TuRa Meldorf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • TuRa Meldorf


      Dithmarschen hat in der kommenden Saison eine Mannschaft mehr im Oberhaus des schleswig-holsteinischen Fußballs. TuRa Meldorf gewann auch das dritte Spiel der Aufstiegsrunde zur Schleswig-Holstein-Liga und leistet fortan dem Heider SV in der 5. Liga Gesellschaft. Des 3:0 (2:0) gegen den Polizei SV/Union Neumünster auf neutralem Platz hätte es schon gar nicht mehr bedurft, da Turn- und Rasensport nach dem Regionalliga-Aufstieg des ETSV Weiche Flensburg (3:0 im Rückspiel gegen den SV Holthausen/Biene nach einem Hinspiel-3:1) schon zur Pause in Schenefeld als Aufsteiger feststand.


      Quelle: Sportplatz SH

    • TuRa Meldorf kann zur Winterpause eine weitere Verstärkung vemelden. Mark Freitag, der derzeit in der Verbandsliga Süd-West für den TuS Krempe spielt und kürzlich mit einem Hattrick das 3:1 in Wilster auf den Weg brachte, trägt ab dem 1. Januar das Trikot der Grün-Weißen. Insgesamt sind es in dieser Spielzeit schon zehn Treffer für Freitag, der damit Dritter in der Torjägerliste und auf dem besten Wege ist, seine Gesamtbilanz aus dem Vorjahr (16) bis zur Winterpause zu überbieten.

      Freitag bringt Lasse Kock mit, der aber erst im Sommer wieder an der Promenade spielt.


      sportplatz.sh/sport/fussball/tura-meldforf-rustet-auf/
    • Klassenerhalt geschafft


      Sie haben es spannend gemacht. Am letzten Spieltag der Fußball-Schleswig-Holstein-Liga sorgten die Kicker von TuRa Meldorf mit einem Sieg gegen Schleswig 06 für den Klassenerhalt. Zwar verlieh der Führungstreffer den Dithmarschern nicht die erhoffte Sicherheit, doch nach dem 2:0 war der Drops gelutscht. Und wer fragt in einigen Wochen schon dem Zustandekommen?


      Quelle: sportplatz sh

    • Ian-Prescott Claus verstärkt TuRa Meldorf

      ..Mit vier Saisontreffern ist Ian-Prescott Claus in der Schleswig-Holstein-Liga geführt – keine überragende Quote für einen Offensivspieler. “Er war aber sehr lange verletzt”, sagt Daniel Backenhaus, der von seinem künftigen Angreifer aus gutem Grund überzeugt ist. Aus seiner Zeit beim FC Angeln ist der Deutsch-Amerikaner, der auch für die Husumer SV wirkte, allen Verbandsligisten der Region als quirlige und zu allem befähigte Offensivkraft bekannt. “Uns hat er auch einmal abgeschossen”, erinnert sich Backenhaus...


      Quelle: sportplatz sh
    • Hallen-Kreismeisterschaft


      Aller guten Dinge sind drei: Getreu dieses Sinnspruchs dürfen die Fußballer des Turn- und Rasensportvereins Meldorf den Pokal des Hallenkreismeisters behalten, denn zum dritten Mal in Folge gewann der Schleswig-Holstein-Ligist dieses Prestigeturnier, das der FC St. Michaelisdonn seit fast drei Jahrzehnten ausrichtet. Am verdienten Sieg der Domstädter war nicht zu rütteln, denen im Finale das Tor von Gilian Jebens genügte, um sich gegen die SG Geest 05 durchzusetzen.


      sportplatz.sh/sport/fussball/bildschoner-hallenfusball/

      sportplatz.sh/sport/fussball/tura-meldorf-holt-den-titel/
    • Hinrundenbilanz von TuRa Meldorf

      Dithmarscher Emporkömmling ist etabliert
      Die Hinrunde lief zufriedenstellend für TuRa Meldorf

