Mittelrheinpokal 2013/14

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mittelrheinpokal 2013/14

      Die 1. Runde des Mittelrheinpokals startet am 12./13. Oktober.

      Qualifiziert sind je 3 Vereine aus den 9 Fußballkreisen (27), die 3 Regionalliga-Vertreter (Aachen, Fortuna & Viktoria Köln) sowie als 31. und 32. Team je eine Mannschaft aus den beiden Kreisen, die die meisten Mannschaften im Pokal stellen (werden dann Köln und Aachen sein durch die RL-Vereine)).

      Derzeit sind die Kreispokals im Gange, wo sich je 3 Vertreter aus jedem Kreis hinauskristallisieren (Aachen/Köln je 4). Diese können dann nach und nach hier gepostet werden.

      Berg (3)

      Sieg (3)

      Köln (4)

      Bonn (3)

      Rhein-Erft (3)

      Euskirchen (3)

      Heinsberg (3)

      Düren (3)

      Aachen (4)
    • Die 1. Runde des Mittelrheinpokals startet am 12./13. Oktober.

      Qualifiziert sind je 3 Vereine aus den 9 Fußballkreisen (27), die 3 Regionalliga-Vertreter (Aachen, Fortuna & Viktoria Köln) sowie als 31. und 32. Team je eine Mannschaft aus den beiden Kreisen, die die meisten Mannschaften im Pokal stellen (werden dann Köln und Aachen sein durch die RL-Vereine)).

      Derzeit sind die Kreispokals im Gange, wo sich je 3 Vertreter aus jedem Kreis hinauskristallisieren (Aachen/Köln je 4). Diese können dann nach und nach hier gepostet werden.

      Berg (3)

      Sieg (3)

      Köln (4)

      Bonn (3)

      Rhein-Erft (3)

      Euskirchen (3)
      SV SW Nierfeld (OL)
      Kaller SC (BZL)
      SV SW Stotzheim (BZL)

      Heinsberg (3)
      FC Wegberg-Beeck (OL)
      FC Germania Teveren (LL)
      Sieger aus SV Brachelen - Union Schafhausen (20.08.2013)

      Düren (3)

      Aachen (4)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Johannes ()

    • Die 1. Runde des Mittelrheinpokals startet am 12./13. Oktober.

      Qualifiziert sind je 3 Vereine aus den 9 Fußballkreisen (27), die 3 Regionalliga-Vertreter (Aachen, Fortuna & Viktoria Köln) sowie als 31. und 32. Team je eine Mannschaft aus den beiden Kreisen, die die meisten Mannschaften im Pokal stellen (werden dann Köln und Aachen sein durch die RL-Vereine)).

      Derzeit sind die Kreispokals im Gange, wo sich je 3 Vertreter aus jedem Kreis hinauskristallisieren (Aachen/Köln je 4). Diese können dann nach und nach hier gepostet werden.

      Berg (3)
      Halbfinale am Di, 17.09.2013
      SV Bergisch Gladbach - SSV Homburg-Nümbrecht
      FV Wiehl - Borussia Derschlag

      Sieg (3)
      Halbfinale am Mi, 21.08.2013
      TuS 05 Oberpleis (Landesliga) - FV Bad Honnef (Landesliga)
      TFC Inter Troisdorf (KL A) - 1.FC Spich (Landesliga)

      Köln (4)
      gehen am Wochenende in die 3. Runde

      Bonn (3)
      Viertelfinale am Mi, 04.09.2013.

      Rhein-Erft (3)
      heute sind die letzten Spiele der 3. Runde

      Euskirchen (3)
      SV SW Nierfeld (OL)
      Kaller SC (BZL)
      SV SW Stotzheim (BZL)

      Heinsberg (3)
      FC Wegberg-Beeck (OL)
      FC Germania Teveren (LL)
      FC Union Schafhausen (BZL)

      Düren (3)
      Halbfinale am Mi, 21.08.2013.
      SG GFC Düren - SG Voreifel
      Viktoria Arnoldsweiler - Borussia Freialdenhoven

      Aachen (4)
      Viertelfinale am Do, 29.08.2013

    • Die 1. Runde des Mittelrheinpokals startet am 12./13. Oktober.

      Qualifiziert sind je 3 Vereine aus den 9 Fußballkreisen (27), die 3 Regionalliga-Vertreter (Aachen, Fortuna & Viktoria Köln) sowie als 31. und 32. Team je eine Mannschaft aus den beiden Kreisen, die die meisten Mannschaften im Pokal stellen (werden dann Köln und Aachen sein durch die RL-Vereine)).

