D E L 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Topscorer Cody Sylvester bleibt in Bad Nauheim! Mit 27 Toren und 37 Vorlagen war Sylvester nach der Hauptrunde unter den Top-10-Scorern der DEL 2.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Bietigheim gewinnt Spiel 1 im Finale vor 3546 Zuschauern in Riessersee mit 3:1.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Riessersee mit dem Ausgleich in der Final-Serie. 5:3 in Bietigheim vor 3638 Zuschauern gewonnen.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Finale, Spiel 3:

      Riessersee - Bietigheim 1:2 (Stand: 1:2)
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Torwart Felix Bick von Bad Nauheim nach Frankfurt. Dann soll Bick mal seinen "nächsten Schritt" gehen, in der DEL 2. :lachen:

      Stürmer Marvin Ratmann hat seinen Vertrag in Nauheim verlängert, er schaffte sofort den Sprung aus dem Nachwuchs. Was nicht unbedingt üblich ist. In seinem ersten Profi-Jahr vier Tore und eine Vorlage.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Bietigheim gewinnt die Final-Serie gegen Riessersee mit 4:1 und ist DEL-2-Meister.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Der Nächste: Bad Nauheim hat mit Verteidiger Steve Slaton verlängert.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Stürmer Max Hadraschek kommt von Sonthofen aus der Oberliga nach Bad Nauheim. In der letzten Saison 27 Tore und 27 Vorlagen. Für Kaufbeuren mit 169 Spielen in der DEL 2.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Paukenschlag! Vizemeister Riessersee zieht aus finanziellen Gründen zurück und geht in die Oberliga Süd.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Oh man. Riessersee ist ja jetzt nicht irgend ein Gurkenclub den keiner vermisst. Da hat man den Erfolg des letzten Jahres aber teuer bezahlt. Bleibt dafür Bayreuth jetzt drin? Denen dürfte in den letzten Wochen nach dem sportlichen Abstieg aber ein Großteil der Mannschaft verlustig gegangen sein.
    • Speldorfer schrieb:

      Oh man. Riessersee ist ja jetzt nicht irgend ein Gurkenclub den keiner vermisst. Da hat man den Erfolg des letzten Jahres aber teuer bezahlt. Bleibt dafür Bayreuth jetzt drin? Denen dürfte in den letzten Wochen nach dem sportlichen Abstieg aber ein Großteil der Mannschaft verlustig gegangen sein.
      Bayreuth wären der erste sportliche Nachrücker und die Lizenz soll auch beantragt werden laut Eishockey News.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Andrej Bires von Essen nach Bad Nauheim. In der letzten Oberliga-Saison Bires mit 25 Toren und 34 Vorlagen. Zuvor spielte Bires in Deutschland für Landshut mit denen er 2012 DEL-2-Meister wurde und in Heilbronn. In der Slowakei U-18-und U-20-Nationalspieler.

      Marius Erk von Bad Nauheim nach Frankfurt.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Bad Nauheim bleibt seiner Personalpolitik treu: Der nächste junge deutsche Spieler mit großem Potenzial, der aber immer wieder von Verletzungen ausgebremst wurde. Stürmer Marcel Kahle wechselt von Iserlohn nach Bad Nauheim.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Abwehrspieler Mike Dalhuisen kommt aus der zweiten russischen Liga von Torpedo Ust-Kamenogorsk nach Bad Nauheim. In Nordamerika Dalhuisen mit 12 Spielen in der zweitklassigen AHL.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Stürmer Dennis Reimer bleibt in Bad Nauheim. In der letzten Saison mit 10 Toren und 11 Vorlagen.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Daniel Ketter hat in Bad Nauheim verlängert. Für den Verteidiger die achte Saison in Folge in Nauheim. Damit sind nominell nun die sechs Verteidigerplätze belegt, die zwölfte Stürmerposition ist noch offen.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Endlich! Erstmals seit der Saison 05/06 wird es in der Saison 20/21 wieder einen Aufsteiger und Absteiger zwischen der DEL und der DEL 2 geben.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Wow, ein Wunder! Endlich! Aber noch lange bis dahin.. :denken:
      „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“
    • Benutzer online 1

      1 Besucher