      Als Teamkapitän trägt er Verantwortung für das Kollektiv - und gelegentlich auch für das Ergebnis. In dieser 86. Minute gegen TuS Hartenholm hat sich Lennart Dora, mittlerweile aus dem Abwehrzentrum auf die Position des Zehners gerückt, in einen scharf getretenen Freistoß von Patrick Plötz geworfen. Der Kopfball sitzt und TuRa Meldorf macht den 0:2-Rückstand wett. Es bleibt beim 2:2 im letzten Spiel vor der Weihnachtspause. Dora hat seine starke Leistung mit einem famosen Treffer gekrönt. Das wertvolle Unentschieden im Kräftemessen mit der Überraschungself des Jahres lässt die Domstädter auf Rang sieben überwintern.


      mehr: fupa.net/berichte/dithmarscher…ist-etabliert-249010.html
    • Nach dem Abgang vom Toptorjäger hab ich irgendwie ein komisches Gefühl für die weitere Saison, jetzt verlässt auch noch der Trainer am Ende der Saison den Verein :/
      Daniel Backenhaus verlässt TuRa Meldorf
      Der langjährige Trainer hilft bei der Suche nach Nachfolger
      Daniel Backenhaus verlässt am Saisonende TuRa Meldorf. Der 30-Jährige Trainer, der - trotz seiner jungen Jahre - schon seit insgesamt neun Jahren bei den Dithmarschern tätig ist und davon fünf Jahre die Ligamannschaft betreute, wird sich auf den Abschluss seines Studiums an der Uni Hamburg konzentrieren.
      fupa.net/berichte/daniel-backe…-tura-meldorf-262811.html
    • Paltian übernimmt in Meldorf
      Andreas Paltian ab kommender Saison Coach beim SH-Ligisten
      Am Freitagabend ist er der Mannschaft vorgestellt worden - in lockerer, entspannter Atmosphäre, wie es hieß. Nun wissen die Fußballer TuRas Meldorfs, wer in der kommenden Saison das Sagen hat: Andreas Paltian (51) heißt der neue Coach des Dithmarscher Schleswig-Holstein-Ligisten. Paltian löst Amtsinhaber Daniel Backenhaus ab. Der bisherige Meldorfer Erfolgscoach will ausbildungsbedingt für ein Jahr pausieren.

      mehr: fupa.net/berichte/paltian-uebernimmt-in-meldorf-273257.html
    • Das Personenkarussel hat sich dann doch nicht so arg gedreht, wie zwischenzeitlich gemunkelt wurde: Weitgehend mit dem bewährten Kader geht Schleswig-Holstein-Ligist TuRa Meldorf ins nächste Fußball-Jahr.
      Das sagte an diesem Donnerstagabend der neue Trainer Andreas Paltian, der im Stadion an der Promenade sein Funktionsteam vorstellte. Athletik-Trainer bleibt Hauke Karstens, Co-Trainer wird der bislang beim TSV 1892 Nordhastedt tätige Dirk Freund, der ebenso einst für den Heider SV in der Oberliga spielte wie Torwarttrainer Markus Pycha. Der hatte zum Ende der vergangenen Saison schon den Platz zwischen den Pfosten geräumt und die Funktion im Trainerteam übernommen.
      Den Verein lassen werden wie berichtet Mittelfeldspieler Thies Waschewski (Kilia Kiel), die Stürmer Patrick Plötz (Concordia Schönkirchen) und Timo Braasch sowie Innenverteidiger Nico Schmidt, der sich wohl auch einem Verein aus dem Kieler Raum anschließend wird. Zudem werden Mark Freitag und Philipp Stoebel kürzer treten, lassen aber ihre Pässe beim Turn- und Rasensportverein.

      sportplatz.sh/artikel-ansicht/…ibt-an-der-promenade.html
    • TuRa mit dünnem Kader und Verletzungssorgen

      Es ist ein Stück Ungewißheit, mit dem der Turn- und Rasensportverein Meldorf in die neue Spielzeit startet. Wobei die Domstädter trotz aller personellen Einschränkungen nach wie über ideale Rahmenbedingungen verfügen. Nach dem Umzug vom Burger Waldstadion, das seit Anfang 2014 als Wettkampfstätte diente, in die runderneuerte städtische Mehrzweck-Arena an der Promenade besitzt der größte Dithmarscher Sportverein eine der modernsten Anlagen im Land.

