Ligastruktur 1.-5. Liga (zeitlose Reformgedanken) - Ligareform

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rems Murr schrieb:

      Aber dann ist die Belohnung auch nur vorübergehend wirksam. Wenn eine Nation in der Fünfjahreswertung oben bleiben will, muss sie weiter liefern. Bei einer zementierten Regionalliga ist das nicht der Fall.
      Ein Vergleich mit Länderwertungen verbietet sich m.E. schon aus dem Grunde, dass Fußball in verschiedenen Ländern unterschiedliche Stellenwerte hat und ein Kriterium das Niveau in den Ländern daher vergleichen will. Ganz anders ist es aber mit Fußball in Deutschland. Uneingeschränkt es Fußbal überall im Land die Nummer 1.
      M.E. ist einzig und alleiin der Einwohnerbestand interessant, weil dieser das Interesse am Fußball als Zuschauersport proportional definiert auch wenn man Ausnahmen finden mag, dass z.B. in der Berlin das Kulturangebot so hoch ist, dass Fußball daher im Vergleich verliert. Das bleiben aber im Bundesdurschnitt eher pittoreske Ausnahmen.
      Tradition dient vielen nur dazu ihr Fandasein zu einem kommerzialisierten Verein zu tarnen, während man sich als Feindbild inkonsequent auf RB stürzt. Doch der billigste Applaus ist auch stets der peinlichste.
    • Rems Murr schrieb:

      Und wie stellt du dir das vor, wenn zum Beispiel der Meister der Regionalliga Nordost stets nach ein oder zwei Jahren wieder absteigt?
      nicht nur für NO gilt dann, wenn sagen wir mal nach erneuten 6 Jahren sich rauskristallisiert hat, dass der jeweilige Aufsteiger stets gleich wieder runtermuss, dass dann der Zuschnitt modifiziert werden sollte wegen Verstoß gg [4]
    • Um den Südwesten brauchst du dir keine Sorgen machen. Selbst wenn es so käme, was ich nicht glaube, wäre die Regionalliga als eine von 5 durch das Plus an Mannschaftszahlen selbst bei schwachem Abschneiden gerecht fertigt. Problematisch sind die Regionalligen, die zu wenig Mannschaften haben. Wenn zusätzlich deren Meister immer wieder nach ein oder zwei Jahren absteigt, wäre deren Regionalliga nach deinen Kriterien nicht mehr zu rechtfertigen.

      Ich halte es nicht für hypothetisch, dass die Nordostmeister nach ein oder zwei Jahren wieder absteigen. Wechseln dann die Franken freiwillig in die Regionalliga Nordost?
      #4Regionalligen4Meister4Aufsteiger
    • Benutzer online 1

      1 Besucher