Nur noch ein Spiel gegen die Eisadler. Dafür haben wir noch fünf direkte Duelle. Vor allem Dinslaken und Bad Nauheim müssen wir dabei die Punkte abluchsen, wenn es zu Platz 2 oder 3 reichen soll. Es bleibt verdammt spannend.

      Hier noch die Spiele des kommenden Spieltags:

      Fr 09.01. Luchse Lauterbach - Eisadler Dortmund
      Fr 09.01. Bergisch Land Raptors - Kölner Haie 1b
      Sa 10.01. RT Bad Nauheim 1b - Soester EG
      So 11.01. Kölner Haie 1b - Luchse Lauterbach
      So 11.01. Soester EG - TuS Wiehl
      So 11.01. Eisadler Dortmund - Dinslakener Kobras
      "Ein weißes Höselein von meiner Frau / Ein blaues Trikotlein, das passt genau / Das soll der Stolz der Mannschaft sein, ja Mannschaft sein / Ja, und die Buben, ja, und die Madels / Die sangen, sangen, sangen so wunder-wunderschön / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn, ja untergehn / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn"
      SG Freiensteinau :schal2: Kreisoberliga Fulda Süd :blauweiss: Die Macht im Eck :schal2: Mööser in den See!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Kerl Fieser ()

    • Erwartungsgemäß eine Niederlage gegen die Eisadler aber ein hart erkämpfter OT-Sieg gegen die kleinen Haie :thumbup:

      Fr 09.01. Luchse Lauterbach - Eisadler Dortmund 2:5

      Fr 09.01. Bergisch Land Raptors - Kölner Haie 1b 4:7
      Sa 10.01. RT Bad Nauheim 1b - Soester EG 7:4
      So 11.01. Kölner Haie 1b - Luchse Lauterbach 3:4 n.P.
      So 11.01. Soester EG - TuS Wiehl 3:7
      So 11.01. Eisadler Dortmund - Dinslakener Kobras 8:5

      Bad Nauheim und Köln jeweils mit einem erwarteten Sieg, die Kobras mit einer erwarteten Niederlage.

      1. Eisadler Dortmund ----- 22 162:057 61:05
      2. Luchse Lauterbach ----- 21 124:096 38:25
      3. Kölner Haie 1b --------- 23 103:084 38:31
      4. Dinslakener Kobras ----- 20 102:070 34:26
      5. RT Bad Nauheim 1b ---- 19 081:075 32:25
      6. Wiehl Penguins --------- 23 073:110 28:38
      7. Bergisch Land Raptors - 20 071:147 14:46
      8. Soester EG -------------- 21 059:135 07:56

      Die Ausgangslage:
      Teufel: 25 Minuspunkte, noch 9 Spiele, davon 2xDO, 1xLAT, 2xDIN
      Luchse: 25 Minuspunkte, noch 7 Spiele, davon 2xDIN, 1xBN, 1xK
      Kobras: 26 Minuspunkte, noch 8 Spiele, davon 1xDO, 2xLAT, 2xBN, 1xK
      K. Haie: 31 Minuspunkte, noch 5 Spiele, davon 1xDO, 1xLAT, 1xDIN

      Der Sieg gegen Köln war unglaublich wichtig, auch für die Moral. Kommende Woche geht es gegen die Bergisch Land Raptors, ein Spiel, das gewonnen werden sollte, bevor es im Derby gegen die kleinen Teufel aus Bad Nauheim geht, die diesmal hoffentlich den Versuch unterlassen, unsere Spieler ins Krankenhaus zu foulen, da wir ohnehin schon dünn besetzt sind. Am Samstag nehmen sich Bad Nauheim und Dinslaken gegenseitig die Punkte weg. Die Haie sollten leichtes Spiel haben.

      Hier die Spiele des kommenden Spieltags:

      Fr 16.01. Bergisch Land Raptors - Luchse Lauterbach
      Sa 17.01. RT Bad Nauheim 1b - Dinslakener Kobras
      Sa 17.01. Kölner Haie 1b - Soester EG
      So 18.01. Luchse Lauterbach - RT Bad Nauheim 1b
      So 18.01. Eisadler Dortmund - Soester EG
      So 18.01. Bergisch Land Raptors - TuS Wiehl
      "Ein weißes Höselein von meiner Frau / Ein blaues Trikotlein, das passt genau / Das soll der Stolz der Mannschaft sein, ja Mannschaft sein / Ja, und die Buben, ja, und die Madels / Die sangen, sangen, sangen so wunder-wunderschön / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn, ja untergehn / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn"
      SG Freiensteinau :schal2: Kreisoberliga Fulda Süd :blauweiss: Die Macht im Eck :schal2: Mööser in den See!
    • Wunderbares Wochenende! Zwei Siege für die Luchse. Klar und ungefährdet gegen die Raptors aus Solingen, heiß umkämpft aber letztlich verdient gegen die direkte Konkurrenz aus Bad Nauheim.