      Personell wird zumindest die Hinrunde dem neuen Trainer Andreas Paltian großes Geschick abverlangen. Grund: Zahlreiche Verletzungen setzen dem Kader zu. Mittelfeldmotor Gillian Jebens zog sich vergangene Woche im Kreispokal einen Mittelfußbruch zu. Die Diagnose ließ den Coach innehalten: ,,Gilli wird operiert und fällt uns dann vermutlich mehrere Monate aus. Sein Verlust trifft uns kurz vor dem Saisonauftakt hart." Einem Eingriff muss sich auch Steffen Eglseder unterziehen: Auf ihn wartet eine Kahnbein-Operation. Der 20-jährige Abwehrspieler pausierte nach einem Auslandsaufenthalt ein Jahr.

      Lange benötigte Lasse Kock, um nach seinem Kreuzbandriss zurückzukommen. Der Mittelfeldrenner befindet sich noch in der Rehabilitation. Ähnlich sieht es bei Nachwuchstalent Nedim Smailhodzic aus. Jener war in der vergangenen Saison aufgrund einer komplizierten Rückenverletzung komplett zum Zuschauen verurteilt. Ob er den Anschluss findet, muss zumindest bezweifelt werden. Zumindest bis zur Winterpause müssen Philipp Stoebel und Mark Freitag kürzertreten. Beide stehen ausbildungsbedingt nicht zur Verfügung. Viel darf in den kommenden Wochen nicht passieren, um den Kader nicht noch weiter zu schwächen.,,Ich will aber nicht klagen", sagt Paltian und seine ruhige Stimme bestätigt nur sein Selbstbewusstsein.

      fupa.net/berichte/tura-mit-due…etzungssorgen-326481.html
    • Ohje, das wird den Spelle gar nicht freuen. hatte von dem Gerücht gehört, aber das beste gewünscht....

      TuRa verzichtet auf die Verbandsliga

      Das war in den vergangenen Wochen abzusehen: TuRa Meldorf verzichtet nach dem Abstieg aus der Schleswig-Holstein-Liga auf einen Start in der Verbandsliga und meldet kommende Saison für die Fußball-Kreisliga. Dort stellt sich der traditionsreiche Klub mit frischen Kräften neu auf.

      Quelle: sportplatz.sh/artikel-ansicht/…auf-die-verbandsliga.html
    • nanu, evtl. doch kein Rückzug?
      Gespanntes Warten bis zum Freitag
      Meldet TuRa Meldorf doch für die Fußball-Verbandsliga Nord-West? / Trainer Pycha: "Es laufen intensive Gespräche" / Wiesharder Unverständnis

      Alles schien klar. Am 8. Juni erklärte SH-Liga-Absteiger TuRa Meldorf, nicht für die Fußball-Verbandsliga Nord-West melden und stattdessen einen Platz in der Kreisliga West (Steinburg/Dithmarschen) einnehmen zu wollen. Doch jetzt, einen Tag vor Meldeschluss, scheinen es sich die Meldorfer doch noch einmal anders überlegt zu haben. Nach FuPa-Informationen liegt eine Meldorfer Meldung für die Verbandsliga vor.

      Meldorf wollte in der Kreisliga West antreten. ,,Wir vom Spielausschuss haben das mit der entsprechenden Begründung abgelehnt. Mehr sage ich nicht dazu", so Alexander Scheffel vom Kreisfußballverband Dithmarschen gestern auf Nachfrage.Kein Startplatz in der ,,Wunschklasse" - sollte das die Meldorfer Verantwortlichen etwa zum Umdenken bewogen haben?
      hieraus: fupa.net/berichte/gespanntes-w…s-zum-freitag-476786.html
    • nun also doch, Meldorf tritt in der VL an
      Schlechte Nachricht für den FC Wiesharde: Einen Tag vor dem Meldeschluss im Schleswig-Holsteinischen Fußballverband belegt TuRa Meldorf nun doch einen Platz in der Verbandsliga Nord-West. Damit ist in der sechsten Liga kein Platz für Wiesharde, den Gewinner der vorsorglichen Aufstiegsrunde.