      Derzeit sind die Kreispokals im Gange, wo sich je 3 Vertreter aus jedem Kreis hinauskristallisieren (Aachen/Köln je 4). Diese können dann nach und nach hier gepostet werden.

      Berg (3)
      Halbfinale am Di, 17.09.2013
      SV Bergisch Gladbach - SSV Homburg-Nümbrecht
      FV Wiehl - Borussia Derschlag

      Sieg (3)
      FV Bad Honnef (LL)
      1.FC Spich (LL)
      Sieger aus Inter Troisdorf - TuS Oberpleis

      Köln (4)
      gehen am Wochenende in die 3. Runde

      Bonn (3)
      Viertelfinale am Mi, 04.09.2013.

      Rhein-Erft (3)
      heute sind die letzten Spiele der 3. Runde

      Euskirchen (3)
      SV SW Nierfeld (OL)
      Kaller SC (BZL)
      SV SW Stotzheim (BZL)

      Heinsberg (3)
      FC Wegberg-Beeck (OL)
      FC Germania Teveren (LL)
      FC Union Schafhausen (BZL)

      Düren (3)
      Halbfinale am Mi, 21.08.2013.
      SG Voreifel (KL A)
      Viktoria Arnoldsweiler (OL)
      Sieger aus GFC Düren 99 - Borussia Freialdenhoven

      Aachen (4)
      Viertelfinale am Do, 29.08.2013
    • Die 1. Runde des Mittelrheinpokals startet am 12./13. Oktober.

      Qualifiziert sind je 3 Vereine aus den 9 Fußballkreisen (27), die 3 Regionalliga-Vertreter (Aachen, Fortuna & Viktoria Köln) sowie als 31. und 32. Team je eine Mannschaft aus den beiden Kreisen, die die meisten Mannschaften im Kreis-Pokal stellen (Euskirchen und ???).

      Derzeit sind die Kreispokals im Gange, wo sich je 3 Vertreter aus jedem Kreis hinauskristallisieren (Aachen/Köln je 4). Diese können dann nach und nach hier gepostet werden.

      Berg (3)
      Halbfinale am Di, 17.09.2013
      SV Bergisch Gladbach - SSV Homburg-Nümbrecht
      FV Wiehl - Borussia Derschlag

      Sieg (3)
      FV Bad Honnef (LL)
      1.FC Spich (LL)
      Sieger aus Inter Troisdorf - TuS Oberpleis

      Köln (4)
      gehen am Wochenende in die 3. Runde

      Bonn (3)
      Viertelfinale am Mi, 04.09.2013.

      Rhein-Erft (3)
      Viertelfinale am 10.09.2013

      Euskirchen (4)
      TSC Euskirchen (OL)
      SV SW Nierfeld (OL)
      Kaller SC (BZL)
      SV SW Stotzheim (BZL)

      Heinsberg (3)
      FC Wegberg-Beeck (OL)
      FC Germania Teveren (LL)
      FC Union Schafhausen (BZL)

      Düren (3)
      SG Voreifel (KL A)
      Viktoria Arnoldsweiler (OL)
      Sieger aus GFC Düren 99 - Borussia Freialdenhoven

      Aachen (3)
      Halbfinale am 12.09.2013

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Johannes ()

    • Aufgrund der regen Teilnahme der Vereine im Bitburger-Kreispokal hat der Kreis Euskirchen einen zusätzlichen Platz im FVM - Pokal erhalten.

      D.h., dass auch der viertplatzierte - TSC Euskirchen - zur Teilnahme am FVM Pokal berechtigt ist.

      Die erste Runde findet am Wochenende 12./13.Oktober 2013 statt.

      Für den FVM - Pokal haben sich somit der SV Nierfeld, Kaller SC, SW Stotzheim und TSC Euskirchen qualifiziert.

      Quelle: Newsletter des FVM


      Frage: Wer ist nun der zweite Kreis, der einen vierten Startplatz bekommt? ?(
    • Die 1. Runde des Mittelrheinpokals startet am 12./13. Oktober.

      Qualifiziert sind je 3 Vereine aus den 9 Fußballkreisen (27), die 3 Regionalliga-Vertreter (Aachen, Fortuna & Viktoria Köln) sowie als 31. und 32. Team je eine Mannschaft aus den beiden Kreisen, die die meisten Mannschaften im Kreis-Pokal stellen (Euskirchen und ???).

      Derzeit sind die Kreispokals im Gange, wo sich je 3 Vertreter aus jedem Kreis hinauskristallisieren (Aachen/Köln je 4). Diese können dann nach und nach hier gepostet werden.

