[SG Freiensteinau] Neues aus dem Blauen Eck

    • II. Herren:

      Heubach - Freiensteinau II 2:0 (0:0)
      Tore: 1:0 Tobias Kirst (90.), 2:0 Andreas Wahn (90.+2)
      Schiedsrichter: Sascha Sven Hofmann (Nidda)
      Zuschauer: 60.

      7.
      FC Niederkalbach
      22
      +17
      35
      8.
      SV Nieder-Moos
      21
      -1
      30
      9.
      SG Freiensteinau II
      19
      +5
      23
      10.
      SG Huttengrund II
      19
      -14
      23
      11.
      SG Sterbfritz/Sannerz
      21
      -21
      22



      Es war aufgrund der Neuzugänge damit zu rechnen, dass Schlusslicht Heubach zur Rückrunde deutlich zulegen kann.





      II. Damen:

      Dittlofrod/Körnbach - Freiensteinau II 4:0

      3.SG Dittlofrod/?Körnbach10+3226
      4.TSV Pilgerzell II13+1125
      5.SG Freiensteinau II11014
      6.SV Marjoß11-714
      7.TSV Poppenhausen II9-212
      "Ein weißes Höselein von meiner Frau / Ein blaues Trikotlein, das passt genau / Das soll der Stolz der Mannschaft sein, ja Mannschaft sein / Ja, und die Buben, ja, und die Madels / Die sangen, sangen, sangen so wunder-wunderschön / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn, ja untergehn / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn"
      SG Freiensteinau :schal2: Kreisoberliga Fulda Süd :blauweiss: Die Macht im Eck :schal2: Mööser in den See!
    • Neu

      I. Herren, KOL Fulda Süd

      Bei der Ersten läufts: Vier Punkte aus den zwei schweren Spielen vom Wochenende gegen Teams die vor uns stehen.

      Freiensteinau – Oberzell/Züntersbach 3:3 (2:2)
      Tore: 0:1 Julian Ankert (7., Foulelfmeter), 1:1 Niklas Schenk (14.), 1:2 Julian Ankert (18., Foulelfmeter), 2:2 Niklas Schenk (28.), 2:3 Simon Ankert (47.), 3:3 Kevin Stribrny (82.)
      Schiedsrichter: Tobias Rockel (Schwalmtal)
      Zuschauer: 160.

      Lütter – Freiensteinau 0:2 (0:0)
      Tore: 0:1 Sebastian Sill (50.), 0:2 Jannik Beikirch (80.)
      Schiedsrichter: Timo Kirsch (Bad Hersfeld)
      Zuschauer: 150.

      5.
      SG Rückers
      21
      +11
      38
      6.
      TSG Lütter
      20
      +18
      36
      7.
      SG Freiensteinau
      21
      +10
      35
      8.
      SV Schweben
      20
      +14
      31
      9.
      FV Steinau
      20
      -1
      27



      Damit sogar der Anschluss ans Verfolgerfeld!



      II. Herren, B-Liga Schlüchtern

      Die Zweite verliert hingegen den Anschluss ans vordere Mittelfeld komplett.

      Sterbfritz/Sannerz - Freiensteinau II 2:2
      Tore: 1:0 Moritz Scheidet (1.), 1:1 Tim Wahn (29.), 1:2 Dennis Ziegert (80.), 2:2 Lukas Keidel (85.)
      Schiedsrichter: Detlef Radeloff (Gelnhausen)
      Zuschauer: 50.

      7.
      FC Niederkalbach
      23
      +17
      36
      8.
      SV Nieder-Moos
      22
      +1
      33
      9.
      SG Freiensteinau II
      20
      +5
      24
      10.
      SG Distelrasen II
      21
      -13
      24
      11.
      SG Schlüchtern/?Elm II
      20
      -12
      23





      I. Damen, Gruppenliga Fulda

      Niederlage gegen den Tabellenführer

      Soisdorf - Freiensteinau 2:0 (1:0)
      Tore: 1:0 Katharina Michel (14.), 2:0 Katharina Michel (64.)
      Zuschauer: 40.

      4.
      SG Jossa
      8
      +15
      19
      5.
      SC Lispenhausen
      10
      +7
      18
      6.
      SG Freiensteinau
      9
      +1
      11
      7.
      SG Buchfinkenland
      10
      -30
      7
      8.
      FV Steinau
      9
      -19
      6





      II. Damen, KOL Fulda Süd

      Freiensteinau II - Storndorf 0:0
      Tore: -.
      Zuschauer: 30.

      3.
      SG Dittlofrod/Körnbach
      10
      +32
      26
      4.
      TSV Pilgerzell II
      14
      +11
      26
      5.
      SG Freiensteinau II
      12
      0
      15
      6.
      SV Marjoß
      12
      -7
      15
      7.
      TSV Poppenhausen II
      10
      -2
      13
      "Ein weißes Höselein von meiner Frau / Ein blaues Trikotlein, das passt genau / Das soll der Stolz der Mannschaft sein, ja Mannschaft sein / Ja, und die Buben, ja, und die Madels / Die sangen, sangen, sangen so wunder-wunderschön / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn, ja untergehn / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn"
      SG Freiensteinau :schal2: Kreisoberliga Fulda Süd :blauweiss: Die Macht im Eck :schal2: Mööser in den See!
    • Neu

      Gibt es denn in Freiensteinau irgendwann Bestrebungen in der KOL ganz oben anzugreifen? Oder ist man mit dem Platz im oberen Mittelfeld/Verfolgerfeld zufrieden?
      - "Gegen wen spielen wir denn am Sonntag?"
      - "Wir sind spielfrei"
      - "Gut. Das heißt wir verlieren nicht"
    • Benutzer online 2

      2 Besucher