      mehr: sportplatz.sh/artikel-ansicht/…eldorfer-rueckzieher.html
    • Jetzt scheinbar wohl doch wieder nicht und damit Antritt in der Kreisliga. :keineahnung2: :hmm:

      Der Fall TuRa Meldorf hält den Amateurfußball im Norden weiter auf Trab. Wenige Tage nach der überraschenden Meldung für die Verbandsliga Nord-West zog der Dithmarscher SH-Liga-Absteiger seine Mannschaft bereits wieder zurück. Das erfuhr der sh:z aus sicherer Quelle. Der SHFV-Spielausschuss-Vorsitzende Klaus Schneider wollte den Fall am Mittwoch nicht näher kommentieren. „Alles was ich zum jetzigen Zeitpunkt sage, würde nur weitere Fragen aufwerfen“, erklärte der Lübecker Funktionär, bestätigte aber, dass weitere Gespräche in den Gremien des SHFV folgen werden.

      Mehr:fupa.net/berichte/tura-meldorf-zieht-zurueck-479492.html

      EDIT: Sehe gerade Asa war schneller mit der Quelle und dem Zitat im Thread-> VL Nordwest 2016/2017 :)
      KSV Holstein für immer und ewig!

      Hessen Kassel und Holstein Kiel

      "Die Menschen glauben viel leichter eine Lüge, die sie schon hundertmal gehört haben, als eine Wahrheit, die ihnen völlig neu ist."
      Zitat von Alfred Polgar

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von holsteinerzeet ()

    • Nimmt die 1.Herren eigentlich im Liga-Spielbetrieb teil? Finde nur die 2.Herren in der Kreisklasse B. :keineahnung2:
      Glotze aus! Stadion an!

      Grün-weißer Ostseestrand :gruenweiss: VfB Lübeck :gruenweiss: Königin der Hanse


      Amateure (U-Teams) raus aus Liga 3 und 4!!

      Relegationsspiele abschaffen!!
    • Anti U23-Teams schrieb:

      Nimmt die 1.Herren eigentlich im Liga-Spielbetrieb teil? Finde nur die 2.Herren in der Kreisklasse B. :keineahnung2:
      nein, haben sich kurz vor der Saison zurückgezogen: VL SH Nord-West 16/17

      so ist zumindest sicher, das sie nächste Saison in der KL antreten dürfen. erst hatten sie sich ja abgemeldet, hätten aber kein Startrecht in der KL bekommen, siehe obiger Post 14 ;)
    • Auch TuRa Meldorf hat nicht für die Kreisliga gemeldet und wird wohl in der B-Klasse starten
      fupa.net/berichte/tsv-dannau-d…iben-in-der-k-885703.html

      Also nehmen sie das Spielrecht wohl der 2. als 1. war mal sehen.
      KSV Holstein für immer und ewig!

      Hessen Kassel und Holstein Kiel

      "Die Menschen glauben viel leichter eine Lüge, die sie schon hundertmal gehört haben, als eine Wahrheit, die ihnen völlig neu ist."
      Zitat von Alfred Polgar
    • nachdem die Zweite zur Ersten Mannschaft von Meldorf wurde, spielt man im zweiten Jahr in der KKB Westküste 1 und ist diese Saison auch Favorit auf die Meisterschaft.
      Derzeit steht man, wie erwartet, auf Rang 1 und hat gute Chancen, in die KKA aufzusteigen. Im vorletzten Spiel im Jahr verlor man übrigens beim Vierten Holstein Pahlen und kassierte so die erste Niederlage.
      Die Rückrunde soll am Sa., 09.03. eröffnet werden, dann kommt es direkt zum Spitzenspiel Zweiter gg. Erster.

      1.TuRa Meldorf.....60:10....36....12-0-1
      2. SG TenSar........34:10....31....10-1-2
      3. Bargenstedt......33:17....26....8-2-2
      4. Holst. Pahlen....32:24....25....8-1-4