      Berg (3)
      Halbfinale am Di, 17.09.2013
      SV Bergisch Gladbach - SSV Homburg-Nümbrecht
      FV Wiehl - Borussia Derschlag

      Sieg (3)
      FV Bad Honnef (LL)
      1.FC Spich (LL)
      Sieger aus Inter Troisdorf - TuS Oberpleis

      Köln (4)
      Halbfinale am 17.09.
      FC Leverkusen - SV Deutz 05
      SV Westhoven-Ensen - SC Bor. Lindenthal‑Hohenlind

      Bonn (3)
      Sieger aus: FV Salia Sechtem (KL B) - FV Bonn-Endenich (Landesliga)
      Sieger aus: VfL Alfter (Oberliga) - SV Ennert-Küdinghoven (Bezirksliga) (19:30 Uhr)
      sowie Sieger im Spiel um Platz 3 (zwischen den beiden Verlierern).

      Rhein-Erft (3)
      Viertelfinale am 11.09.2013 und 12.09.2013

      Euskirchen (4)
      TSC Euskirchen (OL)
      SV SW Nierfeld (OL)
      Kaller SC (BZL)
      SV SW Stotzheim (BZL)

      Heinsberg (3)
      FC Wegberg-Beeck (OL)
      FC Germania Teveren (LL)
      FC Union Schafhausen (BZL)

      Düren (3)
      SG Voreifel (KL A)
      Viktoria Arnoldsweiler (OL)
      Sieger aus GFC Düren 99 - Borussia Freialdenhoven

      Aachen (3)
      Halbfinale am 11.09.: TSV Hertha Walheim - VfL Vichttal
      Halbfinale am 12.09.: VfR Forst - FC Inde Hahn

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Oliver () aus folgendem Grund: Kreispokal Bonn

    • Die 1. Runde des Mittelrheinpokals startet am 12./13. Oktober.

      Qualifiziert sind je 3 Vereine aus den 9 Fußballkreisen (27), die 3 Regionalliga-Vertreter (Aachen, Fortuna & Viktoria Köln) sowie als 31. und 32. Team je eine Mannschaft aus den beiden Kreisen, die die meisten Mannschaften im Kreis-Pokal stellen (Euskirchen und ???).

      Derzeit sind die Kreispokals im Gange, wo sich je 3 Vertreter aus jedem Kreis hinauskristallisieren (Aachen/Köln je 4). Diese können dann nach und nach hier gepostet werden.

      Berg (3)
      Halbfinale am Di, 17.09.2013
      SV Bergisch Gladbach - SSV Homburg-Nümbrecht
      FV Wiehl - Borussia Derschlag

      Sieg (3)
      FV Bad Honnef (LL)
      1.FC Spich (LL)
      Sieger aus Inter Troisdorf - TuS Oberpleis (03.10.2013)

      Köln (4)
      Halbfinale am 17.09.
      FC Leverkusen - SV Deutz 05
      SV Westhoven-Ensen - SC Bor. Lindenthal-Hohenlind

      Bonn (3)
      Halbfinale am 18.09.
      Sieger aus: FV Salia Sechtem (KL B) - FV Bonn-Endenich (Landesliga)
      Sieger aus: VfL Alfter (Oberliga) - SV Ennert-Küdinghoven (Bezirksliga) (19:30 Uhr)
      sowie Sieger im Spiel um Platz 3 (zwischen den beiden Verlierern).

      Rhein-Erft (3)
      Halbfinale am 17./18.9.2013
      TSV Weiß - FC Hürth
      Rot-Weiß Ahrem - SpVg Wesseling-Urfeld

      Euskirchen (4)
      TSC Euskirchen (OL)
      SV SW Nierfeld (OL)
      Kaller SC (BZL)
      SV SW Stotzheim (BZL)

      Heinsberg (3)
      FC Wegberg-Beeck (OL)
      FC Germania Teveren (LL)
      FC Union Schafhausen (BZL)

      Düren (3)
      SG Voreifel (KL A)
      Viktoria Arnoldsweiler (OL)
      Sieger aus GFC Düren 99 - Borussia Freialdenhoven (03.10.2013)

      Aachen (3)
      TSV Hertha Walheim (LL)
      FC Inde Hahn (BZL)
      Spiel um Platz 3: VfL Vichttal - VfR Forst
    • Die 1. Runde des Mittelrheinpokals startet am 12./13. Oktober.

