Baumberger Testspiele

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Baumberger Testspiele

      Der Vorbereitungsplan:

      Trainingsbeginn:

      Sonntag, 01.07.2012 um 11.00

      04.07.2012 19.00 Fortuna Düsseldorf U23 - SF Baumberg
      Sportpark D.dorf-Niederheid

      08.07.2012 15.00 Blitzturnier 1.FC Monheim mit 1. FC Monheim,
      Vik. Köln, Bayer 04 Lverkusen U23,
      SF Baumberg

      10.07.2012 19.00 Fortuna Köln (RL) - SF Baumberg

      13.07.2012 - 15.07.2012 Training/Trainingslager MEGA-Stadion,
      dazu am 14.07.2012 Abschiedsspiel für
      Kosta Knezevic

      18.07.2012 19.00 SF Baumberg - Union Velbert (BL)

      22.07.2012 15.00 TSG Sprockhövel (OL) - SF Baumberg

      24.07.2012 19.30 TSV Eller 04 (LL) - SF Baumberg

      28.07.2012 15.00 SF Baumberg - SSVg Velbert (RL)
      (Saisoneröffnung mit Kadervorstellung)

      05.08.2012 1. Meisterschaftsspiel Oberliga Niederrhein

      14.08.2012 18.30 Fortuna Düsseldorf I - SF Baumberg



      Sprockhövel - Baumberg 0:0

      Bei schönstem Fußballwetter standen sich die beiden Oberligisten TSG Sprockhövel und der niederrheinische Vertreter SF Baumberg am Sonntag gegenüber.

      Bei der TSG gab es vor dem Anpfiff bereits die erste Überraschung. Obwohl Sebastian Greitemann und Alexander Hahn erst am Freitag von der Studenten-EM aus Cordoba zurückgekommen waren, standen sie bereits in der Startformation. Dies war dem Personalmangel geschuldet. „Die kurzfristigen Ausfälle haben uns zu dieser Maßnahme gezwungen“, erklärte TSG-Coach Lothar Huber.

      Dem Spielverlauf nach kann das Team von Huber sich durchaus glücklich schätzen, mit einem 0:0 den Platz zu verlassen.

      Dies sah auch Gäste-Trainer Jörg Vollack so. „Wir haben hier in einem giftigen Test 90 Minuten lang das Geschehen bestimmt. Ich habe knapp acht bis neun Torchancen für uns gezählt. Davon müssen wir einfach irgendwann auch mal eine nutzen. Trotzdem bin ich mit der Art und Weise des Auftretens sehr zufrieden“, erläuterte der Baumberger.


      Quelle
    • SF Baumberg Baumberger starten mit Sieg

      Mit einem 3:0-Sieg über die U19 von Borussia Mönchengladbach sind die Sportfreunde Baumberg in die Vorbereitung gestartet. Ein Neuer überzeugte dabei besonders.

      Sebastian Schweers, vom Liga-Rivalen TuRU Düsseldorf gekommen, fügte sich nach seiner Einwechslung sofort mit einer Torvorlage ein und erzielte mit einem Traumtor aus 20 Metern in den Winkel selbst den 3:0-Endstand.

      "Wir haben Schwierigkeiten gehabt ins Spiel zu kommen", analysierte Baumbergs Manager Jürgen Schick anschließend. "Wir waren nicht auf der Höhe und Tobias Bergen hat mehrmals gut reagiert. Nach dem 1:0 hatten wir die Partie im Griff."

      Ivan Pusic, der vom Regionalligisten Viktoria Köln nach Monheim gekommen war, fehlte noch urlaubsbedingt.
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Baumberger Test eine klare Sache

      Der Anfang ist schon mal gemacht und der seit einiger Zeit nicht gerade vom Erfolg verwöhnte Fußball-Oberligist SF Baumberg hat den ersten Sieg im Jahr 2015 in der Tasche. Gegen den Landesliga-Siebten VSF Amern setzte sich das Team von Salah El Halimi im ersten Test der Winter-Vorbereitung deutlich mit 4:1 (2:1) durch. Die Tore erzielten Ivan Pusic (2x), Nils Esslinger und Marc Paul.

      fupa.net/berichte/baumberger-t…e-klare-sache-248999.html
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • "Neue" Baumberger biegen den Rückstand um

      Vorübergehend schien der Oberligist SF Baumberg einen närrischen Gefallen daran zu finden, sich selbst das Leben zu erschweren. Weil die Gastgeber mit ihren Gedanken im Defensiv-Verhalten zunächst irgendwo im Nirgendwo zu sein schienen, drohte ihnen nach dem frühen 0:2 und auch beim Stande von 1:3 nach der Pause eine Pleite - was fürs Selbstbewusstsein eine Woche vor dem Rückrunden-Beginn kaum förderlich gewesen wäre. Weil sich die Hausherren aber das Beste im besseren zweiten Durchgang für die Schlussphase aufhoben, schafften sie die Wende zum 4:3 (1:2)-Endstand. Nachdem der eingewechselte Daniel Rey Alonso per Kopfball ganz spät den vierten Treffer der Gastgeber erzielte hatte, pfiff der Unparteiische sofort ab.

      Quelle
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Baumberg gewinnt die Generalprobe
      Der Oberligist machte gegen Wülfrath aus dem 0:1 einen 3:2-Erfolg


      Die Winter-Vorbereitung ist fast gelaufen. Und der Fußball-Oberligist SF Baumberg (SFB) verabschiedete sich aus seiner Testspielreihe mit einem 3:2 (2:1) über den Landesligisten 1. FC Wülfrath. Die Tore erzielten Louis Klotz, Hayreddin Maslar und Marc Paul.

      Quelle
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)