      Am Ende bejubelten gut 1000 (!) Zuschauer den 5:3-Sieg. Bad Nauheim vor allem im letzten Drittel wieder gewohnt überhart und unfair, was aber vom Schiedsrichtergespann entschieden geahndet wurde (zwei 10-Minuten-Strafen). Das war zum Glück das letzte Spiel gegen die Teufelchen, deren Spielweise wirklich höllisch behämmert ist. ;) Es könnte allerdings in den Playoffs wieder gegen sie gehen. :S

      Fr 16.01. Bergisch Land Raptors - Luchse Lauterbach - 2:7
      Sa 17.01. RT Bad Nauheim 1b - Dinslakener Kobras - 4:3 n.P.
      Sa 17.01. Kölner Haie 1b - Soester EG - 8:3
      So 18.01. Luchse Lauterbach - RT Bad Nauheim 1b - 5:3
      So 18.01. Eisadler Dortmund - Soester EG - 9:2
      So 18.01. Bergisch Land Raptors - TuS Wiehl - 5:3

      Köln holt 3/3 Punkten, Dinslaken 1/3 und Bad Nauheim gar nur 2/6. So kann's weitergehen. :thumbup:

      1. Eisadler Dortmund ----- 23 171:059 64:05
      2. Luchse Lauterbach ----- 23 136:101 44:25
      3. Kölner Haie 1b --------- 24 111:087 41:31
      4. Dinslakener Kobras ----- 21 105:074 35:28
      5. RT Bad Nauheim 1b ---- 21 088:083 34:29
      6. Wiehl Penguins --------- 24 076:115 28:41
      7. Bergisch Land Raptors - 22 078:157 17:49
      8. Soester EG -------------- 23 064:152 07:62

      Die Ausgangslage:
      Luchse: 25 Minuspunkte, noch 5 Spiele, davon 2xDIN, 1xK
      Kobras: 28 Minuspunkte, noch 7 Spiele, davon 1xDO, 2xLAT, 1xBN, 1xK
      Teufel: 29 Minuspunkte, noch 7 Spiele, davon 2xDO, 1xDIN
      K. Haie: 31 Minuspunkte, noch 4 Spiele, davon 1xDO, 1xLAT, 1xDIN

      Damit haben wir uns wieder auf die Pole Position für Platz 2 geschoben :thumbup: Nächste Woche das direkte Duell gegen Dinslaken und das wichtige Spiel gegen Wiehl, die uns in dieser Saison schon zwei Niederlagen beigebracht und im dritten Spiel in die Overtime gezwungen haben. Die Haie haben das wohl schwerste Wochenende vor sich mit dem Duell gegen Dinslaken und den mittlerweile als Meister feststehenden Dortmundern. Dinslaken damit ebenfalls mit zwei direkten Duellen, während Bad Nauheim in Solingen drei (fast) sicheren Punkten entgegensteuert.

      Hier die Spiele des kommenden Spieltags:
      Fr 23.01. Luchse Lauterbach - Dinslakener Kobras
      Fr 23.01. Eisadler Dortmund - Kölner Haie 1b
      Fr 23.01. Bergisch Land Raptors - RT Bad Nauheim 1b
      Sa 24.01. Kölner Haie 1b - Dinslakener Kobras

      So 25.01. TuS Wiehl - Luchse Lauterbach
      So 25.01. Soester EG - Bergisch Land Raptors
      "Ein weißes Höselein von meiner Frau / Ein blaues Trikotlein, das passt genau / Das soll der Stolz der Mannschaft sein, ja Mannschaft sein / Ja, und die Buben, ja, und die Madels / Die sangen, sangen, sangen so wunder-wunderschön / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn, ja untergehn / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn"
      SG Freiensteinau :schal2: Kreisoberliga Fulda Süd :blauweiss: Die Macht im Eck :schal2: Mööser in den See!
    • Diesmal ein schwaches Wochenende. Eine klare Niederlage gegen die direkte Konkurrenz aus Dinslaken, die uns damit auf die Pelle rücken. Am Sonntag dann zwar ein Sieg über Wiehl aber aufgrund der Chancenverwertung erst im Penalty-Schiessen. Also wieder ein Pünktchen unnötig liegen lassen.