      Bislang stehen 26 von 32 Teams fest (Stand 18.9.13)

      Qualifiziert sind:

      Die drei Regionalliga-Vertreter
      Alemannia Aachen
      Fortuna Köln
      Viktoria Köln

      Berg (3)
      SV Bergisch Gladbach (OL)
      FV Wiehl (BZL)
      Sieger im Spiel um Platz 3 zwischen SSV Homburg-Nümbrecht und Borussia Derschlag

      Sieg (3)
      FV Bad Honnef (LL)
      1.FC Spich (LL)
      Sieger im Spiel um Platz 3 zwischen Inter Troisdorf und TuS Oberpleis (03.10.2013)

      Köln (4)
      SC Bor. Lindenthal-Hohenlind (LL)
      SV Deutz 05 (BZL)
      FC Leverkusen (BZL)
      SV Westhoven-Ensen (KL A)

      Bonn (3)
      FV Bonn-Endenich (LL)
      VfL Alfter (OL)
      Sieger im Spiel um Platz 3 zwischen FV Salia Sechtem und SV Ennert-Küdinghoven

      Rhein-Erft (3)
      Halbfinale am 17./18.9.2013
      TSV Weiß (BZL)
      SpVg Wesseling-Urfeld (LL)
      Sieger im Spiel um Platz 3 zwischen FC Hürth und Rot-Weiß Ahrem

      Euskirchen (4)
      TSC Euskirchen (OL)
      SV SW Nierfeld (OL)
      Kaller SC (BZL)
      SV SW Stotzheim (BZL)

      Heinsberg (3)
      FC Wegberg-Beeck (OL)
      FC Germania Teveren (LL)
      FC Union Schafhausen (BZL)

      Düren (3)
      SG Voreifel (KL A)
      Viktoria Arnoldsweiler (OL)
      Sieger im Spiel um Platz 3 zwischen GFC Düren 99 und Borussia Freialdenhoven (03.10.2013)

      Aachen (3)
      TSV Hertha Walheim (LL)
      FC Inde Hahn (BZL)
      Sieger im Spiel um Platz 3 zwischen VfL Vichttal und VfR Aachen-Forst

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Johannes ()

    • Die 1. Runde des Mittelrheinpokals startet am 12./13. Oktober.

      Bislang stehen 31 von 32 Teams fest (Stand 03.10.2013)

      Qualifiziert sind:

      Die drei Regionalliga-Vertreter
      Alemannia Aachen
      Fortuna Köln
      Viktoria Köln

      Berg (3)
      SV Bergisch Gladbach (OL)
      FV Wiehl (BZL)
      FC Borussia Derschlag (KL A)

      Sieg (3)
      FV Bad Honnef (LL)
      1.FC Spich (LL)
      Inter Troisdorf (KL A)

      Köln (3)
      SC Bor. Lindenthal-Hohenlind (LL)
      FC Leverkusen (BZL)
      SV Deutz 05 (BZL)

      Bonn (3)
      FV Bonn-Endenich (LL)
      VfL Alfter (OL)
      SV Ennert-Küdinghoven (BZL)

      Rhein-Erft (3)
      TSV Weiß (BZL)
      SpVg Wesseling-Urfeld (LL)
      FC Hürth (LL)

      Euskirchen (4)
      TSC Euskirchen (OL)
      SV SW Nierfeld (OL)
      Kaller SC (BZL)
      SV SW Stotzheim (BZL)

      Heinsberg (4)
      FC Wegberg-Beeck (OL)
      FC Germania Teveren (LL)
      FC Union Schafhausen (BZL)
      SV Brachelen (BZL)

      Düren (3)
      SG Voreifel (KL A)
      Viktoria Arnoldsweiler (OL)
      Borussia Freialdenhoven (OL)

      Aachen (3)
      TSV Hertha Walheim (LL)
      FC Inde Hahn (BZL)
      Sieger Spiel um Platz 3: VfL Vichttal - VfR Aachen-Forst

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Johannes ()

    • In Bonn gab es schon gestern das Spiel um Platz 3:

      FV Salia Sechtem - SV Ennert-Küdinghoven 0:1

      Auch in Köln:

      SV Westhoven-Ensen - SV Deutz 05 1:7

      Heute werden die letzten 5 Teilnehmer für den Pokal ausgespielt:

      Aachen:
      VfL Vichttal - VfR Forst

      Berg:
      SSV Homburg-Nümbrecht - FC Borussia Derschlag

      Düren:
      SG GFC Düren 99 - Borussia Freialdenhoven

      Rhein-Erft:
      Rot-Weiß Ahrem - FC Hürth

      Sieg:
      Inter Troisdorf - TuS Oberpleis