Neues aus Rödinghausen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • hä, wat soll das denn? das Stadion sollte doch noch weiter ausgebaut werden? aber man hörte auch schon von Unstimmigkeiten innerhalb der Familie, schaun wir mal, wie es weitergeht...

      Rödinghausen plant Umzug nach Herford statt Umbaus am Wiehen

      Der Aufstieg in die Regionalliga rückt für den SV Rödinghausen immer näher. "Wir haben am Freitag in einer kleinen Runde entschieden, dass wir auch wirklich aufsteigen wollen", berichtete Mäzen Horst Finkemeier. Gemeinsam mit seinem Sohn Jochen, dem Vereinsvorsitzenden Ernst-Wilhelm Vortmeyer und einem Steuerberater sei dieser endgültige Beschluss gefasst worden - der aber war wohl nicht selbstverständlich: "Wir hatten auch über ein Jahr der Konsolidierung in der Oberliga nachgedacht", berichtete er, um dann anzufüfen: "Wir werden das Budget für die Mannschaft auf keinen Fall erhöhen und mit dem auskommen, was wir jetzt schon haben!"


      weiterlesen: Neue Westfälische
    • Was ist das denn für ein alberner Quatsch?? :( ?( 8o
      Die haben die Kiste da doch extra hingebaut um sie jetzt aus zu bauen. Man fährt doch sogar mit Shuttle- Bussen vom Parkplatz zum Stadion. :D :D
    • SV Rödinghausen Der Durchmarsch ist perfekt!

      Was für ein Tag für den ostwestfälischen Fußball! Am Sonntag feierte der SC Paderborn den Erstliga-Aufstieg und Bielefeld das Erreichen der Relegation.

      Auch in Ahlen wurde gefeiert, denn der SV Rödinghausen sicherte sich mit dem 3:0-Auswärtssieg bei den Rot-Weissen den Aufstieg in die Regionalliga. „Wir sind mit 100 Prozent Einsatz in das Spiel gegangen. Wir müssen das jetzt erst einmal sacken lassen, dass wir jetzt Regionalliga spielen“, erklärte Trainer Mario Ermsich nach der Partie, die Winterzugang Christian Knappmann mit zwei Treffern zugunsten des SVR entschieden hatte.

      Der Oberliga-Aufsteiger ist einer der wenigen Topklubs der Liga, der die Viertliga-Lizenz beantragt hat. Arminia Bielfelds U23 darf nur aufsteigen, wenn die Profimannschaft die Relegation gegen den SV Darmstadt gewinnt. Erkenschwick, Neuenkirchen und der SC Roland haben keine Regionalliga-Lizenz beantragt, das Aufstiegsrecht geht jedoch nur bis auf den vierten Tabellenplatz über.

      Quelle


    • Zuschlag für die Regionlliga
      Fußball: SV Rödinghausen erhält die Lizenz für die Viertklassigkeit mit Auflagen

      Im Wiehenstadion in Rödinghausen werden in der kommenden Saison Spiele der Regionalliga West zu sehen sein. Der SVR hat die Lizenz erhalten, muss allerdings im Bereich des Stadions noch nachbessern, um Auflagen zu erfüllen.

      .....

      Beim Vorsitzenden Ernst-Wilhelm Vortmeyer war die Freude über den Zuschlag aus Duisburg groß: »Das ist ein großer Erfolg für den Verein. Wir sind zum fünften Mal in Folge aufgestiegen und können jetzt Regionalligaluft schnuppern.« Vortmeyer erklärte, dass Rödinghausen ohne große Ambitionen in die Viertklassigkeit geht: »Wir wollen trotz anderslautender Gerüchte nicht noch einmal aufsteigen.«


      hieraus: Westfalenblatt
    • Rödinghausen holt Regionalliga-Spieler

      Der SV Rödinghausen hat für die kommende Spielzeit zwei Spieler aus der Regionalliga Südwest verpflichtet. Wie der Verein am Mittwoch mitteilte, kommen Mittelfeldspieler Marcel Andrijanic und Innenverteidiger William Wachowski vom KSV Hessen Kassel ins Häcker Wiehenstadion. Beide unterschrieben Einjahresverträge.

      Der 21-jährige Andrijanic kann im offensiven und defensiven Mittelfeld spielen und stammt genau wie der ebenfalls 21 Jahre alte Wachowski aus der Jugend des FC St. Pauli.


    • Neuzugänge in Rödinghausen:

      svroedinghausen.de/verein/vere…chster-svr-neuzugang.html

      Malte Beermann vom BV Cloppenburg

      reviersport.de/275731---sv-roe…a-shootingstar-kommt.html

      Marius Bülter von SuS Neuenkirchen

      reviersport.de/275713---sv-roe…-evers-krol-anmarsch.html

      Kai-Bastian Evers von den Stuttgarter Kickers
      Thorben Krol von RW Oberhausen auf Leihbasis
      HEGIDA - Hobbits und Elben gegen die Isengardisierung des Auenlandes
    • SV Rödinghausen Ex-Schalker kommt

      Der SV Rödinghausen gibt auf dem Transfermarkt weiter Gas. Nach RS-Informationen ist der nächste Neuzugang in trockenen Tüchern.

      Nach den letzten Transfers, unter anderem Kai-Bastian Evers (Stuttgarter Kickers), Thorben Krol (Rot-Weiß Oberhausen) und Nick Grieswelle (Arminia Bielefeld II) soll auch die Verpflichtung von Felix Frank (Roland Beckum) unter Dach und Fach sein.