      Fr 23.01. Luchse Lauterbach - Dinslakener Kobras - 4:8
      Fr 23.01. Eisadler Dortmund - Kölner Haie 1b - 5:4
      Fr 23.01. Bergisch Land Raptors - RT Bad Nauheim 1b - 2:5
      Sa 24.01. Kölner Haie 1b - Dinslakener Kobras - 7:6 n.P.
      So 25.01. TuS Wiehl - Luchse Lauterbach - 5:6 n.P.
      So 25.01. Soester EG - Bergisch Land Raptors - 10:4

      Nauheim holt erwartungsgemäß alle drei Punkte, Köln verliert gegen Dortmund, luchst dann aber Dinslaken glücklicherweise zwei ab.

      1. Eisadler Dortmund ----- 24 176:063 67:05
      2. Luchse Lauterbach ----- 25 146:114 46:29
      3. Kölner Haie 1b --------- 26 122:098 43:35
      4. Dinslakener Kobras ----- 23 119:085 39:30
      5. RT Bad Nauheim 1b ---- 22 093:085 37:29
      6. Wiehl Penguins --------- 24 081:121 29:43
      7. Bergisch Land Raptors - 24 084:172 17:55
      8. Soester EG -------------- 24 074:156 10:62

      Die Ausgangslage:
      Luchse: 29 Minuspunkte, noch 3 Spiele, davon 1xDIN, 1xK
      Teufel: 29 Minuspunkte, noch 6 Spiele, davon 2xDO, 1xDIN
      Kobras: 30 Minuspunkte, noch 5 Spiele, davon 1xDO, 1xLAT, 1xBN
      K. Haie: 35 Minuspunkte, noch 2 Spiele, davon 1xDO, 1xLAT

      Auch wenn sich die Aussichten verschlechtert haben: Platz 2 oder 3 ist immer noch sehr gut möglich. Dafür sollten aus den letzten drei Spielen aber mindestens 6 Punkte her, besser mehr. Die Haie können uns nur noch theoretisch einholen, was bedeutet, dass wir uns faktisch für die Playoffs qualifiziert haben. Sollten wir allerdings Vierter werden, wären die Playoffs eher Qual als Vergnügen.
      Bei Dinslaken muss am kommenden Wochenende mit zwei Siegen gerechnet werden, Bad Nauheim stolpert hoffentlich (wie wir desöfteren :S ) über Wiehl. Gegen Köln haben wir den rechnerischen Playoff-Einzug dann auch selbst in der Hand.

      Hier die Spiele des kommenden Spieltags:
      Do 29.01. RT Bad Nauheim 1b - TuS Wiehl
      Fr 30.01. Bergisch Land Raptors - Dinslakener Kobras
      Sa 31.01. TuS Wiehl - RT Bad Nauheim 1b
      So 01.02. Luchse Lauterbach - Kölner Haie 1b
      So 01.02. Eisadler Dortmund - Bergisch Land Raptors
      So 01.02. Soester EG - Dinslakener Kobras
      "Ein weißes Höselein von meiner Frau / Ein blaues Trikotlein, das passt genau / Das soll der Stolz der Mannschaft sein, ja Mannschaft sein / Ja, und die Buben, ja, und die Madels / Die sangen, sangen, sangen so wunder-wunderschön / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn, ja untergehn / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn"
      SG Freiensteinau :schal2: Kreisoberliga Fulda Süd :blauweiss: Die Macht im Eck :schal2: Mööser in den See!
    • Und ein weiterer Rückschlag. So langsam wird die Luft wirklich eng. Das Spiel gegen die 1b der Kölner Haie ging mit 1:3 verdient verloren.

      Do 29.01. RT Bad Nauheim 1b - TuS Wiehl - 2:3
      Fr 30.01. Bergisch Land Raptors - Dinslakener Kobras - 7:6
      Sa 31.01. TuS Wiehl - RT Bad Nauheim 1b - 1:4

      So 01.02. Luchse Lauterbach - Kölner Haie 1b - 1:3
      So 01.02. Eisadler Dortmund - Bergisch Land Raptors - 15:0
      So 01.02. Soester EG - Dinslakener Kobras - 1:9

      Glück für uns, dass auch die Konkurrenz patzt! Die kleinen Teufel stolpern einmal über Wiehl, Dinslaken unterliegt sehr überraschend den Raptors aus Solingen.

