Neues aus Hildesheim

    • Dass der VfV 06 Hildesheim noch in dieser Woche den Nachfolger von Trainer Jürgen Stoffregen präsentieren würde, berichtete der kicker bereits in seiner Montagausgabe. Jörg Goslar wurde dabei als Favorit auf den Posten genannt. Bereits am Dienstag folgte die offizielle Bestätigung des Vereins.

      kicker.de/news/fussball/region…lichtet-joerg-goslar.html
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Bei Nord-Regionalligist VfV Borussia Hildesheim bahnt sich ein erster namhafter Neuzugang für die Saison 2017/18 an. Nach kicker-Informationen wollen die Domstädter, Tabellen-15. der abgelaufenen Saison, den drittligaerfahren Sofien Chahed (27, zuletzt Berliner AK) präsentieren.

      kicker.de/news/fussball/region…hsel-nach-hildesheim.html
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Defensivspieler Yannnik Schulze hat sich mit dem VfV Hildesheim auf eine Vertragsverlängerung verständigt. Der 22-Jährige, der im Nachwuchs von Hannover 96 ausgebildet worden war, erkämpfte sich in der abgelaufenen Spielzeit einen Stammplatz und kam auf 30 Einsätze.

      NDR-Videotext 210
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Mittelfeldspieler Sofien Chahed (27), der vom Nordost-Regionalligisten Berliner AK zum VfV Borussia 06 Hildesheim wechseln wird, beginnt ab August auch eine Ausbildung zum Immobilienkaufmann in Hildesheim. "So kann ich meine berufliche Entwicklung und Regionalligafußball in meiner Heimatregion Hannover/Hildesheim optimal verbinden", freut sich Chahed.

      NDR-Videotext 210
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Der künftige Kader des VfV 06 Hildesheim nimmt weiter Formen an. Mit Mittelfeldspieler Mats Kayser (20/bisher Bremer SV) sowie den beiden Angreifern Alexander Bause (20/MTV Seesen) und Abdulmalik Abdul (19/VfL Nordstemmen) wurden drei weitere Neuzugänge vorgestellt. Außerdem hat der 1,95 Meter große Innenverteidiger Oliver Doege (22) seinen Vertrag in Hildesheim um ein Jahr verlängert.

      NDR-Videotext 210
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Der VfV Hildesheim hat einen weiteren Neuzugang vermeldet. Offensivspieler Roland Kapinga Muambay unterzeichnete am Dienstagabend beim Regionalligisten einen Vertrag.

      Kapinga kommt von Alemannia Aachen II nach Hildesheim und soll dort die Offensive beleben. Der 24-Jährige kann sowohl auf der rechten als auch linken Außenbahn spielen.

      kicker.de/news/fussball/region…selt-nach-hildesheim.html
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Yusuf Kilic, bis 2016 beim Niederrhein-Oberligisten SC Düsseldorf-West unter Vertrag, läuft künftig in der Regionalliga auf.

      Seit Juli 2016 war Kilic vereinslos. Vor seiner Düsseldorfer Zeit stand der 23-Jährige bei Westfalia Herne unter Vertrag.

      Nun hat Kilic einen neuen Arbeitgeber gefunden: Mit sofortiger Wirkung wechselt der Innenverteidiger zum Nord-Regionalligsten VfB Hildesheim.

      reviersport.de/356395---duesse…echselt-regionalliga.html
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Drei Spieler sollen den VfV 06 verlassen
      Hildesheim holt Drizis und Oganesian

      Vier Spiele, vier Niederlagen, 0:13 Tore. Der VfV 06 Hildesheim hat einen katastrophalen Start in die Regionalliga Nord hingelegt. Die Vereinsspitze sprach den sportlich Verantwortlichen dennoch das Vertrauen aus, dafür wird es - mal wieder - Veränderungen in der Mannschaft geben.

      mehr: kicker.de/news/fussball/region…drizis-und-oganesian.html
    • Nur 1:1 gegen Rehden trotz doppelter Überzahl in der letzten Viertelstunde