      Frank ist auf der Linksverteidiger-Position daheim und hat insgesamt 46 Oberliga-Spiele auf dem Buckel. Zudem kann der beim FC Schalke 04 ausgebildete 22-jährige Deutsch-Kasache auf 13 Regionalligaspiele für die königsblaue Reserve verweisen.


    • Frank nach Rödinghausen

      Der neunte Neuzugang bei Regionalliga-Aufsteiger SV Rödinghausen heißt Felix Frank. Nach Angaben des SV vom Freitag kommt der 22-Jährige vom SC Roland Beckum zum SVR. Der beim FC Schalke 04 ausgebildete Linksverteidiger kam bisher auf 29 Saisoneinsätze (4 Tore).


    • SV Rödinghausen "Knappi" ist über sportlichen Aufstieg happy

      Durch die 1:3-Niederlage der Spielvereinigung Erkenschwick gegen Erndtebrück ist der SV Rödinghausen auch sportlich in die Regionalliga aufgestiegen.

      "Aus Erkenschwick gab es ja immer wieder Stimmen, dass wir sportlich gar nicht aufsteigen würden und nur demnächst in der Regionalliga spielen, weil Erkenschwick keine Lizenz beantragte. Jetzt kann uns keiner mehr etwas erzählen. Wir sind glücklich, dass wir sportlich aufgestiegen sind. Der SV Rödinghausen hat in dieser Saison sensationelle Arbeit geleistet", ließ Torjäger Christian Knappmann aus seinem Italien-Urlaub verlauten.


    • SV Rödinghausen Neuzugang vom FC Schalke 04

      Der SV Rödinghausen vermeldet für die neue Spielzeit in der Regionalliga West noch einen weiteren Neuzugang. Vom FC Schalke 04 kommt David Müller.

      Am Dienstag unterschrieb der 22-Jährige einen Zweijahresvertrag. Der defensive Mittelfeldspieler, der in der Regionalliga-Mannschaft der Schalker spielte, kommt ablösefrei nach Rödinghausen. René Wederz, der zum Team der sportlichen Leitung gehört, freut sich über den weiteren Neuzugang. "Mit David Müller haben wir zum Abschluss nochmal einen richtig guten Spieler verpflichtet, der unseren sehr jung ausgerichteten Kader für die kommende Spielzeit komplettiert."

      Trainer Mario Ermisch erwartet seine Mannschaft bereits am 29. Juni zum Trainingsauftakt.


    • svroedinghausen.de/fussball/he…s/andere-zielsetzung.html

      SV Rödinghausen stellt seinen neuen Kader vor

      Sehr unterhaltsam fand ich folgende Aussage:

      Auch Hauptsponsor Horst Finkemeier betont: »Wir haben uns schon ernsthaft gefragt, ob wir überhaupt in die Regionalliga wollen, denn dies ist doch mit einigem weiteren Aufwand und Kosten verbunden.«

      :D
      HEGIDA - Hobbits und Elben gegen die Isengardisierung des Auenlandes
    • SV Rödinghausen - Drei Mann fehlen

      Am Samstag (14 Uhr) beginnt für den SV Rödinghausen die neue und zugleich erste Spielzeit in der Regionalliga-West.

      Die Fans und die Verantwortlichen sind gespannt, wie sich die Mannschaft in der 4. Liga zurechtfinden wird. Gegner im Häcker-Wiehenstadion ist der FC Kray, Aufsteiger aus der Oberliga
      Niederrhein. Im Gegensatz zum SVR kann der FC Kray allerdings schon auf eine Spielzeit Regionalliga-Erfahrung in der Saison 2012/2013 zurückblicken, an dessen Ende allerdings der Abstieg stand.

      weiterlesen


    • Rödinghausen - Die Taktikfüchse vom Wiehengebirge

      Wenn man es so ausdrücken will, dann ist Rödinghausen so etwas wie das Holland der Regionalliga West.
      Schließlich erinnerte der Flugkopfball von Nico Schneck zum Sieg gegen Kray schon frappierend an das Husarenstück von Robin van Persie gegen Spanien.

      Vor allem taktisch gibt es eine Parallele. Wie die Niederlande ist der Aufsteiger etwas unkonventionell unterwegs und agiert im 3-5-2-System. Hat sich der SVR diese Taktik bei den Auftritten der „Elftal“ in Brasilien abgeguckt? Von wegen! Es ist eher genau andersherum.

      „Wir spielen das ja schon seit der Winterpause“, sagt Andy Steinmann – fast mit einem Gähnen. Erfunden hat es also nicht Louis van Gaal, sondern Mario Ermisch! In der – sehr erfolgreichen – Oberliga-Rückrunde kauften die Ostwestfalen so der Konkurrenz den Schneid ab.

      weiterlesen


    • Der SV Rödinghausen hat am Dienstagabend einen 1:0-Testspielsieg gegen Al-Wahda gefeiert. Lars Schröder erzielte gegen den Klub aus Abu Dhabi, der als einer der populärsten Klubs der Vereinigten Arabischen Emirate gilt, den einzigen Treffer des Abends.

      WDR-Videotext 221


    • Erste personelle Veränderungen beim SVR

      Dass der SV Rödinghausen in der Winterpause am Personalkarussell drehen wird war kein Geheimnis.
      Jetzt stehen die ersten Umstrukturierungen fest. Christian KnappmannChristian Knappmann» zum Profil und auch Thorben KrolThorben Krol» zum Profil werden den Verein verlassen.

      reviersport.de/293262---roedin…rungen-beim-svr.html#sttl

      Der Knappmann ist mehr als nur ein Wandervogel... Der geht bestimmt zurück zum WSV :whistling:
      Wer Fan war, war nie Fan

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hafenstraßenbraut ()