      1. Eisadler Dortmund ----- 25 191:063 70:05
      2. Luchse Lauterbach ----- 26 147:117 46:32
      3. Kölner Haie 1b --------- 27 125:099 46:35
      4. Dinslakener Kobras ----- 25 134:093 42:33
      5. RT Bad Nauheim 1b ---- 24 099:089 40:32
      6. Wiehl Penguins --------- 26 085:127 32:46
      7. Bergisch Land Raptors - 26 091:193 20:58
      8. Soester EG -------------- 25 075:165 10:65

      Die Ausgangslage:
      Luchse: 32 Minuspunkte, noch 2 Spiele, davon 1xDIN
      Teufel: 32 Minuspunkte, noch 4 Spiele, davon 2xDO, 1xDIN
      Kobras: 33 Minuspunkte, noch 3 Spiele, davon 1xDO, 1xLAT, 1xBN
      K. Haie: 35 Minuspunkte, noch 1 Spiel

      Wir haben es also weiterhin selbst in der Hand. Am kommenden Wochenende kann mit einem Sieg gegen die befreundeten Soester die halbe Miete geschafft werden. Sollte Dinslaken am Freitag erwartungsgemäß gegen die Eisadler verlieren, würde ein Sieg gegen Soest die sichere Playoff-Teilnahme bedeuten. Dann würde schon ein Punkt gegen Dinslaken am letzten Spieltag reichen, um Platz 3 zu sichern, damit man nicht auf die Eisadler trifft. Aber erstmal den Fokus auf das Spiel am Sonntag. Sollten wir da nicht gewinnen, dann haben wir es auch nicht besser verdient.

      Hier die Spiele des kommenden Spieltags:

      Fr 06.02. Dinslakener Kobras - Eisadler Dortmund
      Sa 07.02. Kölner Haie 1b - Bergisch Land Raptors
      Sa 07.02. Soester EG - RT Bad Nauheim 1b

      So 08.02. TuS Wiehl - Bergisch Land Raptors
      So 08.02. Eisadler Dortmund - RT Bad Nauheim 1b
      So 08.02. Soester EG - Luchse Lauterbach
      "Ein weißes Höselein von meiner Frau / Ein blaues Trikotlein, das passt genau / Das soll der Stolz der Mannschaft sein, ja Mannschaft sein / Ja, und die Buben, ja, und die Madels / Die sangen, sangen, sangen so wunder-wunderschön / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn, ja untergehn / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn"
      SG Freiensteinau :schal2: Kreisoberliga Fulda Süd :blauweiss: Die Macht im Eck :schal2: Mööser in den See!
    • Pflichtaufgabe gemeistert und aus Soest mit einem 14:3-Sieg zurückgekehrt. Damit haben wir uns (fast) definitiv auf Rang 2 oder 3 für die Playoffs qualifiziert! :thumbup: :schal1:

      Fr 06.02. Dinslakener Kobras - Eisadler Dortmund - 5:4
      Sa 07.02. Kölner Haie 1b - Bergisch Land Raptors - 8:2
      Sa 07.02. Soester EG - RT Bad Nauheim 1b - 3:6
      So 08.02. TuS Wiehl - Bergisch Land Raptors - 13:1
      So 08.02. Eisadler Dortmund - RT Bad Nauheim 1b - 9:1
      So 08.02. Soester EG - Luchse Lauterbach - 3:14

      Die Ergebnisse der Haie (Sieg) und der kleinen Teufel (Sieg/Niederlage) waren so zu erwarten. Überraschung des Spieltags: Der Sieg von Dinslaken gegen den Meister aus Dortmund. Dinslaken offensichtlich mit einem super Lauf. Das dürfte schwer werden im letzten Spiel.

      1. Eisadler Dortmund ----- 27 204:069 73:08
      2. Luchse Lauterbach ----- 27 161:120 49:32
      3. Kölner Haie 1b --------- 28 133:101 49:35
      4. Dinslakener Kobras ----- 26 139:098 45:33
      5. RT Bad Nauheim 1b ---- 26 106:101 43:35
      6. Wiehl Penguins --------- 27 098:128 35:46
      7. Bergisch Land Raptors - 28 094:215 20:64
      8. Soester EG -------------- 27 082:185 10:71

      Die Ausgangslage:
      Luchse: 32 Minuspunkte, noch 1 Spiel gegen DIN
      Kobras: 33 Minuspunkte, noch 2 Spiele gegen LAT und BN
      K. Haie: 35 Minuspunkte
      Teufel: 35 Minuspunkte, noch 2 Spiele gegen DO und DIN