      Hildesheim. Das Team von Trainer Jörg Goslar hatte sich viel vorgenommen für die Partie gegen den BSV SW Rehden. "Die Jungs haben Riesenlust, den Bock umzustoßen", sagte Rekordspieler Christoph Lange im Interview vor der Begegnung. Nach 93 Minuten gab es aber wieder nur lange Gesichter beim VfV Borussia 06 Hildesheim. Am 9. Spieltag der Regionalliga Nord trennte sich der Klub vor 615 Zuschauern mit 1:1 vom BSV SW Rehden. Zu wenig im Abstiegskampf, zumal der VfV06 von Minute 66 an mit einem Mann mehr spielte – die letzten 15 Minuten sogar in doppelter Überzahl. Doch der Siegtreffer wollte gegen den dezimierten Kontrahenten, dem Anfang der Woche der Trainer abhanden gekommen war, nicht fallen. "Die Betroffenheit ist sehr groß. Das Spiel heute war für unsere Entwicklung schon sehr bitter", sagte Trainer Goslar auf der anschließenden Pressekonferenz. "Wir sind durch einen individuellen Fehler früh der Musik hinterhergelaufen. Dann sind wir zwar zurück gekommen, man hat aber die Verunsicherung und die Mutlosigkeit gemerkt. Das zeigt sich dann darin, dass wir zwei Mann mehr waren und wir nicht die Entscheidung getroffen haben, den freien Spieler zu suchen."

      vfv06.de/Spielbericht/12332/Wi…Sieg-VfV06-bleibt-Letzter
    • Jörg Goslar, Trainer des VfV Borussia 06 Hildesheim, kann auch in der kommenden Saison auf Luis Prior Bautista zurückgreifen. Der 19-Jährige verlängerte seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag um eine weitere Spielzeit. Der Offensivspieler kam bisher in 16 Partien zum Einsatz.

      NDR-Videotext
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Dank der Unterstützung zahlreicher Paten wird VfV 06 Hildesheim im Januar erstmals ein sechstätiges Wintertrainingslager auf Mallorca absolvieren. Unter spanischer Sonne wird täglich zweimal trainiert. Dazu sind Fitness- und Laufeinheiten sowie zwei Testspiele geplant.

      NDR-Videotext 209
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Zwei Abgänge hat der VfV Borussia 06 Hildesheim in dieser Winterpause zu verzeichnen. Abwehrspieler Florian Rutter (26), der in dieser Saison nur zu zwei Kurzeinsätzen gekommen war, verlässt den Verein aus beruflichen Gründen. Der defensive Mittelfeldspieler Ritchie Eres (19/ohne Einsatz) will zu einem unterklassigen Verein wechseln.

      NDR-Videotext 210
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • VfV 06 und Trainer Jörg Goslar trennen sich !!!

      Aussprache am Ostersonntag - Klubführung akzeptiert Rücktrittsangebot
      Fußball-Regionalligist VfV 06 Borussia Hildesheim und Trainer Jörg Goslar gehen ab sofort getrennte Wege. Nach der desolaten 0:2 Niederlage der Domstadtelf im Abstiegsgipfel gegen Eutin 08 am Samstag, kam es am Ostersonntag um 10 Uhr zu einer ausführlichen Aussprache zwischen der Klubführung und dem Trainer
      mehr: vfv06.de/Artikel/15449/VfV-06-…Joerg-Goslar-trennen-sich
    • Goslars Sofort-Rücktritt.
      Also solche Meldungen am 1. April rauszugeben finde ich immer sehr unglücklich. ^^

      Auch wenns Tatsachen sind.

      Thomas Siegel neuer Cheftrainer des VfV 06 Hildesheim

      Thomas Siegel macht´s: Fünf Tage nach der Trennung von Jörg Goslar hat Fußball-Regionalligist VfV 06 Hildesheim einen neuen Cheftrainer. Der 43-jährige Fußball-Lehrer Thomas Siegel ist Inhaber der DFB-A-Trainerlizenz. Er einigte sich mit der Klubführung des VfV 06 zunächst auf eine Zusammenarbeit für die letzten elf Saisonspiele bis 16. Mai, einhergehend mit einer Perspektive für die kommende Spielzeit.

      diefussballecke.de/index.php?nwsid=1359&nws_s=1
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Benutzer online 1

      1 Besucher