Lotte GOES to Tabellenspitze !

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Rossi08 schrieb:

    gibt halt Leute die mögen guten Fussball, was die anderen so treibt weiß auch nicht ...

    ? geselligkeit, spaß in der gruppe, masochismus, mal in der öffentlichkeit laut zu schreien, tradition hochhalten ........???

    was wisst ihr noch? ?(


    Tja und so hüpft man dann von einem Verein zum anderen. Hauptsache immer dort sein wo es grad angesagt ist. Und wenn der (eben noch angehimmelte) Verein abstürzt - Scheißegal gibt ja sicher nen neuen Verein, der grad mal von nem "potenten" Sponsor hochgepusht wird.
    Ich glaub das nennt man Event-Fan.

    Aber jeder so wie er es mag . . .
    Groundspotting

    FCM-Du bist mein Leben (Song) <3


    Oberliga Mitte (3.Liga)
    1991/92 (06.05.)
    BSV Spindlersfeld Berlin - 1.FCM 1:3
    Zuschauer: 31
    ICH WAR DABEI :thumbsup:
  • Lotte gooooooooo !!!!

    ihr müsst in die 3.Liga - aber nur ein Jahr - danach direkt in die 2.Liga!!!! :thumbsup: :thumbup: 8o 8)


    Vielleicht übernimmt euch dann Viktoria Köln !? :?:
    Es geht hier nur um Fußball, also locker bleiben.
  • Ich bekomme jedes Mal Augenkrebs, wenn ich mir Spiele in der 2.
    Bundesliga zwischen Sandhausen und Regensburg vor 3000 Zuschauern
    anschauen muss!
    Vielleicht tust du gerade diesen beiden Vereinen da unrecht: Jahn Regensburg ist ein traditionsreicher Verein, Regensburg nun auch alles andere als ein Dorf, und eigentlich muss der Verein sich finanziell auch immer nach der Decke strecken. Sandhausen ist ein Dorf, aber Sandhausen ist ein der Verein, der damals zu einem Herrn Hopp "Nein" gesagt hat, als er den SVS in sein Projekt aufsaugen wollte. Das nötigt mir Respekt ab.

    Eventuelle Seitenhiebe auf Großstadtvereine, die es nicht ansatzweise in die 2. Liga schaffen, verkneife ich mir lieber. :D
    SV Adler Osterfeld - hoch geflogen, tief gefallen, heiß geliebt.

    Wenn es mal großer Fußball sein muss: Bayer O4 Leverkusen.
  • Rothebuscher schrieb:

    Ich bekomme jedes Mal Augenkrebs, wenn ich mir Spiele in der 2.
    Bundesliga zwischen Sandhausen und Regensburg vor 3000 Zuschauern
    anschauen muss!
    Vielleicht tust du gerade diesen beiden Vereinen da unrecht: Jahn Regensburg ist ein traditionsreicher Verein, Regensburg nun auch alles andere als ein Dorf, und eigentlich muss der Verein sich finanziell auch immer nach der Decke strecken. Sandhausen ist ein Dorf, aber Sandhausen ist ein der Verein, der damals zu einem Herrn Hopp "Nein" gesagt hat, als er den SVS in sein Projekt aufsaugen wollte. Das nötigt mir Respekt ab.

    Eventuelle Seitenhiebe auf Großstadtvereine, die es nicht ansatzweise in die 2. Liga schaffen, verkneife ich mir lieber. :D


    unabhängig davon hat für mich regensburg nichts in der 2. liga verloren.. das umfeld (stadion, infrastruktur) sowie die zuschauerzahlen sprechen da eine eindeutige sprache und vermitteln den eindruck von idyllischer dorfpräsenz. hier spricht ja auch nur meine meinung, wird ja von jedem anders gesehen. ich rede noch nicht einmal davon, dass ich neidisch auf solche vereine bin. sicherlich kann man aus sportlicher sicht einen hut vor solchen vereinen ziehen, aber wie erst kürzlich bei der bundesliga-debatte traditionsvereine gegen werksklubs halte auch ich fest, dass vereine wie regensburg und sandhausen für 2. liga-verhältnisse einfach nicht ziehen! wer außer vielleicht dort wohnende interessiert sich bspw. dafür! man abonniert sky oder dergleichen um mannschaften wie bvb, bayern oder schalke zu sehen und nicht eben hoffenheim oder wolfsburg! das solche vereine keine zuschauer zu auswärtsfahrten mitbringen, betrachte ich hier mal lieber garnicht. es kommt einfach keine stimmung bei solchen vereinen auf. das kann ich deshalb beurteilen, weil ich das Glück hatte in der saison 2009/2010 das damalige topspiel zwischen bayer leverkusen und schalke 04 zu sehen. dieses spiel ging damals 0:2 für Schalke aus! Während bei anderen Mannschaften die Fans kopfhängend und hadernd wegen der verpassten Chance zweiter zu werden nach Hause gegangen wären, musste ich zu meinem Erschrecken feststellen, dass dort massenhaft Menschen waren (ich wähle bewusst das Wort Mensch und nicht Fan), die sich über die Niederlage garnicht aufgeregt haben. DIe sind lachend durch die Straßen gezogen und haben das einfach so hingenommen! und das würdest du bei einem Verein wie BVB, Schalke, Köln, RWE oder was weiss ich noch niemals erleben! Es herrscht eine solche Plastikatmosphäre!

    ich kann mich noch gut daran erinnern, wie wir das letzte Mal in der zweiten Liga gespielt haben! Auch wenn wir alles andere als gut abschneiden konnten, werde ich einen Spruch des damaligen Arena-Reporters nicht vergessen! Bei einem Heimspiel, bei dem ich krankheitsbedingt nicht live anwesend sein konnte, hatte ich die Konferenz an! Als auf keinem der Plätze was passierte, sagte der Reporter mit einem lachenden Unterton "Dann geben wir jetzt mal ab nach Essen, da ist immer was los!" Solche Sätze würdest du NIE bei Duellen zwischen Paderborn und Aalen hören.

    Mir fehlt halt einfach was.. :D


  • für Tradition kann man sich nichts kaufen ....

    für tolle Fans ebenso nicht, von der Größe der Stadt hört Essen in die Bundesliga! :!:

    Danach gehts nur nicht, warum eigentlich? Da hat Essen scheinbar was falsch gemacht in der Vergangenheit 8) :D :thumbsup:



    PS.: Reiner Holzhäuser: Tradition ist etwas rückwärtsgewandtes !



    So is et
    Es geht hier nur um Fußball, also locker bleiben.
  • na übertreib mal nicht ....

    Rise schrieb:

    Gott, muss ich mir bei solchen Beiträgen an den Kopp packen... :pinch:
    zugegeben, von Fussball verstehe ich eine Menge, Gott bin ich deshalb aber nicht! ^^ ;)

    aber pack ruhig zu .... :thumbup: :wacko:
    Es geht hier nur um Fußball, also locker bleiben.
  • so seid ihr halt ...

    @last three

    ziemlich eindimensional, der typische F-Fan halt, ich verzeih euch, ihr könnt ja nichts dafür! 8) :D

    weiter viel Spaß mit meinen Kommentaren! :rolleyes: :thumbup:
    Es geht hier nur um Fußball, also locker bleiben.