      Und der Blick auf die Spiele des letzten Spieltags:

      Fr 13.02. Dinslakener Kobras - Luchse Lauterbach
      Sa 14.02. RT Bad Nauheim 1b - Eisadler Dortmund
      So 15.02. TuS Wiehl - Soester EG
      So 15.02. Dinslakener Kobras - RT Bad Nauheim 1b



      Mögliche Szenarien:
      Damit sind wir sicher Dritter, es sei denn, wir würden Dinslaken mit 10 Toren unterschied unterliegen. Dann würden wir hinter die Kölner Haie zurückfallen und nur auf Rang 4 landen. Das dürfte aber wohl nicht passieren.

      Ansonsten gilt: Da Dinslaken und Bad Nauheim sich im letzten Spiel gegenseitig die Punkte wegnehmen können uns nicht mehr beide überholen.

      Sollte Dinslaken gegen uns gewinnen und sollte Bad Nauheim die Punkte gegen die Eisadler dabehalten können, wären folgende Punktestände nach dem letzten Spiel möglich:
      DIN 51, LAT 49, K 49, BN 46
      DIN 50, LAT 49, K 49, BN 47
      DIN 49, LAT 49, K 49, BN 48
      LAT 49, K 49, BN 49, DIN 48

      Bad Nauheim dürfte es aber - da Chancen auf Rang 3 ohnehin nur noch theoretisch gegeben sind (man müsste gegenüber Köln 27 Tore aufholen) - schwer haben, noch das volle Potential abzurufen, weshalb ich mit den Kobras aus Dinslaken als Playoff-Gegner rechne, es sei denn, wir gewinnen am Freitag, dann dürften die kleinen Haie unser Kontrahent sein (es sei denn wir gewännen erst im Penalty-Schießen und Dinslaken gewänne anschließend gegen die kleinen Teufel, dann wäre es trotzdem Dinslaken). Da Dinslaken (siehe das Spiel gegen Dortmund) gerade in Hochform zu sein scheint, ist ein Sieg am Freitag von großem Vorteil um einen einfacheren Gegner zu bekommen.
      "Ein weißes Höselein von meiner Frau / Ein blaues Trikotlein, das passt genau / Das soll der Stolz der Mannschaft sein, ja Mannschaft sein / Ja, und die Buben, ja, und die Madels / Die sangen, sangen, sangen so wunder-wunderschön / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn, ja untergehn / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn"
      SG Freiensteinau :schal2: Kreisoberliga Fulda Süd :blauweiss: Die Macht im Eck :schal2: Mööser in den See!
    • Okay, ich bin einem Irrtum aufgesessen. Bei Punktgleichheit entscheidet der direkte Vergleich und der sieht so aus:

      Luchse - Köln -------- 4:8 13:15
      Luchse - Dinslaken -- 6:3 18:16 - noch ein Spiel
      Luchse - Nauheim --- 9:3 19:13

      Dementsprechend würden wir bei einer Niederlage gegen Dinslaken hinter Köln zurückfallen und - wenn die gegen Nauheim einen Punkt holen sollten - wahrscheinlich auch hinter Dinslaken (Kommt dann auf's Torverhältnis an). Vor Bad Nauheim stehen wir hingegen sicher. Also muss dringend zumindest ein Punkt gegen die Kobras geholt werden.
      "Ein weißes Höselein von meiner Frau / Ein blaues Trikotlein, das passt genau / Das soll der Stolz der Mannschaft sein, ja Mannschaft sein / Ja, und die Buben, ja, und die Madels / Die sangen, sangen, sangen so wunder-wunderschön / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn, ja untergehn / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn"
      SG Freiensteinau :schal2: Kreisoberliga Fulda Süd :blauweiss: Die Macht im Eck :schal2: Mööser in den See!
    • Und es liiiiiiiiief! :D Mit einem Sieg über Dinslaken machte man aus eigener Kraft alles klar! :schal1:

      Fr 13.02. Dinslakener Kobras - Luchse Lauterbach - 0:2
      Sa 14.02. RT Bad Nauheim 1b - Eisadler Dortmund - 2:4
      So 15.02. TuS Wiehl - Soester EG - 8:1
      So 15.02. Dinslakener Kobras - RT Bad Nauheim 1b - 7:2

      Damit war die einzige verbliebene Frage, ob Bad Nauheim oder Dinslaken als vierter Verein in die Playoffs einziehen würde. Das Entscheidungsspiel entschieden die Kobras für sich und "dürfen" sich jetzt mit den Eisadlern messen, während die Luchse gegen die kleinen Haie spannenden Playoffs entgegensteuern. :thumbup:

      Erstes Spiel:
      So 22.02. Luchse Lauterbach - Kölner Haie 1b

      Abschlusstabelle der Vorrunde:
      1. Eisadler Dortmund ----- 28 208:071 76:08
      2. Luchse Lauterbach ----- 28 163:120 52:32
      3. Kölner Haie 1b --------- 28 133:101 49:35
      4. Dinslakener Kobras ----- 28 146:102 48:36
      5. RT Bad Nauheim 1b ---- 28 110:112 43:41
      6. Wiehl Penguins --------- 28 106:129 38:46
      7. Bergisch Land Raptors - 28 094:215 20:64
      8. Soester EG -------------- 28 083:193 10:74
      "Ein weißes Höselein von meiner Frau / Ein blaues Trikotlein, das passt genau / Das soll der Stolz der Mannschaft sein, ja Mannschaft sein / Ja, und die Buben, ja, und die Madels / Die sangen, sangen, sangen so wunder-wunderschön / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn, ja untergehn / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn"
      SG Freiensteinau :schal2: Kreisoberliga Fulda Süd :blauweiss: Die Macht im Eck :schal2: Mööser in den See!
    • Die Playoffs (Best of 3)

      Dortmund 0 - 0 Dinslaken
      20.02. Eisadler Dortmund - Dinslakener Kobras
      22.02. Dinslakener Kobras - Eisadler Dortmund
      (01.03. Eisadler Dortmund - DInslakener Kobras)

      Lauterbach 0 - 0 Köln
      22.02. Luchse Lauterbach - Kölner Haie 1b
      28.02. Kölner Haie 1b - Luchse Lauterbach
      (01.03. Luchse Lauterbach - Kölner Haie 1b)



      Die Playdowns (Hin- und Rückspiele)

      Bad Nauheim 0 - 0 Soest
      22.02. RT Bad Nauheim 1b - Soester EG
      TBA Soester EG - RT Bad Nauheim 1b

      Wiehl 0 - 0 Bergisch Land
      27.02. Bergisch Land Raptors - TuS Wiehl
      01.03. TuS Wiehl - Bergisch Land Raptors
      "Ein weißes Höselein von meiner Frau / Ein blaues Trikotlein, das passt genau / Das soll der Stolz der Mannschaft sein, ja Mannschaft sein / Ja, und die Buben, ja, und die Madels / Die sangen, sangen, sangen so wunder-wunderschön / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn, ja untergehn / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn"
      SG Freiensteinau :schal2: Kreisoberliga Fulda Süd :blauweiss: Die Macht im Eck :schal2: Mööser in den See!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kerl Fieser ()

    • Die Playoffs (Best of 3)

      Dortmund 1 - 1 Dinslaken
      20.02. Eisadler Dortmund - Dinslakener Kobras - 7:5
      22.02. Dinslakener Kobras - Eisadler Dortmund - 3:2
      01.03. Eisadler Dortmund - DInslakener Kobras

      Lauterbach 0 - 1 Köln
      22.02. Luchse Lauterbach - Kölner Haie 1b - 5:6 ( nach 5:1 Ende des zweiten Drittels X/ :/ )
      28.02. Kölner Haie 1b - Luchse Lauterbach
      (01.03. Luchse Lauterbach - Kölner Haie 1b)



      Die Playdowns (Hin- und Rückspiele)

      Bad Nauheim 4 - 0 Soest
      22.02. Soester EG - RT Bad Nauheim 1b - 0:4
      28.02. Soester EG - RT Bad Nauheim 1b

      Wiehl 0 - 0 Bergisch Land
      27.02. Bergisch Land Raptors - TuS Wiehl
      01.03. TuS Wiehl - Bergisch Land Raptors
      "Ein weißes Höselein von meiner Frau / Ein blaues Trikotlein, das passt genau / Das soll der Stolz der Mannschaft sein, ja Mannschaft sein / Ja, und die Buben, ja, und die Madels / Die sangen, sangen, sangen so wunder-wunderschön / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn, ja untergehn / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn"
      SG Freiensteinau :schal2: Kreisoberliga Fulda Süd :blauweiss: Die Macht im Eck :schal2: Mööser in den See!
    • Benutzer online 2

      2 Besucher